Profilbild von Virgiliaf

Virgiliaf

Lesejury Star
offline

Virgiliaf ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Virgiliaf über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.08.2019

Rocky Mountain Lion

Rocky Mountain Lion
0

Der Roman spielt in den tiefverschneiten Rocky Maintains und es gebt um Wilderei an den wundervollen Tieren die dort leben. Quinn die Wildhüterin und Archie ein FBI Agent sollen hier nach dem Rechten sehen. ...

Der Roman spielt in den tiefverschneiten Rocky Maintains und es gebt um Wilderei an den wundervollen Tieren die dort leben. Quinn die Wildhüterin und Archie ein FBI Agent sollen hier nach dem Rechten sehen. Die Frevelei der Wilderer artet aus und es kommt zu Morden untereinander, sowie an Menschen die nichts mit der Sache zu tun haben. Aber auch auf Ouinn und Archer hat man es abgesehen. Die Handlung ist sehr spannungsreich und der Schreibstil der Autorin ist perfekt wie sie das ganze Geschehn in Szene setzt

Veröffentlicht am 18.08.2019

Der Gesang der Bienen

Der Gesang der Bienen
0

Vorrangig erfährt man hier sehr viel Neues und Interessantes über die Bienen, verpackt in eine spannende Geschichte über Seyfried den Imker, damals Zeidler genannt. Seine Frau Elsbeth eine Heilerin wird ...

Vorrangig erfährt man hier sehr viel Neues und Interessantes über die Bienen, verpackt in eine spannende Geschichte über Seyfried den Imker, damals Zeidler genannt. Seine Frau Elsbeth eine Heilerin wird zum Tode verurteilt, da sie angeblich das Leben eines jungen schwangeren Mädchens verschuldet hätte. Seyfried macht sich auf den langen und abenteurlichen Weg zum Kloster von Hildgard von Bingen die auch damals schon eine große Heilerin war. Durch ihre Fürbitte soll Seyfrieds Frau freigesprochen werden. Er hat dafür nur eine kurze Zeitspanne, das zu erreichen bevor das Todesurteil vollstreckt wird. Er tut alle für seine Frau und musste dazu auch noch seine Kinder in der Obhut des Klostern lassen, wo auch Elsbeth im Kerker sitzt. Auch die Kinder haben es nicht leicht dort. Anna die älteste Tocher von Seyfried wird sogar von dem Ritter dessen Kind starb, belästigt. Hier wurde sehr gut über das fasziniernde Leben der Bienen in der Natur recherchiert und wie wichtig Bienen besonders für das Übeleben der Menschheit sind.

Veröffentlicht am 16.08.2019

Waldstettener Geschichten

Waldstettener G`schichten
0

Gloria erbt ein heruntergekommenes Schloss von ihre Tante Adelheid, obwohl sie keinen Kontakt mehr mit ihr hatte. Spantan entschließt sie mit ihrem Freund Daniel dort ihre Zelte aufzuschlagen. Schnell ...

Gloria erbt ein heruntergekommenes Schloss von ihre Tante Adelheid, obwohl sie keinen Kontakt mehr mit ihr hatte. Spantan entschließt sie mit ihrem Freund Daniel dort ihre Zelte aufzuschlagen. Schnell kommt sie auch mit den Dorbewohnern klar. Mit vielen Ideen und mit Hilfe ihres geliebten Onkels Kontrad, schafft sie es auf dem Schloss bleiben zu können. Es gibt ihr auch neues Liebesglück für den Onkel, der doch schon sehr einsam nach dem Tod seiner Frau war. Auch für Gloria gibt es ein Happy End.
Eine nette lockere Geschichte. Schöner Schreibstil der manchmal von Dialekt beherrscht wird. Man kann gut dabei entspannen und sich von der seichten Geschichte belieseln lassen.

Veröffentlicht am 09.08.2019

Romane schreiben

Romane schreiben
0

Das kleine Buch war sehr informativ und hat einige interessante Sachen für Neueinsteiger die einen Roman schreiben möchten, parat. Im Großen und Ganzen hat es mich persönlich nicht weitergebracht. Wichtig ...

Das kleine Buch war sehr informativ und hat einige interessante Sachen für Neueinsteiger die einen Roman schreiben möchten, parat. Im Großen und Ganzen hat es mich persönlich nicht weitergebracht. Wichtig fand ich jedoch den Abschnitt, wie man den passenden Verlag findet. Das ist wohl das A und O, sowie das große Glück zu haben, das die Story gefällt.

Veröffentlicht am 05.08.2019

Mond über Sudeley Castle

Mond über Sudeley Castle
0

Wer hier einen ausgesprochenen Liebesroman erwartet der wird wohl etwas enttäuscht sein. Hier geht es vorrangig im Lügen, Intrigen, Betrug und Diebstahl. In alles ist Lilian, Louises Cousine verstrickt ...

Wer hier einen ausgesprochenen Liebesroman erwartet der wird wohl etwas enttäuscht sein. Hier geht es vorrangig im Lügen, Intrigen, Betrug und Diebstahl. In alles ist Lilian, Louises Cousine verstrickt die sich unter Vorwand bei ihrer Familie in Sudeley Castle einnistet. Sogar ihr Bruder taucht hier mit Freunden auf. Wirklich sehr dreiste Leute, die mit allen Mittel auf ihren Vorteil bedacht sind um illegal an Geld zu kommen. Sie stehlen sogar eine sehr alte und wertvolle Bibel. Ohne Skupel erfindet Lilian sogar das ihr Mann verstorben wäre, nur um aus Mitleid noch länger auf Sudeley Castle bleiben zu können. Natürlich fliegt zum Schluss alles auf und Louise die wieder schwanger ist, kann endlich wieder ihren Frieden finden. Trotz allem fehlte etwas die Spannung. Weniger gefallen hat mir das beide Frauen Louise und auch Lilian in der ich Form beschrieben werden, was manchmal beim Lesen etwas irritiert.