Profilbild von Perse

Perse

Lesejury-Mitglied
offline

Perse ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Perse über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.03.2019

Zu hohe Erwartungen...

Keine Cheats für die Liebe 01
0

Ich hatte zu hohe Erwartungen an diesen Manga. Als ich den Klappentext gelesen hatte, war ich sehr begeistert und dachte :"Das ist genau was für mich!". Leider, war es nicht so. Die Handlungen sprangen ...

Ich hatte zu hohe Erwartungen an diesen Manga. Als ich den Klappentext gelesen hatte, war ich sehr begeistert und dachte :"Das ist genau was für mich!". Leider, war es nicht so. Die Handlungen sprangen für mich konfus hin und her. Ich kam nicht wirklich rein und konnte auch mit den Charakteren nicht viel anfangen. Einige lustige Stellen waren auch für mich dabei, konnten es aber auch nicht retten.

Veröffentlicht am 05.03.2019

Ehrlich, erfrischend und berührend...

Der Junge muss an die frische Luft
0

Das Buch "Der Junge muss an die frische Luft" ist mit Abstand die beste Autobiographie, die ich je gelesen habe! Es ist als würde Harpe Kerkeling, dir höchst persönlich, seine Lebensgeschichte erzählen. ...

Das Buch "Der Junge muss an die frische Luft" ist mit Abstand die beste Autobiographie, die ich je gelesen habe! Es ist als würde Harpe Kerkeling, dir höchst persönlich, seine Lebensgeschichte erzählen. Ich war am Lachen, am schmunzeln, habe Dinge wiedererkannt, mich wiedererkannt, war ergriffen, betrübt und habe aus tiefster Seele geweint. Und lasst es euch sagen... dass, genau DAS schafft nicht jedes Buch bei mir! Hut ab, vor dem was er alles erlebt hat. Ein Buch das mich und mein Leben bereichert hat, in vielerlei Hinsicht. Danke, Herr Kerkeling!!!

Veröffentlicht am 08.01.2019

Schade...

Die Stille vor dem Tod
0

Ich habe mich sehr gefreut, auf den lang ersehnten fünften Band der Smokey Barrett - Reihe. Leider, der schwächste Band. Ich hatte oft das Gefühl, die Charaktere würden komplett widersprüchlich handeln, ...

Ich habe mich sehr gefreut, auf den lang ersehnten fünften Band der Smokey Barrett - Reihe. Leider, der schwächste Band. Ich hatte oft das Gefühl, die Charaktere würden komplett widersprüchlich handeln, im Gegensatz zu den vorherigen teilen. Vieles deutete daraufhin, dass es sehr an den Haaren herbei gezogen wurde und ich empfand einige Dinge auch als nicht schlüssig. Wirklich, man hätte einiges mehr rausholen können! Es ließ sich aber wie die vorherigen Bände gut und flüssig lesen und dem Schreibstil an sich ist der Autor treu geblieben.