Profilbild von Lookwhatyoumademebook

Lookwhatyoumademebook

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Lookwhatyoumademebook ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lookwhatyoumademebook über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.10.2021

Vater, ich habe gesündigt

Selina’s Way 3
0

Klappentext:
Jeder möchte glücklich sein. Sie tötet dafür. Selina Meller hat viele Gesichter. Sie war ein vernachlässigtes Kleinkind, Daddys Liebling, eine mörderische Lolita, Sexsklavin und schwarze Witwe. ...

Klappentext:
Jeder möchte glücklich sein. Sie tötet dafür. Selina Meller hat viele Gesichter. Sie war ein vernachlässigtes Kleinkind, Daddys Liebling, eine mörderische Lolita, Sexsklavin und schwarze Witwe. Im Laufe der Zeit verschwammen die Grenzen zwischen bedauernswertem Opfer und skrupelloser Täterin. Nun ist sie Anfang zwanzig und wünscht sich ein normales Leben. Mit ihrer gestohlenen Tochter findet sie Zuflucht bei der gottesfürchtigen Familie Adams in Texas, wo ihr größter Traum zum Greifen nah scheint. Allerdings hat Selina die Rechnung ohne den Vater der entführten Madison gemacht, der ihr dicht auf den Fersen ist. Als ob das nicht genug wäre, bekommt die junge Frau es außerdem mit ein paar mordlustigen Kriminellen und einem fanatischen Prediger zu tun. Im dritten Teil der nervenaufreibenden Reihe um die berüchtigte Femme Fatale lernen wir Selinas sanfte Seite kennen, beinahe scheint sie geläutert. Umso schmerzhafter trifft sie die Erkenntnis, dass sie ihrer Vergangenheit nicht entrinnen kann. Wird es ihr gelingen, das zerbrechliche Lügengerüst ihres neuen Lebens aufrechtzuerhalten oder hat sie ihr Glück diesmal überstrapaziert?


Daten:
Autorin: Simone Trojahn
Verlag: Redrum
ISBN: 9783959575034

Diese Rezension wird Spoiler zu allen Teilen beinhalten!

Es wird Zeit meine Sünden zu beichten, denn Vater, ich habe gesündigt. Dass ich auf meinen Vater stehe, hat ihm das Leben gekostet und mich zu einer Sexsklavin gemacht. Für Gerechtigkeit habe ich gesorgt und mir ein neues Leben erkämpft. Die Liebe eines Mannes habe ich mir zu Nutze gemacht, damit ich Mutter sein kann. Seine Liebe zu mir ging nicht gut aus und ein Leben in Flucht hat begonnen. Für meine Tochter und mich. Menschen die mich lieben, sterben, dessen bin ich mir bewusst. Dennoch muss ich auch diesmal das Herz unschuldiger ausnutzen, um das Leben meiner Tochter und mir zu sichern. Aaron und seine Mutter sind sehr religiös und eine echte Herausforderung für mich. Erstmals stelle ich in Frage, ob ICH so ein Leben als Ehefrau führen möchte. Ich analysiere mein Gefühlsleben von vorn bis hinten, so dass am Ende nicht nur ich verstehe, wie ich ticke. Jeder der das Buch ließt, wird verstehen, wer Selina Meller wirklich ist. Als Ehefrau an Aarons Seite, binde ich mir auf jeden Fall seine Mutter ans Bein. Eine erkrankte Frau, die ich pflegen müsste, sollte ich mich für diese Ehe entscheiden. Ist es mir mein Kind wirklich wert ? Abermals wird mir klar, wie komplex mein Gefühlsleben ist und ich anders ticke, als es von der Gesellschaft vorgeschrieben wird. Ich treffe auf alte und neue Gesichter, die mir nichts gutes wollen, wie soll es auch mal anders sein. Es wird religös, blutig und abgerechnet.


,,Selina´s Way 3" gefällt mir tatsächlich mit am besten, weil man die charakterliche Weiterentwicklung bis ins Mark spürt. Das Gefühlsleben der Hauptprotagonistin wird einem so nah gebracht, dass man sich am Ende selber wie Selina fühlt und einem die Storyline noch viel mehr unter die Haut geht. Die religiöse Backgroundstory hat mich ziemlich überrascht, weil es von der sonstigen Handlung abgewichen ist und frischen Wind reinbringt. Der Prediger scheint das abgebrühte Gegenstück von Selina zu sein, was ihn nicht nur für Selina interesannt macht. Ich habe mehr wissen wollen. Jedenfalls bin ich etwas traurig, dass das Ende so zwiegespalten ist. Ich weiß nicht, ob man es als offenes Ende betrachten kann, jedoch fühlt es sich so an. Ich hege eine Hassliebe mit dieser Protagonistin.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.10.2021

Ist die Idee wirklich so genial ?

Frau Shibatas geniale Idee
0

Daten:
Autorin: Emi Yagi
Verlag: Saga
ISBN: 9788726984286
Sprecherin: Maren Ulrich


Frau Shibata ist vierunddreißig und arbeitet als Angestellte in einer Firma in Tokyo, in der Männer das Sagen haben. ...

Daten:
Autorin: Emi Yagi
Verlag: Saga
ISBN: 9788726984286
Sprecherin: Maren Ulrich


Frau Shibata ist vierunddreißig und arbeitet als Angestellte in einer Firma in Tokyo, in der Männer das Sagen haben. Ständig wird sie herumgeschubst, schlecht behandelt und soll Kaffee kochen. Doch dann hat sie eine geniale Idee: Sie behauptet, schwanger zu sein – und plötzlich wird sie rücksichtsvoll behandelt. Doch wie weit lässt sich dieses Spiel treiben? Frau Shibata geht aufs Ganze, stopft sich die Kleidung aus und ‚erlebt‘ die gesamte Schwangerschaft. Bis schließlich unausweichlich der Moment der Wahrheit naht – und die sieht anders aus, als gedacht.


Ich weiß, dass mich viele Menschen verurteilen, die von meiner Geschichte erfahren, jedoch weiß ich ebenso, dass es Menschen gibt, die mein überstürtztes Handeln nachvollziehen können. Ich bin Frau Shibata und arbeite in einer Firma in Tokyo. Männer haben das Sagen, lassen mich das täglich spüren. Eines Tages ist mir der Geduldsfaden geplatzt und ich habe angefangen eine Schwangerschaft vorzutäuschen. Mein Leben ist seitdem das reinste Paradies. Ich werde rücksichtsvoll behandelt und ich darf pünktlich in den Feierabend. Dadurch habe ich etwas mehr Freizeit und so kann ich mir Sachen gönnen, die sonst durch meine Müdigkeit zu kurz kommen. Du wirst lachen, jedoch spreche ich hauptsächlich von einem täglichen Bad oder das Ergattern von erstklassigen Gemüse. Ich möchte keinen Rückzieher machen, wie sehe das denn aus ?, treibe die Schwangerschaft voran. Ich durchforschte das Internet nach Verhaltensmustern und stopfe meine Kleidung aus. Die Frage ist nur, wann ich die Wahrheit offenbaren und in mein tristes Leben zurückkehren muss.


Die Synchronstimme von Maren Ulrich passt perfekt zur Protagonistin. Ihre Stimme haucht dem Hörbuch Leben ein.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.10.2021

Sharing

Sharing – Willst du wirklich alles teilen?
0

Daten:
Name: Arno Strobel
Verlag: argon hörbuch
ISBN: 9783839819005
Sprecher: Sascha Rotermund

Markus und seine Frau Bettina fanden den Gedanken, dass man nicht alles besitzen muss, um es zu nutzen, ...

Daten:
Name: Arno Strobel
Verlag: argon hörbuch
ISBN: 9783839819005
Sprecher: Sascha Rotermund

Markus und seine Frau Bettina fanden den Gedanken, dass man nicht alles besitzen muss, um es zu nutzen, schon immer gut. Diese Philosophie liegt auch ihrem Sharing-Unternehmen zugrunde. Möglichst viele sollen Autos und Wohnungen teilen und so für mehr Nachhaltigkeit sorgen. Bis Bettina in die Hände eines Unbekannten gerät, der sie misshandelt und das im Darknet mit Tausenden Zuschauern teilt. Wenn Markus seine Frau lebend wiedersehen will, muss er tun, was Bettinas Peiniger sagt. Ausnahmslos, bedingungslos. Und ein Spiel mitspielen, das er nicht gewinnen kann. Auch wenn er bereit ist, alles auf eine Karte zu setzen.


Willst du wirklich alles teilen ? Nein, das will ich nicht. Ich habe nie alles teilen wollen, das versteht dieser Psycho jedoch nicht. Meine Frau und ich mögen einfach die Idee, dass man Auto und Wohnung teilt, um der Nachhaltigkeit entgegen zu wirken. Daher haben wir das Sharing - Unternehmen gegründet. Ich habe oft vom Darknet gehört, wer hat das nicht, jedoch habe ich nie damit gerechnet, dort meine Frau zu sehen. - Man teil sie mit tausenden von Menschen. Meine Aufgabe ist es dem Peiniger zu gehorchen, andernfalls werde ich meine Frau niemals wiedersehen. Dinge passieren und rufen die Polizei auf den Plan, welche mich hinter Gitter sehen möchte. Hilfe bekomme ich keine, da jeder mich für ein Monster hält. Ich frage mich, wo die Kamera ist, die alles auflöst und nicht die, die meine Familie filmt, wie sie geteilt und misshandelt wird. Ich kann nicht nur still herumsitzen und Däumchen drehen, ich muss abhauen und meine Unschuld beweisen!.

Sascha Rotermund ist die deutsche Synchronstimme von Benedict Cumberbatch und jedes Mal ein voller Genuss beim lauschen. Er kann einen richtig gut in Stimmung bringen, wenn es um Thriller geht. Tatsächlich ist er einer meiner liebsten Stimmen bei Hörbücher. In den sieben Stunden habe ich eine menge spaß gehabt und ich habe mit dem Hauptprotagonisten mitgelitten.

Einzig das Ende stört mich, einfach weil es vorhersehbar ist. Wenn man über diese Tatsache jedoch hinweg sieht, ist es mir eine große Freude gewesen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.10.2021

Kutna Hora

Kutná Hora
0

Daten:
Name: André Wegmann
Verlag: Redrum
ISBN: 978-3959575997


Bei einem Picknick in der Nähe der tschechischen Stadt Kutná Hora, auf einer Wiese am Waldrand, genießen Randy und Torrie einen entspannten ...

Daten:
Name: André Wegmann
Verlag: Redrum
ISBN: 978-3959575997


Bei einem Picknick in der Nähe der tschechischen Stadt Kutná Hora, auf einer Wiese am Waldrand, genießen Randy und Torrie einen entspannten und erotischen Urlaubstag, bis ihr Hund Timmy aufgeregt bellend im Wald verschwindet. Während der Suche nach ihm stößt das Paar auf einen alten, verfallenen Jahrmarkt. Als plötzlich auch Torrie spurlos verschwindet, bleibt Randy nichts anderes übrig, als die verlassenen Attraktionen allein zu erkunden. Dabei macht er eine grauenvolle Entdeckung: Irgendjemand – oder irgendetwas – scheint gar nicht erfreut über ihren Besuch zu sein … Horror, Spannung und eine Prise Sex.


Ein Jahrmarkt steht für Spaß und das Sammeln schöner Erinnerungen, nicht wahr ?. Zumindest dachte ich das, bis mein Hund seine eigene Mission gestartet hat ich ihn zusammen mit meiner Freundin suchen muss. Der Weg führt uns über Stock und Stein, immer tiefer in den Wald hinein und schließlich auf einen sehr heruntergekommenen Jahrmarkt. Der Anblick ist faszinierend und treibt einen dennoch Gänsehaut durch die Glieder. Nicht die angenehme Version einer Gänsehaut. Als auch noch mein Gegenstück Torrie verschwindet, bleibt mir nichts anderes übrig, als mich allein durch die Attraktionen zu kämpfen und das Beste zu hoffen. Je tiefer ich in das Herz dieser Showkullisse eintauche, desto verrückter wird alles. Ich fühle mich, als sei ich in einer Freakshow gelandet und ich hoffe für meinen Hund, Torrie und mich,nur das Beste. Meine Geschichte ist auf 111 Seiten niedergeschrieben und leicht verständlich, dennoch kann sie für manche zu kurz sein.

Realtalk! Ich muss gestehen, dass ich mich mit Cut Geschichten nicht anfreunden kann. Ich habe es jetzt öfter versucht, das wird meine letzte Cut Story vom Redrum Verlag sein. Dennoch muss ich gestehen, dass mir die Story von André Wegmann am ehesten zugesagt hat und mich wirklich interessiert, wie sich ein längeres Buch von ihm führen lässt. Talentiert und gut recherchiert sind zwei Sachen, die ich ihm zuspreche.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.10.2021

Der Bauernhof geht schlafen

Der Bauernhof geht schlafen
0

Daten:
Autor: Max von Thun
Verlag: arsEdition
ISBN: 9783845841007

Klappentext:
Auf dem Bauernhof wird es Abend und die Tiere werden müde. Einem nach dem anderen fallen nun die Äuglein zu. Dieses kleine ...

Daten:
Autor: Max von Thun
Verlag: arsEdition
ISBN: 9783845841007

Klappentext:
Auf dem Bauernhof wird es Abend und die Tiere werden müde. Einem nach dem anderen fallen nun die Äuglein zu. Dieses kleine Bilderbuch garantiert süße Träume. Marta Balmaseda hat das Gutenachtlied von den müden Bauernhoftieren, das Max von Thun eigens für seinen Sohn geschrieben hat, liebevoll in emotionale Bilder übersetzt. Ein Buch, das bei keinem Zubettgehen fehlen sollte! Mit Notensatz und Gitarrengriffen zum Mitspielen und Singen

Ein Bauernhof, der findet ruh und macht sehr bald die Äuglein zu. Von Tier zu Tier und mit schönen Reim, schläft am Ende jeder ein. Ich finde, dass dieses Buch wunderschön Illustriert ist und nicht nur Kinderaugen zum strahlen bringt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere