Profilbild von TheVanniK

TheVanniK

aktives Lesejury-Mitglied
offline

TheVanniK ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit TheVanniK über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 31.12.2017

Drew ist einfach zum Verlieben

Game on - Mein Herz will dich
0 0

Die Geschichte von Anna und Drew war richtig toll. Die zwei harmonieren zusammen einfach perfekt. Ich konnte das Buch gar nicht mehr weglegen und habe das Buch im Urlaub verschlungen.
Kristen Callihan ...

Die Geschichte von Anna und Drew war richtig toll. Die zwei harmonieren zusammen einfach perfekt. Ich konnte das Buch gar nicht mehr weglegen und habe das Buch im Urlaub verschlungen.
Kristen Callihan hat einen sehr guten Schreibstil, der es einem einfach macht die Geschichte in sich aufzusaugen, dennoch gibt es einen halben Stern Abzug, wegen einem kleinen Detail am Ende der Geschichte.
Freue mich schon, die Reihe weiterzulesen.

Veröffentlicht am 31.12.2017

Ich möchte bitte einen Dean

The Score – Mitten ins Herz
0 0

Die Geschichte von Allie und Dean hat mir super gefallen. Die Dynamik zwischen den beiden stimmt einfach. Das Ende ist so gefühlvoll und emotional dass ich richtig mitgelitten habe.

Die Geschichte von Allie und Dean hat mir super gefallen. Die Dynamik zwischen den beiden stimmt einfach. Das Ende ist so gefühlvoll und emotional dass ich richtig mitgelitten habe.

Veröffentlicht am 31.12.2017

Und plötzlich ist man verheiratet

Kein Rockstar für eine Nacht
0 0

Ich habe das Buch in zwei Tagen durchgelesen und fand es gut. Der Schreibstil ist super und auch die Protagonisten mochte ich sehr gerne.
Darüber hinaus fand ich die Story an sich super und freue mich ...

Ich habe das Buch in zwei Tagen durchgelesen und fand es gut. Der Schreibstil ist super und auch die Protagonisten mochte ich sehr gerne.
Darüber hinaus fand ich die Story an sich super und freue mich schon auf Malcoms Geschichte, die ich auch bald lesen werde.

Allerdings ist der letzte Funke nicht ganz übergesprungen deswegen bekommt das Buch 3,75 bis 4 Sterne von mir.

Veröffentlicht am 31.12.2017

Einen Tucker zum Mitnehmen bitte

The Goal – Jetzt oder nie
0 0

Das Buch war wirklich toll aber dadurch, dass man eigentlich schon eine bedeutende Sache wusste durch das Ende von Band 3 war die Entscheidung bezüglich dessen nicht mehr ganz so spannend. Trotzdem eine ...

Das Buch war wirklich toll aber dadurch, dass man eigentlich schon eine bedeutende Sache wusste durch das Ende von Band 3 war die Entscheidung bezüglich dessen nicht mehr ganz so spannend. Trotzdem eine wundervolle New Adult Geschichte, die ich sehr empfehlen kann.
Tucker ist so ein wundervoller Charakter und hat definitiv ein Platz in meinem Herzen.
Sabrina war auch toll, obwohl sie mir manchmal Dinge gedacht hat,wo ich die Augen verdreht habe und ihr am liebsten klipp und klar gesagt hätte was Sache ist.

Veröffentlicht am 31.12.2017

Charme & Witz kombiniert mit einem tollen Schreibstil und kleinen Schwächen

Nothing Like Us
0 0

Die Geschichte von Lena und Sander fing richtig gut an. Die Tatsache, dass Lena nicht wusste wer Sander ist, führte zu vielen witzigen Situationen. Besonders der Moment in dem die beiden sich kennenlernen, ...

Die Geschichte von Lena und Sander fing richtig gut an. Die Tatsache, dass Lena nicht wusste wer Sander ist, führte zu vielen witzigen Situationen. Besonders der Moment in dem die beiden sich kennenlernen, war super. In der Szene merkt man auch sofort, dass Lena sich nicht alles gefallen lässt und nicht zu allem ja und amen sagt. Diese Tatsache fand ich besonders gut.
Die Geschichte wird größtenteils aus der Sicht von Lena erzählt. Hin und wieder gibt es aber auch Stellen, die dem Leser zeigen, was Sander denkt und fühlt.
Der Mittelteil von Nothing like us ließ allerdings etwas nach. In der Mitte zog sich die Geschichte der beiden in die Länge, was mir persönlich nicht so gut gefallen hat. Als Leser weiß man von Anfang an wer Sander ist. Während es zu Beginn noch interessant war zu erfahren wie Lena es rausbekommen würde, wurde es mit der Zeit aber langweiliger.
Nachdem Lena allerdings die Wahrheit erfährt, zieht die Geschichte wieder an und wird wieder spannender. Gerade das Ende konnte mich dann wieder überzeugen.
Nothing like us ist ziemlich angenehmen zu lesen, dank dem tollen Schreibstil von Kim Nina Ocker und ich freue mich auf den zweiten Band der Upper-East-Side-Reihe, obwohl der Funke noch nicht ganz übergesprungen ist.
Nothing like us ist für mich ein 3 Sterne Buch, da ich es am Anfang und am Ende dennoch gerne gelesen habe. Auch wenn ich zugeben muss, dass ich es vermutlich in der Mitte abgebrochen hätte, wenn es nicht von Kim gewesen wäre.