Platzhalter für Profilbild

Weiweien

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Weiweien ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Weiweien über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 20.11.2022

Richtig schön für die Vorweihnachtszeit

Snowflakes All Around Us. A Royal Christmas Romance (Wunderschöne Winter-Romantik im verschneiten Skandinavien)
0

Wir haben eine wunderschöne Geschichte von Emelie, die bei einer Backshow bereit ist für ihren Traum zu kämpfen. Wie es der Zufall so will, kann sie durch ein Praktikaangebot diesen Traum ein Stück näher ...

Wir haben eine wunderschöne Geschichte von Emelie, die bei einer Backshow bereit ist für ihren Traum zu kämpfen. Wie es der Zufall so will, kann sie durch ein Praktikaangebot diesen Traum ein Stück näher sein. So kommt es, dass sie nach Fjarora reist. Das ist auch der Ort ihrer Wurzeln was die Herkunft anbelangt. Dabei trifft sie auf Prinz Frederik, wo sie zunächst gar nicht weiß das er der Prinz ist. Auch seine Aussage hierzu schenkt die schöne Emelie zunächst keinen Glauben.


Das Buch hat mich wirklich sehr begeistert. Gerade gegen Mitte des Buches war ich auch etwas vor Spannung gefesselt.
Der Schreibstil war leicht und sehr malerisch gehalten. Die Kapitellänge fand ich auch sehr angenehm. Man hat gemerkt, dass hierbei nichts unnötig in die Länge gezogen worden ist, aber auch soviel erzählt wurde das es nicht zu schnell geht. Einfach klasse!

Bezüglich der Charaktere muss ich zugeben, das ich mich sehr gut in diese hineinversetzen konnte, auch wenn ich das zunächst gar nicht erwartet hatte. Aber wir erfahren viel über die einzelnen Charaktere. Auch die Nebencharaktere sind mir richtig sympathisch gewesen und ich habe sie ins Herz geschlossen.

Die Story an sich hat mir sehr gut gefallen, wenn auch nicht unbedingt etwas neues.
Gerade für die bevorstehende Adventszeit eine absolute Empfehlung!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.11.2022

Weihnachtsmann!

Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)
0

Das Buch handelt von der schönen Gabriella, die aus einem Grund ein Praktikum in einer Küche in Deutschland annimmt. Um ihren Vater kennenzulernen. Doch das ist als Chef der Firma gar nicht so einfach. ...

Das Buch handelt von der schönen Gabriella, die aus einem Grund ein Praktikum in einer Küche in Deutschland annimmt. Um ihren Vater kennenzulernen. Doch das ist als Chef der Firma gar nicht so einfach. Auf ihrer Reise lernt Gabriella nicht nur tolle Freundinnen und WG Mitbewohner kennen sondern auch Anton. Doch Anton tut sich etwas schwer neue Leute kennenzulernen. Ob Gabriella ihren Vater finden wird und wie die beiden miteinander umgehen zeigt sich zum Ende des Buches.

Mir persönlich hat das Buch gut gefallen, ich hatte jetzt auch nicht das Gefühl, das es unnötig in die Länge gezogen worden wäre.
In Gabriella und Anton konnte ich mich klasse hineinversetzen, wir erfahren aber auch viel über die beiden was deren Charakter angeht.
Die Kapitel haben eine angenehme Länge und auch der Schreibstil war locker und flüssig.

Mein Lieblingswort hieraus ist eindeutig Weihnachtsmann! 🎅

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.10.2022

Es geht spannend weiter!

EVERYTHING - We Needed To Say (EVERYTHING - Reihe 2)
0

Aaahhh! Was soll ich sagen? Der zweite Teil der Everything Reihe geht genauso spannend weiter wie der erste Teil. In dem zweiten Teil geht es weniger um die Schauspielerei, ich finde die rückt hierbei ...

Aaahhh! Was soll ich sagen? Der zweite Teil der Everything Reihe geht genauso spannend weiter wie der erste Teil. In dem zweiten Teil geht es weniger um die Schauspielerei, ich finde die rückt hierbei noch etwas mehr in den Hintergrund. Dafür erfahren wir vielmehr über Blair und Henri und deren Familien. Und Vorallem das bisher ungelüftete Geheimnis.

Das Buch schließt direkt an den ersten Teil an. Einzelne Kapitel sind aus der Perspektive von Vincent, alle anderen jedoch von Blair und Henri.
Besonders das Ende des Buches ist wieder glorreich gelungen und sehr spannend. Macht richtig Lust auf Teil 3 der Reihe. Ich persönlich kann es kaum mehr abwarten.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.10.2022

Super Geschichte mit Serien Feeling durch Netflix Bezug

EVERYTHING - We Wanted To Be (EVERYTHING - Reihe 1)
0

Das Buch könnte man als eine Modernisierung von Romeo und Julia halten. Das besondere daran, ist wohl der Bezug zu Netflix. Es handelt nämlich von Blair, die an ihrer Schauspielkarriere arbeitet und Henri, ...

Das Buch könnte man als eine Modernisierung von Romeo und Julia halten. Das besondere daran, ist wohl der Bezug zu Netflix. Es handelt nämlich von Blair, die an ihrer Schauspielkarriere arbeitet und Henri, ihren Co-Star der bereits ziemlich bekannt ist. Doch in deren Familien herrscht Rivalität im Business und auch einige Geheimnisse sind ungeklärt. Auch Intrigen sind an der Tagesordnung. Ist das näher kommen der beiden noch rein für die Serie? Oder sind hierbei schon wahre Gefühle im Spiel?

Der Schreibstil hat mit sehr gut gefallen, man wurde wieder direkt in die Geschichte hineingeworfen und hat sich schnell eingefunden. Erzählt wird das Ganze aus der Perspektive von Blair und Henri, in die beiden konnte man sich auch wirklich gut reinversetzen, da wir viel über sie erfahren haben.

Band 1 ist somit ein klasse Auftakt und ich bin gespannt auf den zweiten Teil. Daher kann ich euch das Buch nur empfehlen. Man merkt auch richtig die Spannung und das knistern zwischen der Charaktere.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.10.2022

Für alle die Mafia und Dark lieben

Finde mich
0

Nachdem ich viele gute Bücher aus dem Federherzverlag gewohnt bin habe ich auch zu diesem Buch gefunden.

Das Buch handelt von Joline Kingston, die aufgrund ihrer Mafiafamilie eine arrangierten Ehe mit ...

Nachdem ich viele gute Bücher aus dem Federherzverlag gewohnt bin habe ich auch zu diesem Buch gefunden.

Das Buch handelt von Joline Kingston, die aufgrund ihrer Mafiafamilie eine arrangierten Ehe mit Coleman Price zustimmen soll, aus einer anderen Mafiafamilie. Das Ziel dahinter ganz klar, der Clan muss gestärkt werden für die Zukunft. Jede Nacht geht Joline laufen, Cole ist ihr Schatten, ohne das sie weiß, wer er ist. Doch als Joline von der Eheplanung erfährt flüchtet sie. Gibt es ein gemeinsames Ende der beiden?

Das Buch verfügt über einen sehr schönen Schreibstil, der sich locker und leicht lesen lässt. Erzählt wir aus zwei Perspektiven, einmal von Cole und einmal von Joline. Man wird direkt in die Story hineingeworfen und kann sich dort schnell zurechtfinden.
Hinsichtlich der Charaktere würde ich gerne etwas mehr über die beiden erfahren, da ich finde dass das etwas kurz geraten ist.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere