Profilbild von Monique

Monique

Lesejury Profi
offline

Monique ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Monique über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.09.2021

Widerstand in Frankreich während des 2. Weltkrieges

Das Buch der verschollenen Namen
0

Kristin Harmel schreibt öfters über den 2. Weltkrieg in Frankreich. Auch hier wieder.
Eva Abrams entkommt knapp die Verhaftungswelle der Juden in Paris. Ihr Vater wird verhaftet. Zusammen mit ihrer Mutter ...

Kristin Harmel schreibt öfters über den 2. Weltkrieg in Frankreich. Auch hier wieder.
Eva Abrams entkommt knapp die Verhaftungswelle der Juden in Paris. Ihr Vater wird verhaftet. Zusammen mit ihrer Mutter entflieht sie Paris und landet in ein kleines Bergdorf namens Aurignon. Da lernt Eva ein paar Menschen kennen so wie der Widerstandskämpfer Remy und sie schließt sich der Widerstand an. Natürlich ist das alles nicht ohne Gefahr für ihr selbst und auch für ihre Mutter.
Eva entwickelt sich zu einer sehr guten Fälscherin. Weil sie nicht will das die Namen der Kinder die sie ändert vergessen werden verschlüsselt sie die Namen im Buch der Verschollen Namen. Dann wird die Zelle verraten....
Eine sehr schöne emotionale Geschichte über den 2. Weltkrieg und die Arbeit in dem Widerstand. Ein etwas andere Einblick in dieser Zeit die wir nicht vergessen dürfen. Inspiriert auf eine wahre Geschichte. Muss man einfach lesen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.08.2021

Rührende Geschichte über Geschwisterliebe

Weil wir Schwestern sind
0

Die Schwestern Eva, Judith, Katharina und Miriam leben allen ihr eigenes Leben. Die meiste in Hamburg, in der Gegend wo sie aufgewachsen sind. Außer Miriam sie reist um die Welt. Als kleine Kinder haben ...

Die Schwestern Eva, Judith, Katharina und Miriam leben allen ihr eigenes Leben. Die meiste in Hamburg, in der Gegend wo sie aufgewachsen sind. Außer Miriam sie reist um die Welt. Als kleine Kinder haben die vier ein Schicksal verarbeiten müssen, ihre Mutter hat sie sehr plötzlich verlassen. Dieses Schicksal verarbeiten sie noch immer aber alle vier anders. Die eine reist, die andere hat eine anstrengende Familie, die andere arbeitet nur aber alle habe irgendwie Probleme sich zu binden. Dann bekommt Miriam eine Nachricht von Toni, ihre Mutter Hannah ist schwer krank und braucht die Hilfe der Mädels.
Die Schwestern rücken zusammen aber wissen nicht wie sie mit der Situation umgehen müssen. Außerdem hat jeder der 4 eigene Probleme.

Eine Geschichte die mich an bestimmte Stelle zur Träne gerührt hat und das passiert nicht so oft. Eine Geschichte mit viele Emotionen wo man sich selber drin erkennen kann, weil die vier Geschwister ziemlich unterschiedlich sind. Ein Buch das sicher gelesen werden muss!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.06.2021

Mehrere Geschichten in einem Buch

1000 Gefahren junior - Böses Spiel im Dinopark (Erstlesebuch mit "Entscheide selbst"-Prinzip für Kinder ab 7 Jahren)
0

Die 1000 Gefahren Reihe für größere Kinder war mir schon bekannt. Aber jetzt gibt es die Reihe auch für Erstleser. Alle sind natürlich auch perfekt zum Vorlesen geeignet.
In dieses Buch ist der Leser ...

Die 1000 Gefahren Reihe für größere Kinder war mir schon bekannt. Aber jetzt gibt es die Reihe auch für Erstleser. Alle sind natürlich auch perfekt zum Vorlesen geeignet.
In dieses Buch ist der Leser der Hauptrollspieler in der Geschichte und geht mit Benni und seine Schwester auf eine Erlebnisreise im Dino Park. Das Buch ist nicht nur zu lesen es ist mehrfach zu lesen.
Jeder Seite oder jede paar Seite muss der Leser entscheiden wie es weiter geht. Geht er rechts ab oder links ab, rennt er weg oder stellt er sich die Gefahr. Alles Entscheidungen die das Lesevergnügen steigern, was würde ich machen oder was traue ich mich zu machen. Weil man mehrere Wege wählen kann, kann man es Buch auch öfters lesen und andere Entscheidungen treffen. Es entsteht jedes Mal eine neue Geschichte alles natürlich im Dino Park.
Ein total tolles Buch für Erstleser und perfekt für unterwegs, weil es mehrere Geschichten in einen sind und man dadurch sehr lange und sehr oft lesen kann.
Ich finde es sehr gut das es jetzt auch für Erstleser auf dem Markt ist, weil es das Lesen dieser Gruppe sicherlich fördern wird.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.06.2021

Die große Schwester von Wolfgang Amadeus Mozart

Fräulein Mozart und der Klang der Liebe
0

Jeder von uns kennt der Name Wolfgang Amadeus Mozart und weiß das er ein begnadigter Pianist war. Manche kennen sogar seine Musikstücke. Kaum einer wird seine Schwester Nannerl kennen. Nannerl aber war ...

Jeder von uns kennt der Name Wolfgang Amadeus Mozart und weiß das er ein begnadigter Pianist war. Manche kennen sogar seine Musikstücke. Kaum einer wird seine Schwester Nannerl kennen. Nannerl aber war auch eine begnadigte Pianistin, nur ihr Nachteil war das sie eine Frau war und Frauen in ihre Zeit deutlich weniger Möglichkeiten hatten dann die Männer.
Dieses Buch beschreibt das Leben von Nannerl. Wie sie aufwachst in ihre Familie, wie gut sie Klavier und Geige spielt, Ihre Beziehung zu Wolfgang, dass wenige Geld das übrig bleibt und die daraus folgende schwierige Zeiten die sie durchleben muss. Natürlich spielt die Liebe auch eine Rolle! Auf einer der Bälle lernt sie Franz Armand d’Ippold kennen. Die Zeit nachher sehen sie sich öfters und die beiden verlieben sich. Nur ist er keine so gute Partie und die Familie Mozart hat ihre Probleme was die Beziehung im Wege steht.
Eine sehr schöne Geschichte über eine Frau die uns viel zu unbekannt ist oder muss ich jetzt sagen war. Wie findet sie ihren Weg. Wird sie Franz heiraten können?

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.05.2021

Was bedeuten die Leute in dein Adressbuch für dich?

Das rote Adressbuch
0

Doris ist mittlerweile alt und spürt das ihr Ende kommt. Sie hat ein rotes Adressbuch wo sie ihr ganzes Leben lang die Namen, Adresse und Telefonnummer von ihrer Liebe, Freunde und Bekannte notiert hat. ...

Doris ist mittlerweile alt und spürt das ihr Ende kommt. Sie hat ein rotes Adressbuch wo sie ihr ganzes Leben lang die Namen, Adresse und Telefonnummer von ihrer Liebe, Freunde und Bekannte notiert hat. Jeder von denen hat eine Geschichte in ihr Leben.
Die Geschichte führt durch Doris Leben an Hand der Personen aus dem Adressbuch. Doris hat viel erlebt und will es so weiter geben so dass ihre Nichte Jenny es lesen kann, wenn sie nicht mehr da ist.
Eine wunderschöne einfühlsame Geschichte aus Blickpunkt einer alten Dame die nicht will das ihre Geschichte verloren geht.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere