Profilbild von TiffiG

TiffiG

Lesejury Star
offline

TiffiG ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit TiffiG über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.11.2020

Highlight 2020

Irish feelings
0

BUCHDETAILS
Autor: Emma Wagner
ISBN: 9783966980166
Seiten: 420
Verlag: Selfpublisher
Genre: Liebesroman
Preis: 16,90€

Irish Feelings – Als ich dich küsste von Emma Wagner

KLAPPENTEXT - Greycastlehill ...

BUCHDETAILS
Autor: Emma Wagner
ISBN: 9783966980166
Seiten: 420
Verlag: Selfpublisher
Genre: Liebesroman
Preis: 16,90€

Irish Feelings – Als ich dich küsste von Emma Wagner

KLAPPENTEXT - Greycastlehill – ein malerisches Dorf in Irland voller liebenswert sonderbarer Menschen.
Der perfekte Ort, um seinen inneren Frieden wiederzufinden.
Zumindest hofft Aeryn das, als sie Hals über Kopf in ihr Heimatdorf abreist. Mit einem gewaltigen Problem im Gepäck und fest entschlossen, in Greycastlehill diesem arroganten Frauenaufreißer Liam aus dem Weg zu gehen.
Wieso also marschiert sie nun ausgerechnet mit ihm barfuß durchs irische Hinterland? Und warum kreisen ihre Gedanken ständig um ihn? Sie hat doch wahrlich genug andere Sorgen. Und die sind auch der Grund, warum sie Liam und seine rauchblauen Augen unter keinen Umständen in ihr Herz lassen darf!

Für Liam gibt es kaum etwas, das er noch weniger ausstehen kann als dieses Kaff in der irischen Einöde. Aeryn allerdings fällt in diese Kategorie, schließlich handelte er sich bei ihrem letzten Aufeinandertreffen statt eines Kusses eine knallharte Ohrfeige von ihr ein. Kein Wunder, dass auch jetzt zwischen ihnen die Fetzen fliegen. Und obwohl Aeryns Lippen immer noch so verführerisch sind wie früher, geht sie ihm mit ihrer grauenvollen Begeisterungsfähigkeit gehörig auf den Geist. Denn seine eigene hat er verloren. In einer Nacht, die sein Leben für immer verändert hat.
Oder ist es Schicksal, dass sie beide zu genau diesem Zeitpunkt wieder aufeinandergetroffen sind? Vielleicht sind Aeryns Augen ja aus gutem Grund grün wie die Hoffnung …

AUTOR – Emma Wagner kam 1982 in Niedersachsen zur Welt. Zum Studium der Germanistik und der Biologie verschlug es sie nach Heidelberg. Diese herrliche Stadt wurde ihrem Ruf in Emmas Falle mehr als gerecht, denn sie hat ihr Herz in Heidelberg verloren. Dort lebt sie dementsprechend immer noch - inzwischen glücklich verheiratet - mit ihrem Mann und ihren drei Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter.

Seit dem Erfolg ihres Debütromans von 2013, der sogar noch 2015 Kindle Jahresbestseller geworden ist, kann sie nicht mehr mit dem Schreiben aufhören. An Ideen dafür mangelt es ihr auch nicht, nur an Zeit. Schließlich hat sie eine fantastische Familie, die für sie das Wichtigste auf der Welt ist.

Dennoch hat sie inzwischen über eine halbe Million Romane verkauft.
Jeder ihrer Titel wurde ein Bestseller, erreichte die Top 10 oder sogar Top 5 der Amazon Charts und hielt sich monatelang in den Top 100. So etwa "Du. Für immer", das über ein halbes Jahr lang in den Top 100 verblieb. "Eine Schildkröte macht noch keine Liebe" erreichte überdies Platz 5 des Lovelybooks Leserpreises 2016 hinter Nicholas Sparks. 2017 wurde sie mit ihrem Roman "Wir. Für immer." Finalistin beim Kindle Storyteller Award.

Da der Spagat zwischen Autorendasein und Mutterschaft nur mit einer gehörigen Portion Humor zu meistern ist, schreibt sie am liebsten spritzige Romane mit viel Herz und Humor, doch auch sehr gefühlvolle und dramatische Liebesromane fließen in letzter Zeit vermehrt aus ihrer Feder.
Wer mehr über ihre Romane und die Autorin selbst erfahren möchte, ist herzlich dazu eingeladen, sie auf ihrer Homepage oder bei FB zu besuchen: www.emma-wagner.de und www.facebook.com/AutorinEmmaWagner oder ihr auf Instagram zu folgen. (Quelle:Amazon)

COVER – Passend zum Thema findet man auf dem Bild die Landschaft/Küste von Irland. Wer selbst einmal dort war, muss es einfach lieben. Durch die frischen saftigen Farben wirkt es freundlich und zum Thema Irland bis ins kleinste Detail passend. Das Paar auf der oberen Seite des Titelbildes ist wunderbar eingearbeitet und überlastet das Ganze nicht. In grünen Lettern wurde das Irish in einer Druckschrift und das Feelings in geschwunger Schrift dargstellt. Wie bereits der erste Band befindet sich ein kleiner Banner unterhalb des Titels, welcher rötlich hinterlegt ist. Ein rundum gelungenes Cover.

SCHREIBSTIL - Von der ersten Seite an versinkt man wieder direkt in die Geschichte. Der Schreibstil von Irish Feeling ist flüssig und locker und alles wurde detailgetreu beschrieben, so dass man es einfach bildlich vor Augen hatte. Der Humor ging währenddessen nie unter. Selbst lange Kapitel waren schnell gelesen, da es einfach zu keiner Zeit langweilig wirkte.

ZUM BUCHINHALT- Mitten in der Nacht bekommt Liam einen Anruf von einer angetrunkenen weiblichen Stimme. Sie beschimpft ihn mit heulender Stimme und macht ihm Vorwürfe. Die Nacht ist scheinbar gelaufen und er ist umgeben von der Stille Irlands. Eigentlich wohnt Liam in Australien, seit wenigen Tagen jedoch hat es ihn in die Heimat seiner Mutter gezogen. Leider ist dies eines der einzigen Andenken an seine Familie, denn beide Leben nicht mehr. Er fühlt sich nicht wie ein Ire. Er ist ganz klar ein Australier, dass können die wenigen Ausflüge seiner Vergangenheit auch nicht verhindern. Mit dazu gehört unter anderem eine Vergangenheit mit Aeryn, der Zwillingsschwester von Aiden.

Früh morgens sitzt Aeryn im Büro und telefoniert mit ihrem Zwillingsbruder. Sie lebt zur Zeit weit weg von Greycastlehill, nämlich in London. Es ist schon ein ganzes Stück her als sie zuletzt in der Heimat war, dafür gab es aber auch einen Grund. Aiden spürt, dass mit ihr irgendetwas nicht stimmt, jedoch rückt sie nicht mit der Sprache heraus. Nach dem Telefonat tritt jemand ins Büro und auch dieses Ereignis lässt sie kurzer Hand aus ihrem aktuellen Leben fliehen. Zurück nach Greycastlehill, zurück zu ihrer Familie und zurück in die Nähe ihres einstigen Schwarms.

Beide Kämpfen gegen ihre Dämonen an, dabei verbindet sie weit mehr als sie zu glauben wagen.

Die Charaktere
Aeryn liebte es früher zu schreiben. In ihrer Kindheit hat sie schon erste Novels und Romane zu Papier gebracht. Sie ist sympathisch und hilfsbereit, Familie bedeutet ihr alles.
Liam war früher ein absoluter Frauenheld, dies lebte er auch in vollen Zügen aus. Er ist ein Charakter mit ganz viel Tiefgang, welchen man am liebsten an die Hand nehmen möchte, um ihn zu Aeryn zu führen.

Eine neue Reise zusammen mit Emma Wagner in das wunderschöne Irland. Ich bin ein absoluter Fan dieses Landes und ich liebe Romane, welche dort spielen und die wunderschöne Landschaft und Umgebung beschreiben. Mit diesen Seiten zu „Irish Feelings – Als ich dich küsste“ hab ich mich wieder voll und ganz nach Irland mitreißen lassen, denn es war so unglaublich bildlich dargestellt.

Zu meinen Lieblingsszenen gehörte der Ausflug zur Ruine von Greycastlehill. Das Spiel zwischen beiden Charakteren mit ihren Vergangenheiten, ihrer Gegenwart und der Zukunft. Die Steinkreise und die Geschichten zu den Feen und Kobolden. Einfach grandios! Danke liebe Emma für diesen Traum von einer Geschichte.

FAZIT – HIGHLIGHT. Mit „Irish Feeling – Als ich dich küsste“ hat es die Autorin abermals bewiesen, dass die Irish Feeling Reihe zu meinen All time Favourits gehört. Die Charaktere und Handlungen, stecken voller Emotionen, Humor und vor allem Tiefgang. Von mir gibt es fünf von fünf Flüstersterne.

BEWERTUNG
5/5

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.11.2020

Tell me no lies ist ein Liebesroman mit deutlichen Thrilleranteil.

Tell Me No Lies
0

BUCHDETAILS
Autor: A.V. Geiger
ISBN: 9783736310452
Seiten: 336
Verlag: LYX
Genre: Liebesroman, Jugendthriller
Preis: 12,90€

Tell me no lies von A.V. Geiger

KLAPPENTEXT - Was ist mit Eric Thorn geschehen?

Wo ...

BUCHDETAILS
Autor: A.V. Geiger
ISBN: 9783736310452
Seiten: 336
Verlag: LYX
Genre: Liebesroman, Jugendthriller
Preis: 12,90€

Tell me no lies von A.V. Geiger

KLAPPENTEXT - Was ist mit Eric Thorn geschehen?

Wo ist Eric Thorn? Ist er am Leben? Tessa Hart ist die Einzige, die die Wahrheit kennt. Aber sie hat beschlossen, ihre Eric-Thorn-Fangirl-Zeiten ein für alle Mal hinter sich zu lassen - und nie wieder in die Nähe einer Twitter-App zu kommen. Denn auch wenn sie sich inzwischen traut, ihr Zimmer zu verlassen, so fürchtet sie sich noch immer vor der Vergangenheit. Doch genau dieser muss sich Tessa früher stellen als gedacht ...

AUTOR – A.V. Geiger lebt mit ihrer Familie in New Jersey. Sie begann ihre Autorenkarriere mit dem Schreiben von Fanfiction und veröffentlich ihre Geschichten heute sehr erfolgreich auf Wattpad. Für ihren Debütroman konnte sie aus ihren Erfahrungen aus den Bereichen Fankultur und Social Media schöpfen.

COVER – Wie bereits „Follow me Back“ ist auch „Tell me no lies“ ein absoluter Eyecatcher. Diesmal wurde das Cover in hellen metallischen Farben gehalten. Wieder zieren Pinselstriche das Deckblatt und in Großbuchstaben prangt der Titel darauf.

SCHREIBSTIL - Die Autorin schreibt in der 3. Person, weshalb sich die Geschichte sehr gut lesen lässt. Es trägt dazu bei, dass man innerhalb weniger Seiten sofort gefesselt wird und wäre die Leseprobe nicht so kurz gewesen, hätte ich gleich das komplette Buch verschlungen.

ZUM BUCHINHALT- Dies ist der zweite Band zur „Follow me Back“ Reihe. Wer den ersten Teil nicht gelesen hat, sollte dies definitiv vor „Tell me no lies“ machen, denn sie schließen nahtlos aneinander an. Band eins dieser Reihe endete mit einem sehr krassen und schockierenden Cliffhanger, weswegen ich dieses Büchlein gleich im Anschluss inhaliert habe, sobald es erschienen war… und was soll ich sagen. Ohh mein Gott.

Die Charaktere
Tessa ist zu einem starken Charakter herangewachsen. Denke ich noch zurück, wie sie ganz zu Beginn war. Sie gibt sich selbst die Kraft und das ist beeindruckend, wenn man an ihre Vergangenheit denkt. Ich konnte mich mit ihren Charakter sehr gut identifizieren.
Eric: man spürt seine Leidenschaft, die er für Tessa hegt und auch die Sorgen, die er sich macht. Alle beide wurden mega authentisch herüber gebracht, nach dem Motto: gemeinsam sind sie stark, kämpfen sie um die Wahrheit.

Das Buch beginnt mit einem Vernehmungsprotokoll: Eine Leiche wurde gefunden und von Tessa und Eric fehlt jegliche Spur. Wer überhaupt ermordet wurde, bleibt lange Zeit ein Geheimnis. Natürlich stellte man sofort wieder Spekulationen, diese wurden aber gleich durch eine neue Handlung wieder über Bord geworfen.
A.V. Geiger weiß, was es heißt einen Spannungsbogen zu schaffen und zu halten. Bis zuletzt war mir völlig unklar, wer, wie, was und dies macht ein gutes Buch aus. Es ist nicht vorhersehbar. Die Handlungen wurden authentisch und realistisch übermittelt und man saß zeitweise mit trockener Kehle da vor lauter Unglauben.

Die Auflösung zu allembwar für mich ein absoluter WOW-Moment und ich hoffe von dieser Autorin noch weit mehr Bücher zu lesen, die auch im Deutschen veröffentlicht werden.

FAZIT – Tell me no lies ist ein Liebesroman mit deutlichen Thrilleranteil. Zu Recht wird dieses Buch als absoluter Pageturner bezeichnet. Diese Geschichte ist spannend und wahnsinnig gut durchdacht. Bitte mehr davon. Von mir gibt es fünf von fünf Flüstersterne.

BEWERTUNG
5/5

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.11.2020

zutiefst berührend

Feel My Soul
0

BUCHDETAILS
Autor: Michelle Schrenk & Emily Ferguson
ISBN: 9782919808045
Seiten: 368
Verlag: Montlake
Genre: New Adult
Preis: 9,99€

Feel My Soul von Michelle Schrenk & Emily Ferguson

KLAPPENTEXT - ...

BUCHDETAILS
Autor: Michelle Schrenk & Emily Ferguson
ISBN: 9782919808045
Seiten: 368
Verlag: Montlake
Genre: New Adult
Preis: 9,99€

Feel My Soul von Michelle Schrenk & Emily Ferguson

KLAPPENTEXT - Mary verlässt Florida, um in New York ihren Traum von einer Musikkarriere wahr zu machen. Damit lässt sie nicht nur ihren Heimatort, sondern auch die schmerzhaften Erinnerungen an ihre Jugendliebe Tad hinter sich.
Als sie in der Kultbar Jones erste Erfolge feiert, wird sie von einem Gast gehört, der sie für ein privates Konzert bucht. Der anonyme Kunde will sich nicht zu erkennen geben und stellt eine Bedingung: Sie soll mit verbundenen Augen spielen …

AUTOR – Michelle Schrenk wurde 1983 in Nürnberg geboren und begann bereits in der Grundschulzeit mit dem Schreiben von Geschichten. Träume, Sehnsüchte und die große Liebe spielen eine wichtige Rolle in ihren Büchern. Sie ist überzeugt, dass es viele Wege zum Glück gibt, und hofft, ihren Lesern ein wenig davon zu schenken.
Die Autorin hat mehr als 10 Liebesromane verfasst. Ihr Bestseller »Kein Himmel ohne Sterne« schaffte es 2017 an die Spitze der Kindle Charts.
Emily Ferguson wurde 1981 in Killeen/Texas geboren und ist in Deutschland aufgewachsen. Sie liebt das Reisen mit dem Rucksack, vor allem in den USA, wo sie sich zu ihren zeitgenössischen, romantischen Romanen inspirieren lässt.
Von der Autorin sind bisher die Titel »Der letzte Glanz des Sommers« und »Im Wind der Wahrheit« erschienen. (Quelle:Amazon)

COVER – Feel my Soul ist in pastelligen Tönen gehalten. Die Skyline von New York im Hintergrund, zeigt dem Betrachter transparent angeordnet in welcher Stadt diese Geschichte spielt. Der Titel des Buches ist in kräftigeren Lilatönen und klaren Großbuchstaben gestaltet. Neben dem Buchtitel und der Skyline zieren funkelnde Elemente das Cover.

SCHREIBSTIL – Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen, dabei merkt man wie gut beide Autorinnen zusammen harmonieren. Die Kapitel hatten genau die richtige Länge und das komplette Buch ist aus Marys Sicht in der 1.Person geschrieben.

ZUM BUCHINHALT- Mary möchte eines Tages groß heraus kommen, weswegen sie sich für ihren Traum auf den Weg nach New York macht. Sie möchte an einer der bekanntesten Schulen der Staaten, die für ihre musikalischen Künste bekannt ist, studieren, der Juilliard. Neben der Ausbildung sucht sie einen Job, als ihr ein Angebot gemacht wird, was großartig und subtil zugleich klingt. Sie soll für ihren Auftraggeber spielen und zwar mit verbundenen Augen. Wer ist der geheimnisvolle Fremde?

Die Charaktere
Mary ist eine symphatische junge Frau, die weiß wo sie im Leben landen möchte. Sie ist selbstbewusst und liebenswert, man konnte sich gut in sie hinein versetzen und genoss es, Feel my Soul aus ihren Augen zu sehen.
Tad, der mysteriöse Fremde: Ich habe ihn während dieser Geschichte verflucht, hätte ihn am Liebsten manchmal geschüttelt, aber dann gab es auch die Momente, bei denen ich ihn geliebt habe für seine Art.

Ich habe während des Buches gelitten, gehofft und konnte mit Mary mitfühlen. Die Zeilen waren so aussagekräftig und berühren ein mitten ins Herz

Einzig was ein klein wenig Schade war, dass die Handlungen in gewissen Szenen vorhersehbar waren und etwas vom Spannungsbogen nahmen.

FAZIT – Zutiefst berührende Geschichte, beschreibt dieses Buch am Besten. Feel my Soul ist ein grandioser Reihenauftakt und ich bin bereits gespannt auf die nachfolgenden Teile und hoffe, sie sind genauso mitfühlend und aussagekräftig. Von mir bekommt dieser Roman vier von fünf Flüstersterne.

BEWERTUNG
4/5

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.11.2020

absolut begeistert

Your life, your journal
0

BUCHDETAILS
ISBN: 9783772483608
Seiten: 208
Verlag: Frech
Preis: 22,00€

Your Life your Journal – Der Praktische Guide für dein ganz persönliches Bullet Journal

KLAPPENTEXT - Zehn Bloggerinnen, zehn ...

BUCHDETAILS
ISBN: 9783772483608
Seiten: 208
Verlag: Frech
Preis: 22,00€

Your Life your Journal – Der Praktische Guide für dein ganz persönliches Bullet Journal

KLAPPENTEXT - Zehn Bloggerinnen, zehn Stile, unendlich viel Inspiration!

Das Bullet Journal kann so individuell und bunt sein wie das Leben der jeweiligen Besitzerin und passt sich an die individuellen Bedürfnisse an. So wird es gleichermaßen zum praktischen Kalender im Alltag und zum kreativen Hobby. Dein BuJo ist das, was du draus machst!
Dieser praktische Guide ist randvoll mit Inspiration für dein neues Journal. Zehn der bekanntesten Bloggerinnen zeigen hier ihre persönlichen Journals und unterschiedlichen Stile und verraten ihre besten Tipps und Tricks. Du wirst merken: Die Gestaltungsmöglichkeiten, die sich dir dank dieses Buches eröffnen, sind unendlich! Dank einsteigerfreundlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen der angesagtesten Techniken wie zum Beispiel Watercolor-Elementen und einer Vielzahl an Vorlagen für die verschiedensten Tracker, Letterings, Schmuckelemente und Co. wird dein BuJo garantiert ein Hingucker. Sich ein eigenes Bullet Journal anzulegen war noch nie so einfach! Lass dich von den wundervollen Fotos der Journals inspirieren und finde deinen eigenen Stil.

COVER – Das Cover des Guide´s bringt das Thema klar und deutlich auf den Punkt. Ein Bullet Journal ziert das ganze mit floralen Zeichnungen und verschiedenen Letterings. Es zeigt einen Vorgeschmack auf das Buch. Mit goldenen Akzenten wirkt es sehr edel.

ZUM BUCHINHALT- Auf 208 Seiten geben uns zehn Blogger individuelle Tipps rund um das Thema Bullet Journal und Hand Lettering. Dies stellen sie auf eine verständliche Art und Weise vor. Zehn Blogger heißt zehn unterschiedliche Ideen und Gestaltungen, die so simple sind und doch so viel ausmachen und man dabei noch jede Menge Spaß hat. Schritt für Schritt zum eigenen Bullet Journal. Ob mit wenigen Dingen, oder ein ganzen Karton voller Dekomaterialien. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Ich habe mir schon vor zwei Jahren vorgenommen ein Bullet Journal zu gestalten. Leider hat mir immer der Anreiz gefehlt in der Umsetzung. Ich war nicht wirklich zufrieden. Als ich das Buch das erste mal in der Hand hielt, wollte ich am Liebsten sofort los probieren und habe das ein oder andere versucht erst einmal auf Papier umzusetzen und was soll ich sagen. Es kann sich sehen lassen.


FAZIT – Ihr wolltet schon immer mal ein Bullet Journal führen? Mit diesem Buch bekommt ihr Grundlegende Tipps mit Schritt für Schritt Anleitungen für jeden Geschmack. Holt euch mit „Your life your Bullet Journal“ Inspirationen! Von mir gibt es fünf von fünf Flüstersterne.

BEWERTUNG
5/5

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.10.2020

phänomenal, tiefgründig und gefühlvoll

Weil du mich riefst
0

COVER – Eine Reise nach Zypern bitte für mich. Das Cover ist wie Urlaub machen. Blaues Meer, Fincas und Bouganvillia´s zieren das Ganze. Eine junge Frau , welche die Treppen hinabsteigt und nur von hinten ...

COVER – Eine Reise nach Zypern bitte für mich. Das Cover ist wie Urlaub machen. Blaues Meer, Fincas und Bouganvillia´s zieren das Ganze. Eine junge Frau , welche die Treppen hinabsteigt und nur von hinten zu sehen ist, stellt Tina (Athina) dar. Mit leicht kursivem Schriftzug wurde der Titel in einem dunklen Rot-Pink zart eingearbeitet und rundet das Ganze ab. Ein Cover, wie geschaffen für einen perfekten Liebesroman.

SCHREIBSTIL – Emma Wagners Schreibstil in wenigen Worten zu beschreiben ist: tiefgründig, emotionsgeladen, spannend, humoristisch. Ich habe bereits schon einige Bücher von Emma gelesen und mich bis jetzt von jedem einzelnen davon tragen lassen. Man taucht ab. Sei es eine Reise nach Irland, Korsika oder wie hier nach Zypern. Sie bringt die Kulissen sowie die Charaktere detailverliebt und authentisch herüber. Ich liebe es.

ZUM BUCHINHALT- Im Prolog erhalten wir einen kleinen Einblick in die Kindheit von Athina (Tina). Es ist ein Ereignis, welches das Leben aus ihrer Mutters Blick gelöscht hat. Und auch besagter Armreif aus dem Klappentext bekommt bereits hier seinen ersten Auftritt. Schon auf den ersten Seiten verspürte ich eine große Gänsehaut und war einfach nur sprachlos, so dass es mir schwer viel kurz durchzuatmen, denn ich wollte wissen, wie es weiter geht.
Zwischen dem Prolog und dem ersten Kapitel gibt es einen Zeitsprung und wir sind im Hier und Jetzt. Tina sitzt mit ihrer Mutter an einer Bushaltestelle, gerade erzählt sie ihr wieder eine Geschichte, welche jede Mutter ihrem Kind erzählt, welche Familie aus Griechenland/Zypern kommt. Plötzlich hält sie jedoch inne, irgendwas fixiert den Blick ihrer Mutter, weswegen sie auch nicht weiter spricht und die Lebensfreunde für einen Moment aus ihrem Gesicht gewichen ist. Als sie erneut beginnt weiter zu erzählen, dauert es nur eine kurze Zeit eh sie wieder verstummt. Plötzlich ist ihre Mutter wie ferngesteuert, packt Tina am Arm und schleift sie mit sich, dabei tut sie ihr weh, doch ihre Mutter merkt es nicht … Es ist verwirrend und dennoch packend zugleich, was geschieht mit Athinas Mutter?

Zurück in der Gegenwart begleiten wir Tina an einem ganz normalen Urlaubstag, wie sie im Büro des Restaurants, tagträumend am Fenster steht, als sie von ihrer besten Freundin in die Realität a zurück geholt wird. Eine Menge Arbeit steht bevor, denn nicht nur sie lenkt sich mit Arbeit ab, auch ihr Vater hat Pläne, damit sie nicht leiden muss. Denn seine Frau, ihre Mutter, scheint ein Pflegefall zu sein. Tina ahnt was auf sie zukommt und sieht ihren dreiwöchigen Urlaub mit ihrer besten Freunde schon in weite Ferne gleiten.
Als ein Kunde den Küchenchef verlangt, dieser aber nicht kann, springt sie kurzzeitig ein und tritt dem Kunden gegenüber, welcher sich für das ausgezeichnete Essen bedanken möchte. Dieser erblickt den türkisen Armreif an Tinas Arm und beide unterhalten sich kurz darüber. Der Kunde ist sich sicher, diesen Reif aus Zypern zu erkennen. Gedankenverloren trottet sie ins Büro zurück, wo sie ihrem Vater sowie ihrer besten Freundin erzählt, was gerade passiert sei. Ihr Vater schaut skeptisch, wirkt einen Moment nervös und deutet das Ganze für Quatsch, immerhin sind sie Griechen und haben mit Zypern jedoch nichts zu tun. Ein kurzer Entschluss ist gepackt und im nächsten Augenblick finden sie sich auf einen Airport in Zypern wieder. Wo Nichts nach Plan läuft. Allein das Tina scheinbar das Flirten verlernt hat, buchte ihre Freundin kurzer Hand ein Hotel ganz woanders und es droht sich noch dazu an, dass sie im Flughafen übernachten müssen als alles schief geht. Wäre da nicht ein Mann im Overall, welcher amüsante Begegnungen offenbart…

Die Charaktere
Athina ist bodenständig, vielleicht gar etwas zurückhaltend Neuem gegenüber. Ganz im Gegensatz zu ihrer besten Freundin Colleen: Sie denkt gerade heraus und macht was ihr gerade in den Sinn kommt. Dennoch strotzt Tina vor Tollpatschigkeit und tritt von einem Fettnäpfchen ins nächste.
Samira und Yasin, welche die Vergangenheit in dieser Geschichte spielen und denen schwierige Zeiten bevorstehen. Samira ist voller Lebensfreude. Sie liebt Alles und Jeden.
Und dann haben wir noch Alec, hach… ein Mann kann auch in einen Overall nichts entstellen. Gutaussehend, sexy und zudem noch sympathisch, der perfekte Bookboyfriend eben.

Glaubt mir, wenn ich euch sage, der Mix aus früher und heute ist einfach grandios gewählt. Ein Buch, welches man einfach lesen muss. Die Vergangenheit trifft die Gegenwart. Wundervoll geschrieben, sowohl mit jeder Menge Humor, als auch mit tiefgründigen Emotionen.

Es fiel mir sehr schwer das Buch aus der Hand zu legen, auch wenn der Alltag rief. Die Kapitel sind zwar etwas länger gehalten, aber beinhalten so viel mehr als nur Worte. Die Kulisse und die Handlung an sich, das Drumherum wurden so perfekt gewählt und authentisch herübergebracht, dass ich selbst Tage nach Beendigen dieses Buches noch immer unter Strom stehe und mir immer wieder eingestehen muss, was Emma Wagner für ein Meisterwerk erschaffen hat. Bitte mehr davon!


FAZIT – Phänomenal, tiefgründig und gefühlvoll. Der Spagat zwischen Heute und der Vergangenheit ist Emma Wagner auf ganzer Linie gelungen. Von mir gibt es daher fünf von fünf Flüstersterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere