Profilbild von Nadine1986

Nadine1986

Lesejury Star
offline

Nadine1986 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Nadine1986 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.06.2018

Guter Jugendthriller

Feuerschwester
0

Beim Lesen des Inhaltes musste ich dieses Buch direkt anfangen. Auch das Cover hat mich sehr interessiert und mich zu einem Kauf bewogen.

Ich wollte unbedingt wissen was genau Cellie so unglaublich schreckliches ...

Beim Lesen des Inhaltes musste ich dieses Buch direkt anfangen. Auch das Cover hat mich sehr interessiert und mich zu einem Kauf bewogen.

Ich wollte unbedingt wissen was genau Cellie so unglaublich schreckliches getan hat, damit die Zwillingsschwestern in einer psychiatrischen Anstalt landen...

Es wird einiges über die Kindheit/Vergangenheit der Schwestern erzählt. Wie es nun ist in der Klinik zu leben, dort andere kennen zu lernen und mit diesem Ereignis zurecht zu kommen, weshalb sie ja dort sind.

Ich verrate hier nicht zu viel, da es ein echt guter Jugendthriller mit einer vielleicht erkennbaren Wendung ist.

Veröffentlicht am 02.06.2018

Eine tolle Story

This Lonely Planet 04
0

Endlich habe ich den vierten Band lesen können und kann ein eindeutiges NUR ZU EMPFEHLEN abgeben

Im vierten Band geht es mit Fumi und Herrn Kibikino unterhaltsam weiter. Da Herr Kibikino ein wenig ...

Endlich habe ich den vierten Band lesen können und kann ein eindeutiges NUR ZU EMPFEHLEN abgeben

Im vierten Band geht es mit Fumi und Herrn Kibikino unterhaltsam weiter. Da Herr Kibikino ein wenig recherchieren muss und den "Tollpatsch" (wie er Fumi gerne nennt oder "Mädel") nicht allein zu Hause lassen will, nimmt er sie kurzerhand mit nach Kyoto. Fumi findet dies insgeheim großartig, aber auch hinderlich. Sie möchte nicht, dass Herr Kibikino irgendetwas von ihren Schwärmereien ihm gegenüber erfährt. Und so kommt es natürlich zu der einen oder anderen peinlichen Situation.

Mir hat der vierte Band sehr gut gefallen und das Cover drückt für diesen Teil alles aus. Teil fünf erscheint am 05.07.2018

Veröffentlicht am 02.06.2018

Wundervoll

Mein bester letzter Sommer
0

Das Cover passt super zur Story. Wenn man es gelesen hat findet man dies umso mehr =)

Dieses Buch steckt voller Gefühle und diese verpackt Anne Freytag auch wunderbar. Ich habe gelacht, geweint und mit ...

Das Cover passt super zur Story. Wenn man es gelesen hat findet man dies umso mehr =)

Dieses Buch steckt voller Gefühle und diese verpackt Anne Freytag auch wunderbar. Ich habe gelacht, geweint und mit den Figuren gelitten.

Wie verhält man sich wenn man nur noch ein Jahr zu leben hat? Lässt man sich in ein tiefes Loch ziehen und unternimmt einfach gar nichts mehr, da man weiß das es bald vorbei ist? Oder genießt man den Augenblick? Genau dies hat Tessa durch Oskar gemacht. Gelebt. Einfach das tun worauf man gerade Lust hat. Einen letzten perfekten Sommer erleben.

Dies ist eine wunderbare Geschichte über das Abschiednehmen und ich empfehle diese liebend gerne weiter.

Veröffentlicht am 31.05.2018

Nicht so meins

Das Paar aus Haus Nr. 9
0

Erst einmal ein großes Danke an den Harper Collins Verlag und Netgalley für das Leseexemplar.

Aufgrund des Inhaltes wollte ich unbedingt dieses Buch lesen, da ich dachte das es sehr spannend werden wird ...

Erst einmal ein großes Danke an den Harper Collins Verlag und Netgalley für das Leseexemplar.

Aufgrund des Inhaltes wollte ich unbedingt dieses Buch lesen, da ich dachte das es sehr spannend werden wird und vielleicht auch ein wenig düster. Denn das Leben anderer leben wollen und eine neue Freundschaft kann man auf verschiedene Weisen verpacken.
Als ich es dann angefangen habe wurde mir bewusst das es langatmig wird. Genau dies traf auch ein.

Sara ist total auf ihre neuen Nachbarn fixiert und will am liebsten jeden Schritt von ihnen verfolgen oder gar selbst machen. Neil geht voll in seinem Job auf und will unbedingt aufsteigen. Sie haben zwei Kinder und führen ein normales, bescheidenes Leben. Ihre Nachbarn sind das genaue Gegenteil von beiden. Sie genießen jeden Tag, haben Geld, gute Jobs und feiern sehr oft.

Meiner Meinung zieht sich alles nur in die Länge und dieses Buch hat mich auf eine harte Probe gestellt. Ich mochte es leider nicht so gerne und würde es jetzt nicht an meine Freunde weiter empfehlen.

Veröffentlicht am 28.05.2018

Ein guter Auftakt

Die Grimm-Chroniken (Band 1)
0

Bisher kannte ich nichts von Maya Shepherd. Aber dann fand ich dieses wunderschöne Buch. Mir gefällt das Cover ausgesprochen gut. Es ist düster und faszinierend zugleich.

In diesem Märchen wird die Wahrheit ...

Bisher kannte ich nichts von Maya Shepherd. Aber dann fand ich dieses wunderschöne Buch. Mir gefällt das Cover ausgesprochen gut. Es ist düster und faszinierend zugleich.

In diesem Märchen wird die Wahrheit über Schneewittchen erzählt. Die wirkliche Wahrheit...

Es gibt vier Hauptcharaktere in diesem Buch: Will, dessen Vater an Wahnvorstellungen leidet und dadruch gemobbt wird, Maggy die Märchen liebt, Joe - Maggys Bruder - der cool rüber kommen möchte und die Apfelprinzessin Mary (Schneewittchen). Man taucht schnell ins Geschehen ein. Es wird nicht nur von Schneewittchen geschrieben, es tauchen auch andere Märchen in diesem Buch auf wie Rumpelstilzchen und Hänsel und Gretel. Das macht es meiner Meinung nach sehr interessant.

Ich bin auf die nächsten Teile gespannt und freue mich dann mehr über Will, Maggy, Joe und Mary zu lesen. Da dieses Buch nur 130 Seiten hat, hat man noch lägst nicht alles über die Personen erfahren können. Dies wird sicher in den nächsten Teilen geschehen.