Platzhalter für Profilbild

SunnySandy

aktives Lesejury-Mitglied
offline

SunnySandy ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit SunnySandy über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.01.2023

Spannend

Northern Spy – Die Jagd
0

Das Buch Northern Spy ist ein Thriller über die Geschichte der IRA und den dortigen Terrorismus. Das Cover hat mich direkt auch angesprochen und auch der Klappentext war sehr interessant.
Tessa ...

Das Buch Northern Spy ist ein Thriller über die Geschichte der IRA und den dortigen Terrorismus. Das Cover hat mich direkt auch angesprochen und auch der Klappentext war sehr interessant.
Tessa ist Mitarbeiterin bei einem Nachrichtensender und ist schockiert, als sie plötzlich im Fernsehen ein Bild ihrer Schwester sieht - bei einem Überfall auf eine Tankstelle. Sie stellt sich die Frage, ob ihre Schwester wirklich eine Terroristin und Mitglied der IRA ist. Leider bestätigt sich der Verdacht und Tessa wird unfreiwillig zur einer Informantin, da sie ihr Leben und das ihres Sohnes schützen will. Tessa ist alleinerziehend und ihre Gedanken kreisen bei ihrer Arbeit als Information nur über ihren Sohn und wie sie ihn aus der Sache raushalten kann. Am Ende verlieren die beiden Schwestern sogar ihre Identität, ihr Geld und das Haus.
Der Terrorismus in Nordirland wird gut beschrieben und Tessa und ihre Schwester Marian werden charakteristisch gut dargestellt.
Ich finde es handelt sich weniger um einen Thriller aber es war trotzdem spannend und hat mich beim Lesen in den Bann gezogen. Und so soll ein Buch ja auch sein.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.01.2023

Fingerspiele für die ganz Kleinen

ministeps: Fingerspiele für Klitzekleine
0

Hier hat Ravensburger wieder ein tolles Buch für die ganz Kleinen herausgebracht. In dem Buch "Fingerspiele für Klitzekleine" gibt es tolle Kinderreime. Das Buch ist für Kinder ab 9 Monate geeignet.
Toll ...

Hier hat Ravensburger wieder ein tolles Buch für die ganz Kleinen herausgebracht. In dem Buch "Fingerspiele für Klitzekleine" gibt es tolle Kinderreime. Das Buch ist für Kinder ab 9 Monate geeignet.
Toll finde ich das wattierte Cover - so können die Kleinen das Buch auch alleine in der Hand halten und den Inhalt entdecken. Die Reime sind und Bilder sind auf Doppelseiten abgebildet. Es handelt sich um einfach kleine Reime, die gut zu verstehen sind. Die Eltern können die Reime vorlesen und dabei mit den Fingern die Bewegungen nachmachen. Super finde ich auch den Reim zum beruhigen: " Heile, heile Segen, drei Tage Regen, drei Tage Sonnenschein, dann wird es wieder besser sein." Nebenbei können die Eltern das Kind sanft streicheln und der Schmerz ist gleich halb so schlimm.
Fazit: Einfach ein tolles Buch für die ganze Familie. Ich bin ein Fan der Ministeps-Reihe.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.12.2022

Spannender Auftakt

Der Strand: Vermisst
0

Der Strand von Karen Sander ist der Auftakt einer dreiteiligen Reihe der Ermittler Tom Engelhardt und Mascha Krieger.
Ein Mädchen, Lilli, ist spurlos verschwunden und es tun sich immer wieder neue mystische ...

Der Strand von Karen Sander ist der Auftakt einer dreiteiligen Reihe der Ermittler Tom Engelhardt und Mascha Krieger.
Ein Mädchen, Lilli, ist spurlos verschwunden und es tun sich immer wieder neue mystische Rätsel auf. Ihre Freundin bekommt kryptische Nachrichten von Lilli per WhatsApp und die Ermittler versuchen herauszufinden, wo sich Lilli befindet. Auch ihre Freundin ist vermutlich nicht ganz ehrlich zu der Polizei und vertuscht etwas. Nur was?
Dann kommt es zum Streit zwischen dem Freund von Lilli und ihrem besten Freund. Haben die zwei etwas mit dem Verschwinden von Lilli zu tun?

Das vorerste Ende hat mich doch etwas überrumpelt und nur zu gerne würde ich jetzt schon weiterlesen wollen... aber da muss man sich auf den 2. Teil gedulden. Zusammenfassend hat mir der erste Band gut gefallen. Der Schreibstil und auch die Ermittler sind gut dargestellt. Man findet gleich in die Geschichte und kann sich mit den handelnden Personen identifizieren.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.11.2022

Eine unfassbar traurige Geschichte

Das letzte Versprechen
0

Das letzte Versprechen von Hera Lind ist eine unfassbar traurige Geschichte, die mir wirklich unter die Haut ging. Die Erzählung nach einer wahren Geschichte handelt vom Krieg, der an Weihnachten 1944 ...

Das letzte Versprechen von Hera Lind ist eine unfassbar traurige Geschichte, die mir wirklich unter die Haut ging. Die Erzählung nach einer wahren Geschichte handelt vom Krieg, der an Weihnachten 1944 im Banat auch bei der Familie von Anni ausbrach. Bereits nach wenigen Seiten war ich zu tiefst berührt und bestürzt von den damaligen Geschehnissen. Es ist einfach nur unglaublich, zu was Menschen fähig sind und was diesen armen unschuldigen Familien in den Kriegsjahren zugestoßen ist. Anni's Mutter wird in ein Frauenarbeitslager nach Sibirien verschleppt und Anni selbst in ein Kinderlager. Ich frage mich, wie die armen Frauen es dort ausgehalten haben und die Hoffnung nicht aufgaben.

Schon lang hat mich kein Buch mehr so berührt, wie dieses. Hera Lind hat die Geschichte in eine perfekte Mischung zwischen Erzählung und Tagebucheinträgen verpackt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.10.2022

Absolut spannend!

The Dark
0

Dieser Antarktis-Thriller hat mich wirklich beeindruckt. Schon lange bin ich nicht mehr so an einem Buch gehangen. Es war wirklich spannend bis zum Schluss und man konnte sich oft nicht vorstellen, wer ...

Dieser Antarktis-Thriller hat mich wirklich beeindruckt. Schon lange bin ich nicht mehr so an einem Buch gehangen. Es war wirklich spannend bis zum Schluss und man konnte sich oft nicht vorstellen, wer nun der Mörder ist. Auch das Cover ist sehr schön gestaltet und macht richtig Lust auf diesen Thriller.

Nun zum Inhalt:
Kate ist Notärztin und gerade am Tiefpunkt ihres Lebens. Da kommt das neue Jobangebot auf der UN-Forschungsstation genau richtig. Die perfekte Ablenkung und die Möglichkeit für einen Neuanfang. Doch auf der Forschungsstation erwarte Kate ein spannendes und angsteinflössendes Abenteuer. Irgendetwas geht nicht mich richtigen Dingen zu und Kate will der Sache und dem Tod ihres Vorgängers auf den Grund gehen...

Dieser Thriller ist düster, bedrohlich und angsteinflössend. Und es bleibt absolut spannend bis zum Schluss. Ein absolutes MUSS für alle Thrillerfans, deshalb 5 Sterne!!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere