Profilbild von Pia79

Pia79

aktives Lesejury-Mitglied
online

Pia79 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Pia79 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 08.09.2020

Ich hatte mehr erwartet

Dreams of Yesterday
0

In dem Buch "Dreams of yesterday"geht es um Dylan und Evelyn. Die beiden wohnen in dem selben Haus, sind sich bisher aber kaum begegnet. Doch dann nachdem Dylan sich bei ihr versteckt hat beginnt ihre ...

In dem Buch "Dreams of yesterday"geht es um Dylan und Evelyn. Die beiden wohnen in dem selben Haus, sind sich bisher aber kaum begegnet. Doch dann nachdem Dylan sich bei ihr versteckt hat beginnt ihre Beziehung sich zu verändern.Ich fand die Geschichte Recht schön,allerdings fand ich die Geschichte jetzt nicht ganz so spannend es hat sich alles ein bisschen gezogen und dann ist Schlag auf Schlag so viel passiert. Der Klappentext ist sehr ungünstig gewählt und behandelt irgendwie nur den Inhalt der letzten 50 Seiten. Vor allen das Ende fand ich sehr traurig. Die Protagonisten in diesem Buch könnten mich teilweise nicht wirklich abholen. Naja trotz alledem werde ich wohl auch noch Band zwei lesen, vielleicht kann er mich ja mehr überzeugen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.08.2020

Ganz in Ordnung

Forever Free - San Teresa University
0

Ich habe mir das Buch gekauft und gleich angefangen zu lesen. Allerdings kam mir das Buch viel zu wenig in Fahrt und somit war es auch relativ lang und weilig. Letztendlich wurde das Buch am Ende wieder ...

Ich habe mir das Buch gekauft und gleich angefangen zu lesen. Allerdings kam mir das Buch viel zu wenig in Fahrt und somit war es auch relativ lang und weilig. Letztendlich wurde das Buch am Ende wieder spannender und somit fand ich es auch relativ okay. Das Cover finde ich auch sehr schön. Die Charaktere fand ich alle ganz okay aber zu den beiden Protagonisten konnte ich einfach keinen Bezug aufbauen. Dafür freue ich mich umso mehr auf Kates Geschichte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.03.2021

Ein humorvolles Buch

Park Avenue Player
0

Dieses Buch war das erste Buch des Autoren-Duos für mich und gefiel mir soweit erstmal ganz gut. Für mich war der gesamte Schreibstil flüssig und sehr einfach weg zu Lesen. Außerdem wirkte es auf mich ...

Dieses Buch war das erste Buch des Autoren-Duos für mich und gefiel mir soweit erstmal ganz gut. Für mich war der gesamte Schreibstil flüssig und sehr einfach weg zu Lesen. Außerdem wirkte es auf mich nicht so,als seien die Kapitel von zwei verschiedenen Leuten geschrieben worden.

Zu den Persone kann man sagen,dass mir die Dynamik zwischen Hollis und Elodie Recht gut gefiel,sie es mir aber manchmal etwas zu weit getrieben haben. Hollis Nichte empfand ich als Person in Ordnung, allerdings war sie mir manchmal etwas zu frech und auch zu Vorlaut.

Zur Geschichte kann man sagen,dass mir das am Ende doch etwas zu unwahrscheinlich war,weil ich meine wie hoch ist die Chance,dass das was sie herausgefunden haben in echt passiert.

Abschließend kann man sagen, dass es eine schöne Geschichte für zwischen durch war,es aber Geschichten mit deutlich mehr Tiefgang gibt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.09.2020

Band zwei war überflüssig

Cinder & Ella
0

Ich war in der Buchhandlung und habe spontan gesehen,dass es ein zweites Buch gab,ich hatte null damit gerechnet da die Geschichte für mich abgeschlossen war und ich somit keine Fortsetzung erwartet hatte. ...

Ich war in der Buchhandlung und habe spontan gesehen,dass es ein zweites Buch gab,ich hatte null damit gerechnet da die Geschichte für mich abgeschlossen war und ich somit keine Fortsetzung erwartet hatte. Ich fand die Geschichte einfach unnötig, weil wie schon gesagt die Geschichte für mich abgeschlossen war und somit kein weiteres Buch nötig war. Ich fand Ella in diesem Buch irgendwie etwas nervig, aber vor allem hat mich die Gesamtsituation genervt, dass sie wieder so ein niedriges Selbstwusstsein hat usw. Letztendlich hat mir dieses Buch die Geschichte ein Stück weit kaputt gemacht und somit würde ich niemanden empfehlen sich das zweite Buch zu kaufen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.07.2020

Keine Tiefe in der Geschichte

Show me the Stars
0

Entgegen der Meinungen der meisten anderen hat mir das Buch leider überhaupt nicht gefallen. Zum einen fand ich die Geschichte viel zu wenig tief und auch mit Kjer konnte ich mich überhaupt gemacht so ...

Entgegen der Meinungen der meisten anderen hat mir das Buch leider überhaupt nicht gefallen. Zum einen fand ich die Geschichte viel zu wenig tief und auch mit Kjer konnte ich mich überhaupt gemacht so habe ich das Buch abgebrochen und erst nach zwei Monaten weitergelesen und auch dort konnte es mich nicht überzeugen. Leider war mir die Schrift zu dick und das hat mich beim Lesen aggressiv gemacht. Allerdings fand ich den Schreibstil relativ gut

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere