Profilbild von MermaidKathi

MermaidKathi

Lesejury Profi
offline

MermaidKathi ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit MermaidKathi über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 09.09.2020

Lecker, einfach und Veggie! Coole Rezepte!

Studentenküche veggie - Mehr als 60 einfache vegetarische Rezepte, Infos zu leckerem Fleischersatz und das wichtigste Küchen-Know-How
0

Mein Fazit:
Das Buch ist nicht nur optisch ein Hingucker, die Rezepte sind auch ziemlich cool und super lecker! Der Aufbau und das Design gefallen mir sehr gut und die Rezepte sind leicht zuzubereiten. ...

Mein Fazit:
Das Buch ist nicht nur optisch ein Hingucker, die Rezepte sind auch ziemlich cool und super lecker! Der Aufbau und das Design gefallen mir sehr gut und die Rezepte sind leicht zuzubereiten. Von Frühstück, über Bowls, Vegetarische Gerichte mit Pasta, Burger, Ei oder Asiatisch und mit Halloumi bis hin zum Süßen ist alles abgedeckt. Wie in jedem Kochbuch gibt es natürlich auch Rezepte, die einem nicht so liegen, doch die interessanten und leckeren überwiegen. Für jeden (vegetarischen) Geschmack ist etwas dabei und das Buch gibt tolle Anregungen und Ideen! Ich habe viel Freude mit den vegetarischen Gerichten. Ich habe schon einige ausprobiert und werde auf jeden Fall noch mehr probieren. Zudem gibt es eine coole Einleitung zu Beginn und es werden Vegetarier-Begriffe erklärt. Richtig cool gemacht das Buch! Ich vergebe 4,5 bis 5 Sterne!

Meine Meinung zum Buch, Design und den Rezepten
Der Aufbau und das Design gefällt mir richtig gut! Das Design ist super ansprechend, die Schrift lässt sich gut lesen und ist schön gestaltet. Es gibt tolle, ansprechende Bilder und alles in allem sieht sehr gut, flippig und frisch aus. Perfekt für Studenten! Der Aufbau gefällt mir auch ganz gut.
Das Buch beginnt mit einer Einleitung mit Infos zum vegetarischen Lebensstil, einer Zutatenliste mit Dingen, die immer gut sind da zu haben (Start-up-kit), einer Liste mit hilfreichen Küchenutensilien, sowie einer Erklärung zu Fleischersatz-Produkten. Zudem gibt es auch noch Tipps zum Einfrieren und der Haltbarkeit. Die Einleitung ist somit schon einmal gut gelungen. Zumal alle Infos kurz und knapp gehalten werden und trotzdem alles wichtige beinhalten.
Die Rezepte beginnen mit einem „für die Lunchbox“-Teil. Gefolgt von „Frühstück“-Rezepten (der meiner Meinung nach kürzer hätte ausfallen können xD). Dann geht es mit „really easy cooking“ und „Wir lieben Eier!“ weiter. In beiden Kategorien finden sich richtig tolle Rezepte, wie Süßkartof-felfrikadellen, Zuccinipasta oder colle Crepes-Variationen. Weiter geht es mit einem „Asiatisch & Veggie“- und einem „Halloumi“-Teil. Die beiden sind sehr kurz, aber enthalten interesannte Rezep-te. Darunter eine sehr würzige, aber sehr leckere Karotten-Ingwer Suppe, Halloumi-Pizza und Bur-ger. Im nächsten Teil gibt es Bowls, die ja gerade total beliebt sind! Mein Lieblingsteil „Food and Friend“ enthält richtig coole Rezepte wie Ofenkartoffeln mit Kichererbsenpüree, Pasta mir Boh-nenbällchen oder vegetarische Tacos! Zuletzt wird es süß und/oder beerig und einige Desserts werden vorgestellt.
Das Buch gibt echt tolle Anregungen und alleine vom durchschauen läuft einem schon das Wasser zusammen. Genau wie das quick und tasty Studentenkochbuch ist das Buch richtig gut gelungen und hat mir richtig gut gefallen! Und es ist soooo lecker…

Viel Spaß mit den großartigen vegetarischen Gerichten wünscht euch eure MermaidKathi

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.09.2020

Toller Rätsel un spannender Fall! Und coole Sternenkarte!

Die drei !!!, Rätselhafte Himmelszeichen
0

Mein Fazit:
Das Buch gefällt mir richtig, richtig gut! Es ist wie ein Exit Spiel mit den drei Detektivinnen. Es gibt viele coole Rätsel zu lösen, die einem zum nachdenken auffordern (wenn man möchte), ...

Mein Fazit:
Das Buch gefällt mir richtig, richtig gut! Es ist wie ein Exit Spiel mit den drei Detektivinnen. Es gibt viele coole Rätsel zu lösen, die einem zum nachdenken auffordern (wenn man möchte), was ziem-lich cool ist. Nebenher bekommt man eine typische drei !!! Geschichte dazu. Das ist mega cool! In diesem Band suchen Kim, Franzi und Marie zusammen mit einem Geschwisterpaar einen Familien-schatz in der Sternenwarte. Die Rätsel sind spannend, nicht zu leicht und auch nicht zu schwer, so dass es richtig Spaß macht sie zu lösen. Es fühlt sich an, als ob man dabei ist! Die Geschichte lässt sich, wie alle anderen Bände, locker und leicht lesen und es ist genauso spannend, wie die anderen Bücher der Reihe. Richtig gut! Neben den coolen Zeichnungen gibt es in diesem Band ein richtig tolles Extra. Eine Sternenkarte! Das Poster ist wunderschön und es sind die Sternenbilder am Nachthimmel eingetragen – perfekt für eine Sternennacht! – Das spannende Buch mit den coolen Rätseln bekommt von mir volle 5 Sterne!

Meine Meinung zum Buch:
Das Buch ist richtig gut gelungen! Wie immer begleitet man Kim, Franzi und Marie in ihrem neuen Fall, bekommt Einblicke in ihr ganz normales Alltagsleben und spürt die Dynamik zwischen den dreien. Der Schreibstil ist sehr angenehm und das Buch lässt sich leicht und relativ schnell lesen. Bei den Geheimbüchern (bisher gibt es 3 Stück) sind die Seiten übrigens (wie beim Adventskalender) geschlossen und man muss sie vorsichtig öffnen. Die Verschlossenen Seiten zeigen dann Bilder und Rätsel zur Geschichte. So kann man selber miträtseln, was echt cool ist. Bei den Geheimbüchern gibt es übrigens keine Kapitel. Jedoch folgen nach 2 Seiten Text 2 verschlossenen Seiten mit Rätseln oder Bildern, sodass man an diesen Stellen auch gute Pausen einlegen kann. Der Fall in der Ster-nenwarte ist übrigens sehr spannend und dadurch, dass man selber miträtseln kann und die Orte auf Bildern zu sehen sind, fühlt es sich an, als ob man selbst mit dabei ist. Zudem lernt man durch die wunderschöne Sternenkarte und den Rätseln einiges über die Sternzeichen und Sterne – ein toller Nebeneffekt! Man hat direkt Lust den Sternenhimmel zu betrachten oder eine Sternenwarte selbst zu besuchen!

Meine Meinung zum Cover:
Das Cover gefällt mir sehr gut! Die Geheimbücher sind alle einheitlich (schwarz mit Farben in der Mitte passend zum Fall), was richtig cool ist. Marie, Franzi und Kim sind wie immer auf dem Cover zu sehen. Die Kosmos Zeichnungen der Mädels mag ich übrigens am Liebsten. Marie schaut gerade durch ein Teleskop zum Sternenhimmel. Das passt einfach super. Rundherum im Kreis sieht man übrigens die 12 Sternzeichen als Symbole. Die Farbe und das Bild sind gut gewählt und der typische Schriftzug gefällt mir auch sehr gut. Übrigens mag sich den Titel auch sehr gerne – Rätselhafte Himmelszeichen. Klingt super spannend 😉 Tolles Cover!

Worauf wartet ihr noch? Schnappt euch das Buch, schaltet euren Rätselmodus an und los geht’s! Eure MermaidKathi: 1, 2,3 -Power!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.09.2020

Am Anfang hatte ich Mühe, dann wurde es noch richtig spannend!

LUCE
0

Mein Fazit:
Ich gestehe, dass ich mir nicht sicher bin, was ich von dem Buch halten soll. Ich habe unglaublich lange gebraucht, um reinzukommen. Und Luce hat so einige Eigenschaften und hat so einige ...

Mein Fazit:
Ich gestehe, dass ich mir nicht sicher bin, was ich von dem Buch halten soll. Ich habe unglaublich lange gebraucht, um reinzukommen. Und Luce hat so einige Eigenschaften und hat so einige Entscheidungen getroffen, die ich absolut nicht teilen kann. Trotzdem ist da irgendetwas an ihr, was ich mag. Gut fand ich, dass Luce zwar im Mittelpunkt steht, aber auch mal die Sicht der anderen Charaktere beschrieben wird. Ich mag besonders gerne eine der anderen Personen im Buch: ihrer Freundin Mel. Die Geschichte ist ganz gut und ab der Hälfte wurde es wahnsinnig spannend und ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen. Die magischen Welten sind wahnsinnig spannend, die Kräfte und das „Böse“ faszinierend und aufregend. Kurzum: Ich möchte auf jeden Fall Band 2 lesen! (ja okay, es gab auch einen miesen Cliffhanger, aber sonst hätte ich wahrscheinlich trotzdem Band 2 lesen wollen XD). Und es gab auch noch ein Highlight für mich. Es spielen Meerjungfrauen mit! Ich habe übrigens sehr lange überlegt und entschieden, dass ich 3 bis 4 Sterne für das Buch vergebe 😊.

