Profilbild von Nele22

Nele22

Lesejury Profi
offline

Nele22 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Nele22 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.05.2021

Sehr ergreifend

Die Beichte einer Nacht
0


Die niederländische Autorin Marianne Philips schrieb diesen Roman „Die Beichte einer Nacht“ schon 1930 und zusätzlich einige Novellen und noch weitere 5 Romane.
Sie war eine politisch aktive Frau und ...


Die niederländische Autorin Marianne Philips schrieb diesen Roman „Die Beichte einer Nacht“ schon 1930 und zusätzlich einige Novellen und noch weitere 5 Romane.
Sie war eine politisch aktive Frau und ihrer Zeit weit voraus.
Der Roman handelt von der Protagonistin Heleen, sie ist eine Patientin in einer Nervenheilanstalt. Während der Nacht erzählt sie einer Nachtschwester ihre ereignisreiche Lebensgeschichte. Diese handelt von einer Kindheit in Armut in einer großen Familie ihren gesellschaftlichen Aufstieg und ihrer besonderen Liebe zu Hannes.
Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, auch hat mich die Erzählung im Form eines Monologes sehr gut unterhalten. Die Protagonistin war mir sehr sympathisch und die Geschichte erfährt eine unerwartete Wendung zum Ende.
Diesen gar nicht altmodisch geschriebene Roman von einer brillanten Autorin kann ich mit bestem Gewissen weiter empfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.03.2021

Unterhaltsam

Rosarotes Glück
0


Die Autorin Susan Sideropoulos ist bekannt als Moderatorin und durch ihre Rolle in der bekannten Vorabendserie GZSZ. Mit ihrer offenen und ehrlichen Art lässt uns die Autorin in ihr Leben schauen. Die ...


Die Autorin Susan Sideropoulos ist bekannt als Moderatorin und durch ihre Rolle in der bekannten Vorabendserie GZSZ. Mit ihrer offenen und ehrlichen Art lässt uns die Autorin in ihr Leben schauen. Die sonst gern durch die rosarote Brille schauende Susan hat auch so ihre Problemchen, wie jeder andere auch.
Nach einer Lebenskrise schafft sie es, wieder den Weg in ein erfülltes Leben zurück zu finden. Sie gibt dem Leser wertvolle Tipps, Ratschläge ohne erhobenen Zeigefinger, es ist unglaublich leicht und mit viel Witz gespickt.
Das Buch ist überaus positiv und mit viel Optimismus geschrieben.
Sehr gefallen hat mir auch die Art, wie sie mit ihrem Mann, ihrer Jugendliebe, umgeht und er ebenso mit ihr. Ich war sehr überrascht über dieses Werk, mit wie viel Leichtigkeit und positiver Energie, der sympathische Sonnenschein Susan diesen Ratgeber geschaffen hat.
Das Cover ist wunderschön und passend für diese fröhliche und sympathische Autorin.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.03.2020

Danach

Nach Mattias
0

Peter Zantingh erzählt in seinem neuen Roman „Nach Mattias“ die Geschichte von acht Personen, die zum Teil eng mit Mattias in Beziehung waren. Darunter sind aber auch solche, die ihm nicht sehr nahe standen, ...

Peter Zantingh erzählt in seinem neuen Roman „Nach Mattias“ die Geschichte von acht Personen, die zum Teil eng mit Mattias in Beziehung waren. Darunter sind aber auch solche, die ihm nicht sehr nahe standen, doch deren Leben durch Mattias‘ Tod beeinflusst wurde.
Der Autor beschreibt auf besondere Weise, wie verschieden jeder der Protagonisten mit dem Verlust des Freundes, Sohnes, Geliebten oder Bekannten umgeht. Dies wird in jedem Kapitel aus der jeweiligen Sichtweise der Trauernden sehr sensibel und gefühlvoll beschrieben.
Der Schreibstil ist klar und schnörkellos und der Autor hat es wunderbar geschafft, die Gefühle und Emotionen der zurückgebliebenen Personen nach dem Verlust des jungen Mattias darzustellen.
Das Buch hat mir sehr gut gefallen und ich kann es bestens weiter empfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.09.2019

Überraschend

Drei
0

Das neue Werk von Dror Mishani „Drei“ ist das erste Buch, das ich von diesem Autor gelesen habe. Und es ist für mich eine wunderbare Entdeckung gewesen.
Im Buch geht es um drei Frauen, Orna, Emilia, Ella ...

Das neue Werk von Dror Mishani „Drei“ ist das erste Buch, das ich von diesem Autor gelesen habe. Und es ist für mich eine wunderbare Entdeckung gewesen.
Im Buch geht es um drei Frauen, Orna, Emilia, Ella sowie einem Mann, namens Gil, deren Geschichte miteinander verbunden ist. Die Erzählung ist in drei Teile gegliedert und spielt in Isreael. Die Figuren werden wunderbar und einfühlsam beschrieben.
Der Schreibstil ist flüssig und ruhig, leicht aber auch spannend zu lesen. Ich konnte das Buch bis zum Ende nicht mehr aus der Hand legen.
Eine unerwartete Wendung beendet das Werk.
Es ist schwierig dieses Buch zu rezensieren, ohne Zuviel zu verraten.
Es wird definitiv nicht mein letztes Buch von diesem Autor werden und ich kann es nur wärmstens weiter empfehlen.

Veröffentlicht am 19.08.2019

Informativ

Klartext: Impfen! - Ein Aufklärungsbuch zum Schutz unserer Gesundheit
0

Der Kinderarzt Dr. Thomas Schmitz und der Journalist und Biologe Sven Siebert erklären in Ihren Buch „Klartext Impfen!“ fachlich kompetent und gleichzeitig unterhaltsam die Wichtigkeit des Impfens, für ...

Der Kinderarzt Dr. Thomas Schmitz und der Journalist und Biologe Sven Siebert erklären in Ihren Buch „Klartext Impfen!“ fachlich kompetent und gleichzeitig unterhaltsam die Wichtigkeit des Impfens, für jeden einzelnen und für die Gesellschaft. Sie widerlegen die wild und haarsträubenden Behauptungen, die im Netz kursieren, die Fehlinformationen, die sich hartnäckig halten und verbreiten. Es ist ein Aufruf an unsere Vernunft.
Besonders ausführlich wird erklärt, welche Impfungen wichtig sind, wie sie wirken und das in einer leicht verständlichen Art.
Ich wünschte, es würde die immer mehr werdenden Zweifler überzeugen, sich und ihre Kinder und besonders jene zu schützen, die durch verschiedene Gründe nicht geimpft werden können.