Platzhalter für Profilbild

Miss_Booklover_29

Lesejury Profi
offline

Miss_Booklover_29 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Miss_Booklover_29 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.05.2021

Wow. Wow und nochmals Wow

A Wish for Us
0

Alle haben mir gesagt „Lege dir Taschentücher parat. Du wirst weinen, unendlich weinen.“

Also habe ich es mir mit einem Paket Taschentücher auf meinem Lesesessel bequem gemacht. Ich fing an zu lesen und ...

Alle haben mir gesagt „Lege dir Taschentücher parat. Du wirst weinen, unendlich weinen.“

Also habe ich es mir mit einem Paket Taschentücher auf meinem Lesesessel bequem gemacht. Ich fing an zu lesen und war direkt gefangen. Gefangen in der Story, in den Protagonisten. Nur die Tränen blieben aus.

Meine Frage an mich selbst: Was haben die alle? Oder bist du nur emotional abgedreht. Und dann… dann fing es an… ab der Hälfte war kein Halten mehr. Die Tränen liefen und liefen. Ich wurde emotional zerstört.

Die Geschichte wurde mir so viel Liebe zu Wörtern, zur Musik geschrieben. Welche Farben siehst du, wenn du Musik hörst? Rosa, Weiß oder doch Veilchenblau?

Cromwell und Bonnie. Zwei unterschiedliche und doch so gleiche Protagonisten. Cromwell, der Bad Boy mit einem Faible für die elektronische Musikszene und Bonnie, die Lyrikerin mit viel Liebe zur klassischen Musik. So lernen wir die beiden am Anfang zumindest kennen. Aber Cromwell hat auch einen ganz besonderen Bezug zu der klassischen Musikwelt. Es ist nämlich seine Welt, seine Farben.

Ich würde gerne so viel über die beiden schreiben. Aber damit würde ich nur spoilern. Ich sage nur so viel: Lest dieses Buch. Mein Herz wurde gebrochen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.05.2021

WoW! Ich bin sprachlos

All The Ugly Lies And Me
0

„Er war nicht mein Retter in diesem Chaos. Würde es nie wieder sein, selbst wenn ich mir das insgeheim noch immer wünschte.“ (Auszug aus dem Buch)

Nachdem ich den ersten Band beendet hatte musste ich ...

„Er war nicht mein Retter in diesem Chaos. Würde es nie wieder sein, selbst wenn ich mir das insgeheim noch immer wünschte.“ (Auszug aus dem Buch)

Nachdem ich den ersten Band beendet hatte musste ich den zweiten sofort hinterherschieben. Ich habe mich bereits in den ersten Band so sehr verliebt. Der zweite hat mich daher null enttäuscht. Eher im Gegenteil, er hat mich überrascht. Die Autorin hat hier noch mal so eine Überraschung rausgehauen. Wahnsinn!

Es geht weiterhin um Ashley und Jake aber auch um ihre Freunde und auch Tamis Tod bleibt weiterhin Bestandteil. Was ich persönlich total mochte, dass Ashley nicht plötzlich über den Tod ihrer besten Freundin hinweg war, sondern immer noch von den Gefühlen beeinträchtigt wurde. Man spürte aber definitiv die Weiterentwicklung, beider. Die Sicht auf manche Dinge/ Handlungen haben sich verändert.

Aber in dem Band wird ein Geheimnis ans Licht kommen… Holla die Waldfee! Damit hat die Autorin mich umgehauen und definitiv sprachlos zurückgelassen. Ich musste auch Tage später noch an dieses Buch denken. Eine absolute Empfehlung.

Diese Geschichte ist ein Mix aus Gefühl, Emotionen, Spannung und Drama. Ich liebe es.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.04.2021

Wieder einmal perfekt.

Remember the Good
0

Für mich sind die Bücher der Autorin ein nach Hause kommen. Absolute Wohlfühlbücher. Ich fange an zu lesen und Schwups ist das Buch beendet.

Der Schreibstil ist flüssig, locker und leicht. Und der Humor ...

Für mich sind die Bücher der Autorin ein nach Hause kommen. Absolute Wohlfühlbücher. Ich fange an zu lesen und Schwups ist das Buch beendet.

Der Schreibstil ist flüssig, locker und leicht. Und der Humor ist perfekt. Ich schmunzle nicht nur, sondern kann herzlich lachen. Das mag ich sehr. Es ist nicht too much, sondern genau passend.

Was machst Du, wenn deine große Liebe einen folgenschweren Fehler begangen hat? Oder warte, Du denkst er hat einen folgenschweren Fehler begangen. Er behauptet aber das Gegenteil. Es ist nicht immer alles so wie es scheint.

Shane war Chloes große Liebe. Sie wollte eine Zukunft. Eine Familie mit ihm aber dann passiert etwas und die beiden haben jahrelang keinen Kontakt mehr miteinander. Als die beiden wieder aufeinandertreffen merkt man schnell, dass die Trennung immer noch Verzweiflung auslösen. Bei beiden.

Können beide mit der Vergangenheit abhaken?

Ich habe mit beiden gelitten, vor allem bei den Rückblicken, aber auch herzlich gelacht. Chloes sarkastische Kolumnen sind einfach genial. Ich würde Euch gerne so viele Stellen aufzählen, aber dann würde ich spoilern. Also.. unbedingt lesen.
Absolute Empfehlung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.04.2021

Mein Herz wurde gebrochen...

All The Broken Pieces And You
0

Wo soll ich nur anfangen das Buch zu beschreiben? Angefangen vom wunderschönen Cover bis zu einer Geschichte, die mein Herz zerrissen hat?!

Wisst Ihr was ich besonders mag? Wenn man anfängt zu lesen und ...

Wo soll ich nur anfangen das Buch zu beschreiben? Angefangen vom wunderschönen Cover bis zu einer Geschichte, die mein Herz zerrissen hat?!

Wisst Ihr was ich besonders mag? Wenn man anfängt zu lesen und direkt mitten im Geschehen ist, man sich das Setting bildhaft vorstellen kann. Das hat die Autorin in dem Buch geschafft.

Ich habe angefangen zu lesen und am Abend habe ich das Buch beendet. Warum? Der Schreibstil ist flüssig und vor allem leicht. Man spürt zarte Übergänge und nichts abgehacktes. Aber auch wegen der Story. Wie oben schon erwähnt sie hat mein Herz zerrissen.

Ich fühle mit beiden. Ash, die ihre beste Freundin und somit auch ihr Leben verloren hat. Jake, der ihr Hoffnung und einen Lichtblick gibt aber durch seine Vergangenheit selbst geprägt ist. Ich habe alles Empfunden. Liebe, Wut, Schmerz, Trauer und musste direkt mit dem zweiten Band loslegen.

Mich konnte das Buch von Anfang bis Ende überzeugen. Wenn man sich in die Protagonisten reinversetzt kann man vieles nachvollziehen. Ihr Handel, Ihr Tun. Ich habe mich oft über Jake geärgert aber hey, wie wäre es bei Euch? Was würdet Ihr machen, wenn Ihr diesen Druck in dem Alter bekommt?

Ach ja… Ihr wisst ja gar nichts von seiner Vergangenheit Ihr müsst es unbedingt lesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.03.2021

Wer gewinnt den nächsten Schachzug?

A Touch So Dark
0

Das Cover hat mich sofort in den Bann gerissen. Es ist umwerfend. Die Farben sind perfekt aufeinander abgestimmt. Ich würde sagen: Liebe auf den ersten Blick.

Die Autorin haben einen tollen Schreibstil. ...

Das Cover hat mich sofort in den Bann gerissen. Es ist umwerfend. Die Farben sind perfekt aufeinander abgestimmt. Ich würde sagen: Liebe auf den ersten Blick.

Die Autorin haben einen tollen Schreibstil. Lebendig, gefühlvoll, spannend. Man spürt, dass sie sich perfekt ergänzen. Ein Wort auf das andere. Ein Satz nach dem nächsten. Ein wunderbares Zusammenspiel. Immer wenn man denkt: „Ach, nur noch ein Kapitel heute.“ Vergisst es! Die beiden schaffen es eine Explosion, eine Überraschung nach der nächsten einzubauen und das, ohne das man das Gefühl hat zu viel zu bekommen. Wisst Ihr was ich meine? Es ist so gut ausgearbeitet. Jedes Detail/ jedes Puzzleteil ist aufeinander abgestimmt.

Mit Harvey und Livia haben die beiden Charaktere geschaffen, die sich absolut nichts nachstehen. Einer stärker, als der andere. Einer brutaler, als der andere.

Harvey hat nur ein Ziel vor Augen, seinen Plan durchziehen. Er will sich an der Person rächen, die ihm seine einzige Liebe genommen hat. Das Spiel beenden. Die Figuren an die richtige Stelle rücken. Er hat nur eines nichts bedacht, als er auf Livia traf. Denn sie bringt seine Schachfiguren nicht nur durcheinander, sie setzt den nächsten Schachzug.

„Du liebst doch Spiele, Livia. Lässt du dich auf meines ein?“ (Auszug aus dem Buch)

Schachmatt Baby. Ich brauche dringend Band 2.

Eine absolute Leseempfehlung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere