Platzhalter für Profilbild

Sanisi

Lesejury Profi
offline

Sanisi ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Sanisi über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 20.04.2022

Lesegenuss pur

Der Tote im Netz
0

Awww dieser erste Teil einer Krimireihe ist einfach nur genial gut!!!
Ich bin sehr gut von Anfang an in die Geschichte hinein gekommen. Ich mag den flüssigen, spritzigen und humorvollen Schreibstil soooo ...

Awww dieser erste Teil einer Krimireihe ist einfach nur genial gut!!!
Ich bin sehr gut von Anfang an in die Geschichte hinein gekommen. Ich mag den flüssigen, spritzigen und humorvollen Schreibstil soooo sehr!
Franzi typisch rheinländisch, arg forsch und so absolut nicht auf den Mund gefallen (sie kann ihn auch schlecht halten, grins) und ihr Janis, super sympathisch und pfiffig und weiß Franzis Art zu nehmen.
Kay zu Beginn sehr cholerisch, aber nach und nach taut er unter Franzis Art auf und hat sehr liebenswerte Züge. Und wie er mit seiner Tochter umgeht, ist einfach nur traumhaft schön.
Das ganze spielt auf Usedom, was die Autorin auch landschaftlich immer wieder bildhaft schön mit einfließen lässt.
Neben spritzigen Dialogen gibt es aber auch einen Fall!
Ein Toter im Netz!
Franzis Jagdinstinkt ist geweckt und bald hat sie es geschafft Kommissar Kay Lorenz zur Seite zu stehen.
Ein Puzzle, das sich nach und nach zu einem ganzen fügt und Dank des tollen Schreibstils, der Spannung und der Wendungen, in einem Rutsch gelesen werden musste!
Ich bin mehr als begeistert und warte gespannt auf Teil 2 dieser Reihe.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.04.2022

Fesselnd

Emerdale 1: Two Sides of the Dark
0

Gerade beendet und kann nur sagen wow!!! Aktion, Spannung, Intrigen, Kämpfe, Vertrauen, Freundschaft, Forschung, Gefahr und Liebe

Tay eine wahre Kampfmaschine, Genmanipuliert, von manchen nur C8 genannt ...

Gerade beendet und kann nur sagen wow!!! Aktion, Spannung, Intrigen, Kämpfe, Vertrauen, Freundschaft, Forschung, Gefahr und Liebe

Tay eine wahre Kampfmaschine, Genmanipuliert, von manchen nur C8 genannt muss mit ihrem Forscher aus Emerdale fliehen und lässt alle zurück die sie mag und besucht ab da eine Elite Uni
Jo, Schauspielerstar, der durch einen Unfall sein Bein verloren hat, und seine eigene Art hat damit umzugehen und bis auf Vin niemanden wirklich hat der ihm beisteht
Beide treffen sich in der Uni und kommen sich näher, immer wieder gibt es zwischen Fälle die gemeistert werden müssen
Immer wieder Felsen die im Weg stehen, Verrat, Intrigen und Verfolger auf der Flucht bei Tay und Geier die ihn vermarkten wollen und unter Druck setzen bei Jo
Beide tun sich gut und in diesem ganzen Chaos, finden sie immer Momente und kommen sich näher öffnen sich...
Der Prolog hat es schon in sich aber es geht rasand und spannend und witzig und gefühlvoll weiter, dieses Buch ist eine reine Achterbahnfahrt, einige langsame Stellen zum Luft holen, langsam hinauf und rasand hinab und beim aussteigen denkst du wow, Luft holen und nochmals anstellen.
Kann es einfach nur empfehlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.04.2022

Neues Abenteuer

Keeper of the Lost Cities – Der Verrat (Keeper of the Lost Cities 4)
0

Und es geht nahtlos weiter!
Sophie und ihre Freunde verabschieden sich und gehen auf gefährliche Mission und verstecken sich vor dem Rat!
Besonders gefallen hat mir auch in diesem Band wieder die phantastischen ...

Und es geht nahtlos weiter!
Sophie und ihre Freunde verabschieden sich und gehen auf gefährliche Mission und verstecken sich vor dem Rat!
Besonders gefallen hat mir auch in diesem Band wieder die phantastischen Details (Orte, Begriffe, Artefakte, Wesen.....) die sich die Autorin einfallen und einfließen lässt.
Die Freunde schlupfen bei Black Swan unter und wir erfahren ein bisschen wie sie arbeiten und es werden ein paar Fragen beantwortet und die Gruppe scheißt immer mehr zusammen, obwohl auch immer mal die Eifersucht bei den Jungs durchkommt, wenn es um Sophie geht.
Auch dieses Mal hat mich das Abenteuer gepackt, ich bin durch die Seiten geflogen, werde immer vertrauter mit der Welt der Elfen, der Charaktere!
Die Autorin schreibt wieder so bildgewaltig und fesselnd, es ist jedes Mal Genuss pur beim Lesen!
Jugendliche, emotionsvolle, spannend, packende Sprache und auch humorvolle Dialoge, tiefe Themen und vor allem Vertrauen untereinander und Erwachsenen gegenüber. Freundschaft und Zusammenhalt!! Freu mich riesig auf Teil 5 und bin sehr sehr gespannt!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.03.2022

St. Peter feeling

Strandfeuer
0


Angelockt hat mich das schöne Cover, leicht düster, mag ich bei Krimis sehr!

Dieses ist nicht der erste Fall für Theo Krumme, für mich schon, aber ich habe nicht lange gebraucht, da war ich gefesselt ...


Angelockt hat mich das schöne Cover, leicht düster, mag ich bei Krimis sehr!

Dieses ist nicht der erste Fall für Theo Krumme, für mich schon, aber ich habe nicht lange gebraucht, da war ich gefesselt und im Bann der Geschichte.

Kleine überschaubare Abwechslungsreiche Kapitel, die immer neugierig aufs nächste machen. Das ganze humorvoll und sehr authentisch, so das man sich gut hinein denken kann und das Gefühl hat es wie in einem Film mitzuerleben.

Verschiedene Charaktere mal nett, sympathisch und liebenswert und mal das genaue Gegenteil, aber alles fügt sich und was wie ein Puzzle begann endet in einem Gesamten!

Ich liebe St. Peter und hab mich riesig gefreut, wie schön die Gegend mit einfließt!

Das ganze war für mich ein spannender, aber auch schöner wohlfühl Roman und ich freue mich ab jetzt öfter in Krummes Welt eintauchen zu können!!!

Es macht Spaß, man fiebert und Rätselt mit, freut sich auch über zwischenmenschliches und ist glücklich wenn man am Ende auftaucht! Kann diesen Roman einfach nur weiterempfehlen, auch wenn man Krumme noch nicht kennt!!!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.03.2022

Spannend bis zum Schluss

Radio Silent - Melde dich, wenn du das hörst
0

Ein True Crime Podcast, in diesem werden echte Vermisstenfälle besprochen und mit Glück durch die Mitarbeit der Hörer auch aufgeklärt. Die Laptopdedektive werden diese genannt.

Dee, sehr taff und sympathisch, ...

Ein True Crime Podcast, in diesem werden echte Vermisstenfälle besprochen und mit Glück durch die Mitarbeit der Hörer auch aufgeklärt. Die Laptopdedektive werden diese genannt.

Dee, sehr taff und sympathisch, war damals dabei als ihre Freundin entführt wurde und konnte damit nie abschließen, führt diesen Podcast, bleibt aber anonym.

Doch plötzlich verschwindet ein Mädchen aus der Nachbarschaft und alles rollt sich wieder auf und brodelt hoch.

Die Geschichte liest sich super flüssig und sehr spannend! Es wirkt realistisch, man weiß nie was als nächstes kommt, somit ist man wahnsinnig gefesselt und verschlingt Seite für Seite.

Die ganze Geschichte ist durch die Podcast Beiträge aufgelockert, flüssig und in jugendlicher Sprache geschrieben!

Neben den Fällen geht es um Freundschaft, Vertrauen und wie man zu sich selbst steht.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere