Profilbild von Picara

Picara

Lesejury Star
offline

Picara ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Picara über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.06.2018

Teil 2 der Serie

Blood Destiny - Bloodmagic
0

Es ist der 2. Teil einer 5 teiligen Serie über Mackenzie Smith. Mack ist in einem Gestaltenwandlerrudel aufgewachsen und geht davon aus, dass sie ein Mensch ist. Das dazu einige Dinge die sie kann nicht ...

Es ist der 2. Teil einer 5 teiligen Serie über Mackenzie Smith. Mack ist in einem Gestaltenwandlerrudel aufgewachsen und geht davon aus, dass sie ein Mensch ist. Das dazu einige Dinge die sie kann nicht passen, darüber hat sie sich bisher wenig Gedanken gemacht. Nun aber ist sie auf der Flucht, da der neue Alpha des Rudels, Anton, sie dazu gezwungen hat, zu fliehen, ohne sich von den anderen im Rudel verabschieden zu können.
Dazu befürchtet sie, wenn Corrigan, der Anführer der Bruderschaft, die für die Einhaltung der Gesetze der Gestaltenwandler zuständig ist, sie findet und merkt, dass sie ein Mensch ist, das ihr altes Rudel dann zerstört werden wird.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen, das Einzige, was mich doch gestört hat, ist das Mack auf einmal vor allem und jedem davonläuft und sozusagen den Schwanz einzieht. Dies passt eigentlich nicht zu ihrer Person und auch nicht zu ihrem Temperament. Doch hier bekommt die Autorin nochmal die Kurve und Mack findet wieder zu ihrem alten Mut und Vertrauen zu sich selbst zurück und steht voller Loyalität zu den Personen, die ihr wichtig sind, legt sich dafür auch mit dem Magierrat an und sucht Hilfe im Feenreich.
Auch fand ich es sehr interessant, wie Mack nach und nach mehr über sich und ihre Gaben herausfindet. Dazu stellt sie fest, dass manche Feinde nicht wirklich Feinde sind…
Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Teil und hoffe, das der Verlag alle Teile veröffentlichen wird.

Veröffentlicht am 18.06.2018

Interessante Rückblicke

Kluftinger
0

In diesem Buch wird das große Rätsel, wie nun der Vorname von Kommissar Kluftinger ist endlich gelöst. Da ich die Vorgängerbände der Serie noch nicht alle gelesen habe, war mir überhaupt nicht bewusst, ...

In diesem Buch wird das große Rätsel, wie nun der Vorname von Kommissar Kluftinger ist endlich gelöst. Da ich die Vorgängerbände der Serie noch nicht alle gelesen habe, war mir überhaupt nicht bewusst, das dies eine große Frage bei der Fangemeinde war.
Mir haben die Rückblicke in die Vergangenheit von Kluftinger sehr gut gefallen, man erhält einige Einblicke in seine Jugendzeit und seinen Werdegang bei der Polizei. Auf diese Weise versucht er heraus zu finden, wer so einen Groll gegen ihn haben könnte, das er ihn umbringen will. Dabei erlebt er einige Überraschungen, als er seine Jugendbekanntschaften teilweise aufsucht um heraus zu finden, ob sie ihm weiterhelfen können.
Auch erfährt man, wie er seine Frau Erika und Dr. Langhammer kennengelernt hat.
Ein Buch das durch die Rückblicke etwas aus der Reihe tanzt, aber aus meiner Sicht im Positiven. Ein Buch das sich interessant, gut und flüssig lesen läßt und ich weiterempfehlen würde.

Veröffentlicht am 08.04.2018

Teil 2 um die Familie Cross

Thief of Hearts - Verführt von dir
0

Andrea Anderson unterrichtet Erwachsene um diesen eine bessere Bildung zu ermöglichen, doch ihren neuen Schüler Stu Cross kann sie überhaupt nicht einordnen. Wegen einer Gefängnisstrafe muss er an ihrer ...

Andrea Anderson unterrichtet Erwachsene um diesen eine bessere Bildung zu ermöglichen, doch ihren neuen Schüler Stu Cross kann sie überhaupt nicht einordnen. Wegen einer Gefängnisstrafe muss er an ihrer Erwachsenenbildung teilnehmen, scheint aber nicht das wirkliche Interesse zu haben, seine Bildung und damit seine Jobchancen zu verbessern. Er hat für sie Sexappeal ohne Ende, ist aber für sie als Lehrerin absolutes Tabu.
Doch Stu geht ihr unter die Haut als er immer wieder versucht sich ihr zu nähern und sie aus ihrem Schneckenhaus hervor lockt. Langsam fängt Andrea an Gefühle für Stu zu entwickeln und ihm zu vertrauen, doch sind die Gründe für Stu’s Interesse wirklich Andreas Persönlichkeit?
Dies ist der 2. Teil um die Familie Cross. Stu hat eine Gefängnisstrafe auf sich genommen um seinen jüngeren Bruder Lee, der die Familie immer über Wasser gehalten hat, zu verschonen. Doch die Jahre im Gefängnis gehen an niemandem spurlos vorbei und Stu musste einige Entscheidungen treffen, die auch sein Leben nach dem Gefängnis beeinflussen.
Die Autorin hat sehr gut beschrieben, wie Andrea sich Stu langsam öffnet und auch bereit ist, das Risiko einer Beziehung mit einem Schüler ein zu gehen. Ebenfalls kann man sich sehr gut in Stu hinein versetzen, der bereit ist, alles zu tun, um seine Familie zu beschützen. Ich fand die Personen sehr gut beschrieben und die Story hat mit sehr gut gefallen. Ich hoffe, das es weitere Romane um die Familie Cross erscheinen werden.

Veröffentlicht am 02.03.2021

Interessant

Touch of Ink, Band 1: Die Sage der Wandler (Fesselnde Gestaltwandler-Romantasy)
0

Quinn will auf dem College einen neuen Lebensabschnitt anfangen und hat sich entschieden weit von ihrem Zuhause auf ein College zu lernen. Ihre Schwester wohnt auch dort, so das sie direkt eine Wohnmöglichkeit ...

Quinn will auf dem College einen neuen Lebensabschnitt anfangen und hat sich entschieden weit von ihrem Zuhause auf ein College zu lernen. Ihre Schwester wohnt auch dort, so das sie direkt eine Wohnmöglichkeit hat.
Zuhause hat sie alle Kontakte bereits vor Monaten abgebrochen da sie mit ihren starken Stimmungsschwankungen und unerklärlichen Aggressionen alle ihre Freunde verprellt hat.
Sie hofft, ihre Probleme in den Griff zu bekommen und neue Freundschaften schließen zu können, doch Freunde wachsen nicht auf Bäumen und auch Quinn muss erst hier ihre Probleme etwas in den Griff bekommen um etwas Anschluß zu finden.
Eine besondere Verbindung scheint sie direkt zu dem etwas rätselhaften Nathan zu bekommen, doch er ist eher etwas zurück haltend, bis er Quinns Tattoo entdeckt und ihm klar ist, das dieses einige Bedeutung haben muss. Eine Bedeutung die sich auf das Leben vieler seiner Freunde und Familie auswirken könnte.

Eine Geschichte, die mir sehr gut gefallen hat. Das Rätsel des Tattoo wird nicht bis ans Ende ausgeschlachtet und muss nicht als einziger Cliffhanger die ganze Zeit her halten. Auch hat mir die Entwicklung der Beziehung von Quinn und Nathan sehr gut gefallen.

Ich bin schon gespannt auf den 2. Teil und freue mich weiter zu lesen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.08.2020

Interessante Idee

HOLIDAY Reisebuch: Hiergeblieben! – 55 fantastische Reiseziele in Deutschland
0

Jens van Rooij vergleicht hier deutsche Sehenswürdigkeiten mit internationalen Zwillingen, was mal mehr und mal weniger gut gelungen ist. An sich finde ich die Idee aber erfrischend und als etwas neues.
Die ...

Jens van Rooij vergleicht hier deutsche Sehenswürdigkeiten mit internationalen Zwillingen, was mal mehr und mal weniger gut gelungen ist. An sich finde ich die Idee aber erfrischend und als etwas neues.
Die Fotos sind, wie man es bei einem, ja weiß ich auch noch nicht sicher, was es ist, Reiseführer, Bildband oder was auch immer, wirklich sehr schön.
Nun, für mich ist dieses Buch kein Reiseführer, alleine weil es ganz Deutschland betrifft, ich würde dieses doch umfangreiche Buch jetzt nicht mitnehmen, wenn ich nach Hamburg reisen würde um mir dann Inspirationen für den Besuch zu holen. Es scheint mir eher dafür gedacht, wenn ich eine Reise plane, verschiedene Reiseziele in Deutschland vorzuschlagen, über die man sich dann im Buch und auch noch woanders informieren kann.

Mein dickes ABER ist immer in Büchern, in denen dann einzelne Restaurants empfohlen werden, ist das eine bezahlte Empfehlung, wo der Autor vom Restaurant dann Geld erhalten hat oder wonach hat er seine Auswahl getroffen, er wird bei seinen Recherchen wohl kaum alle Restaurants besucht haben können.
Das ist für mich immer ein dickes Fragezeichen das ich mit Skepsis betrachte, allerdings jetzt nicht nur auf dieses Buch bezogen, sondern generell.

Alles in allem aber ein wirklich schön gemachtes Buch mit dem man eine schöne Lesezeit verbringen und sich über Reiseziele in Deutschland informieren kann.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung