Profilbild von Querbeerleseliebhaber

Querbeerleseliebhaber

Lesejury Profi
offline

Querbeerleseliebhaber ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Querbeerleseliebhaber über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.03.2021

Ein Muss für Thrillerfans

Blutroter Schatten
0

Meinung
Cover und Klappentext haben mich neugierig gemacht auch das neue Buch von Patricia Walter. Der Schreibstil ist leicht und doch fesselnd. Ich konnte mich sehr gut in die Personen hineinversetzen, ...

Meinung
Cover und Klappentext haben mich neugierig gemacht auch das neue Buch von Patricia Walter. Der Schreibstil ist leicht und doch fesselnd. Ich konnte mich sehr gut in die Personen hineinversetzen, vorallem in Sam. Ihren Zwiespalt den sie mit ihrem Papa/Monster hatte, war nachvollziehbar. Der Druck den Mörder zu finden, lag nicht nur auf der Polizei, sondern er wirkte auch auf den Leser. Ich hätte eine ganze Weile eine Person in Verdacht, doch die sorgte dann für eine Überraschung. Die Zeitsprünge machten die Geschichte noch spannender und so mancher Gedanke des Mörders sorgte für Aha-Erlebnisse.

Ich hätte mir etwas mehr Polizeipräsenz gewünscht, wie etwas vorbereitet und geplant wird. Wie die Untersuchungen vor Ort durchgeführt werden.
Das Augenmerk lag nur auf Sam und ihre Mitarbeit bei ihrem Vater.

Trotzdem fand ich mich in einem Strudel von fesselnden Szenen und vergebe 4/5⭐

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.03.2021

Wer Greifvögel liebt, wird Falcon Peak lieben

Falcon Peak - Wächter der Lüfte (Falcon Peak 1)
0

Meinung
Das Cover ist einfach nur wow und beim Eintauchen in die Geschichte bekommt es immer mehr Sinn. Der Schriebstil ist angenehm und leicht lesbar. Meine 10 jährige hatte einige Probleme mit Satzstellungen, ...

Meinung
Das Cover ist einfach nur wow und beim Eintauchen in die Geschichte bekommt es immer mehr Sinn. Der Schriebstil ist angenehm und leicht lesbar. Meine 10 jährige hatte einige Probleme mit Satzstellungen, die wir durch Erläutern der Bedeutung, klären konnten. Trotzdem hat es das Interesse an der Geschichte geschadet, was ich sehr traurig finde.
Wer Greifvögel mag, wird dieses Abenteuer lieben.
Kendrick ist ein starker Junge, der eine schwere Last mit sich trägt und doch nicht recht weiß, warum und wieso er sie trägt.
Die Emotionen die Kendrick während der Geschichte fühlt, sind nachvollziehbar, aber nicht immer gut weitergedacht von ihm.
Denn Gewalt ist keine Lösung!
Interessant finde ich die Geschichte des Peak und die Verbundenheit mit Erinnerung und Sehnsucht.
Vielleicht lüftet der Autor im 2 Band noch mehr Geheimnisse.


Ich freue mich schon auf Band2 der im September 2021 erscheint.

Das Buch bekommt von mir 5/5⭐

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.03.2021

Kinderleichte Rezepte für meine Abwechslung

Die Schule der magischen Tiere – Das Kochbuch
0

Meinung 10 Jahre
Hilfst du deinen Eltern gerne in Küche? Ich sehr gerne, aber nur, wenn es ums Essen geht. 😀im Im Lockdown haben wir viele neue Rezepte ausproviert. Jeden Tag das gleiche essen ist ja doof.
Ich ...

Meinung 10 Jahre
Hilfst du deinen Eltern gerne in Küche? Ich sehr gerne, aber nur, wenn es ums Essen geht. 😀im Im Lockdown haben wir viele neue Rezepte ausproviert. Jeden Tag das gleiche essen ist ja doof.
Ich mag die Bücher und Hörbücher von "die Schule der magischen Tiere" von Margit Auer.
Deshalb habe ich mich riesig über das Kochbuch zu der Buchreihe gefreut. Als erstes stellen sich die Kinder mit ihren magischen Tieren vor und natürlich Mrs. Cornfield und Mortimer Morrison. Dann muss man ganz genau lesen und sich einiges merken, denn in der Küche können auch Mal Unfälle passieren und das wollen wir ja nicht.
In dem Buch sind viele einfache leckere Rezepte vom Frühstück bis zum Nachtisch (der ist ganz wichtig) Ich habe schon ein paar Rezepte ausprobiert, manchmal habe ich auch eine Zutat weggelassen und eine andere dafür genommen. Aber das ist ja nicht schlimm, denn jeder hat einen anderen Geschmack.
Gekocht habe ich immer mit Mama, denn an die Pfanne mit heißem Fett traue ich mich noch nicht alleine.
Die Rezepte sind gut erklärt und haben ein Bild dabei, damit man schon vor dem Kochen Hunger bekommt. 🤭
Die Fischstäbchen fand ich nicht gut, die kann man auch ganz einfach selber machen, dann sind die auch viel leckerer.

Meinung
Magst du dein Kind mehr einbinden in der Küche? Gerade in der jetzigen Zeit wissen die Kinder manchmal nicht wohin mit sich. Und auf die Frage "Was wollen wir denn heute essen?" kann dann schon Mal häufiger "Keine Ahnung!" sein. Doch wir Eltern müssen arbeiten, trotz Homeschooling.
Deshalb kommt das Kochbuch zu der Buchreihe "Die Schule der magischen Tiere" gerade recht. Denn hier stellen sich die Schüler und ihre magischen Tiere vor und zeigen ihre Lieblingsgerichte, die aus aller Welt kommen. Ob zum Frühstück einen leckeren Smoothie, zum Mittag eine leckeres Kokoshühnchen oder am Nachmittag leckere Quarkküchlein mit Erdbeereis. Hier findet jeder was Leckeres für sich.

Prall gefüllt mit vielen Tipps zum richtigen Verhalten in der Küche und leckeren einfachen Rezepten, die von den Kindern größtenteils selber machbar sind.
Die Rezepte sind schlicht aber für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Alles wird frisch zubereitet, bis auf die Fischstäbchen, was mich etwas enttäuscht, denn die können auch schnell selber gemacht werden, genauso wie das Putenschnitzel.
Wir haben viele Rezepte ausprobiert und da kommen auch noch ein paar mehr dazu.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.03.2021

Die spannende Reise mit Byx geht weiter

Endling (2), Weggefährten und Freunde
0

Meinung
Ich habe mich total auf Byx, Khara, Tobble und Gambler und Renzo gefreut. Die Sprecherin ist toll und leiht den Figuren ihre Stimme und lässt sich lebendig werden. Der Schreibstil von der Autorin ...

Meinung
Ich habe mich total auf Byx, Khara, Tobble und Gambler und Renzo gefreut. Die Sprecherin ist toll und leiht den Figuren ihre Stimme und lässt sich lebendig werden. Der Schreibstil von der Autorin ist schon sehr bildlich. Ich habe meine Augen geschlossen und bin mit den Freunden durch Nedarra und Dryland gegangen. Ich habe mich mit ihnen gefreut und ich habe mich auch gefürchtet. Die Freunde haben viele Gefahren und gefährliche Wesen überstanden. Sie treffen auch wieder auf Lukas, der Byx und Khara an den Mordano verraten wollte und geben ihm eine 2 Chance.
Gibt es wirklich noch andere Dalkins und wird Byx sie mit ihren Freunden finden?

Das Hörbuch war wieder mega spannend und ich kann den 3.Teil kaum erwarten. Der erscheint im Sommer 2021

Ich gebe dem Hörbuch 5/5⭐

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.02.2021

Nicht altersgerecht

Die furchtlose Nelli, die tollkühne Trude und der geheimnisvolle Nachtflieger
0

Haselmaus Nelli, Messerwerferin Trude und die illustre Truppe des Wanderzirkus Woimick haben keinen Schimmer, warum der Kompass total verrückt spielt und ihr Zeppelin ziellos im Nirgendwo treibt. Plötzlich ...

Haselmaus Nelli, Messerwerferin Trude und die illustre Truppe des Wanderzirkus Woimick haben keinen Schimmer, warum der Kompass total verrückt spielt und ihr Zeppelin ziellos im Nirgendwo treibt. Plötzlich gehen alle Kunststücke schief – die Jungfrau Hilde wird fast zersägt, die seiltanzende Spinne stürzt beinahe vom Seil und Nelli wird um ein Haar aufgespießt! Doch Nelli will sich partout nicht gruseln, sie ist überzeugt: hinter alledem steckt ein geniales Verbrechen. Mit detektivischem Spürsinn, Trude im Schlepptau und den drei Zwergsiebenschläfer vom Trapez will sie Licht ins das geheimnisvolle Dunkel bringen.

Meinung
Das Buch habe ich mich auf Grund einer Empfehlung gekauft. Das Cover finde ich sehr schön und verrät was Nelli & Trude so tun.
Am Anfang des Buches werden die Charaktere von Mensch & Tier knapp beschrieben, was sehr gut war, denn ich kam mehrmals durcheinander und wusste nicht mit wem ich es zu tun hatte.
Ich weiß nicht so recht ob das Buch etwas für 10 jährige ist, denn Drogen und Gift spielen in dem Buch eine Rolle.
Die Geschichte um den Zirkus Woimick ist gut erzählt und hat eine gewisse Spannung. Als Täter hatte ich die ganze Zeit jemand Anderes in Verdacht, das war sehr geschickt gemacht. Allerdings hat mir Nelli nicht gefallen, sie war mir von ihrer Art sehr von oben herab.

Das Buch bekommt 3,5/5⭐

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere