Profilbild von YH110BY

YH110BY

Lesejury Star
offline

YH110BY ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit YH110BY über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.05.2022

Sehr spannender und fesselnder Thriller!

Brave Mädchen schreien nicht
0

Libby Whitman arbeitet in San Jose' als Polizistin und fährt mit ihrem Partner Miguel jeden Tag Streife. Ihr großer Traum ist es, wie ihre Mutter Sadie Profilerin beim FBI zu werden. Doch sie will sich ...

Libby Whitman arbeitet in San Jose' als Polizistin und fährt mit ihrem Partner Miguel jeden Tag Streife. Ihr großer Traum ist es, wie ihre Mutter Sadie Profilerin beim FBI zu werden. Doch sie will sich ihre Lorbeeren erst selbst verdienen. Auch wenn sie durch die Kontakte ihrer Mutter sicher ihre Beziehungen spielen lassen könnte und schon vorzeitig dort ihre Ausbildung machen könnte. In den letzten Wochen wurden Libby und Miguel immer wieder zu den Maxwells geschickt. Ihre Nachbarn alarmierten die Polizei, weil Luke Maxwell immer wieder seine Frau Cassidy verprügelt und sie laute Schreie gehört haben. Doch Cassidy nimmt ihren Mann jedes Mal in Schutz und leugnet die Angriffe. Doch eines Tages ist sie auf einmal verschwunden und ihr Mann berichtet, dass sie abgehauen ist. Doch ist das wirklich die Wahrheit?

Ich habe schon sehr viele Thriller von Dania Dicken gelesen und bin ein großer Fan ihrer Reihe um Sadie und Libby Whitman. Das Buch fühlte sich für mich wie ein Nachhausekommen zu alten Bekannten an. Es gab einige Rückblicke auf verschiedene Fälle von Sadie in der Vergangenheit und alles ist mir noch sehr gut in Erinnerung geblieben. Auch mit der neuen Reihe, in der jetzt Libby ermittelt, geht es genauso spannend und fesselnd weiter wie gewohnt. Die Spannung konnte kontinuierlich gehalten werden und bis zum Schluss stetig gesteigert werden. Das Finale war sehr spannend und ich habe richtig mit Libby und ihrem Partner mitgefiebert. Auch das Ende des Buchs hat mich richtig mitgerissen und überrascht, ich musste sogar ein paar Tränchen verdrücken, so gerührt war ich. Insgesamt also wieder ein megaspannender und fesselnder Thriller, der mir richtig gut gefallen hat! Ich bin schon sehr gespannt, wie es mit Libby weitergeht.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.05.2022

Wunderschöner Roman, der mich sehr berühr hat!

Only Us – Unerreichbar
0

Noah und Meg sind seit vielen Jahren Freunde, auch wenn Meg schon seit einigen Jahren viele Meilen entfernt von ihm lebt. Megs Freund hat sich gerade von ihr getrennt, doch sie ist nicht sehr traurig darüber, ...

Noah und Meg sind seit vielen Jahren Freunde, auch wenn Meg schon seit einigen Jahren viele Meilen entfernt von ihm lebt. Megs Freund hat sich gerade von ihr getrennt, doch sie ist nicht sehr traurig darüber, denn die große Liebe war er nicht für sie. Als Megs Schwester heiratet, fliegt sie zurück in ihre Heimat und bleibt für eine Woche dort. Sie trifft Noah wieder und beide werden gegenseitig von einander angezogen, doch wollen sie sich auf keine feste Beziehung miteinander einlassen. Also beschließen sie, in dieser Woche ihren Gefühlen freien Lauf zu lassen und danach wieder nur Freunde zu sein....

Das ist das erste Buch von Melanie Harlow, das ich gelesen habe. Ihr Schreibstil hat mich sofort gefesselt und fasziniert. Das Buch wird abwechselnd aus der Sicht von Noah und Meg erzählt. So konnte ich mich gut in beide hineinversetzen und konnte mir alles richtig gut vorstellen. Beide Charaktere, aber auch andere Familienmitglieder wurden sehr detailliert beschrieben, so dass ich mir alle Personen lebhaft vorstellen konnte. Ich konnte das Knistern zwischen den beiden förmlich spüren und habe mit den beiden mitgelitten und mitgefiebert. Im letzten Drittel des Buchs hat mich das Buch so berührt, dass es mich zu Tränen gerührt hat und ich konnte gar nicht mehr mit dem Lesen aufhören Das Buch hat mir sehr, sehr gut gefallen. Genauso muss ein Buch für mich geschrieben sein, es hat mich sowohl gefesselt, als auch berührt. Auf jeden Fall werde ich noch mehrere Bücher von Melanie Harlow lesen, ich bin schon sehr gespannt darauf.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 12.05.2022

Sehr spannender und fesselnder Thriller!

Riechst du ihre Angst?
0

Marc Wittmann wird als Ermittler zu einem Opfer, das einige Ortschaften weiter entfernt gefunden wurde, gerufen. Eine Frau wurde nackt, in sitzender Position an einem Baumstamm gelehnt, drapiert. Ihr Körper ...

Marc Wittmann wird als Ermittler zu einem Opfer, das einige Ortschaften weiter entfernt gefunden wurde, gerufen. Eine Frau wurde nackt, in sitzender Position an einem Baumstamm gelehnt, drapiert. Ihr Körper ist voller Stichwunden und in ihren Händen hält sie ein Glas mit einem Tuch, das eine Botschaft und verschiedene Ziffern enthält. Auch die Psychologin Frieda Rubens wird zu dem Fall dazugezogen. Schon bald wird eine weitere ermordete Frau aufgefunden, die auch mit vielen Stichwunden übersät ist. Das Ermittlerteam bemerkt schon bald, dass ein Serienmörder am Werk ist.
Das ist bereits der dritte Thriller von Gunnar Schwarz, den ich gelesen habe und auch dieses Buch konnte mich von Anfang an fesseln und faszinieren. Die Spannung blieb das ganze Buch über erhalten und konnte kontinuierlich gesteigert werden. Das Buch hat mir richtig gut gefallen und mich lange im Dunkeln tappen lassen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.05.2022

Megaspannender und fesselnder Thriller!

Frische Wunden
0

Die beiden Kommissare Victoria Stahl und Daniel Freund haben einen neuen Fall bekommen. Im Wald von Würzburg wurde eine tote Frau gefunden, die vor kurzem ein Baby entbunden haben muss. Schnell wird die ...

Die beiden Kommissare Victoria Stahl und Daniel Freund haben einen neuen Fall bekommen. Im Wald von Würzburg wurde eine tote Frau gefunden, die vor kurzem ein Baby entbunden haben muss. Schnell wird die Identität der Toten festgestellt und es wird auch gleich ein Verdächtiger gefunden. Doch ist er wirklich der Mörder?
Das ist bereits der zweite Thriller, den ich von dieser Autorin gelesen habe. Wie bereits der erste Band so war auch dieses Buch von Anfang an spannend und fesselnd zu lesen. Die Autorin hat mich öfter aufs Glatteis geführt und so hatte ich einige Male den Falschen verdächtigt. Das Buch war bis zum Schluss durchweg spannend geschrieben, die Spannung wurde kontinuierlich aufgebaut und das Ende hat mich überrascht. Insgesamt ein richtig toller Thriller, der mir sehr gut gefallen hat und den ich wärmstens weiterempfehlen kann.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Spannung
Veröffentlicht am 08.05.2022

Wunderschöner, sehr berührender Roman!

Everything We Lost (Love and Trust 2)
0

Hope ist 21 Jahre alt, studiert und arbeitet nebenbei im Cosy Cafe. Sie lebt daheim bei ihren Eltern und ihrer Schwester und war in ihrem Leben noch nie richtig verliebt. Yeonjun ist fast täglich in dem ...

Hope ist 21 Jahre alt, studiert und arbeitet nebenbei im Cosy Cafe. Sie lebt daheim bei ihren Eltern und ihrer Schwester und war in ihrem Leben noch nie richtig verliebt. Yeonjun ist fast täglich in dem Cafe', in dem Hope arbeitet und sie fühlt sich oft von ihm beobachtet. Als sie ihn darauf anspricht, antwortet er ihr, dass er einfach nur ein guter Freund für sie sein will. Die beiden lernen sich immer besser kennen und es entsteht schon bald eine sehr tiefe Freundschaft bei den Beiden. Doch beide haben ihre Probleme mit der Vergangenheit und haben einander nicht alles aus ihrem Leben erzählt. Hope bemerkt nach einiger Zeit, dass sie mehr als nur Freundschaft für Yeonjun empfindet, doch der hat sich geschworen, nie eine Beziehung einzugehen....

Ich habe vor einigen Monaten bereits den ersten Band der Reihe gelesen und er hat mir richtig gut gefallen. Auch dieses Buch konnte mich von der ersten Seite an fesseln und faszinieren. Die Kapitel wurden abwechselnd aus der Sicht von Hope und Yeonjun geschrieben und so konnte ich mich gut in beide hineinversetzen. Das Buch ist wunderschön geschrieben und die Geschichte der beiden hat mich sehr berührt und auch zu Tränen gerührt. Es hat mir richtig gut gefallen und gehört auf jeden Fall zu meinen Highlights des Jahres.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere