Profilbild von Ponybuchfee

Ponybuchfee

Lesejury Star
offline

Ponybuchfee ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Ponybuchfee über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 01.05.2020

Magisch...

Mondprinzessin
0

Das bezaubernde Cover hat mich vom Anfang schon verzaubert. Ein schöneres Cover habe ich selten gesehen.



Die Schreibweise ist flüssig und gut zu lesen.


Schön ist es auch das jedes Kapitel mit einem ...

Das bezaubernde Cover hat mich vom Anfang schon verzaubert. Ein schöneres Cover habe ich selten gesehen.



Die Schreibweise ist flüssig und gut zu lesen.


Schön ist es auch das jedes Kapitel mit einem Zitat beginnt.


Der Anfang der Geschichte hat mich stark an "Jupiter ascending" erinnert. Das verflog aber sehr schnell. Es wurde magisch und einfach nur Spannend! Schnell ist mein Verdacht wer schuld am verschwinden der Prinzessin gefallen, erst auf den letzten Seiten kam raus wer es war! Und es hat mich sehr überrascht! Aber das ist wohl auch einer der Gründe warum dieses Buch so toll ist!

Am Ende des Buches musste ich allerdings weinen, und jetzt scheue ich mich auch vor Band 2. Denn mir stellt sich die Frage: Wie kann es jetzt nur wieder gut werden?! Ich Befürchte einfach das schlimmste...

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.04.2020

Etwas Enttäuschend

Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Bühnenfassung) (Harry Potter)
0

Ich habe mich irgendwie auf das Buch gefreut, irgendwie aber auch nicht.



Die Geschichte hinter dem Buch ist wunderbar und einfach passend!



Anstrengend zum lesen war dieses Buch allerdings sehr doll! ...

Ich habe mich irgendwie auf das Buch gefreut, irgendwie aber auch nicht.



Die Geschichte hinter dem Buch ist wunderbar und einfach passend!



Anstrengend zum lesen war dieses Buch allerdings sehr doll! Die Autorin hätte lieber noch einen Roman schreiben sollen als ein Theaterstück. Dieses Theaterstück zu lesen war zeitweise sehr frustrierend und einfach nur anstrengend. Aber ich habe es fertig geschafft und irgendwie hat es sich auch gelohnt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.03.2020

Was war das?!

Cosimo - Das Ende des Winters
0

Das Cover ist schön und bezaubernd zugleich. Und der Klappentext ließ eine Vorfreude auf ein Wunderschönes Buch über Verlust und den Seelenweg mit einem Pferd erahnen.

Der Schreibstil war flüssig aber ...

Das Cover ist schön und bezaubernd zugleich. Und der Klappentext ließ eine Vorfreude auf ein Wunderschönes Buch über Verlust und den Seelenweg mit einem Pferd erahnen.

Der Schreibstil war flüssig aber ein wenig ungewöhnlich, trotzdem ganz schön.



Die Story selber begann vielversprechend und schön. Ich hatte wirklich eine Menge von diesem Buch erhofft.

Und dann kam der große Aufhänger...! Ein Grotten schlechter noch dazu!

Das Buch über Verlust und Pferde wandelte sich in... die Schlechteste Schwulengeschichte aller Zeiten!

Niemand, aber wirklich niemand, würde so stumpfsinnig dämlich handeln! Ganz zu schweigen das das was übermittel werden soll einfach nur zum Kopfschütteln war.



Dieses Buch ist absolut NICHT zu empfehlen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.03.2020

Große Finale

Iron Flowers 2 – Die Kriegerinnen
0

Das Cover sieht dem von Band eins sehr Ähnlich, nur der Hintergrund hat eine andere Farbe.

Der Schreibstil passt sich fließend und gut an Band eins an.

Die Story selber knüpft auch eins zu eins an Band ...

Das Cover sieht dem von Band eins sehr Ähnlich, nur der Hintergrund hat eine andere Farbe.

Der Schreibstil passt sich fließend und gut an Band eins an.

Die Story selber knüpft auch eins zu eins an Band eins an.

Auch Band zwei ist ein Meisterwerk über Frauen die Selbstbestimmt leben wollen! Und dieses ist der Weg auf dem sie zu ihrer Selbstbestimmung kommen wollen. Die Schwestern Serina und Nomi könnten unterschiedlicher nicht sein und die Wandlung die in Band eins begann wird sich hier fortsetzen!

Schaffen die beiden Schwestern es unabhängig zu werden? Werden sie die Liebe ihrer Leben treffen? Oder werden sie Sterben auf dem Weg dorthin?

Soviel sei Verraten, den Großen Kampf hätte ich mir aufregender gewünscht. Trotzdem ist das Buch eine Bereicherung!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.03.2020

alle Ehre

Game of Gold
0

Ich hatte tatsächlich keine Ahnung als ich mir dieses Buch kaufte, worum es geht. Denn das Cover hat mich sofort verzaubert so das ich dieses Buch einfach kaufen musste.



Der Schreibstil ist leicht und ...

Ich hatte tatsächlich keine Ahnung als ich mir dieses Buch kaufte, worum es geht. Denn das Cover hat mich sofort verzaubert so das ich dieses Buch einfach kaufen musste.



Der Schreibstil ist leicht und fließend und ich konnte das Buch an einem Tag verschlingen. Es hat alles was man von einem guten Fantasy Buch erwartet Witz und Charm.

Die Hauptfiguren sind super getroffen und sehr facettenreich.

Die Story war am Anfang etwas verwirrend, wurde aber im Laufe des Buches einiges Aufgeklärt. Dieses Buch umfasst alles was ich mir von einem guten Hexenbuch wünschen würde und daher bin ich mehr als begeistert von diesem Buch.

Das Ende war zu meinem Frust allerdings Offen und mann wurde mit einigen Fragen zurückgelassen. Daher Wünsche ich mir eine schnelle und ebenso gute Fortsetzung!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere