Platzhalter für Profilbild

PinkGre

aktives Lesejury-Mitglied
offline

PinkGre ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit PinkGre über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.04.2021

Wenn der "Teufel" sich verliebt ...

Golden Dynasty - Stärker als Begehren
0

Schon mit dem Ende des ersten Bandes wollte ich wissen, wie es in Band zwei und drei weitergehen würde. Die Protagonisten sind im dritten Band der Sohn der de Vincent Familie und Rosie, welche als Freundin ...

Schon mit dem Ende des ersten Bandes wollte ich wissen, wie es in Band zwei und drei weitergehen würde. Die Protagonisten sind im dritten Band der Sohn der de Vincent Familie und Rosie, welche als Freundin von Nikki bereits im zweiten Band eine wichtige Nebenrolle bekommen hat.
Ich hatte mich zu Beginn gefragt, ob es auch dieses Buch wieder schaffen wird mich nochmal zu überraschen und ich muss sagen ... ja das konnte es.
Ab Seite 42/43 entsteht eine Schnittstelle zum zweiten Band, denn es kommt zum zweiten (? ) Aufeinandertreffen der Protogaonisten. Bis zu Seite 110/112 passiert meiner Meinung nach wenig spannendes und die Geschichte laß sich bis zum Ende hin etwas schleppend. Dazu wird Devlin als etwas zu "soft" im Vergleich zu den anderen zwei Bänden dargestellt. Das wären aber auch meine einzigen Kritikpunkte.
Ab Kapitel 22 steigt der Spannungsbogen wieder steil an und es kommt zu einem dramatischen Ende.
Ergänzend kann ich noch sagen, dass es mir gut gefallen hat wie die Geschichten ineinerander überlaufen und es keine Rückblende-Geschichten waren, also dass beispielsweise die Handlung in Band drei die Geschichte Devs während des ersten Bandes erzählt hätte. Als begeisterter Leser des ersten Buches empfhele ich - weiterlesen !!
Ich wollte eigentlich eine 4-Sterne Bewertung geben aber da mir das Buch letztendlich doch besser gefallen hat sind es 4,5 Sterne geworden.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.04.2021

Ich mag es

Golden Dynasty - Größer als Verlangen
0

In dem Buch geht es um die Liebesgeschichte zwischen dem jüngsten Spross aus der de Vincent Familie und der Krankenschwester Julia, welche aus einem anderen Bundesstaat anreist um die Zwillingsschwester ...

In dem Buch geht es um die Liebesgeschichte zwischen dem jüngsten Spross aus der de Vincent Familie und der Krankenschwester Julia, welche aus einem anderen Bundesstaat anreist um die Zwillingsschwester von Lucian zu pflegen. Das Buch weicht etwas von den üblichen Geschichten von Jennifer L. Armentrout ab. Diesmal stehen Intrigen, Geheimnisse und Mystik (Geister) - versetzt mit einem erotischen Charme - an oberster Stelle
Schon nach kurzer Zeit hat mich das Buchg gefesselt. An manchen Stellen habe ich mich kurzzeitig sogar richtig gegruselt. Vor allem das Ende hat mich sprachlos gemacht, denn es war absolut nicht vorhersehbar. Es bleibt durchweg spannend.
Mir hat es gefallen und ich würde des wieder lesen.
Als gelungenen Aufrakt im klassischen Sinne würde ich es nicht bezeichnen, da das Buch an sich auch alleine stehen kann bzw. ohne zwei weitere Teile ausgekommen wäre.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.04.2021

Viel besser als angenommen - ich bin begeistert

Golden Dynasty - Brennender als Sehnsucht
0

xyandmore vor 3 Monaten

Als ich fertig mit dem ersten Band war, fande ich es zunächst schade, dass die Geschichte von Lucian und Julia als Hauptcharaktere zuende erzählt war. Ich dachte mir, was kann ...

xyandmore vor 3 Monaten

Als ich fertig mit dem ersten Band war, fande ich es zunächst schade, dass die Geschichte von Lucian und Julia als Hauptcharaktere zuende erzählt war. Ich dachte mir, was kann jetzt im zweiten Band passieren, dass mich total umhauen wird aber was soll ich sagen ... es hat mich umgehauen im positiven Sinn :)
Die Geschichte um Nikki als Tochter der jahrelangen Haushälter der de Vincents und des mittleren Bruders Gabriel war spannend und einfühlsam zugleich. Ich war mir durch Gabes Vorgeschichte und Liebe zu Emma nicht sicher, wie Nikki da jemals eine Chance haben könnte.
Aber ich wurde positiv überrascht. Armentrout schafft es immer wieder, mich mit ihren Büchern in den Bann zu ziehen. Ich bin jetzt gespannt, was im dritten und letzten Teil noch passieren wird.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.04.2021

Modernes Cinderella-Märchen

The Mister
0

Zuerst war ich mir nicht sicher, ob die Autorin an ihrem vorherigen Erfolg mit den Grey-Büchern anknüpfen kann, bzw. ob das Buch genauso überzeugen wird. Ich wurde nicht enttäuscht.
E L James hat einen ...

Zuerst war ich mir nicht sicher, ob die Autorin an ihrem vorherigen Erfolg mit den Grey-Büchern anknüpfen kann, bzw. ob das Buch genauso überzeugen wird. Ich wurde nicht enttäuscht.
E L James hat einen super Schreibstil. Das Buch liest sich sehr flüssig.
Innerhalb eines Tages war ich mit den rund 600 Seiten durch.
Die Story hat etwas von einem modernen Cinderella-Märchen. Mir hat es total gut gefallen, sodass ich es direkt wieder lesen könnte.
Es freut mich, dass hierzu ein Film und ein zweiter Teil bestätigt wurden.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.04.2021

Total begeistert

Erwachen des Lichts
0

Als ich mit der Obsidian - Saga + deren Sequels abgeschlossen hatte war ich auf der Suche nach einer neuen spannenden Reihe von Armentrout, da mir ihre Ideen und Schreibweise sehr gut gefallen. Somit bin ...

Als ich mit der Obsidian - Saga + deren Sequels abgeschlossen hatte war ich auf der Suche nach einer neuen spannenden Reihe von Armentrout, da mir ihre Ideen und Schreibweise sehr gut gefallen. Somit bin ich auf diese Buchreihe aufmerksam geworden.
Der Einstieg viel mir etwas schwer, da ich zunächst nicht ganz die Zusammenhänge verstanden habe.
Nach einer Weile konnte ich mich gut hineinversetzen und bin total begeistert von diesem Buch und dem Auftakt dieser Reihe.
Als Armentrout-Fan sowie Liebhaber für die griechische Mytholgie wird man hier definitiv nicht enttäuscht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere