Profilbild von Lorely1990

Lorely1990

Lesejury-Mitglied
offline

Lorely1990 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lorely1990 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.09.2020

Ein Liebesratgeber fürs Leben

Liebe passiert, Beziehung ist Arbeit
0

Buchbeschreibung :
Das Buch ist geschrieben von Nele Sehrt. Sie ist Diplom-Psychologin,Sexual-Paar-und Traumtherapeutin mit einer eigenen Praxis in Hamburg.

Dieser Ratgeber führt den Leser durch unterschiedliche ...

Buchbeschreibung :
Das Buch ist geschrieben von Nele Sehrt. Sie ist Diplom-Psychologin,Sexual-Paar-und Traumtherapeutin mit einer eigenen Praxis in Hamburg.

Dieser Ratgeber führt den Leser durch unterschiedliche Kapitel . Er beginnt mit dem Sprichwörtlichen Beginn :" Die große Verliebtheit im Rausch der Gefühle",macht weiter mit dem Kapitel "Liebevolle Unterschiede :Du nervst " Ein kapitel das ich sehr interessant fand,da es in diesem um die Zeit nach der großen Verliebtheit mit der rosaroten Brille ging.

Anschließend folgen die Kapitel "Gebranntes Kind,Wertschätzen aber wie ?,Sexualität und Beziehung,Sexologie :über Funktion und Frust,Vom Umgang mit Seitensprüngen und Affären,Trennung und Neuanfang. "

Dieser Ratgeber zeigt alle möglichen Situationen auf zu den es in einer Beziehnung kommen kann und wie man sie wolmöglich auch verhindern könnte.

Nele Sehrt zeigt in diesem Buch wie wichtig Kommunikation aber auch Selbstliebe in einer Partnerschaft ist.

Auch scheut sie nicht davor zurück das Thema Sex aufzugreifen. Wie funktionieren unsere Genitalien eigentlich ? Was bereitet wem wie Lust ?Wie findet man dies heraus? Und wie geht man damit um wenn es mal nicht so läuft wie man es möchte? Auch geht sie auf die immer wieder auftretenden Mythen wie den G-Punkt ein.

Generell erfährt man sehr viel über die Physischen und auch Psychischen Abläufe des Körpers in den jeweiligen Situationen die durch Fallbeispiele gut nachvollziehbar geschildert werden.

Meine Meinung zum Buch

Ich bin sehr begeistert davon wie umfangreich Nele Sehrt mit dem Ratgeber auf die verschiedenen Situationen eingeht die in einer Beziehung passieren können wie Trennung ,Seitensprünge aber auch warum man sich manchmal auf eine toxische Beziehung einlässt.

Fr. Sehrt gibt in ihrem Buch so viele Tipps wie eine Beziehung lange oder ewig halten kann .

Ich fand vieles was gerade auch die psychologischen Vorgänge betrifft sehr interessant beschrieben .Dazu kommt noch,dass die Autorin auch die fachlichen Dinge gut nachvollziehbar erklärt.

Das einzige was ich von meiner persönlichen Seite aus sagen muss ist ,dass das Kapitel über die Funktionsweise der weiblichen Geschlechtsteile für mich nichts neues war . Wenn man sich schon mit anderen Büchern über diese Thema belesen hat kann man dieses Kapitel auch überspringen ;)

Ich kann dieses Buch absolut jedem weiter empfehlen.Egal ob man sich gerade in einer Beziehung befindet oder nicht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.04.2020

Wenn Träume wahr werden

Wovon du träumst
0

Dies ist das erste Buch das ich von der Autorin gelesen habe. Ich muss sagen,es hat mich wirklich begeistert.

Die Hautprotagonistin Emilia ist so gut wie taub. Sie trägt zwar Hörgeräte,kann damit aber ...

Dies ist das erste Buch das ich von der Autorin gelesen habe. Ich muss sagen,es hat mich wirklich begeistert.

Die Hautprotagonistin Emilia ist so gut wie taub. Sie trägt zwar Hörgeräte,kann damit aber nur noch sehr laute Geräusche wie das hupen eines Autos hören.
Man könnte meinen,dass Emilia auf einer extra Schule oder Uni für Gehörlose ist. Doch das stimmt nicht. Sie studiert an einer ganz normalen Uni in Wien. Dies schafft sie dadurch,dass sie sehr gut Lippen lesen kann.
Emilia möchte nicht anders als Hörbehinderte behandelt werden. Und so weiß niemand an der Uni dass sie fast taub ist.
Emilia hat einen großen Traum. Sie möchte endlich Musik hören können. Klassische Musik genau gesagt. Denn ihre Grossmutter,die einzige hörende in ihrer Familie, hat sie als kleines Kind mit Musik vertraut gemacht. Sie ist hin und her gerissen sich ein Cholea -Implantat per Operation einsetzten zu lassen. Dies ist allerdings auch mit Gefahren von Nebenwirkungen mit der OP verbunden. Um also heraus zu finden ob es das wirklich wert ist beschliesst sie eine Liste abzuarbeiten. Sie will unter anderem Klavier spielen lernen,ein Konzert besuchen und in eine Disco gehen. Diesen Discobesuch macht sie im Wohnheim und trifft dabei auf Nick.
Nick,dem Stargeiger der zurück auf die Bühne will. Warum er dies nicht mehr ist werde ich in der Rezi nicht verraten. Und auch nicht warum und wie er plötzlich beginnt Emilia zu helfen ihre Liste abzuarbeiten.

Dieses Buch war sehr gut zu lesen. Alleine schon sich in die Welt einer Gehörlosen Person hinein zu versetzten müssen. Mit all den "Hindernissen"im Alltag .

Die Protagonisten sind gut beschrieben. Der Schreibstil ist flüssig .Ich habe das Buch innerhalb von 3 Tagen nur so verschlungen !

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.03.2020

Fantasy der Spitzenklasse

Ashes and Souls - Schwingen aus Rauch und Gold
0

Ashes and Souls Band 1

Im ersten Band von Ashes an Souls geht es um Milena/Mila .

Mila trägt eine besondere Fähigkeit in sich. Menschen die bald sterben werden erscheinen in ihrem Sichtfeld ohne jegliche ...

Ashes and Souls Band 1

Im ersten Band von Ashes an Souls geht es um Milena/Mila .

Mila trägt eine besondere Fähigkeit in sich. Menschen die bald sterben werden erscheinen in ihrem Sichtfeld ohne jegliche Farbe. Diese Gabe ist für Mila selbst allerdings etwas grauenhaftes ,ein Fluch,den sie mit allen Mitteln los werden will!

So begibt sie sich nach Prag. Ihre Heimatstadt in die sie nicht zurück kehren sollte. Sie bricht dieses Versprechen dennoch ihrer verstorbenen Mutter gegenüber ,um sich auf die Suche nach dem Ursprung ihrer Gabe zu begeben.

In Prag selbst trifft sie bei ihrer Suche nach der Vergangenheit und dem Ursprung von allem auf einige Menschen.Manche kennen ihre Mutter noch von früher. Durch ein für Mila sehr irritierendes Erlebnis trifft sie auf Tariel.Einen Ewigen des Lichts,ein himmlisches Wesen. Nach dieser Begegnung beginnt die ganze Geschichte so richtig ins rollen zu kommen. Denn wo Licht ist,da ist auch Dunkelheit .Genau zwischen diese 2 Fronten gerät Mila.

Meine persönliche Meinung zum Buch:

Da es nicht das erste Buch ist das ich von Ava Reed lese,kann ich persönlich sagen,dass ich ihren Schreibstil sehr mag ! Er ist flüssig und ich bin nur so durch die Seiten geflogen beim lesen. Der Prolog beginnt mit Tariel .Schon ab der ersten Zeile war ich von den Worten verzaubert. "Die Welt stand still.Für einen kurzen Augenblick hielt sie den Atem an und mit ihr jedes Geschöpf ,das mehr Ewigkeit als Endlichkeit in sich trug" (Quelle:S. 9 des Buches)

Vielleicht spricht hier das Fangirl aus mir heraus,aber alleine dieser Satz klingt für mich einfach total schön! Davon mal abgesehen wie wahnsinnig toll das Buchcover gestaltet ist.

Ava Reed hat es geschafft mich innerhalb der ersten Seiten fasziniert in die Welt von Mila ,Tariel und Asher zu ziehen. Denn aus diesen 3 Sichtweisen wird die Geschichte erzählt.

Tariel mit seinen anderen Freunden des Lichts:Echziel (Zech) ,Micael(Mic) ,des weiteren Asher mit seinem Freund der Dunkelheit:Ceto und dessen Lebensgefährtin Reia.

Nicht zu vergessen die beiden Höllenhunde Mim und Pan,die ich beim lesen gerne zum mitknuddeln neben mir gehabt hätte.

Im laufe der Geschichte erfährt man Stück für Stück eine wenig mehr über jeden Haubtcharakter der Geschichte. Teilweise nur oberflächlich,was mir aber wenig ausgemacht hat muss ich zugeben. Der Spannungsbogen wird langsam aber stetig aufgebaut .Des weiteren entwickelt sich eine Liebesgeschichte . Zwischen wem verrate ich hier mal nicht. Will ja nicht zu sehr spoilern ;)

Das Buch vereint also Fantasy mit Liebe und einer Portion Spannung. Es endet dazu mit einem fiesen Cliffhänger,dies ist ok,da es ja einen zweiten Teil gibt !

Ava Reed zieht einen noch dazu in die Stadt Prag. Diese ist so gut beschrieben ,dass ich mir die Szenerien gut vorstellen konnte.

Ich empfehle diese Buch jedem der gerne Fantasygeschichten liest.

Ich gebe diesem Buch 5 von 5 Sternen :)



  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.03.2020

Tolles Finale der Diologie

Ashes and Souls - Flügel aus Feuer und Finsternis
0

Ashes and Souls Band 2

Dies ist der zweite Teil der Diologie von Ashes and Souls.Es geht endlich weiter mit Mila,die ihre besondere Gabe, sterbende Menschen sehen zu können ,mit allen Mitteln versucht ...

Ashes and Souls Band 2

Dies ist der zweite Teil der Diologie von Ashes and Souls.Es geht endlich weiter mit Mila,die ihre besondere Gabe, sterbende Menschen sehen zu können ,mit allen Mitteln versucht los zu werden. Dabei ist sie zwischen die Fronten von Licht und Dunkelheit geraten und hat sich für eine entschieden. Doch bedeutet Dunkelheit immer gleich böses und Licht immer gutes ?

Meine persönliche Meinung zum Buch :

Erstmal muss ich sagen wie toll ich auch das zweite Buchcover finde :)Stellt die beiden Cover mal nebeneinander !

Der zweite Band knüpft gut an den ersten Band an. Man wird direkt in die Geschichte hinein geworfen.Es gibt keine Erklärung zum Inhalt des ersten . Dies kann man nun gut oder schlecht finden.Da es eine Diologie ist finde ich das aber persönlich nicht schlimm.

Auch in diesem Band wird die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Mila,Asher,Tariel und später mit dazu von Elarian ,der zu den Ewigen der Dunkelheit gehört.

Mila findet immer mehr heraus was es mit ihrer Fähigkeit auf sich hat und auch,dass sie stärker ist als sie glaubt. Sie ist so besonders das plötzlich mehrere Personen aus unterschiedlichen Beweggründen hinter ihr her sind. Mit diesen müssen sie und ihre neu gewonnenen Freunde plus ihr geliebter Asher es nun auf sich nehmen.

Der zweite Band ist ein wenig mehr actionreicher als der erste. Die Handlungsstränge verknüpfen sich und ich wollte nicht mehr aufhören zu lesen bis zum Finale.

Sowohl die Haupt -als auch die Nebencharaktere machen das Buch spannend und teilweise sogar poetisch wie ich finde. Ava Reed hat mich wieder einmal mit ihren Zeilen gänzlich verzaubert :)

Ich bin völlig in die welt der Lichten eingetaucht. Es hat mir große Freude bereitet den zweiten Band zu lesen.Das Ende hat mich sowohl berührt als auch zerschmettert zurück gelassen. Ganz im Ernst,mit diesem Ende hätte ich nicht gerechnet !

Erneut 5 von 5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.03.2020

Billet Journal leicht gemacht

Bullet Journal
0

Im Buch Bullet Journal Das Praxisbuch von Diana Meier-Soriat erfährt man wirklich alles was man am anfang wissen sollte wenn man ein Bullet Journal selbst gestalten will.

Es gibt tolle Tips für die ...

Im Buch Bullet Journal Das Praxisbuch von Diana Meier-Soriat erfährt man wirklich alles was man am anfang wissen sollte wenn man ein Bullet Journal selbst gestalten will.

Es gibt tolle Tips für die besten Bullet Notizbücher, Stifte,den ersten groben Aufbau bis hin zu Schriftarten,Verzierungen und Gestaltungselementen die man ausprobieren kann.

Das beste kommt zum Schluss. Inspirierende Bullet Journal Instagram und Youtube Bloggerinnen bei denen man sich noch vieel mehr Ideen holen kann.

Mir gefällt das Buch sehr gut., es ist toll strukturiert und hat auf jede Frage eine Antwort .

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung