Profilbild von _meinebuecherwelten_

_meinebuecherwelten_

aktives Lesejury-Mitglied
offline

_meinebuecherwelten_ ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit _meinebuecherwelten_ über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.07.2020

Neue Lieblingsreihe

Ophelia Scale - Der Himmel wird beben
1

Ophelia Scale..eine legendäre Reihe, die jeder Dystopie-, Sci-Fi-, Fantasyliebhaber gelesen haben muss!!
Die Charaktere, die Handlung, einfach alles an dem Buch war/ist toll.

Wenn ich ehrlich bin, fand ...

Ophelia Scale..eine legendäre Reihe, die jeder Dystopie-, Sci-Fi-, Fantasyliebhaber gelesen haben muss!!
Die Charaktere, die Handlung, einfach alles an dem Buch war/ist toll.

Wenn ich ehrlich bin, fand ich den ersten Teil sogar ein bisschen besser als den zweiten. Auch das Cover des ersten Buchs fand ich etwas besser.
Außerdem bin ich bei einer bestimmten Szene komplett durcheinander gekommen und zwar bei der Amber Insel (WIE KANN MAN SOVIEL INSPIRATION FÜR EINE TECHNISCHE INSEL HABEN?! Mein Gehirn hatte da mal kurz eine Pause eingelegt)

Außerdem waren die Handlungen einfach KRASS! Ich habe soviel zu sagen über bestimmte Dinge aber dann würde ich eventuell ein paar von euch spoilern :) so fies bin ich nicht

Sonst habe ich garnicht viel zu sagen außer ‚LEST ES❤️❤️‘
Lena Kiefers‘ Schreibstil war mal wieder total angenehm und locker. Ich bin schon so gespannt auf den nächsten Teil.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.01.2021

Ein Buch für zwischendurch

Du hast gesagt, wir sind zwei Sterne
0

Inhalt:
Als Aggi & Max sich im letzten Winter endlich ihre Gefühle füreinander eingestanden haben, wissen sie das genau.
Doch an eben jenem Tag geschieht ein schrecklicher Autounfall, der ihre älteren ...

Inhalt:
Als Aggi & Max sich im letzten Winter endlich ihre Gefühle füreinander eingestanden haben, wissen sie das genau.
Doch an eben jenem Tag geschieht ein schrecklicher Autounfall, der ihre älteren Geschwister das Leben kostet.
Und Aggis‘ und Max‘ Leben stürzt ins Chaos. Eine richterliche Verfügung untersagt ihren Familien bald jeden Kontakt. Je wieder zusammen zu sein, erscheint den beiden nur noch wie ein unerreichbarer Traum.

Meine Meinung:

Das Buch war meiner Meinung nach spannend, vorallem, da man die Beziehung dieser zwei Familien mitbeobachten konnte.
Allerdings dauerte es lange bis es wirklich aufregend wurde und letztendlich Ist alles aufeinmal auf den letzten Seiten geschehen. Mit den Charakteren wurde ich auch nicht wirklich warm..Die Handlung hat sich an manchen Stellen gezogen obwohl der Schreibstil ganz flüssig war.
Der Inhalt war auf jeden Fall mal etwas anderes :))
In das Cover war ich sofort verliebt und es ist wirklich wunderschön!! ✨
Letztendlich war es ein schönes Buch mit toller Thematik.

F a z i t : eine schöne Story für zwischendurch ~> 4/5 ⭐️

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.09.2020

Spannende Royal Geschichte

Silver Crown - Forbidden Royals
0

Emilia Lancaster führt ein ganz normales Leben.
Doch als ein Schicksalsschlag sie trifft und ihr Vater zum König wird, findet sich Emilia im der Rolle einer Kronprinzessin wieder.
Schnell merkt sie, ...

Emilia Lancaster führt ein ganz normales Leben.
Doch als ein Schicksalsschlag sie trifft und ihr Vater zum König wird, findet sich Emilia im der Rolle einer Kronprinzessin wieder.
Schnell merkt sie, dass das Palastleben nicht so ist wie jeder es sich immer vorstellt.
Vorallem Macht spielt da im Vordergrund.
Doch Emilia verliebt sich in eine Person, die ebenfalls eine Rolle in der königlichen Familie spielt. 👑

Julie Johnsons Schreibstil war Meinung nach ziemlich spannend, sowie die Handlung.
In dem ersten Teil der Forbidden Royals Trilogie lernt man vorallem die Charaktere ziemlich genau kennen. Emilias Stiefschwester war mir sogar von allen am sympathischsten.
Der Schreibstil der Autorin war auch ziemlich genau, da sie viele verschiedene Worte benutzt um die Situation zu beschreiben.
Ich freue mich schon auf den nächsten Teil, denn ich glaube da wird es um einiges spannender.
Eine große Leseempfehlung für Royal Liebhaber :)
~4/5 ⭐️

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.11.2020

Nicht ganz so meins

Don't LOVE me
0

Kenzie muss ein Design-Praktikum in den schottischen Highlands absolvieren und lernt dabei den jungen Erben einer Luxushotelkette kennen. Er, Lyall, ist eigentlich tabu für Kenzie, so wollen es zumindest ...

Kenzie muss ein Design-Praktikum in den schottischen Highlands absolvieren und lernt dabei den jungen Erben einer Luxushotelkette kennen. Er, Lyall, ist eigentlich tabu für Kenzie, so wollen es zumindest alle Einwohner, denn Lyall handelte in der Vergangenheit nicht gut und muss seinen Ruf in der Stadt auf Wunsch der Familie verbessern.
Ob Kenzie sich dennoch an die Regeln hält und widerstehen kann?

hey bookaholics
Vor kurzem habe ich das neue Buch von Lena Kiefer, auf das ich mich schon total gefreut habe, beendet...
Ich fand das Buch so mittelmäßig, habe aber auch positive Punkte.

Handlung: Der Klappentext hat mich sofort angesprochen, vorallem, weil es in den schottischen Highlands spielt. Das war mal etwas ganz anderes. Auch wenn ich mich total darauf gefreut habe, fand ich es letztendlich doch nicht ganz so ansprechend. Erst ab den letzten 100 Seiten wurde es für mich wirklich interessant..Auf jeden Fall war die Handlung sehr gut ausgearbeitet aber halt leider nicht so meins.

Charaktere: Kenzie‘s Familie fand ich von Anfang an symphatisch, musste aber mit anderen etwas zögern, was das Warmwerden betrifft. Ich wurde also nicht direkt mit ihnen warm.

Schreibstil: ich lieeebe Lena Kiefers Schreibstil, was auch schon bei Ophelia Scale so war. Da gibt es nichts auszusetzen :)

Fazit: Ein gutes Buch, aber leider nicht meins. 3.5/5 ⭐️

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.09.2020

gutes Buch mit Hintergundgeschichten zur Serie

RIVERDALE - Der Cheerleader-Mord
0

Um sich eine Auszeit zu gönnen fahren die Cheerleader der Riverdale high zu einem Cheerleader Camp. Währenddessen veranstalten ihre Freunde einen Pokerabend.
Ein heftiger Sturm taucht auf und alles verändert ...

Um sich eine Auszeit zu gönnen fahren die Cheerleader der Riverdale high zu einem Cheerleader Camp. Währenddessen veranstalten ihre Freunde einen Pokerabend.
Ein heftiger Sturm taucht auf und alles verändert sich ruckartig, denn im Camp gibt es mehr Geheimnisse als erwartet.
Das Team der Stonewall Prep School behauptet, dass das Greendale Team etwas mit dem Verschwinden ihrer Kameradin von vor zwei Jahren zu tun hat.
Betty und Veronica, Cheerleader der Riverdale high, beginnen auf eigene Faust zu ermitteln..

Charaktere:
Die Charaktere waren genauso wie in der Serie..allerdings müsste man eventuell die Serie vorher geschaut haben, um sich ein Bild von den Charakteren machen zu können.

Handlung:
Die Handlung war durchgehend spannend.
Nacheinander sind immer ziemlich viele Ereignisse passiert.
Was ich allerdings etwas enttäuschend fand ist, dass am Ende alles „runtergerattert“ wurde.
Das Cheerleader Drama hat erst am Ende richtig begonnen und vorher wurde nicht viel erwähnt..
Das hat mich dann wiederum dazu gebracht, die letzten Seiten ziemlich schnell zu beenden.

Schreibstil:
Der Schreibstil von Micol Ostow ist ziemlich ausführlich aber locker zu lesen.

Fazit:
Man erfährt viele Hintergrundgeschichten der Stadt Riverdale & der Charaktere.
Wer die Serie mag, dem kann ich die Bücher sehr empfehlen, denn es sind eben keine Handlungen in den Büchern, die in der Serie vorkommen.
Ein spannendes Buch, passend zu der Serie „Riverdale“.
➳ 3.75/5 ⭐️

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere