Profilbild von Schlaflosleser

Schlaflosleser

Lesejury Profi
offline

Schlaflosleser ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Schlaflosleser über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.08.2020

Maybe now or later...

Maybe Now
0

Auch in Band 2 erzählt Colleen Hoover ihre Geschichte um Ridge&Sydney, Maggie, Warren&Bridgette weiter. Die wechselnde Erzählperspektive hält es unheimlich spannend und es passiert soviel in diesem Buch. ...

Auch in Band 2 erzählt Colleen Hoover ihre Geschichte um Ridge&Sydney, Maggie, Warren&Bridgette weiter. Die wechselnde Erzählperspektive hält es unheimlich spannend und es passiert soviel in diesem Buch. Man leidet, lacht und träumt weiter mit den tollen Protagonisten, während die Story sich weiterentwickelt. Im Nu hatte ich das Buch verschlungen. Liest selber diese berührende Geschichte über wahre Freundschaft, das Leben und die Liebe. Absolut lesenswert!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.08.2020

Warrens Geschichte

Maybe not
0

Frech erzählt in maybe Not die Autorin die Geschichte oder besser gesagt die Entstehung der Beziehung zwischen Warren und Bridgette. Unglaublich lustig,frech und erfrischend sind diese Zeilen geschrieben. ...

Frech erzählt in maybe Not die Autorin die Geschichte oder besser gesagt die Entstehung der Beziehung zwischen Warren und Bridgette. Unglaublich lustig,frech und erfrischend sind diese Zeilen geschrieben. Liest es unbedingt!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.08.2020

Plötzlich ist alles anders

Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen
0

...dachte Leni nach dem peinlichen Zwischenfall in der Schule.
Und tatsächlich veränderte sich einiges von da an. Normale, einfache Dinge wurden auf einmal zur Herausforderung für Sie. Der Alltag anstrengend ...

...dachte Leni nach dem peinlichen Zwischenfall in der Schule.
Und tatsächlich veränderte sich einiges von da an. Normale, einfache Dinge wurden auf einmal zur Herausforderung für Sie. Der Alltag anstrengend und teilweise unerträglich, so dass sie es eines Tages morgens nicht mehr aus dem Bett schafft. Ihre beste Freundin Emma und ihre Eltern versuchen ihr zu helfen, doch schlussendlich passiert das Unausweichliche...sie wird in eine Klinik gebracht.
Die Autorin beschreibt sehr eindrücklich den Zustand eines depressiven Menschens, in dem Fall gepaart mit Panikattacken. Die handschriftlichen Tagebucheinträge der Autorin verdeutlicht die Denkweise zusätzlich.

Durch die tollen Protagonisten, die einem gleich ans Herz wachsen, liest man sich trotz dem bedrückendem Thema sehr gut durch das Buch. Gut, dass auch mal über solche Themen Bücher geschrieben wird. Die Zeit des peinlichen Schweigens zu Depressionen ist hoffentlich Vergangenheit.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.08.2020

Dramatisch, herzzerreißend und spannend

Water & Air
0

Ich habe mich schnell in die Geschichte eingelesen, obwohl es hier um eine völlig neue Welt ging.

Kenzie, die in einer Wasserkolonie geboren und aufgewachsen ist, hat nun ihre schulische Ausbildung abgeschlossen ...

Ich habe mich schnell in die Geschichte eingelesen, obwohl es hier um eine völlig neue Welt ging.

Kenzie, die in einer Wasserkolonie geboren und aufgewachsen ist, hat nun ihre schulische Ausbildung abgeschlossen und soll ihre Lebensaufgabe zugeteilt bekommen. Nur leider berücksichtigt diese Aufgabe keine ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten, die sie nur allzu gern einsetzen würde. Denn den Frauen ihrer Kolonie ist vorherbestimmt sich um die Felder, die Kinder und die Familien zu kümmern. Doch damit hat sie leider nicht nur ein Problem...

Überstürzt verlässt sie ihre Kolonie und nutzt eine Gelegenheit sich in die entfernte und nahezu unbekannte Luftkolonie einzuschleichen.
Von da an wird man durch eine emotionale, spannende und geheimnisvolle Geschichte mitgenommen. Die Beschreibung dieser Welt und deren Bewohner war unheimlich gut und bildlich stark beschrieben. Laura Kneidl hat einen fantastischen Schreibstil. Ich bin sehr begeistert von diesem Buch und gib sehr gern 5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.08.2020

Was immer Sie wollen Madam

Cinder & Ella - Happy End - und dann?
0

Der Trubel um Cinder&Ella reißt nicht ab in Hollywood. Zeitgleich belasten die beiden auch familiäre Probleme und die Fragen wie es nun weitergehen soll. Ella bekommt ziemlich verrückte Angebote,Chancen ...

Der Trubel um Cinder&Ella reißt nicht ab in Hollywood. Zeitgleich belasten die beiden auch familiäre Probleme und die Fragen wie es nun weitergehen soll. Ella bekommt ziemlich verrückte Angebote,Chancen über die sie sich niemals Gedanken gemacht hätte,wenn sie nicht mit dem angesagten Brian Oliver zusammen wäre. Aber für sie ist er ihr Cinder und irgendwie würden sie das alles auf die Reihe bekommen. Ella wird dank Scott, Brians überaus talentierter und engagierter Agent, klar was sie mit diesen Möglichkeiten mit ihrer Zukunft anstellen möchte...aber das liest ihr lieber selber. Ein tolles zweites Buch.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere