Profilbild von MARY1983

MARY1983

Lesejury Profi
offline

MARY1983 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit MARY1983 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 29.06.2022

zufälliger Fund im Bücherschrank absoluter Schatz

Nur für diesen Moment
0

Wenn man die story kennt, dann ist das cover passend, wenn nicht, dann vielleicht ein wenig verwirrend.
Das Buch hält die Ein oder andere Wendung bereit, ist manchmal ein bisschen sehr vorhersehbar die ...

Wenn man die story kennt, dann ist das cover passend, wenn nicht, dann vielleicht ein wenig verwirrend.
Das Buch hält die Ein oder andere Wendung bereit, ist manchmal ein bisschen sehr vorhersehbar die Handlung. Der Schreibstil flüssig gut lesbar. Für Menschen, denen Kelly Oram gefällt, denke ich ziemlich geeignet, für alle die Liebesromane mit einer Prise Action und Nervenkitzel mögen zu empfehlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.06.2022

ein Sommerroman

Das Glück riecht nach Sommer
0

Die Büchercover sind bunt und machen gute Laune. Die Bücher hängen zusammmen, bilden aber auch unabhängig voneinander abgeschlossene Geschichten. Diesmal geht es um Ina, deren Geschichte in "der Wind singt ...

Die Büchercover sind bunt und machen gute Laune. Die Bücher hängen zusammmen, bilden aber auch unabhängig voneinander abgeschlossene Geschichten. Diesmal geht es um Ina, deren Geschichte in "der Wind singt unser Lied" schon angeklungen ist, die nun die Protagonistin ist.
Wie scheinbar charakteristisch für die Autorin ist auch Ina enttäuscht von der Liebe und den Männern. Der Lesende macht noch ein paar interessante Erfahrungen mit ihr, auch sie entwickelt sich während der Story weiter.
Ich mag die Vielschichtigkeit der Charaktere, auch wenn mir die Entwicklung manchmal ein bisschen zu vorhersehbar ist.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.05.2022

mal was anderes

Vision
0

DasCover istt auffällig gestaltet: Es hat einen hellblauen Hintergrund, der an Himmel und Wolken erinnert. Am linken Rand sieht man das Gesicht einer jungen Frau mit langen dunklen Haaren, die den Blick ...

DasCover istt auffällig gestaltet: Es hat einen hellblauen Hintergrund, der an Himmel und Wolken erinnert. Am linken Rand sieht man das Gesicht einer jungen Frau mit langen dunklen Haaren, die den Blick nach unten gerichtet hält. Der Titel ‚Vision‘ steht in dunklem violett rechtsbündig. Die Schrift erinnert an Kalligraphie.
Die Subline"Das Zeichen der Liebenden" ist mit Abstand darunter platziert, aus dieser "erwächst" eine Art Pflanze mit Drachenkopf, dieses Zeichen ist in Grüntönen gestaltet. Noch darunter ist eine Silouette einer Stadt abgebildet.
Kurz zur story:
Alex folgt der geheimnisvollen Jana nach einer Party nach Hause, eine Entscheidung die sein Leben grundlegend verändert und ihm buchstäblich neue Welten erschließt.
Der Schreibstil gefällt mir und ich freue mich schon aufs Weiterlesen, dies ist der erste Band einer Trilogie.
Das sind die anderen beiden Bände:
Illusion – Das Zeichen der Nacht
Emotion – Das Zeichen der Auserwählten

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.10.2021

Erstlingswerk und ich hoffe nicht das letzte!

Pension Herzschmerz
0

Christin- Marie Below ist eine junge Autorin aus dem Ruhrpott, genauer aus Oberhausen, von der wir hoffentlich noch viel hören werden!
Ihr Erstlingswerk "Pension Herzschmerz" kommt gut an die Bücher ihrer ...

Christin- Marie Below ist eine junge Autorin aus dem Ruhrpott, genauer aus Oberhausen, von der wir hoffentlich noch viel hören werden!
Ihr Erstlingswerk "Pension Herzschmerz" kommt gut an die Bücher ihrer Mutter die unter Anne Barns schreibt, heran; auch die lese ich total gerne ;)
Es geht um drei Freundinnen Lou, Kim und Anna, die wie es sich für Freundinnen gehört gemeinsam durch dick und dünn gehen. So ist es kein Wunder, dass als die eine sich den Fuß bricht, die anderen Beiden sie unterstützen kommen...
wie genau würde einfach zu viel verraten ;)
Findet selbst heraus, warum der Titel äußerst passend ist!
Dieses Buch schreit geradezu nach einer Fortsetzung!
Umbedingt lesenwert!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.10.2021

endlich ein neues Anne Hertz Buch

Bis ans Ende aller Fragen
0

Ich habe bisher alles der Anne Hertz Autorinnen gelesen, mir gefällt der Schreibstil locker flockig, leicht aber nicht zu. Und nun war es doch endlich auch mal wieder Zeit für ein neues Buch, 2014 ist ...

Ich habe bisher alles der Anne Hertz Autorinnen gelesen, mir gefällt der Schreibstil locker flockig, leicht aber nicht zu. Und nun war es doch endlich auch mal wieder Zeit für ein neues Buch, 2014 ist das letzte erschienen ;) Also her mit dem neuen Buch!

Das Cover hat mir auch gefallen, von der Gestaltung r ein kleines bisschen "to much". Ich grüble auch immernoch was ich da genau sehe, Tasse und Teebeutel habe ich identifiziert.
Protagonistin dieses Werkes ist Maxi, eigentlich Maximiliane, eine Frau mitten im Leben, gute 40 Jahre alt und irgendwie auch ihr 14 jähriges Ich.
Es ist wie bei vielen Frauen so wie man sich das Leben als Kind oder Jugendliche vorgestellt hat, ist es dann irgendwie nicht gekommen, so ist es auch der Protagonistin gegangen. "Statt steiler Karriere ein Job im Cafe". Generell fand ich das Buch recht unterhaltsam, aber meiner Meinung nach verhält sich Maxi an vielen Stellen nicht, sonderlich erwachsen und mich stört der Plot von wegen ich lüge und betrüge, schleiche mich in eine Trauergruppe...
möglicherweise bin ich da besonders sensibel, aber ich denke, dass ich da nicht alleine bin
Ich will nicht zu viel verraten, auch das Ened gefällt mir leider gar nicht.
Warum heißt das Buch, wie es heißt? hat sich mir leider auch nach dem Lesen nicht so ganz erschlossen.
Johann und Charlotte sind mir die liebsten Charaktere.


  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere