Profilbild von Virgiliaf

Virgiliaf

Lesejury Star
offline

Virgiliaf ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Virgiliaf über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.03.2020

Aufgetaut

Aufgetaut
1

Der Autor hebt in dieser Geschichte ein klein wenig den Zeigefinger in Dingen Klimawandel. Als Urga aus der Steinzeit mit einem kleinen Mammut in die Gegenwart katapultiert wird, muss sie sich sehr holprig ...

Der Autor hebt in dieser Geschichte ein klein wenig den Zeigefinger in Dingen Klimawandel. Als Urga aus der Steinzeit mit einem kleinen Mammut in die Gegenwart katapultiert wird, muss sie sich sehr holprig erstmal hier zurechtfinden. Was man sich gut vorstellen kann. Die Handlung ist also über das Zurechtfinden eines Steinzeitmenschen in unserer Welt. Sie erlebt das alles viel besser ist, trauert aber auch um ihre Famlie und all das was sie verloren hat. Die Natur die Tiere und die Mammuts. Wie interessant und schwierig das alles ist für sie, kommt in der Geschichte aber nur sehr oberflächlich rüber. Das kleine Mammut findet sich dagegen schnell zurecht, als man es in eine Herde Elefanten ausetzt, wo es sofort akzeptiert wird. Nachdem die Wissenschaft es aufgegeben hat Urga einzufangen, lebt sich Urga langsam ein, was bleibt ihr auch anders übrig und lernt sogar die Liebe kennen.
Kenne bessere Romane von diesem Autor, die vor allen Dingen viel lustiger sind. Das hatte ich auch hier erwartet und wurde leider enttäuscht. Manchmal flammte der Humor mal kurz auf, aber das wars dann auch schon. Schade.

Veröffentlicht am 24.08.2018

Die Holunderschwestern

Die Holunderschwestern
1

Die Geschichte spielt im Zeitraum des ersten und zweiten Weltkrieges. Eine schlimme und entbehrungsreiche Zeit in denen die Zwillinge Franzi und Fritzi geboren werden. Die Beiden hängen wie es bei Zwillingen ...

Die Geschichte spielt im Zeitraum des ersten und zweiten Weltkrieges. Eine schlimme und entbehrungsreiche Zeit in denen die Zwillinge Franzi und Fritzi geboren werden. Die Beiden hängen wie es bei Zwillingen üblich ist sehr aneinander, obwohl sie unterverschiedlich nicht sein könnten. Franzi ist die Bodenständige die alles für ihre Schwester tut und auch ein gravierendes Geheimnis bis zu ihrem Tod bewahrt. Fritzi ist die Leichsinnigere, die sogar ihre Schwester hintergeht. Die Geschichte ist sehr spannend und reißt einen bis zum Schluss mit., da immer neue nicht vorhersehebare Dinge passieren. Die ganze Dramatik der Story erfährt Katarina die Urenkelin in der Gegenwart, als sie die Tagebücher von Franzi in die Hände bekommt. Der Schreibstil der Autorin ist sehr einfühlsam und bezaubernd.

Veröffentlicht am 10.01.2017

Spannender Roman

Sweetgirl
1

Der Roman handelt von Percy die ein verwahrloses Baby rettet. Sie hat es aus Sheltons Haus mitgenommen, als sie ihre drogenabhängige Mutter dort sucht. Die Mutter findet sie nicht dort vor, dafür ein halberforenes ...

Der Roman handelt von Percy die ein verwahrloses Baby rettet. Sie hat es aus Sheltons Haus mitgenommen, als sie ihre drogenabhängige Mutter dort sucht. Die Mutter findet sie nicht dort vor, dafür ein halberforenes Baby, deren Mutter auch total hight im Haus herumliegt. Sie nimmt das Baby Jenna kurzerhand mit und versucht es durch einen Schneesturm mitten durch tieferschneite Wälder ins Krankenhaus zu bringen. Shelton der ebenfalls höchst drogenabhängig ist, bemerkt irgendwann, das das Baby verschwunden ist und macht sich auf die Suche. Für Percy beginnt eine abenteuerliche Flucht durch Schnee und Kälte, wobei ihr auch ein Ex ihrer Mutter aufopfernd hilft. Percy die ein Teenager ist, kümmert sich sehr liebevoll um das Baby. Der Roman ist sehr spannend, es sterben sogar einige durchgeknallte Typen, die sich Sheltons Suche nach dem Kind anschließen. Man fiebert mit Percy, ob es ihr gelingen wird das Baby zu retten. Eine fesselende Geschichte die einen mitreißt.

Veröffentlicht am 15.09.2016

Die Frau des Teehändlers

Die Frau des Teehändlers
1

Gwen gerät in eine ganz andere Welt nach Sri Lanka, sie hat einen Mann geheiratet und verlässt wegen ihm ihre alte Heimat. Ihr Mann ist der Besitzer einer großen Teeplantage die mit Slaven bewirtschaftet ...

Gwen gerät in eine ganz andere Welt nach Sri Lanka, sie hat einen Mann geheiratet und verlässt wegen ihm ihre alte Heimat. Ihr Mann ist der Besitzer einer großen Teeplantage die mit Slaven bewirtschaftet wird. Schnell wird sie mit Zwillingen schwanger und dadurch beginnt ihr Schicksal zuzuschlagen. Sie erliegt einem großen Irrtum und muss mit dem Geheinmiss um einen Teil des Zwillingspäärchen leben. Mehr will ich nicht verraten, nur das es sich um eine großartige und sehr spannende Geschichte handelt die einen sofort in den Bann zieht.

Veröffentlicht am 18.09.2020

Morgans Hall Niemandsland

Morgan's Hall
0

Im dritten Teil der Familien-Saga geht es hauptsächlich um die verbotene und unerfüllte Liebe von Elisabeth und James zueinander. Auch trifft man die Personen aus den beiden Vorgänger-Bänden wieder. Besonders ...

Im dritten Teil der Familien-Saga geht es hauptsächlich um die verbotene und unerfüllte Liebe von Elisabeth und James zueinander. Auch trifft man die Personen aus den beiden Vorgänger-Bänden wieder. Besonders schön, daß man Phil wieder trifft, der gute Geist von Morgans Hall. Intrigen, Hass, Verrat und Liebe gehen in die nächste Runde. Die Handlung ist wieder spannungsreich und fesselnd geschrieben, endet aber wieder mit einem Cliffhänger. Jetzt wartet man gespannt auf den nächsten Teil und hofft das dann endlich mal der Frieden auf Morgan-Hall einzieht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere