Profilbild von MermaidKathi

MermaidKathi

Lesejury Star
offline

MermaidKathi ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit MermaidKathi über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.05.2020

Superspannend und voller überraschungen! Besser als Band 1!

Die Unausstehlichen & ich - Freunde halten das Universum zusammen
0

Mein Fazit/Meine Empfehlung:
Wow. Einfach nur wow! Ich habe gerade das Buch beendet. Und es ist der Wahnsinn! So viel besser als Band 1 und Band 1 war schon echt gut! Ich liebe die Charaktere, den Schreibstil ...

Mein Fazit/Meine Empfehlung:
Wow. Einfach nur wow! Ich habe gerade das Buch beendet. Und es ist der Wahnsinn! So viel besser als Band 1 und Band 1 war schon echt gut! Ich liebe die Charaktere, den Schreibstil und die Story. Es ist super spannend und sehr gefühlvoll. Die Charaktere wachsen mehr zusammen und die ein paar Intrigen und Geheimnisse werden gelüftet. Aber nicht alle. Es bleibt also spannend. Irgendetwas merkwürdiges ist auf dem Internat am Laufen und ich bin echt gespannt was es ist. In Band 2 schreibt Enni einen Brief an Noah, in dem sie erzählt, was sie auf dem Internat erlebt und wie eng sie zusammenwachsen. Alle halten zusammen und unterstützen einander und sind ein tolles Team! Das Buch ist voller Gefühl, Abenteuer, Gefahr, Geheimnisse, Freundschaft, Zusammenhalt und einfach was ganz Besonderes!
Das Buch bekommt auf jeden Fall 5 von 5 Sternen von mir!

Meine Meinung zum Buch:
Band 2 hat mir sehr, sehr gut gefallen! Sogar noch viel besser als Band 1! Es war superspannend und wahnsinnig gefühlvoll! Ich finde es sehr cool, dass man mehr über die Lehrer erfährt und auch mehr über Enni und ihre Freunde. In Band 2 gibt es wahnsinnig viele Geheimnisse und Intrigen und es ist wirklich voller Überraschungen. Aber die Verbundenheit zwischen den Internatsschülern wird immer stärker und ich finde es wahnsinnig gut, wie die Charaktere sich entwickelt. Der Schreibstil ist wie in Band 1, nur dass Enni nicht dem Doc erzählt was passiert ist, sondern ihrem Bruder Noah (in einem Brief). Die Kapitel haben eine angenehme Länge und die Zeichnungen sind super, wie in Band 1. Und das Ende des Buches war einfach nur Wahnsinn! Richtig gut! Einfach nur Wow!
Trotzdem möchte ich unbedingt Band 3 lesen. Am besten sofort! So viele ungeklärte Fragen und Geheimnisse müssen noch aufgedeckt werden. Ganz klar so überhaupt nicht vorhersehbar! Eine Überraschung jagt die nächste. Ein Wahnsinnig gutes Buch, das ich unbedingt und auf jeden Fall allen empfehle! Aber erst Band 1 lesen 😉.

Meine Meinung zum Cover:
Wie das Cover bei Band 1 gefällt mir dieses Cover auch sehr gut! Es ist ziemlich ähnlich, doch die Farbe ist was dunkler, was mir sehr gut gefällt. Enni ist nicht mehr alleine auf dem Cover zu sehen. Jetzt steht Noah neben ihr und sie steht seitlicher, was mir wirklich gut gefällt. Die Schriftart ist gleich geblieben und allgemein sehen die Cover sehr ähnlich aus. Man erkennt sofort, dass sie zusammen gehören. Einen kleinen Verbesserungsvorschlag habe ich hier noch: Die Bandzahlen bitte auf die Buchrücken! Das macht es viel einfach zu erkennen mit welchem Buch man anfangen muss. Ansonsten sind die Cover super! Band 2 gefällt mir auch im Cover was besser als Band 1. Und ich finde es weiterhin super, dass das Cover Mädchen und Jungs anspricht!

Die Reihe ist wirklich mega gut! Liebe Freunde, ich empfehle diese Buchreihe! Sie ist wirklich Wahnsinn! Viel Spaß mit Enni und dem geheimnisvollen Internat auf der Saaksspitze wünscht euch eure MermaidKathi

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.05.2020

Tolle Rezepte und leckere Ergebnisse

Bauernbrote & Brötchen nach traditionellen Rezepturen
1

Meine Meinung/ Mein Fazit:
Das Buch gefällt mir sehr gut! Es gibt nicht nur wahnsinnig tolle Rezepte, sondern auch eine wunderschöne Einleitung und Einführung in die Welt des Brot Backens – Ich hatte ja ...

Meine Meinung/ Mein Fazit:
Das Buch gefällt mir sehr gut! Es gibt nicht nur wahnsinnig tolle Rezepte, sondern auch eine wunderschöne Einleitung und Einführung in die Welt des Brot Backens – Ich hatte ja keine Ahnung, wie viele unterschiedliche Mehlsorten gibt und es auch ungeeignete zum Brot backen hat. Es gibt auch eine tolle Anleitung, wie man einen Sauerteig Anstellgut herstellt (Das geht über 6 Tage! Ich habe echt viel gelernt mit dem Buch!). Die Brote und Brötchen schmecken super lecker und die Rezepte sind gut erklärt. Das ein oder andere Mal ist ein Fehler eingeschlichen (Des wurde nicht genannt, dass man das Quellstück zum Haptteig geben soll), aber das war nicht sonderlich schlimm.
Man muss natürlich bedenken, dass alle Rezepte sehr lange brauchen und mindestens 12 Stunden Gehzeit eingerechnet werden muss. Aber mit einer guten Planung klappt das ganz gut. Ich finde es außerdem super, dass es Rezepte für Brote und Brötchen (auch Bagels und Hörnchen o.ä.). Und es gibt Rezepte mit Sauerteig oder nur mit Hefeteig (wobei der Teil kleiner ist).
Ich empfehle das Buch gerne weiter und vergebe 5 von 5 Sternen.

Meine Meinung zum Buch:
Mir gefällt das Backbuch sehr gut! Es ist auch super für Einsteiger geeignet, da alles sehr gut und einfach erklärt ist – oft auch mit Zeichnungen. Zu fast jedem Rezept gibt es außerdem ein Bild, wie das Ergebnis aussehen könnte – und ja, es kommt dem ziemlich nahe. Also bei mir zumindest. Ich habe einige Brote getestet, einige Brötchen und die Bagels. Alles schmeckt übrigens wahnsinnig lecker. Die unterschiedlichen Mehlsorten konnte ich übrigens (trotz Corona Zeiten) problemlos beim Bauern hohlen. Das Mehl kommt auch praktischerweise aus der 2 Orte weiteren Mühle (Der Altdorfer Mühle). Die Rezepte zu testen macht viel Spaß und die Anleitungen sind wirklich gut. Es ist aber sehr oft ziemlicher Aufwand und es dauert relativ lange. Für die Rezepte muss man sich auf jeden Fall Zeit nehmen! Dafür ist das Ergebnis echt fantastisch und die Brote und Brötchen schmecken toll!

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Brot & Brötchen backen! Eure MermaidKathi

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.05.2020

Süße und witzige Geschichte!

Bork - Der Bäumling
0

Mein Fazit/Meine Empfehlung:
Das Kinderbuch „Bork – Der Bäumling“ gefällt mir sehr gut! Die Geschichte ist nicht nur sehr schön, phantasie- und gefühlvoll, sondern auch noch wahnsinnig witzig! Ich habe ...

Mein Fazit/Meine Empfehlung:
Das Kinderbuch „Bork – Der Bäumling“ gefällt mir sehr gut! Die Geschichte ist nicht nur sehr schön, phantasie- und gefühlvoll, sondern auch noch wahnsinnig witzig! Ich habe die Figuren (Maja, ihre Familie und Bork) sofort ins Herz geschlossen. Die Geschichte ist zudem auch noch an einigen Stellen sehr spannend, sodass man gerne weiterlesen möchte, um schnell zu erfahren wie sie weitergeht. Der Schreibstil ist sehr schön und leicht zu lesen (bis auf die paar Schwedischen Wörter, die selbst Maja und Bork nicht aussprechen können xD). Die Schriftgröße ist toll und auf jeder Seite sind nette (Natur-)Zeichnungen. Auf der letzten Seite befindet sich außerdem ein Rezept für Zimtschnecken! Yummy!
Das Buch bekommt 5 von 5 Sternen von mit.

Meine Meinung zum Buch:
Das Buch gefällt mir sehr gut! Die Idee ist toll und die Geschichte ist richtig süß und super witzig! Die Charaktere mag ich sehr gerne. Auch, dass der Opa und der Papa von Maja so unterschiedlich sind. Bork ist sehr witzig und ich mag seine Eigenarten und seine Naturverbindung.
Ich finde es schön, dass es zwischendurch einige kleine Spannungsbögen gibt, so bleibt es spannend und man möchte gerne weiterlesen. Mir gefällt es auch sehr gut, dass die Schrift angenehm groß ist und somit für Grundschüler gut geeignet ist. Die Kapitellänge von 4 bis 10 Seiten ist super! Und die vielen schönen Bilder machen das Lesen auch sehr entspannt. Und ich liebe diese Lesebänder! Das macht es immer so viel leichter! (Ich liebe Lesezeichen, aber ich verlege sie ständig und benutze letztendlich meistens ein Stück Klopapier oder einen Schmierzettel als Lesezeichen…). Ich bin ein riesiger Fan von Naturbüchern, Naturmagie oder ähnliches, weshalb mir Bork besonders gut gefällt!
Außerdem finde ich das Rezept für Zimtschnecken ganz am Ende toll. Das werde ich sicher mal auprobieren! Am Ende des Buches bekommt man außerdem eine Leseprobe zu Band 2. Denn die Geschichte mit Bork und Maja geht weiter!

Meine Meinung zum Cover:
Das Cover ist wunderschön! Man sieht Maja und Bork im Wald und man erkennt sofort, dass Bork was Baumartiges hat. Das gefällt mir sehr gut! Im Hintergrund sieht man das rote Haus, in dem Maja wohnt. Auch das Eichhörnchen (ein Freund von Bork) ist zu sehen. Der Buchtitel „Bork“ hat eine schöne Schriftart und ist außerdem wie weiße Baumrinde gestaltet – Ein tolles Detail. Außerdem sind der Buchrücken und die Rückseite ebenfalls wunderschön gestaltet und wenn man das Buch im Licht bewegt, oder mit der Hand darüberstreicht, merkt man die besondere Beschichtung an manchen Teilen, wie dem Titel und den Blättern.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit Bork dem Bäumling! Eure MermaidKathi

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
  • Geschichte
  • Stimmung
  • Fantasie
  • Cover
Veröffentlicht am 29.04.2020

Witzig & gefühlvoll mit unerwarteter Wendung. Tolle Themen!

Die Unausstehlichen & ich - Das Leben ist ein Rechenfehler
0

Mein Fazit/Meine Empfehlung:
Band 1 hat mir sehr gut gefallen. Die Bücher hatte ich bereits vorher öfters gesehen und kurz in der Hand gehabt, aber der Inhalt hat mir wirklich überrascht! Die Story wurde ...

Mein Fazit/Meine Empfehlung:
Band 1 hat mir sehr gut gefallen. Die Bücher hatte ich bereits vorher öfters gesehen und kurz in der Hand gehabt, aber der Inhalt hat mir wirklich überrascht! Die Story wurde von witzig, gefühlvoll, berührend und interessant schnell zu spannend und sehr überraschend. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut und mir gefällt die Hauptperson, die elfjährige Enni. Sie erzählt nach, wie sie ihre letzten Tage in Berlin und ihre Zeit im Internat Saaks erlebt hat. Wie sehr sie ihren Bruder Noah vermisst und wie sie schnell neue Freunde findet, obwohl sie es nicht will und eigentlich nur schnell zurück zu Noah möchte. In dem Buch gibt es tolle Bilder und man muss außerdem beim Lesen auch ziemlich kreativ sein, denn alle Schimpfwörter (und davon gibt es viele…) wurden geschwärzt. Es gibt viele wichtige Themen im Buch, wie Vertrauen, Mut und Akzeptanz. Das Buch ist sehr witzig, spannend und schön und ich empfehle es sehr gerne weiter 😊.

Das Buch bekommt von mir für die spannende Story, die tollen Zeichnungen und die witzige Idee mit den Schimpfwörtern 5 von 5 Sternen. Das Buch ist echt gut!

Meine Meinung zum Buch:
Ich habe mir für Band 1 ziemlich lange Zeit gelassen. Nicht, weil es nicht gut war, sondern weil ich nebenher noch andere Bücher gelesen habe. Aber irgendwann konnte ich einfach nicht mehr aushören. Der Anfang war schon ganz gut (interessant und witzig), aber später wurde es spannend und es gab einige Überraschungen, mit denen ich überhaupt nicht gerechnet habe. Der Zusammenhalt ist einfach super und ich mag die vielen unterschiedlichen Charaktere. Das Buch zeigt außerdem viele Einblicke in das Pflegesystem und den das Sozialsystem der Heimkinder. Ich bin der Meinung, dass Band 1 richtig gut gelungen ist! Außerdem ist das Ende ziemlich offen und man möchte gerne sofort Band 2 weiterlesen, um zu wissen, wie es mit Enni, Noah und den Kindern aus dem Saaks Internat weitergeht. Die Kapitel haben eine angenehme Länge und die vielen tollen Zeichnungen machen es leicht das Buch zu lesen. Manchmal stolpert man über die geschwärzten Schimpfwörter, da spontan keine passenden einfallen. Das Klassische Schimpfwort passt eben nicht immer. Mir gefällt vor allem Ennis Art. Obwohl sie viel lügt trägt sie ihr Herz trotzdem auf dem rechten Fleck und ist loyal und ehrlich ihren (neuen) Freunden gegenüber. Trotzdem merkt man sehr schnell ihre rebellische Art und ihre Ausraster machen es ihr nicht leichter. Neben Zusammenhalt spielt auch Ausgrenzung, Vertrauen, Akzeptanz und Mut eine Rolle. Das Geschichte ist sehr unterhaltsam, witzig, aber auch einfühlsam und berührend. Auch wenn es eher wie ein Buch für jüngere aussieht, ist es durchaus auch für ältere geeignet.

Meine Meinung zum Cover:
Mir gefällt das Cover sehr, sehr gut! Es zeigt die rebellische Enni und der Titel ist sehr groß. Mir gefällt besonders, dass das Cover so gestaltet ist, dass es sowohl Mädchen als auch Jungs anspricht! Ich finde das Cover ist sehr gut gewählt!

Ich kann euch das Buch nur ans Herz legen. Es lohnt sich auf jeden Fall und ich freue mich schon auf Band 2! Viel Spaß in Saaks wünscht euch eure MermaidKathi.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.04.2020

Witzige Gedichte und tolle Bilder!

Hurra, ein Baby!
0

Mein Fazit/Meine Empfehlung:
Das Buch ist super süß und mir und meinem Neffen gefällt es sehr gut! Die Reime sind superwitzig, kurz und haben eine tolle Länge. Und die Bilder dazu sind echt toll! Es ist ...

Mein Fazit/Meine Empfehlung:
Das Buch ist super süß und mir und meinem Neffen gefällt es sehr gut! Die Reime sind superwitzig, kurz und haben eine tolle Länge. Und die Bilder dazu sind echt toll! Es ist sehr schlicht gehalten und die Tierkinder stehen im Vordergrund, was ich super finde. Mein Neffe L. liebt es sich die Bilder anzuschauen. Seine Lieblingsseiten sind die Hasen und die Meisen (wobei die eher wie Eulen aussehen. Er sagt „huhu“ dazu). Ich finde auch die Seite mit den Äffchen und den Krokodilen toll.
Ein super Buch, mir kurzem, witzigen Text und netten Bildern. Das Buch bekommt von uns 5 von 5 Sternen.

Meine Meinung zum Buch:
Ich finde das Buch ist sehr gelungen. Die dicken Seiten sind perfekt für die kleinen Kinder und mein Neffe mag es auch sehr gerne. Die kurzen 4 zeiligen Gedichte auf jeder Seite haben die optimale Länge und sind auch noch sehr witzig. Die Zeichnungen und das Cover sind auch sehr schön und ich finde es super, dass sie sich auf das wesentliche konzentrieren und keinen aufwendigen Hintergrund haben. Mich stört ein wenig, dass die Meisen eher wie blaue Eulen aussehen, aber ansonst ist das Buch super. Das Thema ist toll, und das Alter (ab 2 Jahre) passt auch. Ein schönes Buch!

Wenn ihr kleine Geschwister, Neffen, Enkel oder Kinder habt (oder so), dann könnt ihr das Buch bedenkenlos auswählen! Es ist echt super! Eure MermaidKathi

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere