Platzhalter für Profilbild

Live_with_L

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Live_with_L ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Live_with_L über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 09.08.2020

Mal ein anderer Fitzek

Fische, die auf Bäume klettern
0

🎧 Rezension 🎧

Heute bekommt ihr die Rezension von ‚Fische die auf Bäume klettern – Ein Kompass für das große Abenteuer namens Leben‘ von Sebastian Fitzek. Ich habe es wie immer bei @spotify gehört.
🎧
🎧
Bewertung: ...

🎧 Rezension 🎧

Heute bekommt ihr die Rezension von ‚Fische die auf Bäume klettern – Ein Kompass für das große Abenteuer namens Leben‘ von Sebastian Fitzek. Ich habe es wie immer bei @spotify gehört.
🎧
🎧
Bewertung: 4,5⭐
🎧
🎧
Genre:
Ratgeber und Comedy
🎧
Worum geht es?
Sebastian Fitzeks Ratgeber ist an seine Töchter gerichtet. Er erzählt von seinen Erfahrungen im und mit dem Leben. Daraus leitet er einige Tipps ab, welche er zu einem Kompass für das Leben formte.
🎧
Review (spoilerfrei):
Dies ist mein erster Fitzek. Naja ich muss zugeben, nicht so das typische Buch/ Genre von Fitzek. Aber ich mochte es richtig gerne😀
Mir hat es total gefallen, dass er quasi seine Kinder angesprochen hat und wir (die Zuhörer) quasi auch zuhören dürfen. Dadurch hatte das Ganze eine sehr persönliche Note. Ich möchte es auf eine witzige Art ein wenig von Firtzeks Leben zu erfahren und auch seine Ratschläge waren auch immer sehr gut formuliert. Ich mochte seinen Kompass für das Leben😍

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.06.2020

Was kann Liebe alles überwinden?

Berühre mich. Nicht.
1

BEWERTUNG: 4,5⭐
📚
📚
Genre:
New Adult
📚
Ort der Handlung:
Universität in Nevada
📚
Worum geht es?
Sage lässt ihr Leben 'zuhause' hinter sich und zieht nach Nevada um dort zu studieren und neu zu beginnen, ...

BEWERTUNG: 4,5⭐
📚
📚
Genre:
New Adult
📚
Ort der Handlung:
Universität in Nevada
📚
Worum geht es?
Sage lässt ihr Leben 'zuhause' hinter sich und zieht nach Nevada um dort zu studieren und neu zu beginnen, um zu vergessen was zuhause passiert ist. Das gestaltet sich aber schwerer als gedacht, wenn die Angst immer und immer wieder zurückkommt. Bei ihrem Studentenjob in der Bibliothek trifft sie auf Luca. Er ist das Ebenbild ihrer Ängste. Doch als die beiden sich besser kennenlernen, passiert etwas mit dem Sage nie gerechnet hätte.
📚
Review (spoilerfrei):
Ich war von Anfang an von der Geschichte gefesselt. Es hat sich schnell gelesen, weil es nie langweilig wurde und ich immer mit Sage mitgefiebert habe. An manchen Stellen dachte ich mir: 'Alles sieht nach so einem schönen Ende aus, was soll denn noch in Band 2 passieren' und dann kam das tatsächliche Ende. Total unerwartet hat es mich in voller Wucht getroffen und mit einem krassen Kliffhänger geendet. (Ich werde hier nicht spoilern, deshalb nur das zum Ende) Zum Glück habe ich Band 2 hier schon liegen und ich bin vollkommen ahnungslos was mich dort erwartet.

Ein kleines Aber gibt es allerdings noch: Realistisch betrachtet ging die Entwicklung an einigen Stellen 'zu schnell' dafür das Sage eine so heftige Angststörung hat.
Aber es ist ja auch keine Biografie oder Erzählung nach wahren Begebenheiten, sondern 'nur' ein Roman, deswegen dafür 'nur' einen halber Stern Abzug.
Allerdings wenn du ähnlich Probleme hast wie Sage, könnte dich dieses Buch triggern, deswegen hier eine TRIGGERWARNUNG von mir. .

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.01.2021

Super informativ

Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen
0

🎧 Rezension 🎧
🎧
🎧
Bewertung: 4 ⭐
🎧
🎧
Genre:
Biografie / Sachbuch
🎧
Worum geht es?
„Darf ich mal deine Haare anfassen?“, „Kannst du Sonnenbrand bekommen?“, „Wo kommst du her?“ Wer solche Fragen stellt, ...

🎧 Rezension 🎧
🎧
🎧
Bewertung: 4 ⭐
🎧
🎧
Genre:
Biografie / Sachbuch
🎧
Worum geht es?
„Darf ich mal deine Haare anfassen?“, „Kannst du Sonnenbrand bekommen?“, „Wo kommst du her?“ Wer solche Fragen stellt, meint es meist nicht böse. Aber dennoch: Sie sind rassistisch. Warum, das wollen weiße Menschen oft nicht hören.
Alice Hasters erklärt es trotzdem. Eindringlich und geduldig beschreibt sie, wie Rassismus ihren Alltag als Schwarze Frau in Deutschland prägt. Dabei wird klar: Rassismus ist nicht nur ein Problem am rechten Rand der Gesellschaft. Und sich mit dem eigenen Rassismus zu konfrontieren, ist im ersten Moment schmerzhaft, aber der einzige Weg, ihn zu überwinden.
🎧
Review (spoilerfrei):
Ich denke das Thema Rassismus ist dauerhaft aktuell und man sollte sich dauerhaft damit beschäftigen. Denn es fängt immer mit einem selber an. Wenn wir selbst nichts verändern, warum können sollen wir es dann von anderen erwarten?.
Alice macht anhand ihrer eigenen Familie und Geschichte deutlich, wie viel (vielleicht ungewollten) Rassismus wir in uns tragen. Ich fand gerade diese kleinen Geschichten aus dem Alltag haben mir die Augen geöffnet, wie viel Alltagsrassismus doch noch existiert. Außerdem spickt sie diese Geschichten noch mit Faktenwissen aus nenneswerter Literatur aus der Vergangenheit und Gegenwart. Ich fand es echt gut. Eine #Leseempfehlung für mich.

Instagram: Livewithl

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.01.2021

Super informativ

Über das Meer
0

Im Rahmen meines Studiums habe ich dieses Buch gelesen um mehr über Flüchtlinge und deren Reisen zu lernen. Dieses Buch war sehr informativ und hat mir gut gefallen.

Im Rahmen meines Studiums habe ich dieses Buch gelesen um mehr über Flüchtlinge und deren Reisen zu lernen. Dieses Buch war sehr informativ und hat mir gut gefallen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.01.2021

Super LGTBQ+ Roman

Royal Blue
0

📖 Rezension 📖
📚
📚
BEWERTUNG: 4⭐
📚
📚
Genre:
LGTBQ+ Roman
📚
Ort der Handlung:
USA und Großbritannien
📚
Worum geht es?
Alex Claremont- Díaz ist der Sohn der Präsidentin der USA. Henry von Wales ist der Prinz ...

📖 Rezension 📖
📚
📚
BEWERTUNG: 4⭐
📚
📚
Genre:
LGTBQ+ Roman
📚
Ort der Handlung:
USA und Großbritannien
📚
Worum geht es?
Alex Claremont- Díaz ist der Sohn der Präsidentin der USA. Henry von Wales ist der Prinz von Großbritannien. Bei einem Staatsbesuch in England passiert ein Missgeschick und Henry und Alex streiten sich mit medialer Aufmerksamkeit. Die beiden Staaten müssen handeln und so sollen Henry und Alex vortäuschen, dass sie eigentlich beste Freunde sind. Doch dabei merken sie, dass sie eigentlich was ganz anderes fühlen. Doch die Wiederwahl von Alex‘ Mutter steht an, gefährden die beide die Wahl?
📚
Review (spoilerfrei):
Ich habe Alex und Henry geliebt.❤️😍 Ich habe die Emails der beiden echt echt gerne gemocht und hätte nicht gedacht, dass diese später noch eine so große Rolle spielen.
Der Schreibstil war am Anfang eher ungewohnt, aber nach kurzer Zeit hat man sich dran gewohnt und danach konnte man super in das Buch eintauchen.
Ein weiterer negative Punkt ist, dass die Kapitel sehr sehr lang sind. Das gefiel mir leider nicht so sehr, dadurch gab es teilweise auch innerhalb eines Kapitels Sprünge, wo man durchaus nochmal ein neues Kapitel hätte anfangen können.
Ein großes Thema ist auch Politik. Das sehe ich eher so zwiegespalten, einerseits muss es irgendwie Thema sein, weil die Geschichte sonst komisch gewesen wäre. Allerdings bin ich nicht soooo der Politik Fan und das Wahlsystem/ die Politik in den USA ist so schon kompliziert genug.
Ich fände die Geschichte auch aus der Sicht von Henry super spannend. Also ich meine, dass man mehr Einblick in die britische Monarchie bekommt. Man merkt ich bin eher Fan von der britischen Monarchie als von der Politik der USA.🤔
Deswegen ‘nur’ 4⭐️ Sterne von mir. Aber ich mochte die Kerngeschichte so so gerne und fand auch das LGBTQ+ Thema super, vor allem dann noch mit dem heiklen Nebenthema der Politik/ Monarchie.

Instagram: Livewithl

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere