Platzhalter für Profilbild

TJ28

Lesejury Star
offline

TJ28 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit TJ28 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 24.11.2017

Wenn aus Fantasie Realität wird

Kiss. Play. Love.
0

Diese Geschichte hat mich total abholen können ,denn sie ist witzig und liebevoll geschrieben, so das man für ein paar Stunden alles um sich herum vergisst.
Cassie ist durch einen dummen Zufall in eine ...

Diese Geschichte hat mich total abholen können ,denn sie ist witzig und liebevoll geschrieben, so das man für ein paar Stunden alles um sich herum vergisst.
Cassie ist durch einen dummen Zufall in eine absolute Notlage gekommen und nur ein Computercrack kann ihr noch helfen. Doch nicht nur das es peinlich genug wäre was sich eingefroren auf ihrem Desktop befindet ,der Fachmann für Computer sieht auch noch wie aus einem Männerkatalog entsprungen.
Und so kommt es, das Simon von ihrer "Liste" erfährt, die sie halb im Spaß und halb aus Verzweiflung geschrieben hat.
Simon ist hin und weg von der etwas konfusen Cassie und bietet seine Hilfe an.
Es ist ein humorvolles und sehr sinnliches Buch, über Fantasien und Wünsche, Ängste und Vertrauen in andere Personen.
Für mich ein gelungenes Buch zum Weiterempfehlen.

Veröffentlicht am 25.09.2017

Der letzte Teil

Trinity - Brennendes Verlangen
0

Rezension bezieht sich auf: Trinity - Brennendes Verlangen (Die Trinity-Serie, Band 5) (Broschiert)
Dieses mal geht es um Gillian, die sich nach ihrem Unfall und den daraus resultierenden Narben am Körper ...

Rezension bezieht sich auf: Trinity - Brennendes Verlangen (Die Trinity-Serie, Band 5) (Broschiert)
Dieses mal geht es um Gillian, die sich nach ihrem Unfall und den daraus resultierenden Narben am Körper und in ihrer Seele komplett distanziert hat und sich auch von ihrer großen Liebe getrennt hat, da es für sie keinen Sinn mehr machte.
Carson ist selbst nach drei Jahren noch nicht über sie hinweg und als er sie durch Zufall wieder sieht, ist es wie ein kleiner Hoffnungsschimmer für beide. Denn selbst die lange Zeit kann ihre Gefühle nicht mildern. Doch leider hat Carson einen folgenschweren Fehler begangen und muss jetzt mit den Konsequenzen leben.
Was dann passiert, war mir dann doch einfach zu sehr an den Haaren herbei gezogen, denn es kann ja nicht sein, das jeder in diesen Büchern einen Verrückten kennt oder aus der Vergangenheit ein schlimmer Alptraum auf einen wartet. Man hätte die Geschichte wirklich schön enden lassen können, aber es waren mir zu viele Parallelen zu den anderen Büchern und haben mich deswegen ein bisschen enttäuscht.