Meine Meinung zum Buch:
Leider konnte mich der Anfang des Buches nicht packen, aber nach einer Weile wurde es richtig spannend! Der Schreibstil gefällt mir ganz gut und mir hat besonders gut gefallen, dass es auch Sichtwechsel gab. So konnte man auch andere Personen neben der Hauptperson Luce, die im Mittelpunkt steht, kennenlernen. Meine Lieblingsperson ist übrigens Luces neue Freundin Mel. Mit Luce bin ich leider nicht ganz warm geworden, da sie einige Entscheidungen trifft, mit denen ich nicht ganz klarkomme und mich stören. Auch wenn diese für sie logisch erklärt werden. Es gibt auch ein/zwei Szenen, die alle Katzenfreunde/Tierfreunde stocken lassen.
Die Storyidee gefällt mir übrigens sehr gut. Die magischen Welten und die magischen Leute und ihre Kräfte sind sehr spannend und faszinierend und auch die Story mit dem „böse Gegner“ ist sehr spannend gemacht. Die vielen Geheimnisse, Rückführungen und die Familienstory sind sehr spannend und wenn es auch etwas vorhersehbar ist (oder ist das einfach meine logische Schlussfolgerung?) ist es sehr spannend die Geschichte zu verfolgen. Auch das Ende war sehr gut und wegen des etwas miesen Cliffhangers möchte man unbedingt Band 2 lesen. Mein persönliches Highlight ist ja die Meereswelt und die Meerjungfrau 😉. Super, dass welche mitspielen!

Meine Meinung zum Cover:
Das Cover und der Name verwirrt mich ehrlich gesagt, muss ich zugeben. Jedes mal, wenn ich es anschaue muss ich an LUCEifer und Hölle denken. Die Farben, die das Herz bilden lassen mich an Feuer erinnern und in den Verschnörkelungen um den Namen Luce sehe ich immer Teufelshörner. Ich glaub ich habe einfach eine große Phantasie xD. Ansonsten finde ich das Cover ganz schön, jedoch erschließt mich noch nicht ganz wie es zur Geschichte passt.

Gebt Luce gerne eine Chance und gebt nicht nach den ersten Seiten auf. Das Buch wird richtig spannend und gut und die magischen Welten sind wirklich fasziniernd… Viel Spaß wünscht euch eure MermaidKathi

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.09.2020

Magisch, mystisch & traumhaft schön! Tolles Buch!

Aqua Mystica
0

Mein Fazit:
Das Buch ist ein Traum! Von innen und von außen! Die Geschichte ist unglaublich gut, lebhaft und einfach magisch! Ich habe die ganze Zeit mitgefiebert und mit Vicky mitgefühlt. Der Schreibstil ...

Mein Fazit:
Das Buch ist ein Traum! Von innen und von außen! Die Geschichte ist unglaublich gut, lebhaft und einfach magisch! Ich habe die ganze Zeit mitgefiebert und mit Vicky mitgefühlt. Der Schreibstil ist super und die wunderschön meerig gestalteten Kapitelanfänge sind traumhaft schön. Ich hab mich sofort in dieses wunderschöne, magische Meerjungfrauenbuch verliebt! Schnappt euch das Buch und haltet Taschentücher bereit. Denn das Buch geht unter die Haut und kein Auge bleibt trocken! Für das wunderbare magische Meerjungfrauen Buch vergebe ich volle 5 Sterne!

Meine Meinung zum Buch:
Das Buch hat mir super gut gefallen! Die Storyidee ist einfach großartig und die Geschichte der Meerjungfrauen und Meermänner toll gemacht! Es hat mir besonders gut gefallen, dass die Legenden eingebaut und erklärt wurden. Besonders gut hat mir übrigens Vicky gefallen. Sie ist ein toller Charakter und ihre Gedankengänge waren manchmal urkomisch, oft voller Gefühle und man hat gemerkt wie hin und hergerissen sie teilweise ist. Ich habe mich wunderbar in sie hineinfühlen können und habe die ganze Zeit mitgefiebert. Das lag vor allem auch an dem tollen Schreibstil in ich Perspektive. Das Buch ließ sich leicht lesen und es hat richtig viel Spaß gemacht. Und ja, es war teilweise so emotional, dass mir die dicken Tränen in Strömen über die Wangen liefen. Oder ich sie heimlich wegblinzeln musste xD. Und das nicht nur am Ende, sondern verteilt über das ganze Buch. Übrigens ist die Natur, die Cenote und das Meer richtig toll beschrieben und ich habe mich gefühlt, als würde ich selbst dort sein. Traumhaft schön! Auf jeden Fall hat mir das Buch richtig gut gefallen und es ist eine tolle Geschichte. Nicht nur für Nixenfreunde!

Meine Meinung zum Cover:
Das Cover gefällt mir richtig gut! Allein das wunderschöne blau ist schon traumhaft. Und dann ist auch noch die wunderschöne Flosse zu sehen. Bei so einem Traumcover kann ich nicht vorbei gehen. Es spricht mich auf so vielen Ebenen an. Meerig, mystisch, magisch und Nixig. Ein absoluter Traum!

Liebe Leute! Wirklich! Das Buch ist ein Traum! Lest es! Und vergesst ja die Taschentücher nicht! Viel Spaß mit Vicky und der magischen Cenote in Mexiko wünscht euch eure MermaidKathi

  • Cover
  • Erzählstil
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.08.2020

Toller Auftakt! Witzig, magisch, spanend. Und voller Freundschaft!

Sophie und die Magie - Bio, Deutsch und Zauberei
2

Mein Fazit:
Das Buch ist richtig schön gemacht! Die Geschichte ist spannend, interessant und magisch. Es lässt sich super lesen und es gibt tolle Zeichnungen. Sophie und ihre neuen Freunde sind eine echt ...

Mein Fazit:
Das Buch ist richtig schön gemacht! Die Geschichte ist spannend, interessant und magisch. Es lässt sich super lesen und es gibt tolle Zeichnungen. Sophie und ihre neuen Freunde sind eine echt super coole Truppe und es ist sehr schön sie in ihrem Schulalltag zu begleiten. Mein persönliches Highlight ist natürlich Lilia, die Meerjungfrau. Es ist echt witzig, wie sie mit ihrer Badewanne unterwegs ist. Die Freundschaft ist auf jeden Fall super und es wird auch richtig spannend, als sie sich auf die Suche nach einem verschwundenen Einhorn machen… Am Ende gibt es übrigens ein cooles Kreuzworträtsel und ein Rezept für Trinkschokolade zum Verschenken. Und eine Leseprobe zum zweiten Band. Und das Buch hat ein Leseband! Ich liebe Lesebänder… Das Buch ist echt super und ich muss gestehen, dass ich (ja ich weiß, ich lese nie die Beschreibungen was Größe und Dicke angeht xD) mit einem dünneren Buch gerechnet habe. Eher ein Erstlese Buch Format. Es ist aber eher ein Conni & Co Format Buch (also für 5te Klasse) xD. Auf jeden Fall vergebe ich für die magische Geschichte 5 von 5 Sternen. Es ist toll :D

Meine Meinung zum Buch:
Die Geschichte ist super geworden. Die Idee mit der Schule, wo auch magische Leute dabei sind ist einfach super. Die Stadt Eden klingt toll und magisch und ich mag Sophie sehr gerne. Sie ist genauso begeistert von der Magie wie ich und findet es super mit magischen Kindern zur Schule zu gehen. Zu Beginn ist nicht klar ist wer magisch ist und wer nicht, was alles nochmal etwas interessanter macht. Neben Magie spielen natürlich noch andere Dinge eine Rolle. Natürlich die Freundschaft! Neue Schule, neue Freunde. Und Sophie landet dann auch noch in einer echt coolen Truppe, die zusammen alles schaffen können. Oder nicht? Gemeine Lehrer, nervige Mitschüler und ein verschwundenes Einhorn. Langweilig wird es nie. Das Buch mit dem schönen Schreibstil und den tollen Zeichnungen hat mir auf jeden Fall richtig gut gefallen und ich freue mich auch schon sehr auf Band 2. Das einzige, was mich tatsächlich gestört hat war, dass jedes Kapitel auf der rechten Seite gestartet hat. Somit gab es einige komplett leere Seiten und das hat mich echt gestört. Aber ansonsten ist das ein echt tolles Buch!

Meine Meinung zum Cover:
Mir gefällt das Cover richtig gut. Man hat sofort ein „Schule-Feeling“ und auch gleich das Freundschaft und Team-Feeling. Außerdem kann man sofort erkennen, dass es um Werwölfe und Nixen – also um Magie geht. Das Cover ist richtig schön gemacht und passt perfekt zu dem Buch!

Das Buch ist toll und ich empfehle sie jedem, der Magie und Abenteuer mag! Viel Spaß mit Sophie und ihren Freunden wünscht euch eure MermaidKathi

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere