Profilbild von MyBookChapter

MyBookChapter

Lesejury Profi
offline

MyBookChapter ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit MyBookChapter über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.09.2020

Umwelt geht uns alle etwas an

Licht aus, Hahn zu!
0

Informationen:
Illustration: Antje Flad Verlag: arsEdition Format: Pappebuch Seiten: 12 Erscheinungsdatum: 06.08.20 ISBN: 978-3-8458-3938-7 Preis: 10 Euro Ab 24 Monaten


Klappentext:
Umweltzerstörung ...

Informationen:
Illustration: Antje Flad Verlag: arsEdition Format: Pappebuch Seiten: 12 Erscheinungsdatum: 06.08.20 ISBN: 978-3-8458-3938-7 Preis: 10 Euro Ab 24 Monaten


Klappentext:
Umweltzerstörung und der Klimawandel bedrohen unsere Erde, doch jeder kann einen Beitrag leisten, die Welt ein klein wenig besser zu machen: Auch schon die Kleinsten! Dieses allererste, kleine Pappbilderbuch für Kinder ab 24 Monaten führt Kleinkinder spielerisch und ohne erhobenen Zeigefinger an das Thema Umweltschutz heran. Es zeigt anhand  einfachen Beispielen wie Kinder sich in ihrem Alltag verhalten können, um die Umwelt zu schonen.


Meine Meinung:
Ich möchte mich beim arsEdition Verlag  für dieses wichtige Kinderbuch bedanken. Die Umwelt geht uns allen etwas an und deswegen bin ich mehr als dankbar, dass es Kinderbücher gibt, die einen mit einfachen und ziemlich schönen Illustrationen dahin führen. In dem Buch findet man nicht viel Text. Das ist auch nicht nötig, denn das Wichtige wird immer auf den Punkt gebracht. 


Mein Fazit:
Ich empfehle es gerne weiter. 

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.09.2020

Möchtest du America brennen sehen?

Divided States of America
0

| Genre: Politthriller| Titel: Devided States Of America |Autor: Claudia Kern | Verlag: Cross Cult |Ausgabe: Flexibler Einband | Seiten: 624 | ISBN: 9783966583336 |Erscheinungsdatum: 09.07.2020 |

Meine ...

| Genre: Politthriller| Titel: Devided States Of America |Autor: Claudia Kern | Verlag: Cross Cult |Ausgabe: Flexibler Einband | Seiten: 624 | ISBN: 9783966583336 |Erscheinungsdatum: 09.07.2020 |

Meine Meinung:
Ich möchte mich herzlich bei NetGalley und dem @crosscult Verlag für dieses Rezensionsexemplar bedanken. ‘Divided States Of America’ ist mein erster #politthriller gewesen. Warum ich mich für dieses Buch beworben habe, kann ich gar nicht mehr sagen. Jedenfalls bin ich meinem vergangenheits Ich dankbar. Obwohl dieser Thriller als Fiktion gilt, habe ich viele Parallelen zur heutigen Zeit wiedererkannt. Auch ich bin der Auffassung, dass dieser Präsident unseren präsentieren soll. Schonungslos ehrlich beschreibt dieses Buch, wie manipulativ die Menschheit ist.

Der Schreibstil ist leider etwas anstrengender, und das aus zwei Gründen. Es passiert so unglaublich viel und wird aus der Sicht von vielen verschiedenen Menschen erzählt. Das macht das Buch so vielschichtig. Man erfährt beispielsweise die Sicht von einer rechten Familie im einen Kapitel und direkt danach die Sicht von den Menschen, die sie so verabscheuen. Das hat dafür gesorgt, dass es bis zur letzten Seite spannend blieb. Das Ende habe ich so aufgefasst, dass es recht offen ist. So wie im Reallife auch. Noch weiß nämlich niemand, wie es mit Trump weitergehen wird.

Das Fazit:
Möchtest du America brennen sehen ?
Dann lese dieses Buch und tauch ein in den Kampf um Freiheit. Blicke dem Hass und die Abgründe der Menschheit ins Gesicht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.09.2020

Ein MUSS, für jeden Blink

Blackpink – Die K-Pop-Queens – Das Fanbuch
0

| Titel: Blackpink - Das Fanbuch | Verlag: EMF | Ausgabe: Fester Einband |Seiten: 61| ISBN: 9783745900293 | Erscheinungsdatum: 21.07.2020 |





Die Erfolgsgeschichte von Blackpink! Die K-Pop-Girl-Band ...

| Titel: Blackpink - Das Fanbuch | Verlag: EMF | Ausgabe: Fester Einband |Seiten: 61| ISBN: 9783745900293 | Erscheinungsdatum: 21.07.2020 |





Die Erfolgsgeschichte von Blackpink! Die K-Pop-Girl-Band nimmt ihren Catchphrase "Blackpink in your area" sehr ernst: Sie performen vor ausverkauften Stadien weltweit. Die vier jungen Frauen aus Südkorea - Jisoo, Jennie, Rosé und Lisa - sind gerade mehr als gefragt. In der Vergangenheit waren sie Headliner auf dem Coachella Festival in Kalifornien und stiegen mit vier ihrer Singles fast überall auf Platz 1 in die Charts ein. Das Fanbuch der angesagtesten Girl-Band der Welt mit mehr als 22 Millionen Fans ist das ultimative Geschenk für alle "Blinks" (Blackepink-Fans). Mit tollen Bildern, Zitaten, spannenden Fakten, Geheimnissen, Beauty-Tipps und vielem mehr bietet das Fanbuch einen exklusiven Blick hinter die Kulissen. Erlebe Jisoo, Jennie, Rosé und Lisa hautnah und teste dein Wissen mit dem Fan-Quiz.



Meinung:

Ich möchte mich beim EMF Verlag für dieses wundervolle Buch bedanken. Ich bin hin und weg. Wenn man noch an den Anfängen steht, wenn es darum geht ein Blink zu sein, dann ist dieses Fanbuch genau das perfekte Buch für einen Einstieg. Von der Gründung bis hin zu einzelnen Charakteranalysen ist alles dabei. Das Buch sticht mit Quizfragen heraus und man kann sogar überprüfen, ob man die richtige Antwort angegeben hat, denn die Lösungen stehen ebenfalls im Fanbuch. Das Buch sticht mit Farben hervor, sodass man gern nochmal umblättert, um etwas nachzuschlagen.



Mitglieder



Jetzt geht es los .. Ich stelle euch jedes Mitglied von Blackpink einzeln vor. Ich werde dabei jedes Mitglied so vorstellen, wie sie vom YG Entertainment bekanntgegeben worden sind.





Jeannie



Kim Jennie alias Jeannie ist das erste Mitglied von Blackpink gewesen was am 01 Juni 2016 bekannt gegeben worden ist. Jeannie ist Lead - Sängerin und sogar eine von fünfzig einflussreichsten Persönlichkeiten auf Social - Media. Die Sängerin stand bereits früh vor der Kamera. Bereits 2006 ist sie in einem Dokumentarfilm zu sehen gewesen. Ein K-POP Star zu werden ist ihr da jedoch noch nicht in den Sinn gekommen. Erst als sie längere Zeit Schülerin in Neuseeland gewesen ist, keimte ihre Liebe für K-POP auf. Jeannie hörte sehr viel K-POP und tauchte immer öfter in Träume ein, wo sie selber im Rampenlicht gestanden hat. Ihr Wille festigte sich und sie teilte ihrer Mutter von der Entscheidung mit, in die Musikbranche zu wechseln, weshalb sie Neuseeland verließ und 2010 wieder nach Seoul zurückkehrte. Die 163cm große Sängerin hat am 16. Januar Geburtstag und ist 1996 in Anyang, Südkorea geboren worden.



Anmerkung: Jeannie ist die erste aus der Gruppe mit einem Solodebüt. Rose soll als nächste mit einem SOLO folgen.



Rose



Rose ist mein BIAS von Blackpink. Bias ist ein Begriff aus dem K-POP Vokabular und bedeutet, dass man ein Mitglied der Gruppe als seinen Favoriten preisgibt. In meinem Fall ist es Roseanne Park/ Park Chae - young, oder einfach nur Rose. Rose ist das letzte bekanntgegebene Mitglied von Blackpink gewesen, welches am 22. Juni 2016 bekanntgegeben worden ist. Sie ist Hauptsängerin und Lead - Tänzerin der Gruppe. Man sagt sich, dass sie die schmalste Taille im K-POP hat. Das Gesangstalent wurde in Auckland, Neuseeland geboren, jedoch zog sie mit ihrer Familie nach Australien, da war sie sieben Jahre alt. Sie besuchte das Canterbury Girls Secondary College in Melbourne. 2012 fand Rose heraus, dass das YG Entertainment ein Vorsingen in Sidney veranstaltete, woraufhin sie sich in den nächsten Flieger gesetzt hat, um daran teilnehmen zu können. Nachdem sie es allen gezeigt hatte und als Beste beim Vorsingen abgeschnitten hatte, wurde sie mit sofortiger Wirkung Trainee bei YG - Entertainment. Um ein K-POP Star zu werden, hatte Rose vier Jahre benötigt, welche sie in Südkorea verbracht hatte. In den vier Jahren hatte sie sich genau wie die anderen Trainees regelmäßig bei Yang Hyun - Suk, dem Chef des Labels, bewähren müssen. Sie hatte am Ende jedes Monats an Tests teilgenommen, bei denen sie und die anderen sowohl einzeln, als auch in Gruppendarbietungen in Gesang und Tanz zeigen mussten, was sie drauf hatten. Rose hat am 11. Februar Geburtstag





Lisa



Lalisa Manoban alias Lisa wurde am 08 Juni 2016 als zweites Mitglied bekanntgegeben. Sie hat am 27. März Geburtstag und wurde in Bangkok, Thailand geboren. Lisa ist ein Teenager gewesen, als sie sich als Trainee bewarb. 2011 veranstaltete das YG Entertainment zum ersten Mal einen Wettbewerb in Thailand, weshalb Lisa natürlich die Chance ergriffen hat. Sie reichte ein Tanzvideo ein und das Vorsprechen ist anspruchsvoll gewesen. Sie belegte den ersten Platz. Das Besondere ist gewesen, dass sie als einzige Person aus Thailand akzeptiert worden ist. Insgesamt war sie fünf Jahre lang eine Trainee, bevor sie ihr Debüt gab.



Jisoo



Kim Ji-soo alias Jisoo ist die dritte im Bunde gewesen. Sie hat am 03. Januar Geburtstag und wurde in Seoul, Südkorea, geboren. Jisoo studierte an der School of Performing Arts - High School und sie ist ein richtiges Sprachtalent. Koreanisch, Japanisch und einfaches Chinesisch, sind für sie kein Problem. Jedoch ist sie das einzige Mitglied, das nicht fließend Englisch spricht. Aber hey, so hat jeder seine Schwächen. Bereits als kleines Mädchen hat Jisoo es geliebt zu singen. Bei Familienbesuchen hat sie das oft demonstriert. Anhand des Lobes hat sie sich das Selbstvertrauen angeeignet und mit dem Vorsingen begonnen. Mit 16 Jahren ist sie bei YG eingetreten.



So, das sind unsere Ladys von Blackpink. Ich habe die Geschichten nur angeschnitten, damit ihr euch noch gaaanz viel Wissen über jedes

Mitglied aneignen könnt.



Fazit:



Falls es euch interessiert und ihr in die Welt von Blackpink eintauchen wollt, schaut euch auf YouTube ,,Blackpink House" an. Dort erfährt man ganz private Einblicke in das Leben der Mädels.

Mein absolutes Lieblingslied von ihnen ist ,,Kill this love", hört rein.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 31.08.2020

Ein MUSS, für jeden Blink

Blackpink – Die K-Pop-Queens
0

Informationen:

| Genre: Biographie | Titel: Blackpink |Autor: Adrian Besley | Verlag: EMF |Ausgabe: Fester Einband |Seiten: 191 | ISBN: 9783745900286 |Erscheinungsdatum: 21.07.2020 |




Blackpink ...

Informationen:

| Genre: Biographie | Titel: Blackpink |Autor: Adrian Besley | Verlag: EMF |Ausgabe: Fester Einband |Seiten: 191 | ISBN: 9783745900286 |Erscheinungsdatum: 21.07.2020 |




Blackpink in the area! Oder auch, Blackpink hat mein Herz im Sturm erobert. Okay, das ist vielleicht ein bisschen übertrieben, denn es hat ein Jahr gebraucht, bis ich mich als Fangirl geoutet habe. Alles hat 2019 damit begonnen, dass ich mir hin und wieder ihre Musik angehört habe. Erst 2020 habe ich mich auch für die Personen hinter den Stimmen interessiert und ein kleines bisschen Sherlock Holmes für Arme gespielt. Als ich dann auf die Biographie von Blackpink gestoßen bin, habe ich mich kurzerhand beim sehr sympathischen EMF Verlag gemeldet und um dieses Rezensionsexemplar gebeten. Daher gilt mein Dank nun diesem Verlag. Vielen lieben Dank, ihr habt mich sehr glücklich gemacht.

Girl Crush:

Warum bin ich am Ende ein #Blink geworden ? Nun, ich habe es sehr gefeiert, dass Blackpink eine Girl Crush Gruppe ist und sich dementsprechend präsentiert. Was ist eine Girl Crush Gruppe ?. Als Girl Crush werden Frauen bezeichnet, die sich selbstbewusst, durchsetzungsfähig und stark präsentieren. All das trifft auf Blackpink zu. Jedoch sind diese Powerfrauen auch sehr vielfältig und können ebenso Niedlichkeit ausstrahlen und mit Babykatzen konkurieren. Da K-POP sein eigenes Vokabular besitzt, kann ich euch einen Begriff in den Raum schmeißen. Aegyo! Nein, ihr sollt mir jetzt nicht mit "Gesundheit" antworten. Aegyo, ist die Darstellung von Niedlichkeit anhand von Mimik und/ oder

Körpersprache. Blackpink ist ein Multitalent.


Pink Punk/ Blackpink

Als Trainee fing alles für unsere vier Girl Crush Frauen an.

Die Zeit als Trainee ist hart und hat schon einige potentielle Künstler zum aufgeben gebracht. Als Trainee bezeichnet man junge Künstler, die bei einem Unternehmenskonzern unterschrieben haben, um sich in Tanz, Gesang und anderen Künsten ausbilden zu lassen. Das Ziel, eines jeden Trainee ist, ein Idol zu werden. Im koreanischen bedeutet das Wort Idol ein spitzen Performer im K-POP zu sein.

Blackpink sticht nicht nur mit hübschen Sängerinnen heraus, sondern auch mit der Anzahl der Gruppenmitglieder. K-POP Gruppen sind im Normalfall mit mehr Mitgliedern als vier im Rampenlicht. Auch BP sollte einst aus mehr Mitgliedern bestehen, jedoch sind immer wieder welche abgesprungen und die tiefe Freundschaft der vier Sängerinnen hat dabei den Rest getan. Als ich erfahren habe, dass die Gruppe einst Pink Punk heißen sollte, habe ich echt schlucken müssen. Ich finde den Namen Blackpink so perfekt gewählt, dass ich mir Pink Punk so gar nicht habe vorstellen können. BP ist meiner Meinung nach die perfekte Wahl gewesen, weil es das Girl Crush Image unterstreicht. Black, steht für die rebellische, wilde und unzähmbare Seite von Jisoo, Jennie, Rose und Lisa, während das Pink im Namen für die Kawaii Seite steht. Denn die wunderschönen jungen Damen, können durchaus mit Niedlichkeit glänzen.


Mitglieder

Jetzt geht es los .. Ich stelle euch jedes Mitglied von Blackpink einzeln vor. Ich werde dabei jedes Mitglied so vorstellen, wie sie vom YG Entertainment bekanntgegeben worden sind.


Jeannie

Kim Jennie alias Jeannie ist das erste Mitglied von Blackpink gewesen was am 01 Juni 2016 bekannt gegeben worden ist. Jeannie ist Lead - Sängerin und sogar eine von fünfzig einflussreichsten Persönlichkeiten auf Social - Media. Die Sängerin stand bereits früh vor der Kamera. Bereits 2006 ist sie in einem Dokumentarfilm zu sehen gewesen. Ein K-POP Star zu werden ist ihr da jedoch noch nicht in den Sinn gekommen. Erst als sie längere Zeit Schülerin in Neuseeland gewesen ist, keimte ihre Liebe für K-POP auf. Jeannie hörte sehr viel K-POP und tauchte immer öfter in Träume ein, wo sie selber im Rampenlicht gestanden hat. Ihr Wille festigte sich und sie teilte ihrer Mutter von der Entscheidung mit, in die Musikbranche zu wechseln, weshalb sie Neuseeland verließ und 2010 wieder nach Seoul zurückkehrte. Die 163cm große Sängerin hat am 16. Januar Geburtstag und ist 1996 in Anyang, Südkorea geboren worden.


Anmerkung: Jeannie ist die erste aus der Gruppe mit einem Solodebüt. Rose soll als nächste mit einem SOLO folgen.


Rose

Rose ist mein BIAS von Blackpink. Bias ist ein Begriff aus dem K-POP Vokabular und bedeutet, dass man ein Mitglied der Gruppe als seinen Favoriten preisgibt. In meinem Fall ist es Roseanne Park/ Park Chae - young, oder einfach nur Rose. Rose ist das letzte bekanntgegebene Mitglied von Blackpink gewesen, welches am 22. Juni 2016 bekanntgegeben worden ist. Sie ist Hauptsängerin und Lead - Tänzerin der Gruppe. Man sagt sich, dass sie die schmalste Taille im K-POP hat. Das Gesangstalent wurde in Auckland, Neuseeland geboren, jedoch zog sie mit ihrer Familie nach Australien, da war sie sieben Jahre alt. Sie besuchte das Canterbury Girls Secondary College in Melbourne. 2012 fand Rose heraus, dass das YG Entertainment ein Vorsingen in Sidney veranstaltete, woraufhin sie sich in den nächsten Flieger gesetzt hat, um daran teilnehmen zu können. Nachdem sie es allen gezeigt hatte und als Beste beim Vorsingen abgeschnitten hatte, wurde sie mit sofortiger Wirkung Trainee bei YG - Entertainment. Um ein K-POP Star zu werden, hatte Rose vier Jahre benötigt, welche sie in Südkorea verbracht hatte. In den vier Jahren hatte sie sich genau wie die anderen Trainees regelmäßig bei Yang Hyun - Suk, dem Chef des Labels, bewähren müssen. Sie hatte am Ende jedes Monats an Tests teilgenommen, bei denen sie und die anderen sowohl einzeln, als auch in Gruppendarbietungen in Gesang und Tanz zeigen mussten, was sie drauf hatten. Rose hat am 11. Februar Geburtstag



Lisa

Lalisa Manoban alias Lisa wurde am 08 Juni 2016 als zweites Mitglied bekanntgegeben. Sie hat am 27. März Geburtstag und wurde in Bangkok, Thailand geboren. Lisa ist ein Teenager gewesen, als sie sich als Trainee bewarb. 2011 veranstaltete das YG Entertainment zum ersten Mal einen Wettbewerb in Thailand, weshalb Lisa natürlich die Chance ergriffen hat. Sie reichte ein Tanzvideo ein und das Vorsprechen ist anspruchsvoll gewesen. Sie belegte den ersten Platz. Das Besondere ist gewesen, dass sie als einzige Person aus Thailand akzeptiert worden ist. Insgesamt war sie fünf Jahre lang eine Trainee, bevor sie ihr Debüt gab.



Jisoo

Kim Ji-soo alias Jisoo ist die dritte im Bunde gewesen. Sie hat am 03. Januar Geburtstag und wurde in Seoul, Südkorea, geboren. Jisoo studierte an der School of Performing Arts - High School und sie ist ein richtiges Sprachtalent. Koreanisch, Japanisch und einfaches Chinesisch, sind für sie kein Problem. Jedoch ist sie das einzige Mitglied, das nicht fließend Englisch spricht. Aber hey, so hat jeder seine Schwächen. Bereits als kleines Mädchen hat Jisoo es geliebt zu singen. Bei Familienbesuchen hat sie das oft demonstriert. Anhand des Lobes hat sie sich das Selbstvertrauen angeeignet und mit dem Vorsingen begonnen. Mit 16 Jahren ist sie bei YG eingetreten.


So, das sind unsere Ladys von Blackpink. Ich habe die Geschichten nur angeschnitten, damit ihr euch noch gaaanz viel Wissen über jedes

Mitglied aneignen könnt.


Fazit:

Falls es euch interessiert und ihr in die Welt von Blackpink eintauchen wollt, schaut euch auf YouTube ,,Blackpink House" an. Dort erfährt man ganz private Einblicke in das Leben der Mädels.


Mein absolutes Lieblingslied von ihnen ist ,,Kill this love", hört rein.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.08.2020

Es lässt einen nicht mehr los..

Ein Wort, um dich zu retten
0





Informationen:

| Genre: Thriller | Titel: Ein Wort, um dich zu retten |Autor: Guillaume Musso | Verlag: Pendo |Ausgabe: Broschiert | Seiten: 336 | ISBN: 978-3866124837 |Erscheinungsdatum: 02.06. ...





Informationen:

| Genre: Thriller | Titel: Ein Wort, um dich zu retten |Autor: Guillaume Musso | Verlag: Pendo |Ausgabe: Broschiert | Seiten: 336 | ISBN: 978-3866124837 |Erscheinungsdatum: 02.06. 2020 |



Seit er vor zwanzig Jahren von einem Tag auf den anderen aufhörte zu schreiben, lebt der einst gefeierte Schriftsteller Nathan Fawles abgeschieden auf der kleinen Île Beaumont. Doch die Journalistin Mathilde Monney ist fest entschlossen herauszufinden, warum der Schriftsteller sich damals aus der Öffentlichkeit zurückzog. Kurz nach ihrer Ankunft erschüttert ein grausamer Mord die Insel, die daraufhin abgeriegelt wird. Während eine fieberhafte Jagd nach dem Täter beginnt, entspinnt sich zwischen Mathilde und Nathan eine hitzige Unterredung, in der Stück für Stück die ganze Wahrheit über seine Vergangenheit ans Licht kommt und Mathilde entdeckt, dass ein grausames Geheimnis sie beide verbindet



Meinung:

Ich möchte mich beim Pendo Verlag für dieses besondere Rezensionsexemplar bedanken, welches ich über NetGalley genehmigt bekommen habe. Meiner Meinung nach, lässt sich das Buch nicht einem Genre zuteilen. Es hat Aspekte von einem Roman, jedoch auch welche von einem Krimi, einem Thriller ect. Musso haucht seinen Protagonisten Leben ein und das fühlt man auch, wenn man durch die Seiten wandert. Alles, was von diesem Autor im Buch erwähnt worden ist und laut seinem fiktiven Charakter einen guten Schriftsteller ausmacht, lebt Musso mit einer Perfektion vor. Ich habe so unglaublich viel von dem gelesenen verinnerlicht, sodass ich behaupten möchte, dass ich in Zukunft anders an meine Geschichten herantreten werde. Ich möchte in Zukunft mehr auf mich achten, und nicht darauf wie meine Geschichte beim Leser ankommt. Ja, man schreibt für seine Leser, jedoch kann man nur authentisch schreiben, wenn man mit seiner Story im Einklang ist. Obwohl es im Buch nicht in erster Linie um das Leben als Autor an sich geht, habe ich unglaublich viel dazugelernt und bin dankbar für diese kleinen, jedoch sehr bedeutsamen Szenen.

Die Frage, die sich dem Leser während dem Lesen stellt ist, was einen berühmten und leidenschaftlichen Autor dazu bewegt hat, die Schreibmaschine verstauben zu lassen, wenn man doch merkt, wie sehr ihm das zusetzt. Wie hat er seine Karriere nur an den Harken hängen können, wenn er doch in der Blüte seines Erfolges stand ?. Um das zu erfahren, hat es ein paar Protagonisten mehr benötigt. Einer davon ist ein sehr kleines Licht am Autorenhimmel gewesen, was ich unglaublich geliebt habe, weil es ein krasser Kontrast zu Nathan Flawles gewesen ist. Die Art, wie er sich das Leben als Berühmtheit vorgestellt hat und die Wahrheit, mit der Nathan im konfrontiert hat, ist etwas, das jeder meiner Meinung nach verinnerlichen sollte.

Doch wie ist das Ende von ,,Ein Wort um dich zu retten ?". Also es ist ein Ende, welches mich wahrlich überrascht hat und mal wieder gezeigt hat, wie tief die Abgründe des Menschen sein können und mit welch perfekten Masken manche gekleidet sind. Jedoch muss ich zugeben, dass ich nur nicht auf das Ende gekommen bin, weil ich diesen Protagonist nicht während dem Lesen registriert habe UND, weil er klugerweise sehr normal in Szene getreten ist. Es hat keine Personen in dieser Geschichte gegeben die sonderbar gewirkt haben, sodass man keine Filter einbauen und Protagonisten hineinschmeißen konnte. Ob ich mit dem Ende zufrieden bin ? Das ist sehr schwer zu beantworten, weil ich eine ganz entscheidende Sache vermisst habe, welche wohl für immer in den Sternen stehen wird. Ansonsten kann ich nur eine absolute Leseempfehlung raushauen.

Fazit:

Das ist mein erster Musso gewesen und ich brauche definitiv mehr davon!!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere