Profilbild von Lookwhatyoumademebook

Lookwhatyoumademebook

Lesejury Profi
offline

Lookwhatyoumademebook ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lookwhatyoumademebook über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.11.2022

Speisen mit Stil

Speiseführer New York
0

Begeben Sie sich auf kulinarische Entdeckungsreise . Begeben Sie sich direkt dorthin und lassen Sie keine Möglichkeit für ein besonderes Esserlebnis aus.

Las Vegas ist die Stadt die niemals schläft ? ...

Begeben Sie sich auf kulinarische Entdeckungsreise . Begeben Sie sich direkt dorthin und lassen Sie keine Möglichkeit für ein besonderes Esserlebnis aus.

Las Vegas ist die Stadt die niemals schläft ? Ha, da haben Sie noch keinen Abstecher ins belebte New York gemacht. New York glänzt mit prachtvollen, sehr hohen Gebäuden und einem sehr aktiven Stadtleben mit all seinen Vor und Nachteilen. Was garantiert kein Nachteil von New York ist: Das Soulfood. Für jede Kultur, jeden Lebensstil und was sehr wichtig ist, für jeden Geldbäutel, lässt sich etwas auf den Straßen New Yorks finden. Im Reiseführer sind 30 Speisen zu finden. Ordentlich aufgelistet und mit Symbolen für beispielsweise vegetarische Gerichten versehen. Was ich an diesen Speiseführer liebe ist der Aufbau. Links ist immer das Thema aufgelistet samt einen Foodbild. Rechts findet man Restauranttips und ganz viel Wissen rund um New York samt dessen Foodlife. Eine Liste der wichtigsten Märkte ist ebenfalls vorhanden. Ich kann euch diesen Reiseführer nur ans Herz legen. Da ich irgendwann nach New York reisen möchte, wird das Buch gut aufbewahrt und wer weiß, vielleicht werde ich irgendwann einige dieser Restauranttips für euch testen. Ich würde mir noch einen Speiseführer für Korea wünschen. Dieses Format hat richtig Potential.

Falls euch das Buch anspricht, hier die wichtigsten Informationen:

Verlag: ConBook, Autor: Derk Hoberg, ISBN: 9783958894372

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
Veröffentlicht am 04.10.2022

So spielt das Leben

Ins Leere gelaufen
0

Details:
Name: Ins Leere gelaufen
Autorin: Byung Jin Park
Verlag: MVG
Format: Taschenbuch
Seiten: 239
Preis: 14,99 Euro
ISBN: 9783747402689

Inhaltsangabe:
»Könnte es sein, dass Sie Depressionen haben?« ...

Details:
Name: Ins Leere gelaufen
Autorin: Byung Jin Park
Verlag: MVG
Format: Taschenbuch
Seiten: 239
Preis: 14,99 Euro
ISBN: 9783747402689

Inhaltsangabe:
»Könnte es sein, dass Sie Depressionen haben?« Byung Jin Park ist perplex, eigentlich hatte der Jurist die Psychotherapeutin wegen eines anderen Familienmitglieds konsultiert. Er muss sich eingestehen, dass sie recht hat: Von erholsamem Schlaf träumt er schon lang nicht mehr, die Arbeitstage sind eine einzige Qual – sein Leben leer.
Park stellt sich mutig seiner Diagnose. Er geht zur Kur und konfrontiert sich in Therapien mit seiner Vergangenheit. Langsam lernt er, seine Depressionen zu akzeptieren. Mit seinem bewegenden Bericht macht er Betroffenen Mut, sich mit ihrem seelischen Leiden auseinanderzusetzen, um wieder ins Leben zu finden.

,,Könnte es sein, dass Sie Depressionen haben ?", wurde ich vor ein paar Tagen gefragt. Ich bin Byung Jin Park und leide unter einer der wohl hartnäckigsten psychischen Krankheiten der heutigen Zeit. In einer Gesellschaft wo immer mehr und mehr verlangt wird und das eigene Wohl sich nicht einmal mehr für Selbstschutz anstellen darf, wundert es mich nicht, was aus mir geworden ist. Schön, anfangs habe ich nicht glauben können, was mir meine Psychotherapeutin mitgeteilt hat, jedoch hat sie recht. Die Leere in mir, Arbeitstage die zur Qual werden, es deutet einfach alles auf diese verflixte Krankheit hin. Ich habe mich für den Aufenthalt in einer Kur entschieden, um mich wieder zu finden. Einen Weg zu finden, mit dieser Krankheit leben zu können und wieder ein Teil der Gesellschaft sein zu können, die mich erst krank gemacht hat. In meinem Buch könnt ihr mich auf diesen Weg begleiten.


So, Nina hier. Ich habe das Buch so gefühlt. Einfach gefühlt alles, trifft auch auf mein eigenes Gefühlsleben zu, weshalb es nicht schwer war, sich in die Lebensgeschichte des Autors einzulesen. Der leichtfüßige Schreibstil, hat den Rest beigetragen. Mein größter Wunsch ist es, ein Gespräch mit byung zu führen. Ich habe so viele Fragen.. Auf jeden Fall bewundere ich seinen Mut, seine Erlebnisse mit uns geteilt zu haben.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.10.2022

Meine Mutter war nie gut genug

Lügen über meine Mutter
0

Details:
Name: Lügen über meine Mutter
Autorin: Daniela Dröscher
Verlag: Argon
Format: Hörbuch
Spiellänge: 11 Std 41Min
Gesprochen von:
Preis: 20,95 Euro
ISBN: 978373245953

Inhaltsangabe:
»Lügen über ...

Details:
Name: Lügen über meine Mutter
Autorin: Daniela Dröscher
Verlag: Argon
Format: Hörbuch
Spiellänge: 11 Std 41Min
Gesprochen von:
Preis: 20,95 Euro
ISBN: 978373245953

Inhaltsangabe:
»Lügen über meine Mutter« ist zweierlei zugleich: die Erzählung einer Kindheit im Hunsrück der 1980er, die immer stärker beherrscht wird von der fixen Idee des Vaters, das Übergewicht seiner Frau wäre verantwortlich für alles, was ihm versagt bleibt: die Beförderung, der soziale Aufstieg, die Anerkennung in der Dorfgemeinschaft. Und es ist eine Befragung des Geschehens aus der heutigen Perspektive: Was ist damals wirklich passiert? Was wurde verheimlicht, worüber wurde gelogen? Und was sagt uns das alles über den größeren Zusammenhang: die Gesellschaft, die ständig auf uns einwirkt, ob wir wollen oder nicht?

Mein Name ist Daniela Dröscher. Genaugenommen bin ich mein Alter Ego der Kindheit. In meinem Buch ,,Lügen über meine Mutter", erzähle ich Erlebnisse aus meiner Kindheit. Am schwersten für mich war das Zusammenleben mit meinem Vater. Meine Mutter war nie gut genug für ihn. Dünner und dünner sollte sie sein und wenn sie auf einem guten Weg war, war selbst das nicht gut genug. Manchmal kam es mir so vor, als habe mein Vater sie als selbstverständlich angesehen. Obwohl meine Mutter die stärkste Frau der Welt ist, hat sie ihm nie gereicht und das macht mich noch heute unglaublich traurig. Was sie alles gestemmt hat, war für eine Person allein, nicht tragbar...

So, Nina hier! Was mir in erster Linie sauer aufgestoßen ist, ist die Tatsache, dass es keine Triggerwarnung im Hörbuch gibt. Es wird eine schwere Krankheit thematisiert, dessen bloße Erwähnung mích sehr getriggert hat, da sie eine meiner größten Ängste ist. Das fand ich natürlich nicht so schön. Ansonsten hat mir das Hörbuch sehr gefallen. Die Erzählerstimme ist super angenehm und lässt einen sofort in die Szenarien denken. Meist habe ich das Hörbuch beim einschlafen angemacht, konnte jedoch nicht einschlafen, da es oftmals zu spannend war :D Das spricht sehr für die Geschichte. Ich möchte mich beim Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.08.2022

Sara ist eine wahre Kämpferin

Ich, die Kämpferin
0

Der Klappentext:
Sara Aduse lebte vorübergehend bei ihrer Großmutter in Harar, Äthiopien, als diese ihr, der damals Siebenjährigen, viele Geschenke und ein großes Fest versprach. Was für die Großmutter ...

Der Klappentext:
Sara Aduse lebte vorübergehend bei ihrer Großmutter in Harar, Äthiopien, als diese ihr, der damals Siebenjährigen, viele Geschenke und ein großes Fest versprach. Was für die Großmutter und alle anderen anwesenden Frauen zum Freudentag wurde, war für die kleine Sara traumatisierend: Sie wurde beschnitten, erlitt dabei unvorstellbare Schmerzen und verlor zudem das Urvertrauen.
Noch Jahre später – Sara lebte schon längst in der Schweiz – litt sie unter den psychischen Folgen, war abwechselnd tieftraurig oder ungemein wütend. Erst als sie sich bewusst mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzte, wurde ihr klar, wo ihr Gefühlschaos seinen Ursprung hatte, und konnte sich an die Aufarbeitung ihrer Geschichte machen. Dazu gehörte, dass sie 2019 nach Äthiopien reiste, dorthin, wo alles begann.


TW: Beschneidung und Traumata
Ich bin Sara Aduse und wurde mit nur sieben Jahren beschnitten. Getarnt wurde diese Untat mit einem Fest. Viele Geschenke sollten mir die Sinne vernebeln und mich beschwichtigen. Dass mich die Tat aber mein Lebenlang traumatisieren würde. ist ihnen nicht in den Sinn gekommen. Es wurde immer so gemacht. Mich macht diese Aussage wütend und sehr traurig. Meine Großmutter hat mich in diese Situation gebracht, was für mich fast noch schlimmer ist als die Tat selbst. Familie sollte einander beschützen, nicht verstümmeln. Im wahrsten Sinne des Wortes. Um meinen inneren Frieden zu finden, muss ich an den Ort zurückkehren, wo mir das Leid angetan wurde und meine Peinigerin zur Rede stellen. Was nach einem schnellen Weg klingt, frisst sehr viel Zeit und Energie, denn es ist selbsterklärend, dass sich ihre Zunge nicht sofort lockern wird. Mit fehlender Einfühlsamkeit muss ich mich an die Antwort herantasten. Der Weg zum inneren Frieden ist Vergebung. Doch bin ich dazu bereit ?

Ich habe eine Gänsehaut. Das Buch geht tiefer als jedes Messer und beschäftigt mich auch noch Wochen später. Wie kann man Menschen so etwas antun ? Ich raff das nicht. Der Schreibstil ist sehr persönlich und fesselt einen an sich. Das Buch beiseitelegen, ist mir nicht möglich gewesen. Der ISBN Code lautet: 9783037631348

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.08.2022

Werden wir immer wütend bleiben ?

Die Wut, die bleibt
0

TW: Selbsttötung

Der Klappentext:
Helene, Mutter von drei Kindern, steht beim Abendessen auf, geht zum Balkon und stürzt sich ohne ein Wort in den Tod. Die Familie ist im Schockzustand. Plötzlich fehlt ...

TW: Selbsttötung

Der Klappentext:
Helene, Mutter von drei Kindern, steht beim Abendessen auf, geht zum Balkon und stürzt sich ohne ein Wort in den Tod. Die Familie ist im Schockzustand. Plötzlich fehlt ihnen alles, was sie bisher zusammengehalten hat: Liebe, Fürsorge, Sicherheit.
Helenes beste Freundin Sarah, die ­Helene ­ihrer Familie wegen zugleich beneidet und bemitleidet hat, wird in den Strudel der ­Trauer und des Chaos gezogen. Lola, die ­älteste Tochter von Helene, sucht nach einer ­Möglichkeit, mit ihren Emotionen fertigzuwerden, und konzentriert sich auf das Gefühl, das am stärksten ist: Wut.

Ich bin Sarah und trauere um meine beste Freundin. Helene hat beim Abendessen beschlossen, ihrem kostbaren Leben ein Ende zu setzen. Sie hat sich kurzerhand vom Balkon gestoßen. Es schüttelt mich beim bloßen Gedankend daran. Ist sie beim Aufprall direkt tot gewesen oder hatte sie Schmerzen ? Diese und noch viele andere Gedanken, gehen mir durch den Kopf. Ich fühle mich verpflichtet, für Helenes Familie zu sorgen. Zumindest eine Weile, bis sie wieder Boden gefasst haben. Leider kümmert sich Helenes Ehemann nicht sonderlich und die ganze Arbeit, bleibt am ältesten Kind hängen. So geht das nicht. Das hätte meine beste Freundin nicht gewollt. Und wenn ich ehrlich zu mir bin, tut mir die Abwechslung gut, da es zwischen mir und meinem Freund alles andere als gut läuft. Gut, die Umstände hätten anders sein können aber das konnte ich mir leider nicht aussuchen. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr mir Helene fehlt. Sie erscheint mir zwar, wie auch immer das möglich ist aber eine feste Umarmung, werde ich ihr niemals wieder geben können und das schmerzt.


Hey, das älteste Kind hier. Mein Name ist Lola. Seit meine Mutter den Abgang über den Balkon getätigt hat, fühle ich mich wütend. Das Sarah täglich in meinem Haus herumschleicht, macht es nicht besser. Ich habe meinen Halt verloren und gleichzeitig gefunden. Ich erfinde mich neu. Ich räche Menschen, denen schlimmes angetan wurde. Doch dafür muss ich mich neu formen. Im wahrtsten Sinne des Wortes. Meine Wandlung missfällt vielen Menschen.

Das Buch hat mich sehr berührt. Nicht nur, das Krankheitsbilder sehr detailiert geschildert werden, nein, auch mit den ProtagonistInnen kann man als aussenstehende Person mitfühlen. Ich finde sowohl die Sicht der besten Freundin als auch die der Tochter von Helene sehr spannend, jedoch hat mich die Verwandlung der wütenden Tochter ein wenig mehr gepackt als das Liebesdrama und der Stress von Sarah. Der Schreibstil ist leichtfüßig und perfekt. Falls du dir das Buch etwas näher anschauen möchtest, hier ist der ISBN Code: 9783498002961

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere