Profilbild von Pia96

Pia96

Lesejury Star
offline

Pia96 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Pia96 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.10.2017

Geballte Ladung an Macht und Spannung

Der Präsident
0

In dem Thriller von Sam Bourne geht es um einen Präsidenten, der erst frisch in sein Amt gewählt wurde, aber trotzdem geteilte Meinungen in seinem Volk hervorruft. Wie auch in Maggie Costello. Sie ist ...

In dem Thriller von Sam Bourne geht es um einen Präsidenten, der erst frisch in sein Amt gewählt wurde, aber trotzdem geteilte Meinungen in seinem Volk hervorruft. Wie auch in Maggie Costello. Sie ist eine junge Irin, die auch schon für den vorherigen Präsidenten gearbeitet hatte und eine der wenigen Mitarbeiter des Weißen Hauses ist, die noch vom letzten Präsidenten "übrig geblieben" ist.
Maggie stößt durch Nachforschungen wegen eines mysteriösen Todesfalls auf eine tragische Verschwörung zwischen dem Stabschef, dem Verteidigungsminister und dem Sekretär des Präsidenten: Es wurde ein Attentat auf den Präsidenten geplant. Maggie hatte die Wahl, ob sie es verhindern oder es einfach geschehen lassen soll, denn der Präsident war frauenfeindlich und verleitete sich schnell zu Wutausbrüchen. Auch sein Sekretär war kein deut besser. Maggie Costello fand heraus, das der Stabschef Kassian und der Verteidigungsminister Bruton hinter dem Attentat steckten, doch als sie Datum und Zeit erfuhr, verweigerte man ihr den Zutritt zum Weißen Haus. Das Attentat geschieht, doch der Präsident überlebt wegen einer schusssicheren Weste. Maggie findet immer mehr Hintergrundinformationen heraus über den neuen Präsidenten und seinem Sekretär, die daraufhin deuten, das die Macht als Präsident genutzt wird, Menschen zu töten, die die privaten Geschäfte des Präsidenten gefährden könnten. Auch ihr Geliebter war in die Sache verwickelt, wie sich herausstellte. Nur durch ein Abhörsystem, das der Präsident heimlich eingerichtet hatte, kam Maggie illegal an handfeste Beweise, um den Präsidenten und seinen Handlanger zu belasten und so ein Amtenthebungsverfahren einzuleiten.

Ich finde das Buch sehr spannend aufgebaut. Man erfährt sehr viel über das Amt des Präsidenten und die politische Vergangenheit Amerikas. Auch die Sprünge zwischen den einzelnen handelnden Personen finde ich gut, da zum Schluss alles miteinander zusammenhängt und man sich dann denkt: aha!
Zwischendurch war ich trotzdem ab und zu verwirrt, da es sehr viele handelnde Personen in diesem Roman gibt und ich hab auch nicht alles Politische auf Anhieb verstanden. Aber alles in allem ein sehr gelungener, etwas anderer Thriller, in den man auch irgendwie die heutige amerikanische Politik (vor allem den Präsidenten) hineininterpretieren kann.

Veröffentlicht am 10.07.2017

Ein junges Leben wird auf die Probe gestellt

Wo der Wind singt
0

In "Wo der Wind singt" von Rachael Treasure geht es um Kate Webster, die zusammen mit ihrer Familie auf der von Generationen geführten Farm Bronty aufwächst. Ziemlich früh verlieren Kate und ihr älterer ...

In "Wo der Wind singt" von Rachael Treasure geht es um Kate Webster, die zusammen mit ihrer Familie auf der von Generationen geführten Farm Bronty aufwächst. Ziemlich früh verlieren Kate und ihr älterer Bruder will ihre Mutter Laney. Ihr Vater stürzt sich in Kummer und Kate genießt ihre wilde Jugend in vollen Zügen.
Als Kate dann auch noch nach ihrem Abschlussball schwanger nach Hause kommt, schickt ihr Vater sie auf das australische Festland zu ihrer Tante Maureen. Dort wurde dann ihre Tochter Nell geboren, schloss ihr landwirtschaftliches Studium ab und bekam dann einen Job als Beraterin von Farmern. Doch auch nach der Geburt ihrer Tochter lässt sie ihre wilde Seite raushängen und schleppt auf einer Farmermess einen Viehhändler ab. Durch diese Aktion wird sie beruflich "verlegt" und zwar zurück in ihre Heimat.
Also machte sie sich wieder auf den Weg zurück auf ihre Heimatfarm, wo sie aber alles andere als freundlich empfangen wird. Nur ihr Bruder Will freut sich über ihre Rückkehr. So kommt es, das sie ihren ersten Abend in der Heimat mit ihrer Freundin in einem Pub verbringt und plötzlich vor dem attraktiven Vater ihrer Tochter steht mitsamt dessen Verlobten.
Nur einen Tag später hat Will einen Unfall und stirbt. Für Kate ist das wieder ein Rückschlag und wohnt deshalb zusammen mit Nell bei ihrer Freundin und dessen Familie.
Kate versucht sich trotz der Differenzen mit ihrer neuen Stiefmutter und ihren Kindern in der Farm einzubringen und hilft bei der Schafschur. Da an allen Ecken und Kanten Hilfe fehlt, gibt es nur eine Lösung: NICK. Und ab da beginnt das Gefühlschaos. Kate wird von Nick angezogen und auch versteht er sich mit ihrer Tochter ziemlich gut. Nick und Kate laufen sich immer wieder über den Weg und schon bald merken sie, das sie etwas verbindet.

Ich finde das Buch sehr schön geschrieben. Kate ist eine selbstbewusste Frau, doch bis kurz vor Ende des Buches ist sie sehr unbeholfen eine Mutter zu sein. In dieser Hinsicht braucht sie viel Unterstützung ihrer Freundin. Was ich auch gut finde, ist, das man sich in die Lagen der einzelnen Personen gut hineinversetzen kann und deshalb genauso bei jedem Verlust und jeder glücklichen Situation mitfühlen kann. Doch auch die Beschreibungen der wunderschönen Landschaft kommt nicht zu kurz. Auch wird einem deutlich, was es so mit dem Farmerleben auf sich hat.
Auf jeden Fall ein sehr gelungener Roman voller Liebe, Angst, Zukunft, Vertrauen und Verlust.

Veröffentlicht am 22.11.2023

Achtsamkeit & Mord 4.0

Achtsam morden im Hier und Jetzt
0

Anwalt & "geheimer" Mafiaboss Björn Diemel überredet seine Ex-Frau dazu, einen Tantrakurs mit ihm zu besuchen, den ihm sein Achtsamkeitscoach Breitner scheinbar vorschlägt.
Das er damit unwissentlich ...

Anwalt & "geheimer" Mafiaboss Björn Diemel überredet seine Ex-Frau dazu, einen Tantrakurs mit ihm zu besuchen, den ihm sein Achtsamkeitscoach Breitner scheinbar vorschlägt.
Das er damit unwissentlich in ein Wespennest sticht (nur metaphorisch 😅) wird ihm zu spät bewusst 🥲

Es startet direkt wieder mit schwarzem Humor und dieses Mal so gut, das es auf der Humortreppe ganz weit oben steht 🪐 der Schreibstil ist einfach zu lesen, man kommt sehr gut voran und ich hatte wieder Einiges zu Schmunzeln. Auch bekommen wir hier endlich einen Einblick in das Leben von Breitner und man merkt direkt zu Beginn, so ein braves Bürschchen ist der garnicht! 🤭 auch gab's dieses Mal weniger Mafia, dafür trotzdem ein paar brenzlige Situationen, die Björn gut meistert.
Allerdings hätte ich mir ein längeres Ende gewünscht. Teilweise waren ein paar Ausschnitte Breitners sehr lang und nicht relevant, dafür das Ende viel zu schnell, Zack, aus.
Alles in allem aber eine gelungene Fortsetzung 🤗😎

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.11.2023

Love & Canada

Where the Hummingbirds Sing
0

Lily hat endlich ihr Abi in der Tasche und reist nach Kanada, um dort ein Auslandsjahr in einem Resort zu verbringen und ganz viele Fotos zu schießen 🌿📸 wenn da nicht der Ranger Ben wäre, der Lily gehörig ...

Lily hat endlich ihr Abi in der Tasche und reist nach Kanada, um dort ein Auslandsjahr in einem Resort zu verbringen und ganz viele Fotos zu schießen 🌿📸 wenn da nicht der Ranger Ben wäre, der Lily gehörig den Kopf verdreht, aber trotzdem ihr gegenüber Distanz wahrt... Zumindest am Anfang 🤭

Hauptsächlich musste ich mir das Buch wegen Kanada & Lake Louise kaufen (steht noch auf meiner Bucket List 🙊). Und wie hübsch ist denn bitte das Cover? 😍 Man merkt in manchen Situationen & Taten, das Lily noch etwas unerfahren & kindlich ist im Gegensatz zu Ben, was das Leseerlebnis nicht mindert. Eher im Gegenteil: Lily blüht gegen Ende ziemlich auf und gewinnt an Selbstbewusstsein. Auch Ben entwickelt sich wieder zum Positiven 🥰
Die Beschreibungen der Umgebung haben mir so gut gefallen, das ich mir die Natur, Resort & Menschen gut vorstellen konnte 🤗
Definitiv ein Buch für gemütliche Lesestunden und für ein Träumchen nach Kanada 🇨🇦

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.08.2023

Science Thriller mit viel Wissenschaft

Der Skandal
0

"Light Foods" ist ein Milliardenunternehmen, das unter der Leitung von Gründer Dan Light Laborfleisch aus Algen synthetisch herstellt. Während die Produkte immer beliebter werden, häufen sich die Fälle ...

"Light Foods" ist ein Milliardenunternehmen, das unter der Leitung von Gründer Dan Light Laborfleisch aus Algen synthetisch herstellt. Während die Produkte immer beliebter werden, häufen sich die Fälle mit TASE-Infizierten, einer tödlichen Krankheit 🧫
Während Dan nachforscht, was es damit auf sich hat, wird im Hintergrund eine Aktivistengruppe aktiv und die Ereignisse überstürzen sich 🙃

Geboten wird uns ein Science-Thriller der Zukunft. Die Einblicke ins Thema InVi-Fleisch & Forschung haben mir sehr gefallen und waren auch nicht too much, sodass es Richtung Sachbuch gehen würde 👌🏻
Allerdings war mir die Story manchmal etwas zu abgeschweift und ich hatte das Gefühl, es musste auf Teufel komm raus eine spannende Situation geschaffen werden 🤔 ansonsten sehr gelungen und ist ein guter Thriller für Zwischendurch. Auch mit einem absolut fortschrittlichem Thema 🔬

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere