Platzhalter für Profilbild

Mariakosta

Lesejury-Mitglied
offline

Mariakosta ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Mariakosta über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 13.12.2020

Emotional, aber schwerer Schreibstil

Making Faces
0

Erstmal, worum geht es:

Fern ist seit sie zurück denken kann, in Ambrose verliebt.
Ambrose ist bei allen beliebt und der Ringerstar der Schule. Jemand wie Ambrose, würde nie jemanden wie Fern, die ...

Erstmal, worum geht es:

Fern ist seit sie zurück denken kann, in Ambrose verliebt.
Ambrose ist bei allen beliebt und der Ringerstar der Schule. Jemand wie Ambrose, würde nie jemanden wie Fern, die unscheinbar ist beachten, oder?
Fern verbringt ihre Freizeit mit ihrem besten Freund und Cousin Bailey, der an den Rollstuhl gefesselt ist, aber jede Minute seines Lebens genießt.
Plötzlich eines Tages „sieht“ Ambrose Fern endlich, aber er ist so zerbrochen, dass sie nicht weiß, ob ihre Liebe genug sein kann...

Dieses Buch ist genauso süß, wie tragisch.
Es ist schwer die richtigen Worte zu finden, jetzt verstehe ich auch wieso dieses Buch so ein Hin und Her bei den Meinungen der Leser bewirkt.

Der Schreibstil der Autorin ist nicht ganz einfach und ich habe das halbe Buch lesen müssen, bis ich mich daran gewöhnt habe.
Ich kann euch aber sagen, dass es sich gelohnt hat dran zu bleiben.
Die erste Hälfte wirkt wie eine große, lange Einleitung, aber ab der Hälfte passiert so viel und vor allem so viel Unerwartetes, dass es mich umgehauen hat...
Das ein oder andere Mal musste ich auch mit den Tränen kämpfen.

Bailey war eindeutig mein Lieblingsprotaginist.
Er ist so herzlich und hat so viel Kraft und Lebensfreude, er sagt so viele tolle Sachen, die ich mir immer notieren musste.

Ambrose macht auch eine große Entwicklung durch und ich konnte sehr oft seinen Schmerz und seine Gedanken gut nachvollziehen.

Fern mochte ich auch, allerdings hab ich bei ihr nicht wirklich eine Veränderung vom Anfang des Buches bis zum Ende gemerkt.

Versteht ihr mein Hin und Her an Gefühlen?

Schreibstil und ein, zwei Protas ist so naja, aber dann ist die Story so krass, hat so viele tolle Gedichte und Aussagen, dass ich dem Buch mal 3 , dann wiederum 5 Sterne geben will 😳

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.12.2020

Gefühlvoll und magisch

Ein Lied, mein Leben und was sonst noch schiefgehen kann
0

Das ist mein erstes Buch von Tini und wird sicher nicht das letzte sein.

Den Klappentext muss ich glaube ich nicht nochmal schreiben, denn meine Vorgänger haben das schon toll beschrieben.

Ich bin an ...

Das ist mein erstes Buch von Tini und wird sicher nicht das letzte sein.

Den Klappentext muss ich glaube ich nicht nochmal schreiben, denn meine Vorgänger haben das schon toll beschrieben.

Ich bin an dieses Buch ohne viel Erwartungen ran, denn durch den Klappentext wusste ist nicht was mich erwartet...
New Adult, oder Fantasy, oder doch Rockstar Romance?
Ich kann euch sagen, dass dieses Buch alles davon hat

Tini hat einen super flüssigen Schreibstil und hat ihre Protagonisten so „lebendig“ gemacht, dass ich kaum gemerkt habe, wie schnell ich mit dem Buch voran komme.

Lilly ist mir sehr ans Herz gewachsen und ich habe mit ihr richtig mitgefiebert, gehofft gekämpft und geweint. Bei so viel was sie durchgemacht hat, wollte ich sie immer wieder gerne umarmen...
Die anderen Charakter waren auch sehr authentisch und vor allem Lillys Oma fand ich auch mega toll und William, nun ja ich finde er hat das Potential zum Book Boyfriend

Kurz gesagt, eine wunderschöne Geschichte, mit unerwarteten Wendungen und tollen Protas.
Auf jeden Fall eine Lese Empfehlung von mir!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.12.2020

Düster und unerwartet

Rebel Soul
0

„Rebel Soul“ ist der erste Teil des „Rush Duetts“, Band zwei „Rebel Heart“, ist auch schon erschienen😊

Worum geht es:

Gia wollte raus aus New York und fährt den Sommer über in die Hamptons, um endlich ...

„Rebel Soul“ ist der erste Teil des „Rush Duetts“, Band zwei „Rebel Heart“, ist auch schon erschienen😊

Worum geht es:

Gia wollte raus aus New York und fährt den Sommer über in die Hamptons, um endlich Zeit zum Schreiben zu haben.
Dort trifft sie in einer Bar auf den gut aussehenden, tätowierten Rush.
Dieser Mann ist anders als andere Männer, er ist reich, gefährlich und verschlossen.
Gia ist die einzige, die hinter seine Fassade schauen kann und seine verletzliche Seite sieht...
Schnell kochen die Gefühle zwischen ihnen hoch, doch eine falsche Entscheidung aus Gias Vergangenheit holt sie ein und droht ihr Glück mit Rush zu zerstören...

Dieses Buch hat mich beim lesen richtig mitgerissen und ich konnte garnicht aufhören.
Es platzt eine gewaltige „Bombe“ die man nicht vorhersieht und als ob das alles nicht reicht, gibt es noch einen ziemlich fiesen Cliffhanger😱

Ich kann euch dieses Buch ans Herz legen, wenn ihr auf Bad Boys steht und romantische, aber auch unvorhersehbare Geschichten liebt😉

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.12.2020

Herzzerreißend zum nachdenken

Breakaway
0


Der Schreibstil von @anabellestehl ist so flüssig und toll, dass man garnicht merkt, wieviel man gelesen hat 🖊

Worum geht es:

Lia packt völlig überstürzt ihre Sachen und fährt mit dem Bus nach ...


Der Schreibstil von @anabellestehl ist so flüssig und toll, dass man garnicht merkt, wieviel man gelesen hat 🖊

Worum geht es:

Lia packt völlig überstürzt ihre Sachen und fährt mit dem Bus nach Berlin.
Sie hält die Blicke und das Getuschel an ihrer Uni nicht mehr aus, nachdem sie eines Nachts eine folgenreiche Entscheidung getroffen hat...
In Berlin lernt sie in einem süßen Café am Alexanderplatz Noah kennen.
Noah kämpft auch mit Problemen, denn seine Familie bricht langsam immer mehr auseinander, trotzdem nimmt er sich die Zeit, um Lia Berlin aus seinen Augen zu zeigen.
Je näher sich aber Lia und Noah kommen, desto schlechter fühlt sich Lia, denn sie kann Noah unmöglich die Wahrheit sagen... 😱

Die Geschichte zwischen Noah und Lia ist wirklich herzergreifend. 💔

Im ersten Viertel des Buches lernt man die Protagonisten und die Nebencharakter kennen und lieben🥰

Danach gibt es die ein oder andere „Bombe“ die Platz, es wird auf jeden Fall nicht langweilig. Ich bin richtig eingetaucht in die Geschichte und fand sie echt angenehm. 🙂

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.11.2020

Mega spannend

Night of Crowns, Band 1: Spiel um dein Schicksal
0

Dieses Buch von Stella Tack gehört zu meinen liebsten Büchern von ihr.😍

Worum geht es:

Alice ahnt noch nichts von ihrem Schicksal, als sie zur Summer - Scool nach Chesterfield kommt.
Alle ihre Mitschüler ...

Dieses Buch von Stella Tack gehört zu meinen liebsten Büchern von ihr.😍

Worum geht es:

Alice ahnt noch nichts von ihrem Schicksal, als sie zur Summer - Scool nach Chesterfield kommt.
Alle ihre Mitschüler haben „Zeichen“ auf ihren Handgelenken, doch das fällt ihr nicht auf...
Erst als sie eines Morgens eine ihrer Mitschülerinnen versteinert im Wald entdeckt und bei ihr auch ein „Zeichen“ erscheint, erfährt sie, dass Chesterfield und St. Burrington schon seit Jahrhunderten verflucht sind😱

Ich liebe liebe liebe dieses Buch❤️

Als ich das Buch gekauft habe, wusste ich nicht, dass es ein zweites Band geben wird und bin mit offenen Mund geblieben, als ich den fiesen Cliffhanger gelesen habe.
Am 30.04.21 erscheint zum Glück Band 2😃

Wer auf Fantasy Bücher steht, die spannend, überraschend, unvorhersehbar und trotzdem gefühlvoll sind, wird mit diesem Buch definitiv glücklich 😀

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere