Profilbild von Schlaflosleser

Schlaflosleser

Lesejury Star
offline

Schlaflosleser ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Schlaflosleser über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 08.08.2020

Überraschend und erfrischend anders

Someone New
0

Micah und Julian lernen sich an einer spiessigen Dinnerparty Ihrer Eltern kennen, wo er zum Kellnern angestellt wurde. Sie geniesst seine Aufmerksamkeit, erfrischende Art und bringt ihn dadurch um seinen ...

Micah und Julian lernen sich an einer spiessigen Dinnerparty Ihrer Eltern kennen, wo er zum Kellnern angestellt wurde. Sie geniesst seine Aufmerksamkeit, erfrischende Art und bringt ihn dadurch um seinen Job. Das diese Begegnung ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen würde, hätte Micah nie für möglich gehalten. Sie ist viel zu besorgt um ihren verschwundenen Zwillingsbruder, den die Eltern aus dem Haus und Ihrem Leben verbannt haben, nachdem die Mutter ihn mit einem anderen Jungen im Bett erwischt hat. Micah flüchtet sich zum Semesterstart in ihre erste eigene Wohnung und trifft auf ihren neuen Nachbarn Julian, der wenige Wochen zuvor wegen eines Missverständnis ihretwegen seinen Job verloren hatte an der Dinnerparty. Ihre Schuldgefühle quälen sie und das wird durch Julians abweisende Art nur noch verstärkt. Doch sie gibt nicht auf! Julians Mitbewohner Cassie und Auri sind dafür umso netter zu Micah. An der Uni starten die Vorlesungen und Micah muss mit Schrecken feststellen, das das ungewollte Jurastudium ihr wohl noch mehr Mühe abverlangen wird, wie befürchtet. Sie hat ganz andere Interessen und Talente, doch ein Kunsstudium anzustreben kommt für Sie nicht in Frage, da sie die Anwaltskanzlei der Eltern übernehmen soll. Dank ihrer Kommilitonin Aliza übersteht sie dann doch die ein oder andere Vorlesung. Und dank Lilly ihrer ältesten und besten Freundin wirft sie die Sorge um ihren verschwundenen Bruder nicht komplett aus der Bahn. Es bleibt spannend, denn während man liest und den ein oder anderen Charakter besser kennen lernt, vertieft sich die Geschichte um Micah und Julian zunehmend. Dieses Buch behandelt gebündelt so einige Dinge wie bloggen, frühe Mutterschaft, sexuelle Orientierung, Minderheiten etc. Doch durch den tollen Schreibstil von Laura Kneidl und der interessanten Geschichte stört mich das überhaupt nicht. Und ich freue mich schon auf weitere Bücher von Ihr. Liest unbedingt dieses Buch, verschenkt es und empfiehlt es weiter, denn es ist wichtig für unsere Gesellschaft diese Dinge zu hören und zu verstehen. Jeder sollte sein Leben glücklich und zufrieden leben dürfen!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.06.2021

Eiskalt und spannend

Blutkristalle
0

Diese Kurzgeschichte hat es wirklich in sich und bescherrt einem eine Gänsehaut beim Lesen.
Ursula Poznanski versteht es ungemein die Stimmung und Emotionen nieder zu schreiben. Diesmal schreibt sie aus ...

Diese Kurzgeschichte hat es wirklich in sich und bescherrt einem eine Gänsehaut beim Lesen.
Ursula Poznanski versteht es ungemein die Stimmung und Emotionen nieder zu schreiben. Diesmal schreibt sie aus der Sicht des Täters über das Thema Stalking. Es ist wirklich verstörend darüber zu lesen, wahrscheinlich besonders als Frau.
Sehr spannend wird auf den wenigen Seiten dieser Lektüre das Geschehen erzählt.
Die lebensfrohe Ella wird von Wolfram gestalkt, dafür zieht er sämtliche Register. Es gruselt einem beim Lesen und warnt hoffentlich auch die ein oder andere Frau nicht so offenherzig im Internet Bekanntschaften einzugehen.
Als Ella mit ihrem neuen Freund Paul übers Wochenende verreisen will, sieht Wolfram seine Chance Ella für dich zu erobern. Viel mehr kann ich leider auch nicht zu der Geschichte schreiben ohne zuviel zu verraten. Für eiskalte Unterhaltung genau die richtige Lektüre.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.05.2021

Wundervoll Auftakt der Trilogie um Faerfax

Keeping Secrets
6

Wenn ihr auf der Suche nach einem tiefgründigen und emotionalen YA-Roman seid, dann ist das euer Buch.


Anna Savas hat hier eine unheimlich schöne Geschichte verfasst.
Sie hat ein Setting geschaffen, ...

Wenn ihr auf der Suche nach einem tiefgründigen und emotionalen YA-Roman seid, dann ist das euer Buch.


Anna Savas hat hier eine unheimlich schöne Geschichte verfasst.
Sie hat ein Setting geschaffen, dass einen Willkommen heißt und man viele gemütliche Ecken entdeckt, wie zum Beispiel das Café Happiness oder Ella´s Wohnung.

Die Protagonisten sind facettenreich und komplex, so ist für jeden Geschmack was dabei, auch für die fiesen und dunklen Charakterliebhaber.

Sie versteht es zudem den Leser mit ihrem flüssigen und bildreichem Schreibstil und der richtigen Portion Spannung ein Lesevergnügen zu bereiten. Die überraschenden Wendungen und die Entwicklung der Charakteren im Laufe der Geschichte sind gut proportioniert und umgesetzt. Der Wechsel der Erzählperspektive der beiden Protagonisten verleiht dem Buch noch mehr emotionale Tiefe.

Die behandelten Themen werden in der enthaltenden Triggerwarnung erwähnt. Ein großer Faktor in dem Buch ist ebenfalls bedingungslose und loyale Freundschaft.

Für mich war das Buch ein Lesevergnügen, da ich gern die erlebnisreiche Geschichte um Tessa und Cole verfolgt hab, mit ihnen gelacht, gelitten und mich gefreut habe. Umso schöner, dass es noch zwei Folgebände um die Clique in Faerfax gibt. Vielleicht werden hier auch noch ein paar Fragen von Band 1 geklärt.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 05.10.2020

Frech, dramatisch und schön zugleich

Alaska Love - Winter in Wild River
0

Die junge Ärtzin Dr. Erika Sheraton ist überaus talentiert und engagiert im Alaska General Hospital. Sie arbeitet dort unermüdlich in der Notaufnahme und forscht parallel mit einem Team, das unter der ...

Die junge Ärtzin Dr. Erika Sheraton ist überaus talentiert und engagiert im Alaska General Hospital. Sie arbeitet dort unermüdlich in der Notaufnahme und forscht parallel mit einem Team, das unter der Leitung ihres strengen Vaters steht, an einem neuen Medikaments, das die Abstoßung körperfremden Gewebes unterdrücken sollte. Sie hofft bald auf die Zulassung der Erprobung nach jahrelanger Forschung, und auf offizielles grünes Licht, um mit einer Testgruppe zu beginnen.
Doch alles kommt anders an diesem Abend. Ihr Vater beurlaubt sie für die kommenden zwei Wochen nach Anweisung der Klinikleitung.
In ihrer Verzweiflung kontaktiert sie ihre alte Jugendfreundin Cassie in Wild River, ihrer alten Heimat, und kündigt ihren Besuch an.
Nach jahrelanger Funkstille schlägt Erika nun wieder in Wild River auf und landet m Cassie am ersten Abend gleich in einer Bar. Dort treffen sie auf Reed, Cassies Bruder.
Sie traut ihren Augen kaum, dieser riesige durchtrainierte und gutaussehende Kerl, hatte überhaupt nichts mehr mit dem schlacksigen Jungen in ihrer Erinnerung zu tun.
Um ihren Ärger und Frust zu vergessen trinkt Erika mit Cassie leider mehr, wie sie verträgt und so muss Reed die beiden am frühen Abend bereits sehr betrunken nach Hause bringen.

Es kommt zu einem prickelnden Erlebnis zwischen Erica und Reed, sie überrascht ihn völlig. Küsst ihn leidenschaftlich, nur um ihn kurz darauf wieder von sich zu stossen.
Der Morgen heisst sie in Wild River willkommen und Reed bringt ihr Kaffe und Frühstück. Oh mein Gott, was war gestern noch alles passiert? Hatten sie etwa....

Dieses facettenreiche Buch erzählt die wunderbare Geschichte von Erica, der ehrgeizigen Ärztin, die gerade zum Urlaub in Wild River ist und dem sexy Bergretter Reed, der Bruder ihren besten Freundin. Der immerzu freche Wortwechsel zwischen den beiden ist sehr unterhaltsam. Die Kulisse und Handlung, sowie die anderen Charakteren in diesem Buch sind sehr gut gewählt. Der flüssige Schreibstil und die wechselnde Perspektive des Erzählers bereiten einem grossen Lesespaß. Die Dramatik und der Herzschmerz sind gut dosiert eingebaut, wie ich finde.
Wirklich ein schönes und sehr gelungenes Buch mit einer tollen Liebesgeschichte.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 04.10.2020

Herzschmerz und Herzflimmern pur...

All die Momente mit dir
0

Die lebensfrohe und chaotische Sam trifft nach einem Vortanzen in Denver, auf den heissen und mysteriösen Rick, doch dieser verschwindet so plötzlich wie er da war.

Sam begnügt sich mit ihrem ungeliebten ...

Die lebensfrohe und chaotische Sam trifft nach einem Vortanzen in Denver, auf den heissen und mysteriösen Rick, doch dieser verschwindet so plötzlich wie er da war.

Sam begnügt sich mit ihrem ungeliebten Job in ihrer Heimat, da der grosse Durchbruch mit dem Tanzen wohl nicht mehr passieren wird. Deshalb lebt und feiert sie unbedarft in den Tag hinein, bis Rick an ihrem Arbeitsplatz auftaucht und von da an die Dinge ihren Lauf nehmen.

Rick ist überrascht und erfreut zugleich, als niemand geringerer sich für den Job in seiner Werkstatt bewirbt als die sexy Tänzerin Sam, die er noch lebhaft in Erinnerung hat von ihrem ersten Aufeinandertreffen.

Trotz ihrers chaotischen Lebenslauf möchte er ihr eine Chance geben und stellt sie auf Probe ein. Und wird kurz darauf bereits damit belohnt, dass sie ihm durch ihr loses Mundwerk gleich weitere Aufträge für die Schreinerei sichert. Zudem hängt sie sich unheimlich in den Job und organisiert vieles optimal für sein Geschäft, organisiert sogar eine Ausstellung für seine bisherigen Werkstücke.

Warum muss ihr neuer Chef nur so heiss und geheimnisvoll sein, verdammt sie möchte diesen tollen Job aber nicht riskieren, weil sie sich ihrer Leidenschaft hingibt.

Begleitet diese beiden tollen Menschen auf ihrem erlebnisreichen Weg aus der Vergangenheit in eine bessere Zukunft. Eine wirklich sehr emotionale und sehr schöne Liebesgeschichte die euer Herz berühren wird.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere