Profilbild von anni59

anni59

Lesejury Star
offline

anni59 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit anni59 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.03.2017

4 Freundinnen und der (fast) normale Alltag !

Fast perfekte Heldinnen
0

Im Buch "Fast perfekte Heldinnen" von Adéle Bréau geht es um die 4 Frauen Lucie, Eva, Mathilde und Alice. In jedem Kapitel wechselt der Charakter und erzählt aus seinem Leben. Dabei könnte es nicht noch ...

Im Buch "Fast perfekte Heldinnen" von Adéle Bréau geht es um die 4 Frauen Lucie, Eva, Mathilde und Alice. In jedem Kapitel wechselt der Charakter und erzählt aus seinem Leben. Dabei könnte es nicht noch bunter zugehen! Eva ist zusammen mit Vincent. Die beiden versuchen schon seit über einem Jahr, ein Baby zu bekommen. Eva leidet sehr unter der momentanen Situation. Den Kühlschrank bedeckt ein Fruchtbarkeitskalender, angemarkert mit den wichtigsten Daten. Eva gibt sich Hormonspritzen, hat sehr viel abgenommen und isoliert sich komplett. Vincent dagegen flüchtet sich auf seine Dienstreisen, kümmert sich nicht einmal mehr um die fruchtbaren Tage...
Alice ist Sterneköchin in einem großen Restaurant. Nachdem sie von ihrer Jugendliebe, Adrien, verlassen wurde und nun alleine ihre 15-jährige Tochter großzieht, bekommt sie das Angebot, im Fernsehen eine Kochshow zu leiten. Endlich läuft alles wieder rund und siehe da, Adrien lädt Alice zum Essen ein.
Mathilde hat 2 kleine Jungs, Theo und Martin. Während die beiden so viel Unsinn im Kopf haben und Mathilde dabei schier wahnsinnig wird, sitzt ihr Mann Max den lieben langen Tag nur auf der Couch und kümmert sich nicht um ihre Probleme. Seine Arbeitslosigkeit und sein Nichtstun steigt Mathilde zu Kopf, sie fühlt sich maßlos überfordert.
Und dann wäre da noch Lucie. Lucie leitet eine Kinderboutique, hat selbst 3 Mädchen. Da ihre Arbeit sie so sehr einspannt, hat sie ein Kindermädchen, das sich um die Mädels kümmert. Nach der Geburt ihres letzten Babys, Lou, ist aber auf einmal alles anders. Lucie fängt an, die Kinder selbst zur Krippe und zur Schule zu bringen, möchte viel mehr teilhaben an deren Leben.

Alles in allem eine kunterbunte Geschichte, mit viel Witz aber auch ernsten Passagen. Liest sich super, sehr unterhaltsam und aus dem alltäglichen Leben!

Veröffentlicht am 13.11.2022

Fantastisches Buch!

The Game – Wild Desire
0

Georgina ist eine wundervolle, großherzige und starke Frau. Sie hat schon früh ihre Mutter verloren und Seite an Seite mit ihrem Vater gegen seinen Krebs gekämpft. Sie hat seit kurzem ihren Collegeabschluss ...

Georgina ist eine wundervolle, großherzige und starke Frau. Sie hat schon früh ihre Mutter verloren und Seite an Seite mit ihrem Vater gegen seinen Krebs gekämpft. Sie hat seit kurzem ihren Collegeabschluss in der Tasche und freut sich im Journalistik Bereich zu arbeiten. Ihr tut sich eine riesengroße Chance auf für das Rock n Roll Magazin zu schreiben und zwar über River Records.
Reed hat eine harte Vergangenheit, seine Mutter lebt in einer psychiatrischen Einrichtung und sein Vater hat sich im Gefängnis erhängt. Doch Reed hatte schon immer einen großen Ehrgeiz und hat jetzt alles geschafft was er schon immer wollte. Er hat ein Plattenlabel, eine Menge Geld in der Tasche und hat sich einen großen Namen gemacht. Als er Georgina kennenlernt ist er sofort wie gebannt. Er muss einfach mit ihr schlafen. Das ist aber schwieriger als gedacht und weckt nur noch mehr sein Interesse. Bis sie am Ende einen Deal miteinander aushandeln.


Ein wahnsinnig tolles Buch, sehr mitreißend geschrieben ! Beide Charaktere sind sehr überzeugend und anschaulich beschrieben, ich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.04.2022

Zoe &Jason

Never Too Late
0

Zoe hat auch Jahre später immer noch mit sich selbst und ihrer Vergangenheit zu kämpfen. Sie durchlebt in Gedanken immer die Beziehung zu ihrer ersten großen Liebe Sarah, kämpft mit den Selbstzweifeln, ...

Zoe hat auch Jahre später immer noch mit sich selbst und ihrer Vergangenheit zu kämpfen. Sie durchlebt in Gedanken immer die Beziehung zu ihrer ersten großen Liebe Sarah, kämpft mit den Selbstzweifeln, fühlt sich zu dick, hat eine kaputte Familie. Und dann lernt sie Jason kennen. Einen Aufreißer wie er im Buche steht. Trotz etwas missglücktem Anfang knistert es zwischen den beiden und sie finden immer wieder zueinander. Und schon bald erkennt Zoe dass hinter Jasons frecher Art ein sehr weicher Kern steckt.


Ein unglaublich tolles und sehr emotionales Buch, ich habe von Anfang bis zum Ende mitgefiebert.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.02.2022

Wenn aus Hass Liebe wird

Dear Enemy
0

Macon und Delilah hassen sich schon seit sie 11 Jahre alt sind. Die beiden lassen keine Gelegenheit aus miteinander zu streiten und sich zu beleidigen. Die komplette Schulzeit war für Delilah der blanke ...

Macon und Delilah hassen sich schon seit sie 11 Jahre alt sind. Die beiden lassen keine Gelegenheit aus miteinander zu streiten und sich zu beleidigen. Die komplette Schulzeit war für Delilah der blanke Horror da Macon zu den beliebtesten Kids der Schule gehörte und die anderen zu ihm aufsahen und seine Hänseleien an ihr unterstützten. Nun 10 Jahre später treffen die beiden sich wieder. Der Grund dafür ist Adam, Delilahs Schwester. Sie hat Macon bestohlen und er sieht nur von einer Anzeige ab weil Delilah ihm ihre Dienste anbietet als Entschädigung bis er die Uhr zurückbekommt. Anfangs denkt Delilah dass diese Abmachung ihre persönliche Hölle wird, doch dann kommt alles ganz anders als gedacht und sie kommt Macon auf eine Art und Weise näher, die sie niemals erwartet hätte.

Ein sehr tolles und gefühlvolles Buch! Sehr authentische Charaktere, die Seiten flogen nur so dahin!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.12.2017

Emotionales und spannendes Buch

Begegnung in Red Oak Mountain (Red Oak Mountain 2)
0

Roux kümmert sich nach dem Schlaganfall seines Onkels allein um dessen Cafe, das "Hill". Doch er kommt nicht drumherum eine neue Servicekraft einzustellen. Robin kommt also wie gerufen, sie packt mit an ...

Roux kümmert sich nach dem Schlaganfall seines Onkels allein um dessen Cafe, das "Hill". Doch er kommt nicht drumherum eine neue Servicekraft einzustellen. Robin kommt also wie gerufen, sie packt mit an und lebt sich schnell bei ihm im Cafe ein. Doch das seltsame ist dass sie zu allen nett ist, bloß nicht zu ihm. Und gerade das löst eine sehr große Anziehung zu ihr aus. Aber immer sobald er sich ihr etwas angenähert hat, zieht sie wieder zurück. Erst recht, als er ihr hilft ihre schwer verletzte Schwester zu sich zu holen. Dennoch ist Robin nicht bereit, ihm ihre komplette Vergangenheit zu erzählen.


Ein wunderschönes Buch mit wirklich tollen Charakteren und vielen emotionalen Momenten. Mir hat es sehr großen Spaß gemacht mitzulesen.