Profilbild von SteffiVS

SteffiVS

Lesejury Profi
offline

SteffiVS ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit SteffiVS über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.09.2020

Tolle Dämonen und Engels Geschichte

Celestial City - Akademie der Engel
0

Durch einen Krieg im Himmel zwischen Dämonen und Engeln, der dann so eskaliert, dass dieser auf die Erde sich überträgt, sind auch die Menschen die Leidtragenden. Und so auch Brielle, die Protagonistin.

Sie ...

Durch einen Krieg im Himmel zwischen Dämonen und Engeln, der dann so eskaliert, dass dieser auf die Erde sich überträgt, sind auch die Menschen die Leidtragenden. Und so auch Brielle, die Protagonistin.

Sie ist davon ausgegangen, dass ihr Leben durch einen Schicksalsschlag in der Familie auf der Seite der Dämonen vorherbestimmt ist. Doch dann kommt alles anders und plötzlich ist nicht mehr klar zu welcher Seite sie gehört.

An ihrer Seite immer ihre Freundin Shea.

Die Story ist sehr interessant, das Setting sehr gut ausgebaut und spannend. Der Schreibstil sehr bildhaft und authentisch. Eine tolle Dämonen und Engels Geschichte, die Lust auf mehr macht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.09.2020

Netter Fantasy nach persischen Mythen und Legenden

Die Gefangene von Golvahar
0

Soraya wird seit kurz nach ihrer Geburt von ihrem Volk und ihrer Familie fern gehalten. Denn in ihr tobt ein Gift, der Menschen und andere Lebewesen bei der kleinsten Berührung tötet. Doch so langsam kann ...

Soraya wird seit kurz nach ihrer Geburt von ihrem Volk und ihrer Familie fern gehalten. Denn in ihr tobt ein Gift, der Menschen und andere Lebewesen bei der kleinsten Berührung tötet. Doch so langsam kann und möchte sie dieses Schicksal nicht mehr hinnehmen und durch Zufall ergibt sich für sie die Möglichkeit herauszufinden, wie sie von diesem Fluch erlöst werden kann. Doch einer Person der Soraya traut, benutzt sie nur für seine eigene Zwecke. Die andere der Soraya misstraut, mein es ehrlich mit ihr. Doch all das muss Soraya erkennen bevor ihre Familie ausgelöscht wird.

Die Autorin hat sich in dieser Geschichte sehr von persischen Legenden und Mythen beholfen. Doch auch einzelne Elemente von bekannte Märchen wie 'Dornröschen' durften nicht fehlen.

Der Schreibstil. Ist sehr angenehm. Auch könnte dies ein Einzeltitel sein.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.08.2020

Nette Fortsetzung aus Kyles Sicht

A is for Abstinence
0

Der erste Band endet 4 Jahre nach dem Geschehen um Valerie mit ihrer V is for Virgin Kapagne. Im letzten Kapitel kommt es zu einem Wiedersehen zwischen Kyle und Valerie. Dieser Band erzählt Kyles Geschichte ...

Der erste Band endet 4 Jahre nach dem Geschehen um Valerie mit ihrer V is for Virgin Kapagne. Im letzten Kapitel kommt es zu einem Wiedersehen zwischen Kyle und Valerie. Dieser Band erzählt Kyles Geschichte nach diesen 4 Jahren und man erfährt wie es zu diesem Wiedersehen kam und wie es nach der Show mit den beiden weiter geht. Denn Valerie ist immer noch Jungfrau und hält weiterhin an ihren Prinzipien kein Sex vor der Ehe fest. Doch auch Kyle hat sich verändern und hat sich der Abstinenz verschrieben. Ob dies Valerie überzeugt Kyle eine Chance zu geben?

Dieses Mal aus Kyles Sicht geschrieben, steht natürlich das Thema Sex wieder stark im Vordergrund. Doch es zeigt auch wie tief eine Liebe gehen kann.

Am Ende geht alles ziemlich schnell und fix, was gerade den ersten Band etwas anzweifeln lässt. Aber die Prinzipien müssen eben eingehalten werden.

Die Autorin hat einen sehr tollen und authentischen Schreibstil. Nebencharaktere aus dem ersten Band bekommen hier mehr Raum und sind wirklich sehr sympathisch.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.08.2020

Unverschönte Geschichte des zweiten Weltkrieges

So weit die Störche ziehen
0

Man erlebt Doras Jugend in Ostpreußen zu Zeiten des zweiten Weltkrieges mit. Anfangs ist der Krieg in Doras Welt und auch in Ostpreußen noch nicht präsent und so schlägt sich die 16 Jährige mit dem Alter ...

Man erlebt Doras Jugend in Ostpreußen zu Zeiten des zweiten Weltkrieges mit. Anfangs ist der Krieg in Doras Welt und auch in Ostpreußen noch nicht präsent und so schlägt sich die 16 Jährige mit dem Alter entsprechende Probleme herum. Anfangs naiv, was dem Geschehen des Krieges angeht, muss sie bis zum Ende des Krieges viele Schicksalsschläge hinnehmen und vor allem Verantwortung für den heimeligen Gutshof übernehmen. So wurde Dora schnell erwachsen. 

In dem Roman verarbeitet die Autorin die Geschichte ihrer Mutter. Das macht das Buch noch authentischer. Toll geschrieben und gibt einem nochmals eine völlig andere Sicht auf die Geschehnisse des zweiten Weltkrieges.

Kann ich nur empfehlen, auch wenn man eher weniger solche Geschichte mag, ist diese ein guter Einstieg und macht Lust auf mehr.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.07.2020

4. Band der Pferdeserie

Die Pferde von Eldenau - Wiehern im Wald
0

Jannis und Frida geraten wieder in ein spannendes Pferdeabenteuer. Dieses Mal wird es allerdings richtig gefährlich, da trächtige Stuten in Polen, aber auch in Deutschland geklaut werden.

Und was hat ...

Jannis und Frida geraten wieder in ein spannendes Pferdeabenteuer. Dieses Mal wird es allerdings richtig gefährlich, da trächtige Stuten in Polen, aber auch in Deutschland geklaut werden.

Und was hat der Teamkollege, für den Jannis in das Deutsch-polnische Team einspringt, damit zu tun?

Ein weiteres spannendes Abenteuer für Jannis und Frida. Der eigentliche Spannungsbogen ist erst im letzten Drittel zu finden. Aber eingefleischte Pferdefans werden sich daran nicht stören.

Wie auch die Vorgängerbände ist die Geschichte abwechselnd aus Jannis und Fridas Sicht geschrieben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere