Profilbild von Nikkenik

Nikkenik

Lesejury Profi
offline

Nikkenik ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Nikkenik über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.01.2022

Eine wunderbare Geschichte

Rob & Jonny (Bd. 1)
0

Als ich dieses liebevoll gestaltete Cover gesehen habe wurde ich sofort neugierig auf den Inhalt.
Es geht um einen Roboter namens Rob und einem Hund namens Jonny, die eine einzigartige Freundschaft aufbauen.
Rob ...

Als ich dieses liebevoll gestaltete Cover gesehen habe wurde ich sofort neugierig auf den Inhalt.
Es geht um einen Roboter namens Rob und einem Hund namens Jonny, die eine einzigartige Freundschaft aufbauen.
Rob der Roboter wurde erschaffen um den Menschen zu dienen, darauf hat er aber so gar keine Lust.
Der Straßenhund Jonny lebt auf den Straßen von London und versucht jeden Tag über die runden zu kommen.
Die Begegnung der beiden war sehr selbstlos und liebevoll. Gemeinsam ziehen Sie durch London und bekommen dort einiges geboten.
Beide Charaktere sind mir und meiner Tochter (6) sehr sympathisch. Sie verbreiten gute Laune machen die Story zu etwas besonderen.

Das Buch ist sehr einfach und fließend geschrieben, so dass auch Leseanfänger viel Freude an diesem Buch haben.
Die Illustrationen sind sehr detailliert und mit viel Liebe versehen.
Dadurch taucht man noch tiefer in diese einzigartige Freundschaft ein.

Fazit: Von vorn bis hinten ein gelungenes Kinderbuch über Freundschaft.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.12.2021

Ein echter Hingucker

Was uns schmeckt
0

Als ich dieses Buch bei Vorablesen gesehen habe, wusste ich, dass ich mich unbedingt dafür bewerben muss.
Meine Tochter und ich kochen sehr gerne gemeinsam und wir sind immer auf der Suche nach neuen Ideen.
In ...

Als ich dieses Buch bei Vorablesen gesehen habe, wusste ich, dass ich mich unbedingt dafür bewerben muss.
Meine Tochter und ich kochen sehr gerne gemeinsam und wir sind immer auf der Suche nach neuen Ideen.
In diesem wunderschönen Buch sind die verschiedensten Lebensmitte aufgeführt und wofür man Sie verwendet.
Die Illustrationen sind einfach aber wunderschön.
Man hat dabei richtig Spaß sich alles ganz genau anzuschauen.
Das Buch ist auch meiner Meinung nach sehr gut Sortiert.
Die Kategorie Obst in zB. in Zitrusfrüchte, Beeren oder auch Äpfel und Birnen aufgeteilt.
Ab Ende des Buches sind noch viele Rezepte, was man aus den einzelnen Lebensmitteln alles machen kann.

Dieses Buch verdient auf jeden Fall 5 von 5 Sternen, da es sehr schön aussieht, gut und verständlich geschrieben ist und man noch einiges dazulernen kann.
Egal ob für groß oder klein.
Dieses Buch sollte in keiner Küche fehlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.10.2021

Eine Geschichte über das Leben

Die Begegnung. Eine Geschichte über den Weg zum selbstbestimmten Leben
0

Als ich gesehen habe, dass Jochen Schweizer ein Buch rausgebracht habe, war ich sofort Feuer und Flammen, denn was dieser Mann schon in seinem Leben erreicht hat ist bemerkenswert.

Das Cover ist schlicht ...

Als ich gesehen habe, dass Jochen Schweizer ein Buch rausgebracht habe, war ich sofort Feuer und Flammen, denn was dieser Mann schon in seinem Leben erreicht hat ist bemerkenswert.

Das Cover ist schlicht und einfach gestaltet und trotzdem sticht es sofort ins Auge.
Als ich dann begonnen habe, dass Buch zu lesen, kam ich super in die Story rein.

Die Charaktere Sverir und Hakon waren mir sofort sympathisch und Ihre Lebensgeschichten waren spannend und bewegend.
Beide Seiten wurden ausreichend durchleuchtet und der gemeinsame Part hat super Harmoniert.

Wie gefesselt bin ich nur so durch die Seiten geflogen und war überrascht wie viele " Lebensweisheiten" Jochen Schweizer mit eingebunden hat, die einen wirklich zum Nachdenken angeregt haben.

Das Buch ist mit seinen knapp 240 Seiten ein recht kurzes Buch, trotzdem Lohn es sich in diese Geschichte einzutauchen.
Nichts wurde unnötig in die Länge gezogen und alles war Stimmig.

5 von 5 Sterne für ein Buch, das einem nach dem Lesen auch noch Tage im Gedächtnis bleibt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.09.2021

Ein kleines Buch mit viel Wahrheit.

Die Berge, der Nebel, die Liebe und ich
0

Als ich dieses Buch bei Vorablesen gesehen habe, wusste ich, dass ich es unbedingt haben möchte.
Das Cover ist mir sofort ins Auge gefallen. Diesmal aber nicht wie sonst wegen der Gestaltung, sondern wegen ...

Als ich dieses Buch bei Vorablesen gesehen habe, wusste ich, dass ich es unbedingt haben möchte.
Das Cover ist mir sofort ins Auge gefallen. Diesmal aber nicht wie sonst wegen der Gestaltung, sondern wegen des Buchtitels.
Ich war so gespannt, was sich hinter diesem Tollen Cover verbirgt, dass ich sofort anfangen musste mit lesen als das Buch bei mir zuhause ankam.

Ich bin sofort gut in dieses kleine Büchlein hineingekommen, weil der Schreibstil sehr schön zum lesen ist. Alles ist flüssig und gut umschreibend geschrieben.

Die Protagonistin war mir sofort Sympathisch und auch Chris fand ich sehr gut. Eine große Rolle in diesem kleinen Buch spielt auch der Weg Begleiter von der Protagonistin. Diesen habe ich sofort ins Herz geschlossen.
Ich konnte mich wunderbar in alle Charaktere hineinversetzten und habe mit dem Paar mitgefühlt.
Alles war so real.

Die Sinn hinter diesem Buch wurde sehr sehr gut umgesetzt.
Es regt zum nachdenken und auch zum fühlen an.
Wenn mehr Menschen zu diesem Buch greifen würden, wäre die Welt ein Stückchen besser.


Fazit: Ein kleines Buch, was sich super gut lesen lässt, mit einem Ende, dass man so leicht nicht vergisst.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.05.2021

Wunderschön Illustriert

Sylvia und der Vogel
0

Dieses wunderschöne Buch habe ich bei einer Verlosung bei Vorablesen gewonnen.

Sofort habe ich es mit meiner 6 jährigen Tochter gelesen und was soll ich sagen? Es war zauberhaft.

Das erste positive an ...

Dieses wunderschöne Buch habe ich bei einer Verlosung bei Vorablesen gewonnen.

Sofort habe ich es mit meiner 6 jährigen Tochter gelesen und was soll ich sagen? Es war zauberhaft.

Das erste positive an dem Buch, ist der Name der Protagonistin.

Sylvia, einfach und schön. Man musste sich nicht halb die Zunge brechen um den Namen auszusprechen.=)

Das Buch hat sich super schnell lesen lassen, obwohl man gar nicht so schnell durch die Seiten springen wollte, da die Illustrationen so wundervoll sind.

Jede Seite ist so liebevoll und detailliert gezeichnet. Auch die Selbstverständlichkeit wie die anderen Kindern mit verschiedenen Hautfarben und Kleidung gezeichnet wurden ist mir gleich positiv ins Auge gesprungen.

Die Story an sich und gut gelungen. Es gibt den Kindern Mut und zeigt Ihnen, dass es viel schöner ist etwas gemeinsam zu machen anstatt alleine.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere