Profilbild von Schlaflosleser

Schlaflosleser

Lesejury Profi
offline

Schlaflosleser ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Schlaflosleser über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.04.2021

Hör auf dein Herz

Rainbow Colors
0

In dieser Geschichte lesen wir von der 16-jährigen Fayne, die durch einen Autounfall ihren Vater verliert und in tiefe Trauer stürzt. Monate danach versucht sie ihr Leben wieder aufzunehmen, geht zur Schule ...

In dieser Geschichte lesen wir von der 16-jährigen Fayne, die durch einen Autounfall ihren Vater verliert und in tiefe Trauer stürzt. Monate danach versucht sie ihr Leben wieder aufzunehmen, geht zur Schule und rempelt gleich einen neuen Mitschüler an - Leroy. Diverse Gefühle überkommen sie bei ihrer ersten Begegnung und sie weiß nicht wie ihr geschieht.

Bald darauf wird sie völlig unerwartet von ihm ins Land der Elfen entführt. Dort erfährt sie von einer Prophezeihung und das sie die auserwählte Götterkönigin ist. Total überrumpelt von dieser Sache und der Erkenntnis, dass ihr bösartiger Widersacher im Elfenreich, König Bathulo, ihre beiden Geschwister entführt haben soll, zieht sie heimlich mit Zay, Leroys Bruder, los. Sie begeben sich auf eine gefährliche Reise, auf denen sie allerhand erleben. Leroy nimmt die Verfolgung auf. Es bleibt spannend bis zum Schluss.

Fazit:

Die Autorin hat einen guten flüssigen Schreibstil, den sie mit ihrer bildreichen Sprache ergänzt. Die Grundidee der Geschichte finde ich gut. Leider hat mir oftmals die Tiefe bzw. die Hintergründe gefehlt. Auch die Emotionen der Liebesbeziehung zwischen Fayne und Leroy könnte intensiver beschrieben werden. Doch vielleicht kommt das alle noch in Band 2.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.03.2021

Ein Buch zu mehr Selbstliebe und Verständnis

Love yourself, Mama!
0

Dieser tolle Ratgeber ist von drei erfahrenen Müttern geschrieben worden, die bereits ihre Erfahrungen in ihrem Online-Magazin MutterKutter kund tun.

Es ist wirklich ein sehr umfangreiches Buch, wenn ...

Dieser tolle Ratgeber ist von drei erfahrenen Müttern geschrieben worden, die bereits ihre Erfahrungen in ihrem Online-Magazin MutterKutter kund tun.

Es ist wirklich ein sehr umfangreiches Buch, wenn man bedenkt, dass es gerade mal knapp 200 Seiten hat. Hier werden einfach die wichtigsten Themen unverblümt, nüchtern und ehrlich aufgegriffen. Es werden gute Tipps und Ratschläge erteilt, die auferlegten Selbstexperimente und daraus resultierenden Erkenntnisse sind erfrischend beschrieben und man empfindet gleich noch mehr Sympathie zu den drei Mamas.

In jedem Kapitel findet man Situationen wieder, die man selbst schon erlebt hat und für das ein oder andere akute Problem helfen die Praxistipps hier ungemein. Danke für den tollen Input zu speziell „dein Körper und du!“ dieses Thema treibt mich momentan am meisten um, daher werde ich bestimmt eure Tipps direkt ausprobieren. Bei vielen anderen Themen kann ich mich glücklich schätzen und bin dankbar das ich diese nicht allzu intensiv lesen musste....aber das kann sich ja auch immer mal schnell ändern. Dieses Buch wird bestimmt noch oft zu Hand genommen, die ersten Klebezettelchen hat es direkt beim Lesen bereits verpasst bekommen, grins.


Dies ist ein Handbuch, dass auf den Nachttisch einer jeden Mama gehört!

Super Geschenkidee für die beste Freundin!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.03.2021

Per aspera ad astra - durch Schwierigkeiten zu den Sternen

Buddhas Glücksformel für ein erfülltes Leben
0

Thomas Hohensee hat hier ein umfangreichen Ratgeber über Buddhas Glücksformel verfasst.
Zuerst einmal beschreibt er eingehend Buddhas Werdegang und Beweggründe zum Buddhismus. Hier begleiten wir den jungen ...

Thomas Hohensee hat hier ein umfangreichen Ratgeber über Buddhas Glücksformel verfasst.
Zuerst einmal beschreibt er eingehend Buddhas Werdegang und Beweggründe zum Buddhismus. Hier begleiten wir den jungen unglücklichen Königssohn Siddartha, der aus dem Wohlstand und Reichtum ausbricht, um seinen eigenen Weg zum Glück zu finden. Jahre der Wanderung und Selbstfindung, sowie die Beharrlichkeit brachten ihn schließlich in seine glückliche Mitte.
Das wir diesen Werdegang, der gut 2500 Jahre zurückliegt, heute so nicht mehr leben können ist auch klar. Doch die Einstellung Buddhas lässt sich jederzeit allgegenwärtigen. Besonders im letzten Drittel gibt er durch „Buddhas Erfolgspraxis“ zu 10 Elementen hilfreiche Tipps. Hier wird man durch einfache Fragen zum Nachdenken angeregt, um sich den Weg zu seiner Glücksformel zu ebnen.
Das Buch ist sehr informativ und unterhaltend geschrieben, mit nur sehr wenig langatmigen Passagen. Auf den knapp 200 Seiten wird einem ein gutes Allgemeinwissen zu Buddha vermittelt und natürlich seine Lehre ans Herz gelegt. Ich werde die Fragen bestimmt noch das ein oder andere Mal mir selber stellen müssen, um mir mein Ziel zu verinnerlichen einfach glücklich zu sein.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.03.2021

Sehr informatives Sachbuch mit tollen Rezepten und Beiträgen

Umessen
0

Dieses Buch ist nicht nur ein Kochbuch, es ist vielmehr ein leidenschaftliches Gesamtwerk der jungen Autorin Lea Elçi, was wirklich begeistert.

Da sie aus einer kulinarischen Familie kommt, Papa als Koch, ...

Dieses Buch ist nicht nur ein Kochbuch, es ist vielmehr ein leidenschaftliches Gesamtwerk der jungen Autorin Lea Elçi, was wirklich begeistert.

Da sie aus einer kulinarischen Familie kommt, Papa als Koch, Mama als Konditorin tätig, ist sie mit großer Wertschätzung für gutes Essen aufgewachsen, erzählt sie gleich zu Anfang. Und das merkt man dem Buch wirklich an. Sie hat viele unterschiedliche kulinarische Leckereien ausgesucht, um sie uns schmackhaft zu machen, und das natürlich ganz unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes. Die jahreszeitliche Einteilung macht dies einem gleich mal bewusst, denn ein Saisonkalender der regionalen Gemüse und Obstsorten ist unabdingbar. Unverpackt und in Maßen einzukaufen gehört ebenso dazu. Sie geht wirklich auf viele unterschiedliche Gesichtspunkte ein, die wir alle ohne große Mühe umsetzen können und so etwas bewirken.

Die Fotos zu den Rezepten sind richtig ansprechend gemacht und nicht zu überladen, genauso wie die Zutatenliste und die Anleitung dazu. Aufgelockert wird das Buch durch ihre persönlichen Beiträge wie ein Interview mit ihrem Papa, handschriftliche Anmerkungen und natürlich sehr infomative Interviews mit Tim Mälzer, Renate Künast oder anderen Persönlichkeiten. Ein cooles Rezept Register gibt es natürlich auch noch.

Mit diesem Buch gibt sie ganz klar eine Message an alle da draussen.

Konsumiert bewusster und smarter, damit wir noch lange etwas von unserem schönen Planeten haben. Jeder von uns kann dazu beitragen. Und genau das ist sooooo sehr wichtig, wirklich jede Tat macht sich bemerkbar. Seid ein Vorbild und geht voran. Super Lea von mir bekommst du gerne 5 Sterne für dieses rundum gelungene „Kochbuch“ - Danke!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.03.2021

Oh Mann, Donnerschenkel- echt jetzt?

Girl At Heart
0

Ich wollte unbedingt dieses Buch von Kelly Oram lesen, doch dann hab ich auf Spotify das Hörbuch entdeckt und konnte nicht wiederstehen.

Die Sprecherin macht ihren Job sehr gut, sie hat eine so wundervolle ...

Ich wollte unbedingt dieses Buch von Kelly Oram lesen, doch dann hab ich auf Spotify das Hörbuch entdeckt und konnte nicht wiederstehen.

Die Sprecherin macht ihren Job sehr gut, sie hat eine so wundervolle Stimme, die ich durchweg als angenehm empfand. Muss direkt mal nachschauen was für Hörbücher sie noch gesprochen hat ;)

zur Story:

Schnell begleitet man Charlie auf ihren Alltag. Sie ist ein außergewöhnliches Mädchen, denn sie spielt Baseball in der Jungenmannschaft und das natürlich unverschämt gut. Von ihren engsten Teamkameraden wird sie wie ein Junge behandelt und damit hatte sie nie ein Problem. Doch aunmittelbar vor ihrem Schulabschluss ändert sich das schlagartig, als sich ihre Teamkollegen lustig darüber machen, dass sie zum Abschlussball möchte und das verletzt sie zu tiefst. Von da an stellt sie sich und ihr Auftreten in Frage und ist sogar kurz davor aus der Mannschaft auszutreten. Doch der einfühlsame Kapitän der Baseballmannschaft Jace möchte das unbedingt verhindern und schlägt ihr einen Deal vor.

Charlie willigt ein und die Metamorphose beginnt und somit allerhand Komplikationen. Doch gottseidank hat sie nun Jace als guten Freund an ihrer Seite und seine liebenswerte Zwillingsschwester.
Vielmehr möchte ich hier garnicht preisgeben, hört selber rein in die Geschichte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere