Profilbild von Yvka30

Yvka30

Lesejury-Mitglied
offline

Yvka30 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Yvka30 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.06.2019

Eine atemberaubende und herzzerreißende Liebesgeschichte!

Falling Fast
0

Falling Fast von Bianca Iovisoni ist eine wunderschöne Geschichte über Mut, Angst und die Liebe.
Hailee hat genug von der Zeit, in der sie sich zu Hause verkrochen und vor der Welt versteckt hat. Sie ...

Falling Fast von Bianca Iovisoni ist eine wunderschöne Geschichte über Mut, Angst und die Liebe.
Hailee hat genug von der Zeit, in der sie sich zu Hause verkrochen und vor der Welt versteckt hat. Sie will mutig sein und sich all die Dinge trauen, vor denen sie sich früher immer zu sehr gefürchtet hat. Doch dann lernt sie Chase Whittaker kennen - und weiß augenblicklich, dass sie ein Problem hat. Denn mit seiner charmanten Art weckt Chase Gefühle in ihr, die sie eigentlich niemals zulassen dürfte. Und nicht nur das. Er kommt damit ihrem dunkelsten Geheimnis viel zu nahe …
"Sei mutig" - dieses Zitat begleitet einen durch das ganze Buch. Und das macht dieses Buch auch aus. Mutig sein, bedeutet nicht, keine Angst zu haben, sondern Angst zu haben, aber es trotzdem zu tun und sich nicht von dieser kontrollieren zu lassen. Dieses Buch ist so viel mehr, als nur ein berührende Liebesgeschichte. Es spricht so viele Themen an, wie Trauer, Hoffnungslosigkeit, Angst, schwere Entscheidungen, Freundschaft, Liebe und unglaublich viel Mut.
Ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich diese Geschichte liebe.
Der Ort Fairwood, in dem die Geschichte spielt, ist ein regelrechtes kleines Paradies. Mit seiner traumhaften Umgebung, seinen kleinen Lädchen und deren liebenswerten Einwohnern möchte man am liebsten selbst dorthin verreisen.
Die Charaktere Hailee und Chase sind mir sofort ans Herz gewachsen. Hailee, eine besonders sympathische, ruhige und eher zurückhaltende Person, die im Laufe dieses Buches viel Mut beweist. Besonders hat mir Chase gefallen, der so ein gefühlvoller Familienmensch ist und Hailee zu nichts drängt, sie respektiert und ihr Zeit gibt. Er ist kein typischer Bad Boy, sondern beweist so viel Charakterstärke und ich habe mich in seine liebenswerte und charmante Art verliebt.
Diese schönen emotionalen und berührende Momente zwischen den Beiden machen das Buch zu etwas ganz Besonderem. Ich habe die ganze Zeit mit ihnen mitgefühlt und gelitten und das Ende hat mich zu Tränen gerührt. Bianca schafft es wieder einmal mit ihren unglaublich leichten und mitreißenden Schreibstil Dinge so zu beschrieben, als stünde man mitten in der Geschichte. Und der Perspektivenwechsel zwischen Hailee und Chase hat mir unheimlich gut gefallen
Falling Fast, eine ganz besondere, gefühlvolle, tiefgründige, spannende und fesselnde Geschichte, die zum Nachdenken anregt und Mut schenkt. Für mich eine klare Leseempfehlung, die mehr als 5 Sterne verdient und jetzt schon zu meinen diesjährigen Lesehighlights zählt. Ich würde am liebsten sofort Flying high lesen.

Veröffentlicht am 17.06.2019

Ein süßes und humorvolles Vorlesebuch

Hertha vom Winde
0

Ich bin über Instagram auf das Buch aufmerksam geworden und als mich der liebe Autriche fragte, ob ich das Buch lesen und rezensieren möchte, konnte ich nicht nein sagen. Bei Hertha vom Winde, dem kleinen ...

Ich bin über Instagram auf das Buch aufmerksam geworden und als mich der liebe Autriche fragte, ob ich das Buch lesen und rezensieren möchte, konnte ich nicht nein sagen. Bei Hertha vom Winde, dem kleinen Pupsmädchen, handelt es sich um ein liebevoll illustriertes Vorlesebuch, was mehrere Geschichten beinhaltet, welche witzig und fantasievoll geschrieben sind. Hertha ist eigentlich ein ganz normales aufgewecktes Mädchen, wäre da nicht dieser Fluch, der auf ihrer Familie liegt. Dieses Buch hat alles, was Kinderherzen höher schlagen lässt und man kann herzlich lachen. Absolut empfehlenswert. Und nicht zu vergessen, dass beim Kauf dieses Buch 1 Euro der Krebsstiftung zugute kommt.

Veröffentlicht am 10.06.2019

Emotional und berührend!

Drei Schritte zu dir
0

"Drei Schritte zu dir" ist eine gefühlvolle und emotionale Geschichte von Stella und Will, die beide an der unheilbaren Krankheit Mukoviszidose erkrankt sind.
Stella ist seit ihrem sechsten Geburtstag ...

"Drei Schritte zu dir" ist eine gefühlvolle und emotionale Geschichte von Stella und Will, die beide an der unheilbaren Krankheit Mukoviszidose erkrankt sind.
Stella ist seit ihrem sechsten Geburtstag immer im selben Krankenhaus. Sie ist eine Kämpferin, will unbedingt weiter leben und gibt die Hoffnung auf eine Spenderlunge nicht auf.
Sie hält sich strikt an die Regeln und Therapien und lebt ihr Leben genau nach Plan. Ihre Zeit verbringt sie mit den Dreh von Videos für ihren You Tube Kanal und berichtet dort über ihre Krankheit.
Dann lernt sie während eines Krankenhausaufenthaltes Will kennen, der zu der Mukoviszidose noch an einem Bakterienbefall erkrankt ist, was die Hoffnung auf eine Spenderlunge zunichte macht.
Er ist das komplette Gegenteil, hat sich mit dem nahenden Tod abgefunden und will sein verbleibendes Leben einfach nur genießen.
Deswegen will er, wenn er 18 Jahre alt ist, dem Krankenhaus den Rücken kehren und die Orte sehen, welche er nur in Krankenhäusern verbracht hat. Er hält sich nicht an die Behandlungspläne und nimmt seine Medikamente unregelmäßig, was Stella in den Wahnsinn treibt.
Sie verbringen viel Zeit miteinander, kommen sich immer näher und verlieben sich schließlich ineinander. Doch sie müssen immer einen Sicherheitsabstand einhalten und dürfen sich nicht berühren, sonst könnte dies für Stella tödlich sein. Diesen jedoch einzuhalten, fällt Beiden zunehmend schwerer und fühlt sich wie eine Strafe an.
Wäre ein bisschen mehr Nähe wirklich so tödlich - vor allem, wenn sie verhindert, dass ihre Herzen brechen?

Das Cover ist ein absoluter Traum und passt wunderbar zu diesem Buch. Die Geschichte ist abwechselnd aus der Sicht von Stella und Will geschrieben und man kann Denken und Handeln der Beiden sehr gut nachvollziehen. Beide Charaktere waren mir sofort sympathisch und ich habe während der gesamten Geschichte mit ihnen mitgefühlt. Der Schreibstil ist emotional, fesselnd und locker und ich habe das Buch in kürzester Zeit durchgelesen. Zum Ende der Geschichte gab es Seiten, auf denen ich vor lauter Tränen in den Augen nicht lesen konnte.

Mich hat die Geschichte von Stella und Will zutiefst berührt und konnte mir Informationen über die Krankheit vermitteln, die ich noch nicht kannte. Mukoviszidose ist ein unglaublich schlimme Erkrankung und ich hoffe, dass sie durch dieses Buch und dessen Verfilmung mehr Aufmerksamkeit erhält. Sie lässt ein darüber nachdenken, was wirklich wichtig im Leben ist. Emotional, fesselnd, gefühlvoll und herzzerreisend. Ich habe das Buch geliebt, es konnte mich komplett überzeugen und ich kann es jeden ans Herz legen. Für mich eine absolute Leseempfehlung.

Veröffentlicht am 01.06.2019

Emotional und tiefgründig, ich liebe diese Geschichte!

Was auch immer geschieht
0

Dieses Buch ist ein wahrer Schatz, welches mich sofort gepackt und nicht mehr losgelassen hat. Sie handelt von Callie, die nach langer Zeit in ihre Heimatstadt zurückkehrt. Der Erste, dem sie dort begegnet, ...

Dieses Buch ist ein wahrer Schatz, welches mich sofort gepackt und nicht mehr losgelassen hat. Sie handelt von Callie, die nach langer Zeit in ihre Heimatstadt zurückkehrt. Der Erste, dem sie dort begegnet, ist ausgerechnet Keith. Keith, der den Autounfall verursachte, bei dem ihr Vater starb. Keith, den sie nie mehr wiedersehen wollte. Sofort flammen der Schmerz und die Wut von damals wieder in ihr auf. Aber auch ein gefährliches Prickeln, das Callie völlig verwirrt. Denn Keith ist nicht nur die Person, die sie am meisten hasst. Er ist auch ihr Stiefbruder …

Der Roman wird aus der Sicht von Callie beschrieben, wodurch man mit unterschiedlichen Gefühlen konfrontiert wird. Die Zweifel, Ängste, Wut und Trauer, alles war so wundervoll beschrieben. Aber auch in Keith Gedankengänge bekommt an einen guten Einblick.
Die Protagonisten Callie und Keith habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Man kann die körperliche Anziehung und das Gefühlschaos zwischen den Beiden während der ganzen Zeit spüren.
So ein wundervolle, emotionale und tiefgründige Geschichte, die sofort ins Herz geht. Ich habe während der ganzen Zeit mit Callie sowohl auch Keith mitgefiebert, gelitten, geweint, geliebt und gelacht und konnte ihre Gefühle zu jedem Zeitpunkt nachvollziehen. Bianca schafft es mit ihrem unverwechselbaren bildhaften Schreibstil die Dinge so zu beschreiben, dass man das Gefühl hat, man stünde mitten in der Geschichte. Dieses Buch hat mich einfach nur gepackt und überzeugt auf ganzer Linie mit seinen überaus sympathischen Charakteren. Gefühlvoll, spannend, fesselnd, tiefgründig...für mich hat es mehr als 5 Sterne verdient und gehört ab jetzt zu meinen Lieblingsbüchern.

Veröffentlicht am 31.05.2019

Emotionales Feuerwerk

Wenn Donner und Licht sich berühren
0

"Sich in Jasmine Greene zu verlieben, fühlte sich an wie ein warmer Sommerregen. Leicht und unbeschreiblich schön. Aber als wir uns Jahre später wieder gegenüberstehen, ist von dem Sommerregen nichts mehr ...

"Sich in Jasmine Greene zu verlieben, fühlte sich an wie ein warmer Sommerregen. Leicht und unbeschreiblich schön. Aber als wir uns Jahre später wieder gegenüberstehen, ist von dem Sommerregen nichts mehr übrig. Stattdessen sehe ich in ihren Augen einen tosenden Sturm. Wie lange tobt er schon dort? Wie lange hat er sich schon in ihrer Seele zusammengebraut? Ihr Herz ist für immer gebrochen, und ich hasse mich dafür, dass ich es jetzt erst bemerke - wo es vielleicht schon zu spät ist.!

Dieses Buch ist einfach der Wahnsinn, allein das Cover ist ein Traum. Und schon lange hat mich kein Buch mehr emotional so fertig gemacht. Eine gefühlvolle Geschichte über zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein können.
Die Charaktere sind mir sofort ans Herz gewachsen und ich habe jedes mal mit ihnen mitgefühlt und gelitten.
Eine Geschichte mit einem tollen poetischen Schreibstil, leidenschaftlicher Musik, grausamen Wahrheiten, tiefem Schmerz und wahrer Liebe, die mich zu Tränen gerührt hat. Hier bleiben keine Taschentücher trocken. Eine Achterbahnfahrt der Gefühle und für mich ein absolutes Meisterwerk, welches mehr als 5 Sterne verdient.