Profilbild von Sarah_211

Sarah_211

Lesejury Profi
offline

Sarah_211 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Sarah_211 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.12.2016

Mitreisendes Buch inkl. Abendteuer

Das Haus, das in den Wellen verschwand
0

Der Buchrücken hat mich schon sehr überzeugt, daher musste ich das Buch lesen. Da ich selbst schon ein paar Tage auf einem Segelboot verbracht habe, war mir auch einiges relativ bekannt. Die Geschichte ...

Der Buchrücken hat mich schon sehr überzeugt, daher musste ich das Buch lesen. Da ich selbst schon ein paar Tage auf einem Segelboot verbracht habe, war mir auch einiges relativ bekannt. Die Geschichte mit Lana und Kitty hat mich aber vom ersten Augenblick gefesselt. Ich konnte das Buch nicht aus den Händen legen, da ich auf Grund der Rückblicke / Aktuelles Handeln, immer wieder wissen wollte, wie die Geschichte ausgeht.

Zum Schluss wird auch klar, warum Lana das Boot verlassen hat und was auf der ganzen Fahrt wirklich passiert ist. Auch lernt man immer mehr den Charakter der anderen Mitreisenden kennen, was ich sehr gut finde. Zu Beginn waren Lana und Kitty unzertrennlich, haben vieles gemeinsam erlebt. Doch während des Abenteuers, das Lana angesteuert hat, da ihr Vater sie jahrelang belogen hatte, wird auch die Freundschaft mit Kitty mehr und mehr zu bröckeln. Etwas womit keine der beiden jungen Frauen gerechnet hätte…

Veröffentlicht am 22.12.2016

Typisch Fitzek

Das Paket
0

Schon Anfang des Jahres hatte ich gesehen, dass Sebastian Fitzek in diesem Jahr eine Jubiläumsshow gibt, da war mir klar, da muss ich hin. Nachdem ich bereits ein Videoausschnitt für sein neues Buch "das ...

Schon Anfang des Jahres hatte ich gesehen, dass Sebastian Fitzek in diesem Jahr eine Jubiläumsshow gibt, da war mir klar, da muss ich hin. Nachdem ich bereits ein Videoausschnitt für sein neues Buch "das Paket" im März auf der Leipziger Buchmesse gesehen habe, war ich sofort im "wie geht es weiter" Modus.

In der Jubiläumsshow gab es dann Einblicke in das Buch. Musik begleitete die Vorlesungen von Sebastian Fitzek. Beim Lesen des Buches, musst ich immer wieder an die Show zurück denken und schmunzeln. Natürlich wollte ich dann auch wissen, wie es Emma Stein ergehen wird, was nach dem "Angriff" im Hotelzimmer passieren wird. Hat sie sich das nur eingeredet?

Das Buch ist leicht geschrieben und somit flüssig lesbar. Das Ende hat mich dann wieder an ein typisches Fitzek Buch erinnert. Spannend bis zum Schluss und immer für Überraschungen gut.

Dieses Buch ist ein Muss für alle Fitzek-Fans!

Veröffentlicht am 04.11.2016

Mit viel Leidenschaft geschrieben

Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen
0

Ich habe zunächst den Film im Kino gesehen und danach mich von der Meinung von Freunden überzeugen lassen wollen, dass die Bücher besser sind als der erste Film.
Ich war von beginn an an die Personen ...

Ich habe zunächst den Film im Kino gesehen und danach mich von der Meinung von Freunden überzeugen lassen wollen, dass die Bücher besser sind als der erste Film.
Ich war von beginn an an die Personen gefesselt gewesen und ich konnte es kaum erwarten Teil 2 und 3 zu lesen.

Nun bin ich gespannt, wie die beiden anderen Teile verfilmt werden - ich freu mich drauf!

Veröffentlicht am 12.07.2021

Unfassbar tolles Buch - mit Höhen und Tiefen

Dark side of trust
0

Isabell ist Shoppingberaterin und an der Männerwelt nicht sonderlich interessiert.
Bis sie auf einer Hoteleröffnung auf den charismatischen Investor-Tycoon Aiden Stone trifft.

Aiden ist bekannt als Frauenschwarm, ...

Isabell ist Shoppingberaterin und an der Männerwelt nicht sonderlich interessiert.
Bis sie auf einer Hoteleröffnung auf den charismatischen Investor-Tycoon Aiden Stone trifft.

Aiden ist bekannt als Frauenschwarm, ist seit seinem Erfolg ständig mit anderen Frauen in der Presse abgebildet. Eva, Isabells beste Freundin, versucht ein Interview mit Aiden zu bekommen, doch der lehnt ab. Er gibt offiziell keine Interviews. Isabell ist so langweilig bei der Hoteleröffnung, dass sie sich an der Bar betrinkt. Dabei kommt sie in Blickkontakt mit einem unheimlich attraktiven Mann. Sie weiß nicht, dass es Aiden ist und benimmt sich unfassbar peinlich.

Am nächsten Tag ist Aiden Isabells neuer Kunde, sie weiß zuerst nicht wer er ist und geht unbefangen zum Treffen.

Zunächst scheint das Buch sehr "schnell" zugehen. Ich finde es aber toll, wie es seinen Lauf nimmt und die Höhen und Tiefen beschrieben werden. Denn so sind nun mal auch echte Beziehungen.

Ein tolles Buch - ich würde es jedem empfehlen der gerne auf erotische Bücher steht!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.07.2021

Tolle Lektüre fürs Urlaubsfeeling

Glück an Bord
0

Olivia und ihre drei Freundinnen haben eine Kreuzfahrt gebucht, für Olivia soll sie zur Ablenkung von ihrem vor 2 Jahren verstorbenen Mann dienen. Alle freuen sich darauf doch leider können sie nur zu ...

Olivia und ihre drei Freundinnen haben eine Kreuzfahrt gebucht, für Olivia soll sie zur Ablenkung von ihrem vor 2 Jahren verstorbenen Mann dienen. Alle freuen sich darauf doch leider können sie nur zu dritt anstelle von zu viert gehen. Da sich Nina das Bein gebrochen hat. Die anderen wollen das Beste draus machen, versuchen so viele Ausflüge wie nur möglich zu machen etc.
Im Restaurant begegnet Olivia plötzlich ihrer ersten Liebe - Alex. Alex erkennt sie ebenfalls und die beiden versuchen Kontakt miteinander aufzunehmen, was zu Beginn nicht so einfach ist :) Können die beiden alte Zeiten aufleben lassen? Hat Olivia, nach der Hochzeit mit ihre verstobenen Mannes, mit Alex abschließen können? Wie wird Alex versuchen mit ihr Kontakt aufzunehmen?

Da ich selbst mal eine Kreuzfahrt machen wollte, hat mich schon die ersten Zeilen des Buches total angesprochen. Ich hab mich mitgenommen gefühlt und konnte mir vieles erzählte auch direkt vorstellen. Wirklich toll geschrieben! Die Geschichte hätte vermutlich auch mir und meinen Freundinnen passieren können. Deswegen fand ich es ganz toll wie die Geschichte so ihren Lauf nahm. Und bis zum Schluss bleibt unklar ob es ein Happy End geben wird oder nicht.

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl