Profilbild von Mone38

Mone38

Lesejury Profi
online

Mone38 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Mone38 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 07.01.2018

Liebe im Kopf Vernunft im Herzen

Wenn Funken über Wolken tanzen
1 0

Ich wurde auf das Cover aufmerksamen und wollte die Geschichte lesen. Endlich mal eine Geschichte die so langsam nicht nur Er gutaussehend Millionenschwer und sie zwar gleich alt und das typische ...

Ich wurde auf das Cover aufmerksamen und wollte die Geschichte lesen. Endlich mal eine Geschichte die so langsam nicht nur Er gutaussehend Millionenschwer und sie zwar gleich alt und das typische 0815 Frauchen ist.
Hier schreibt die Autorin Sandra Binder eine Geschichte über eine deutlich älter Frau die sich in einen Jüngeren Mann verliebt und ich finde sie hat in die Geschichte viel Gefühl , Emotionen und sehr viel Zweifel reingebracht.

Nico alias Nicolette 33Jahre alt wurde noch auf Ihrer Hochzeit von Ihrem grade angetrauten Mann betrogen. Nach Ihrer Scheidung verlor sie allerdings den guten Glauben an der Männerwelt. Das ändert sich allerdings nachdem sie Kosta auf einer Ausstellung begegnet. Sie verstanden sich auf anhieb. Dieses änderte sich nachdem Nico raus gefunden hat das Kosta grade mal 19Jahre alt ist und geht erstmal auf abstand zu Ihm. Er wiederum wollte das so nicht akzepieren und schrieb ihr darauf jeden Tag eine Nachricht , in der stand welche Paare einen hohen Altersunterschied haben aber dennoch Glücklich sind. Kosta blieb so hartnäckig dran das Nico sich doch noch dazu einläßt es auf einen Versuch ankommen zu lassen. Trotzdem hat Nico immer irgendwelche Zweifel weil es entweder Ihre Freunde sind die es schlecht reden oder Nico sich als Alte Schachtel in seinem freundeskreis vorkommt.
Ich fand von den Protagonisten eher Kosta als erwachsenen Part weil er so rüber kam wie es auch sein sollte *leben und leben lassen und nicht auf das hören was andere sagen weil man am ende selber für sich und sein Leben verantwortlich ist. Das Nico mehr und mehr Zweifel an Ihrer Beziehung hatte fand ich nicht in Ordnung daher kam sie für mich auch nicht so sympatisch rüber.
Was die anderen angeht fand ich teilweise fast jeder der Freunde bis auf Kostas Freund Pius und der Vater von Nico waren alle sehr feindseelig was den jeweiligen Partner angeht.
Aber so war die Geschichte im großen und ganzen echt toll.

Veröffentlicht am 15.08.2018

Bewegend emotinal und einfach nur klasse

Driven. Geliebt
0 0

Vorsichtig hier wird gespoilert wenn du diesen Teil noch nicht gelesen hast .




Nachdem fiesen Cliffhanger im zweiten Teil musste ich direkt diesen Teil weiterlesen.
Colton lebt und wacht im Krankenhaus ...

Vorsichtig hier wird gespoilert wenn du diesen Teil noch nicht gelesen hast .




Nachdem fiesen Cliffhanger im zweiten Teil musste ich direkt diesen Teil weiterlesen.
Colton lebt und wacht im Krankenhaus auf und an seiner Seite seine Familie Freunde und vorallem Rylee . Doch nun eröffnet der Arzt ihm auch noch das er sich zum Teil nicht erinnern kann und dieses Zeit brauch.
Im Koma hat er gesprächfetzen von Rylee und Beckett oder auch Rylee und Haddie mit bekommen und stößt sie wieder von sich. Aber wie man es von beiden kennt es hält nicht lange . Durch die Sturrheit von Rylee und auch weil sie Ihm das versprochen hat ist sie an seiner seite wenn er wieder ins Auto steigt. Eine Hürde gemeistert kommt prompt die nächste.

Hier muss ich jetzt mal deutlich betonen das ich seinen besten Freund Beckett doch schon sehr mag , wie er auf ihn eingeredet hat . Fand ich schon sehr lobenswert .

Ein super schönes Ende und überhaupt eine klasse Reihe . 5 sterne und mehr

Veröffentlicht am 15.08.2018

Ein auf und ab der Gefühle

Driven. Begehrt
0 0

Rylee und Colton sind zusammen und könnten jetzt eigentlich glücklich sein
Doch prompt macht sie etwas das Colton komplett aus der Bahn wirft.
Es beschließen erstmal einen Boxenstopp einzulegen . Schnell ...

Rylee und Colton sind zusammen und könnten jetzt eigentlich glücklich sein
Doch prompt macht sie etwas das Colton komplett aus der Bahn wirft.
Es beschließen erstmal einen Boxenstopp einzulegen . Schnell wird jedoch klar das sie einander brauchen und so beginnt es mit dem Auf und Ab.

Nachdem ich teil eins gelesen habe muss ich natürlich wissen wie es mit beiden weiter und ob das auch wieder so eine hin und her Geschichte ist wie es bei so vielen solcher Geschichten. Was mich hier ein wenig gestört hat das die Autorin dafür gesorgt hat das Rylee sehr nah am Wasser gebaut ist. In jeder Szene kommen ihr die Tränen und will abhauen. Was aber auch nicht viel besser ist das colton ihr ständig das Herz bricht um es dann fast zeitgleich wieder zureparieren.
Es war wieder mal ein auf und ab bewegend emotional und sehr berührend .

Und ein extrem fieser Cliffhanger oben drauf . Bin gespannt wie es in Teil 3 weiter geht

Veröffentlicht am 15.08.2018

Man muss sie beide einfach Lieben

Driven. Verführt
0 0

Rylee Thomas 26jahre alt arbeitet als Sozialarbeiterin.
Ihre Kids die sie betreut sind traumatisierte Kinder aus zerrüttelte Familien. Sie liebt Ihren Job und geht regelrecht darin auf. Gelegentlich führt ...

Rylee Thomas 26jahre alt arbeitet als Sozialarbeiterin.
Ihre Kids die sie betreut sind traumatisierte Kinder aus zerrüttelte Familien. Sie liebt Ihren Job und geht regelrecht darin auf. Gelegentlich führt sie Organisonen in denen regelmässig für Ihre Stiftung gespendet wird. Als mal wieder eine Spendengala ansteht trifft sie auf den Sympathischen Rennfahrer Colton Danovan und schnell wird beiden klar das sie sich zu einander hingezogen fühlen.

Das ist der erste Teil der Driven Reihe von der Autorin K.Bromberg .
Ich habe lange überlegt ob ich die Geschichte wirklich lesen will da laut Inet und Presse man immer wieder zu hören bekommt das es sich hier um eine Mischung aus Crossfire und Fifty Shades of Grey handeln soll. Und ja ehrlicherweise muss ich sagen das sich die drei auf Gewisserweise sehr ähneln.
Dennoch habe ich weiter gelesen und war von Colton doch auch angetan. Ich mochte es zu lesen wie er sich um Rylee bemüht hat. Aber auch Rylee kommt sehr sympathisch rüber . Was mir besonders gefiel ist die Art wie sie mit den Kids umgeht. Aber auch jeder andere Protagonist kommt sympathisch rüber aus ( naja wie soll es anders sein in den Büchern , eine böse muss es ja geben ) Tawny .

Ich bin gespannt wie Teil 2 der reihe ist . Auf jedenfalls 5 sterne

Veröffentlicht am 14.08.2018

Bewegend Emotional und einfach nur schön

My Image of You - Weil ich dich liebe
0 0

Der Fotograf Adam Kincaid kann so schnell nichts aus der Bahn werfen . Er setzt sich sogar gefahren aus wie Naturkatastrophen und trotzdem schafft er es sich zu verletzen und landet damit im Krankenhaus. ...

Der Fotograf Adam Kincaid kann so schnell nichts aus der Bahn werfen . Er setzt sich sogar gefahren aus wie Naturkatastrophen und trotzdem schafft er es sich zu verletzen und landet damit im Krankenhaus. Dort wird er von der rothaarigen und blauaugigen Krankenschwester Alex die er auch Ally oder nightgale nett versorgt. Für beide ist es liebe auf den ersten Blick. Alex halt sich aber erstmal sehr zurück aber Adam versucht sie dennoch für sich zu gewinnen. Nachdem sich Alex öffnet und sie ihr Glück ein paar Tage genießen können kommt der Tag an dem Adam wieder reisen muss und werden getrennt.

Die Geschichte die die autorin hier nieder geschrieben hat ist spannend emotional und sehr bewegend . Der Schreibstil ist angenehm und flüssig. Man kommt sehr schnell rein und ist gefesselt von der ersten bis zur letzten Seite .
Die Protagonisten wachsen einem sehr schnell ans herz . Was mir hier an dieser Geschichte sehr gut gefiel war es das man sehr viel aus der Sicht von Adam lesen konnte .
Ich würde diese Geschichte auf jedenfall weiter empfehlen 5sterne verdient