Profilbild von SaWie777

SaWie777

aktives Lesejury-Mitglied
offline

SaWie777 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit SaWie777 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.10.2019

Oh je, für mich leider kein Highlight

Midnight Blue
0

🅡🅔🅩🅔🅝🅢🅘🅞🅝 zu "Midnight Blue" von L.J.Shen.
Zum Buch:
Indigo Bellamy zögert nicht lange, als sie das Jobangebot erhält: sie soll Alex Winslow, den größten Rockstar der Welt, auf seiner Tournee begleiten ...

🅡🅔🅩🅔🅝🅢🅘🅞🅝 zu "Midnight Blue" von L.J.Shen.
Zum Buch:
Indigo Bellamy zögert nicht lange, als sie das Jobangebot erhält: sie soll Alex Winslow, den größten Rockstar der Welt, auf seiner Tournee begleiten und dafür sorgen, dass er nicht wieder auf die schiefe Bahn gerät. Doch das ist leichter gesagt als getan. Nicht nur ist Alex alles andere als begeistert von der Babysitterin, die ihm an die Seite gestellt wird - vom ersten Moment an knistert es zwischen ihm und Indigo heftig. Dabei haben beide mit den Dämonen ihrer Vergangenheit zu kämpfen und sind nicht bereit, ihr Herz erneut zu riskieren... Ehrlich gesagt, bin schon froh, dass ich das Buch endlich beendet habe. Es hat schon einige Zeit gedauert, bis ich es beendet habe. Ich fand, dass das Buch sich ziemlich in die Länge gezogen hat. Es hat mir auch einiges gefehlt in der Geschichte, vielleicht mehr Spannung, mehr Witz, mehr prickeln. Circa auf den letzten 150 Seiten, war ich dann endlich begeistert. Es passierte was, ich wollte wissen wie es weiterging, was nun endlich passiert. Die Story selber war ganz interessant und sehr gut, leicht und flüssig geschrieben. Sie wurde in der Ich-Perspektive aus der Sicht von Indigo und Alex geschrieben. Sie hielt auch zum Ende hin einige Überraschungen bereit, womit ich nicht gerechnet hatte. Deshalb bin ich auch froh dass ich das Buch zu Ende gelesen habe.
Fazit: meiner Meinung nach, wer Ausdauer im Lesen hat, empfehle ich dieses Buch gerne weiter. Ich selber bin aber schon ganz froh, dass ich es jetzt beendet habe. Für mich bekommt das Buch leider nur drei Sterne.
⭐⭐⭐

Veröffentlicht am 23.10.2019

Burning Bridges

Burning Bridges
0

🅡🅔🅩🅔🅝🅢🅘🅞🅝 zu "Burning Bridges" von tami fischerr
📚 ( @knaurromance @droemerknaur )
WoW !!! Dieses Buch hat meine Leseflaute verdrängt. Es hat mich von Anfang an bis zum Ende gepackt. Ja es ist eine süße ...

🅡🅔🅩🅔🅝🅢🅘🅞🅝 zu "Burning Bridges" von tami fischerr
📚 ( @knaurromance @droemerknaur )
WoW !!! Dieses Buch hat meine Leseflaute verdrängt. Es hat mich von Anfang an bis zum Ende gepackt. Ja es ist eine süße Lovestory mit Protagonisten im Collegealter, aber die Geschichte selbst, war mal ziemlich grandios. Die Hauptprotagonistin waren mir auf Anhieb sympathisch. Auch die anderen passten perfekt, alle hatten eine fantastische Rolle im Buch.
Ella wirkte einfach total normal und Chester unnahbar, verschlossen, zurückhaltend, aber zeigte auch Stärke.
Wo ist Ella da nur rein geschlittert? Erst bricht ihr Freund ihr das Herz und dann wird sie auch noch von einigen Typen in die Enge getrieben. Zum Glück taucht ein völlig Fremder auf, die ihr behilflich ist. Er fasziniert sie, aber er verschwindet so schnell, wie er aufgetaucht ist. Ob sie ihn jemals wiedersieht?
Chester lebt im Untergrund, nur dort ist er sicher vor seiner Vergangenheit. Er darf Ella nicht zu Nahe kommen, denn desto größer wird die Gefahr, in die sie sich begibt....
Die Geschichte wurde in der Ich-Perspektive aus der Sicht von Ella geschrieben. Oh ja, ich hätte sehr gerne auch was aus der Sicht von Ches gelesen, was aber jetzt nicht ganz so schlimm war. Allerdings war ich sehr erfreut, als am Ende doch noch Chester das Wort erhält.
Das Buch war nicht zu kurz und auch nicht lang, genau richtig und der Schreibstil war Mega. Leicht zu verstehen, flüssig und vorallem realistisch geschrieben. Als ob diese wirklich passiert wäre.
Ich hätte ja gedacht, das nächste Buch, worauf ich jetzt gespannt warte, geht es um einen Bestimmten. Aber weit gefehlt, mit dieser Person hätte ich jetzt nicht gerechnet. Umso gespannter bin ich, wie es wird.
Fazit:
Ein wirklich sehr gelungenes Buch. Das Cover sieht klasse aus. Ganz ehrlich, das ist eine Story, die ich auch gerne als Film sehen würde 🤷‍♀️😉. Uuuund ich kann dementsprechend das Buch nur weiterempfehlen, deshalb gebe ich auf jeden Fall
⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5 verdiente Sterne.

Veröffentlicht am 23.10.2019

Knock out love

Knock out Love
0

🅡🅔🅩🅔🅝🅢🅘🅞🅝 zu "Knock out Love" von Katharina Olbert.
Zum Buch:
Kate hat alles hinter sich gelassen um in Wilmington zu studieren und ein neues Leben anzufangen. Weit weg von ihrem Exfreund und allem was ...

🅡🅔🅩🅔🅝🅢🅘🅞🅝 zu "Knock out Love" von Katharina Olbert.
Zum Buch:
Kate hat alles hinter sich gelassen um in Wilmington zu studieren und ein neues Leben anzufangen. Weit weg von ihrem Exfreund und allem was damals vorgefallen war. Nie wieder wird sie in eine solche Situation geraten und die Kontrolle über sich und ihr Leben verlieren. Sie meldet sich in einem Kick-Boxing-Studio an, um zu lernen sich zu verteidigen. Doch sie hat nicht mit Ian, ihrem unglaublich, attraktiven aber auch verschlossenen und mürrischen Trainer gerechnet. Er ist abweisend und wütend, dann plötzlich verständnisvoll und warmherzig. Kate kann nie sicher sein,welcher Ian ihr als nächstes begegnet. Sie ahnt, auch in seiner Vergangenheit hat es dunkle Zeiten gegeben. Es scheint, das Ian und Kate sich ähnlicher sind, als sie glauben, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie der Anziehung zwischen ihnen nachgeben. Doch dann steht ihr Ex Tyler plötzlich vor ihr und Kate muss sich ihrer Vergangenheit stellen. Aber Kate ist nicht mehr das ängstliche Mädchen von früher...
Wie man im Klappentext schon erlesen kann, ist es eine dramatische Geschichte, wo die zwei Hauptprotagonisten mit ihren Dämonen kämpfen. Die Story wurde in der Ich-Perspektive aus der Sicht von Kate geschrieben. Das Buch wurde locker und leicht geschrieben und sehr gut verständlich. Muss aber sagen, das es jetzt für mich nicht der Burner war. Die Situationen waren für mich vorhersehbar und ohne Spannung. Es war aber nicht so,das ich mittendrin abbrechen wollte. Es ist ein nettes Buch für zwischendurch. ⭐⭐⭐ 3/5 Sterne

Veröffentlicht am 23.10.2019

Dieser eine Augenblick

Dieser eine Augenblick
0

🅡🅔🅩🅔🅝🅢🅘🅞🅝 zu "Dieser eine Augenblick" von Renée Carlino. 😍
Himmel, was kamen mir die Tränen. Damit habe ich keinesfalls gerechnet. Ich habe wirklich bis knapp zur Hälfte des Buches an was anderes gedacht, ...

🅡🅔🅩🅔🅝🅢🅘🅞🅝 zu "Dieser eine Augenblick" von Renée Carlino. 😍
Himmel, was kamen mir die Tränen. Damit habe ich keinesfalls gerechnet. Ich habe wirklich bis knapp zur Hälfte des Buches an was anderes gedacht, als wie es ist, und hoffte so sehr, das es auch so ist. Weit gefehlt! Es kam anders als gedacht und ich brauchte erst einmal eine kurze Lesepause und Taschentücher. So eine wahnsinnig schöne und emotionale Geschichte die ich definitiv weiterempfehlen möchte und kann. Auch wenn es unendlich traurig ist, gibt es doch ein Fünkchen Hoffnung für ein schönes Ende. Das habe ich so sehr gehofft und musste deshalb ohne weitere große Pausen weiterlesen.
Das Buch wurde grandios geschrieben, flüssig und vorallem leicht zu lesen in der Ich-Perspektive aus der Sicht von Charlotte.
Die Geschichte animiert zum Nachdenken an und auch, wenn es oft leichter gesagt ist als getan, man sollte das Leben genießen.
Zum Buch:
In der Liebe zählt jeder Moment
Als Charlotte auf Adam trifft, ist es, als würden sie sich schon ewig kennen. Sie verbringen eine wunderbare Nacht zusammen, am nächsten Morgen jedoch ist er wie verwandelt und zeigt ihr die kalte Schulter. Aber Charlotte kann den mysteriösen Fremden nicht vergessen, der ihr in nur einer Nacht das Herz gebrochen hat. Sie macht sich auf die Suche nach ihm, um endlich Klarheit zu bekommen. Doch sie ahnt nicht, dass Adam ein Geheimnis hat, dass sie Leben für immer verändern wird.

Veröffentlicht am 23.10.2019

Golden Dynasty - Größer als Verlangen

Golden Dynasty - Größer als Verlangen
0

🅡🅔🅩🅔🅝🅢🅘🅞🅝 zu "Golden Dynasty- Größer als Verlangen" von Jennifer L Armentrout.
Wow!!! Was für ein fantastisches Buch. Anfangs kam ich schwer rein, was wohl daran liegt, das es in der dritten Person geschrieben ...

🅡🅔🅩🅔🅝🅢🅘🅞🅝 zu "Golden Dynasty- Größer als Verlangen" von Jennifer L Armentrout.
Wow!!! Was für ein fantastisches Buch. Anfangs kam ich schwer rein, was wohl daran liegt, das es in der dritten Person geschrieben wurde, aber aus der Sicht der beiden Hauptprotagonisten. Ich bin eine von denen, die es in der Ich-Perspektive definitiv besser findet. Aber nichtsdestotrotz, es war eine grandiose Geschichte 👌. Von Anfang bis zum Ende hatte diese eine wunderbare Spannungskurve. Was für Geheimnisse in der Geschichte stecken, leiten die ganze Zeit einem zum grübeln.
Die Protagonisten waren mir auf Anhieb sehr sympathisch. Es passte alles zur Story. Selbst die Brüder erweckten bei mir die Neugier.
Ich kann das Buch einfach nur weiterempfehlen und bin gespannt, wie es im zweiten Teil mit einem anderen der Brüder weitergeht. Der Klappentext hält was er verspricht...
.
Zum Buch
Die de Vincents sind atemberaubend attraktiv und unfassbar mächtig.
Eine Familie, aufgebaut auf Sünden und Skandalen. Julia ist fassungslos, dass dieser berüchtigte Clan sie als Krankenschwester engagiert hat. Aber noch mehr schockiert sie, dass sie einen der Brüder bereits persönlich kennt. Sehr persönlich. Mit Lucian, dem jüngsten und wildesten Spross der Familie, hatte sie erst gestern eine heiße Nacht. Und er könnte ihr gefährlicher werden als alle Intrigen und dunklen Geheimnisse, in deren Strudel sie hinter den Toren des prächtigen Anwesens gerät....