Profilbild von annas_buecher_liebe

annas_buecher_liebe

Lesejury Profi
offline

annas_buecher_liebe ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit annas_buecher_liebe über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.08.2020

wunderschöne, humorvolle NA Story

Repeat This Love
0

kurze Inhaltsangabe:
Clementime hatte einen schrecklichen Unfall, sie verliert ihr ganzes Gedächtnis, weiß nicht mehr wer sie ist, wen sie kennt und was sie will. Doch sie muss herausfinden wer sie wirklich ...

kurze Inhaltsangabe:
Clementime hatte einen schrecklichen Unfall, sie verliert ihr ganzes Gedächtnis, weiß nicht mehr wer sie ist, wen sie kennt und was sie will. Doch sie muss herausfinden wer sie wirklich ist! Und sie muss vor allem herausfinden wer er ist : Ed Larson. Vor ca einem Monat haben sie sich anscheinend getrennt, doch Clem weiß nicht wieso, und alle in ihrem Umfeld behaupten, dass er ihre große Liebe des Lebens war. Was ist passiert?
Doch Ed ist alles andere als erfreut, als Clem eines Tages in seinem Tattoostudio steht und Antworten sucht...

Cover:
Ich muss ehrlich gestehen, dass Menschen auf Covern mir schnell nicht gefallen. Das Cover von "Repeat this love" ist keinesfalls Misslungen und dafür, dass ein junger Mann drauf abgebildet ist, gefällt es mir wirklich gut 😍

Schreibstil:
Ich liebe Kylie Scotts Schreibstil! Ich glaube sie ist vielleicht meine New Adult Queen und schon mal jetzt danke an die bloggerjury, dass ich dank euch zu dieser Autorin gefunden habe!
Ihr Schreibstil lässt sich so toll und flüssig lesen! Ich musste so oft schmunzeln und lachen beim lesen und ich musste extrem viele Pausen beim lesen einlegen, weil ich nicht wollte, dass dieses Buch ENDET!

Charaktere:
Clem und Ed sind beides absolute Herzensmenschen. Es war so goldig in Clems verwirrtem Kopf mit dabei zu sein! Ihre verplante und plappernde Art war einfach nur bezaubernd! Und Ed ist ein absoluter Traumkerl! Er hat Tattoos, einen Hund, ist gross, sportlich und charakterlich einfach nur der Süßeste überhaupt!
Die Nebencharaktere konnten mich dahingegen nicht ganz so bezaubern, aber das ist auch absolut nicht schlimm, da es ja um Clem und Ed geht ❤️

Inhaltsbewertung:
Als ich dieses Buch angefangen habe, konnte ich es kaum noch weglegen! Ich fand es super anfangs ins Geschehnis hinein geschmissen zu werden! Nebenbei wurde alles Wichtige recht schnell erklärt und nur geheimnisvolle Fragen wurden offen gelassen, um das ganze Buch spannend zu lassen. Dieser New Adult Roman hat mich so oft zum lachen gebracht oder mich schmunzeln lassen und ich habe es innerhalb von 48 h zu Ende gelesen! Ich musste Pausen machen, weil ich es so toll fand und nicht wollte dass es endet! Die letzten 100 Seiten waren so schlimm, weil es nur noch 100 Seiten gab! Und ich liebe es, dass es ein Einzelband ist! Die Handlung war an sich so stimmig und wunderschön! Ich weiß nicht wie man es hätte perfekter schreiben können!

Fazit:
Dieses Buch bekommt keine 5 Sterne von mir, nein es bekommt 5 + ⭐️ !! Ich liebe den Schreibstil, die Thematik, die ganze Story!!
Dieses Buch hier ist das erste Buch nach wirklich langer Zeit, bei dem ich nachdem ich es fertig gelesen habe, mich zum ersten Mal wieder richtig verloren gefühlt habe, weil es sooo gut war und es nun einfach vorbei ist!
Große Leseempfehlung für einfach jeden einzelnen!!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.03.2020

ein so unfassbar gutes special adventure!

Warrior Cats - Special Adventure. Feuersterns Mission
0

kurze Inhaltsangabe:
Feuerstern wird von düsteren Albträumen geplagt. Hilflose Katzen welche auf der Flucht, um Hilfe schreien. Feuerstern kann nicht untätig herumstehen, er muss herausfinden, wer diese ...

kurze Inhaltsangabe:
Feuerstern wird von düsteren Albträumen geplagt. Hilflose Katzen welche auf der Flucht, um Hilfe schreien. Feuerstern kann nicht untätig herumstehen, er muss herausfinden, wer diese Katzen sind, die in seinen Träumen auftauchen.
Schweren Herzens verlässt er seinen Clan für eine unbestimmte Zeit, mit Sandsturm an seiner Seite macht er sich auf eine gefährliche Reise ohne richtiges Ziel auf, um diesen Katzen aus seinen Träumen, zu helfen.
Doch wird er diese Katzen finden?
Und kann er ihnen überhaupt helfen?

Zitat aus dem Klappentext:
Der fremde Kater sah Feuerstern an. "Ich habe lange darauf gewartet, dass du kommst: eine starke Katze, ein Anführer, einer, dessen Blut nicht befleckt ist von dem Verrat an uns."

Cover:
Zu dem Cover gibt es nicht viel zu sagen. Im Gegensatz zu den Hauptreihen, wird bei den Special Adventures, nicht mehr ein Katzenkopf aufs Cover gedruckt, sondern nur noch funkeln Augen und eine Landschaftsszene.
Diese verrät uns bei dem ersten Special Adventure eine Gebirgige Landschaft mit zerstreuten Katzen bei Nacht.
Was das zu bedeuten hat? Findet ihr heraus, wenn ihr den Band liest!

Schreibstil:
Die Autorinnen von Erin Hunter haben einen sehr schönen flüssigen Schreibstil. Er ist für Jugendliche gemacht und lässt sich so, leicht lesen. Erin Hunter sind Meisterinnen in Sachen Spannung, ständig passiert etwas völlig unerwartetes, was einen aus der Bahn wirft!

Charaktere:
Feuerstern ist wie immer eine unfassbar mutige Katze, die einfach nur so unfassbar selbstlos ist. Ich glaube nicht, dass es in dieser Welt einen besseren Clan-Anführer gab, als ihn.
Sandsturm lernt man in diesen Band auch sehr intensiv kennen. Man lernt, wie verletzlich und stark sie gleichzeitig ist und wie stark ihre Liebe zu Feuerstern ist.
Die Charaktere des Clans, um den es in dem Band besonders geht, sind auch alle sehr unterschiedlich und einzigartig.

Inhaltsbewertung:
Der Inhalt ist so unfassbar gut. Anfangs noch im Clan passieren trotzdem schockierende Dinge. Feuerstern steht vor der großen Entscheidung, einem Traum hinterher zu jagen und seinen Clan auf unbestimmte Zeit zu verlassen oder auf ewig von komischen Träumen heimgesucht zu werden. Über das ganze Buch hinweg ist der rote Faden einfach nur perfekt. Es wird nie langweilig und ich will nicht zu viel verraten, aber ich habe selten bei einem Buch, so viele Textstellen markiert. In diesem Band werden die Katzen einfach mit völlig neuen Bedrohungen konfrontiert, wobei das Verhalten auch eine große Rolle spielt. Und der Epilog ist einfach nur wunderschön.

Fazit:
Ich kann nur eines sagen: 5 Sterne, weil es ein Hammer Buch ist.
Es ist allgemein eine so gute Jugendbuchreihe! Und man kann nie zu alt für Warrior Cats sein. Lest es bitte einfach.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.03.2020

unfassbar gutes Buch

Berühre mich. Nicht.
0

kurze Inhaltsangabe:
Sage will in Nevada ein neues Leben beginnen. Sie flüchtet vor ihrem alten Leben in Main. Ohne Wohnung, ohne Geld und ohne Freunde will sie in Nevada das Collage besuchen. Doch alte ...

kurze Inhaltsangabe:
Sage will in Nevada ein neues Leben beginnen. Sie flüchtet vor ihrem alten Leben in Main. Ohne Wohnung, ohne Geld und ohne Freunde will sie in Nevada das Collage besuchen. Doch alte Erinnerungen versetzen sie stetig in Angst und Schrecken. Auch als sie bei ihrem neuen Job auf Luca trifft. Seine Tattoos, seine Augen, sein muskulöser Körper, alles löst sofort bei ihr große Angst aus.
Doch wer ist Luca wirklich? Kann er Sage ihre Angst nehmen?

Cover:
Das Cover ist so ein Traum. Auf dem Cover sind extrem viele Blumen und Rosen abgebildet! Es wirkt einfach unglaublich harmonisch!

Schreibstil:
Laura Kneidels Schreibstil ist einfach einzigartig. Wenn ich ganz ehrlich bin "zieht" sich die Lovestory extrem! Aber ihr Schreibstil ist so gut, dass es absolut nicht langweilig wird und man gar nicht mitbekommt wie viele Seiten vergehen, bis etwas ernstes passiert. Sie bringt immer wieder spannende Plottwists mit ein.

Charaktere:
Sage:
Sage hat harte Zeiten hinter sich und traut sich zu flüchten! Sie ist unheimlich mutig und beißt sich durch Leben durch. Mit ihrer Bodenständigkeit wirkt sie extrem sympathisch und sie ist ein sehr lieber Mensch.
Luca:
Luca ist einfach nur heiß. Er hat graue Augen, blonde lockige Haare, Tattoos ohne Ende und ist durchtrainiert. Und er liebt das Lesen! Hallo ein männlicher heißer Protagonist der liest! Zudem ist er sehr klug, aber leicht verletzlich, ich würde ihn auch als einen impulsiven Menschen bezeichnen.
Beide Charaktere haben sich in mein Herz geschlichen!
April, Tages Freundin, ist ein extrem positiver und fröhlicher Mensch, ich bin froh dass sie in der Geschichte existiert!

Inhaltsbewertung:
Anfangs lernt man Sage gut kennen, man erfährt dass sie große Ängste hat, welche mit ihrer Vergangenheit und einem Mann zu tun haben. Mir hat es sehr gut gefallen, wie sie sich durchs Leben kämpft.
Über das Buch hinweg lernt sie Luca immer näher kennen und Laura Kneidel führt die beiden so schön zusammen.
Vom Ende will ich gar nicht sprechen, außer dass ich an der Stelle Sage absolut nicht nachvollziehen konnte, trotzdem ist es ein echt gutes Ende! Ich muss so schnell es geht Band 2 lesen.

Fazit:
"Berühre mich nicht" erhält 5/5 Sterne von mir, weil es einfach nur gut ist. Die Art und Weise, wie Laura Kneidel die Geschichte erzählt, zeigt ihr Talent!
Große Empfehlung für alle NA Fans! Aber holt euch am besten gleich Band 1 und 2, damit ihr gleich weiter lesen könnt!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.03.2020

sehr gefühlvoller NA Roman

Finde mich. Jetzt
1

kurze Inhaltsangabe:
Tamsin flüchtet nach dem Tod ihres Großvaters aus Main und zieht nach Kalifornien, nach Pearley.
Nachdem sie schmerzende Erfahrungen mit Männern gesammelt hat, möchte sie erst einmal ...

kurze Inhaltsangabe:
Tamsin flüchtet nach dem Tod ihres Großvaters aus Main und zieht nach Kalifornien, nach Pearley.
Nachdem sie schmerzende Erfahrungen mit Männern gesammelt hat, möchte sie erst einmal nichts mehr mit Männern zu tun haben, da sie die Schnauze voll hat.
In Pearley fühlt sie sich frei, möchte ein neues Leben anfangen und ihre Leidenschaft zur Literatur nachgehen, in dem sie in Pearley Literatur studiert.
Ist es ein Fehler durch eine Kurzschlussreaktion ihr altes Leben hinter sich zu lassen ? Oder ist es die beste Entscheidung ihres Lebens?

Rhys saß 6 Jahre lang unschuldig hinter Gittern, mit 21 Jahren ist er jetzt draußen. Die Welt, wie sie jetzt ist, kennt er so nicht und auch sein erwachsener Körper ist ihm ganz fremd. Er schleppt einiges mit sich rum, doch er möchte einen Neuanfang wagen.
Schafft er es sich von seinen inneren Dämonen loszureißen?

Und können die beiden trotz ihrer Vergangenheiten zueinander finden?


Cover:
Ich liebe das Cover! Es ist einfach so unglaublich schön 😍 Das Glitzer gefällt mir so gut und auch allgemein die Tatsache, dass alle 3 Bände ein Unendlichkeitszeichen ergeben! Es gefällt mir auch sehr gut, dass der Titel nicht durchgängig in der selben Schrift ist, sondern das Wort "Jetzt" verschnörkelt gedruckt wurde!

Schreibstil:
Kathinka Engel hat einen großartigen Schreibstil! Sie schreibt unglaublich gefühlvoll und die Intensität der Gefühle kommt sehr gut heraus.
Zudem wird die Geschichte abwechselnd aus Tamsins und Rhys Sicht erzählt, so hat man sehr gute Einblicke zu den Emotionen der beiden. Die Kapitel enden jedes mal so spannend und dann geht es mit dem anderen Protagonisten weiter, das ist einfach so gut!

Charaktere:
Tamsin: Sie ist ein unglaublich positives, fröhliches und liebevolles Mädchen. Natürlich begeistert sie sich für Literatur und ist eindeutig ein Familienmensch. Zudem ist sie auch sehr hilfsbereit und aufgeschlossen.
Tamsin hat mir als Protagonist unfassbar gut gefallen!
Rhys: Er ist dahingehend so gut wie das komplette Gegenteil von Tamsin. Er ist sehr pessimistisch, aber das liegt an seiner Vergangenheit. Mit der Zeit taut er auf und entwickelt sich zu einem sehr emotionalen Menschen.
Ich mag Rhys, aber in vielerlei Hinsicht kann ich mich dann doch nicht so gut in ihn hinein versetzten.

Inhaltsbewertung:
Inhaltlich hat mir das Buch genauso gut gefallen, wie all die anderen Punkte.
Ich finde es sehr gut, dass die beiden Protagonisten sehr früh im Buch aufeinander gestoßen sind und sich schnell besser kennen gelernt haben. Das eine oder andere Drama durfte natürlich auch nicht fehlen. Kathinka erzählt diese Geschichte sehr schön auf ihre eigene Art und Weise und zieht einen einfach in den Bann. Besonders das Ende hat mich sehr berührt und es floß bei mir sogar die eine oder andere Träne! Das Buch war nie langweilig, sondern immer sehr spannend.

Fazit:
Alles in einem kriegt "Finde mich jetzt" 5 Sterne von mir! Es gibt absolut nichts zu bemängeln!
Ich liebe ihren Schreibstil, die Charaktere und die ganze Geschichte!
Obwohl Rhys nicht so ganz mein Fall ist, passt er perfekt zu Tamsin und es war wunderschön dieses Buch zu lesen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.03.2020

umwerfendes Romantasybuch

Hexenrot
0

kurze Inhaltsangabe:
Die 16-jährige Alice erfährt, dass sie eine von den wenig übrig gebliebenen Hexen, der Welt ist. Als sie von ihren Kräften erfährt wird sie mehrmals gewarnt, wie gefährlich die Magie ...

kurze Inhaltsangabe:
Die 16-jährige Alice erfährt, dass sie eine von den wenig übrig gebliebenen Hexen, der Welt ist. Als sie von ihren Kräften erfährt wird sie mehrmals gewarnt, wie gefährlich die Magie ist und wie schnell sie Habgier und Machtdurst auslöst. Alice beachtet all die Warnungen nicht und gerät immer tiefer in die dunkle Magie. Sie gibt sich der Magie immer mehr hin und verliert so langsam ihre Kontrolle, Freundschaften zerbrechen, Feindschaften entstehen. Bald gesteht sie sich ein, dass ihr Verstand, ihr langsam zum Verhängnis wird, diese Machtsucht ...
Wann ist der Zeitpunkt erreicht, an dem es kein zurück mehr gibt und alles zu spät ist ?

Cover:
Das Cover passt wie die Faust aufs Auge. Das rot des Covers spiegelt zu einem das Haar von Alice wieder und zum anderen die Blutgier. Zudem sieht man auf dem Cover das typische Hexenpentagramm und zwei wichtige Gegenstände aus dem Buch. Einmal Alice Armband und "das Buch".

Schreibstil:
Zu aller Erst liegt das Buch, trotz 566 Seiten fantastisch in der Hand und es wurde so schön gebunden, dass man keine Angst haben muss, Leserillen reinzulachen.
Der Schreibstil von Maria Röhreich ist einfach nur angenehm. Das Buch ist in einer tollen, lockeren Jugendsprache verfasst wurden, welche sehr modern wirkt und keinerlei Fremdwörter oder veraltete Wörter benutzt.



Charaktere:
In Hexenrot kommen viele Charaktere vor. Alle sind auf ihre Art sehr stark und einzigartig.
Die Protagonisten Alice ist einfach toll, vielleicht noch etwas naiv, aber sie ist ja auch erst 16. Man kann sich gut in sie einfühlen und ihre Taten nachvollziehen.
Chris, der unheimliche Typ aus der Oberstufe (welcher glatt als Serienmörder durchgehen könnte) hat viele Pärchen mit sich rumzutragen und schon einiges in seinem Leben erlebt. Seine bedingungslose Liebe zu Alice ist einfach nur goldig. Obwohl er für mich persönlich wahrscheinlich nichts wäre.
Die Nebencharaktere Darkness, Nora und Luigi haben mir auch sehr gut gefallen. Darkness, die Hexe die einfach nur Eleganz und Kontrolle ausstrahlt und gleichzutun eiskalt ist, fasziniert mich.
Nora, Alice Cousine, ist in ihren jungen Jahren eine unglaublich Waffe Person, welche die Situation immer unter Kontrolle hat.
Und Luigi, wo soll ich nur anfangen? Luigi wird einfach so heiß beschrieben. Irgendwie erinnert er mich ein bisschen an einen jungen Gotte (der Sänger von dem Lied "Somebody that I used to know") er ist unglaublich charmant und liebevoll. Ich wünsche mir so sehr ein weiteres Buch zu seiner Geschichte!!

Inhaltsbewertung:
Als ich das Buch beginne habe dachte ich mir ja das wird bestimmt so eine typische Hexen Geschichte in der die Hexe böse wird und dann wieder zum guten zurück findet. Aber das Buch ist so viel mehr! Der Prolog ist sehr mysteriös und lange wird auf diesen Handlungsstrang nicht weiter eingegangen. Man erfährt einiges über Alice, ihren Alltag und ihre Jugendprobleme. Sie erfährt, dass sie eine Hexe ist und findet zur schwarzen Magie. Ungefähr bei der Hälfte des Buches passiert etwas unglaublich spannendes, was ich mir am Ende des Buches gedacht habe. Aber weit verfehlt, es kam noch so viel unglaubliches dazu. Ich hätte nie mit so vielen Wendungen gerechnet! Es war einfach durchgehend so spannend! Und eine zuckersüße Liebesgeschichte gab es oben drauf auch noch. Ich bin völlig hin und weg von diesem Buch.

Fazit:
Das Buch bekommt 5/5 Sterne von mir, weil es einfach grandios ist. Es war nie langweilig, der Schreibstil ist einfach nur angenehm und ich wurde so oft geschockt! Ich hoffe so sehr, dass es in dieser Welt noch einen weiteren Teil geben wird, gerne auch Vorgeschichten!
Ich empfehle dieses Buch nicht nur Hexenbücher Fans, sondern einfach allen Fantasy bze. Romantasy Fans, welche gerne verzaubert werden wollen.
Definitiv ein Monats-, wenn nicht sogar Jahreshighlight von mir!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere