Profilbild von biakman

biakman

Lesejury Profi
offline

biakman ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit biakman über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.12.2020

unglaublich starke Dystopie, mein Jahreshighlight

Ophelia Scale - Die Welt wird brennen
0

Ich habe bisher erst 3 verschiedene Dystopien gelesen! Ophelia Scale ist dabei mein absoluter Favorit! Für ihren Debütroman hat die Autorin aber alle Register gezogen. Wahnsinn! Stell dir vor, du lebst ...

Ich habe bisher erst 3 verschiedene Dystopien gelesen! Ophelia Scale ist dabei mein absoluter Favorit! Für ihren Debütroman hat die Autorin aber alle Register gezogen. Wahnsinn! Stell dir vor, du lebst in einer fortschrittlichen Welt in unserer fernen Zukunft und Technologie bestimmt unser aller Alltag. Sie erleichtert uns das Arbeiten und ist mit unserem kompletten Leben eng verwoben! Dann kommt ein neuer Herrscher an die Macht und verbietet diese moderne Technik! Alles wird wieder, für die Protas dieser Geschichte, gefühlt wie im Mittelalter. So würden wir es bezeichnen, sollte man uns Handys etc wegnehmen! Die ganze Geschichte rund um den Widerstand gegen die Abkehr ist der Hammer! Immer wenn man als Leser denkt, ha ich weiß genau was jetzt passiert und Vermutungen aufstellt, wer wie unter einer Decke zu stecken scheint, überrascht der Fortgang der Geschehnisse mit dem totalen Gegenteil! Der Schreibstil ist sehr flüssig und liest sich sehr schnell. Ich wollte gar nicht wieder aufhören und war richtig im Sog nach der Geschichte! Ich habe alles mit Ophelia gefühlt und dachte auch wirklich, ich kann sie verstehen und auch der König hatte mich überzeugt. Und dann kommt wieder diese krasse Wendung... Große Klasse und ein wahres Leseerlebnis! Ihr müsst diese Geschichte Lesen!!!!! Band 2 und 3 stehen schon im Regal und folgen im Januar! Dank des mega Cliffhangers am Ende des Buches auch dringend nötig! In diesem Genre ist Ophelia Scale mein Jahreshighlight!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.12.2020

süße Teeniestory, allerdings bleibt ein Nachgeschmack aufgrund der Internetthematik

What I Like About You
0

Ich habe das Buch als Hörbuch gehört. Die Stimme war sehr angenehm und die Betonung haben gepasst. Nun zur Story. Ich bin etwas hin und hergerissen. Ich kann die Protagonistin verstehen. Sie führt ihren ...

Ich habe das Buch als Hörbuch gehört. Die Stimme war sehr angenehm und die Betonung haben gepasst. Nun zur Story. Ich bin etwas hin und hergerissen. Ich kann die Protagonistin verstehen. Sie führt ihren eigenen Blog, der scheinbar sehr erfolgreich ist und pflegt und hegt ihre Onlinewelt. Als sie dann im echten Leben plötzlich auf ihren besten Onlinefreund trifft, verrät sie ihm nicht wer sie wirklich ist und hält ihre Onlineidentität weiter geheim. Dadurch verstrickt sie sich immer mehr in Lügen und leidet eigentlich sehr. Für mich wirft das alles ein sehr schlechtes Bild auf sie. Ich kann verstehen, dass man seine Identität im Internet schützen möchte, aber bitte doch nicht so sehr, dass ich mit jemanden eine ernste Beziehung eingehe und denjenigen dann nach wievor Monate lang hinters Licht führe. Mich hat zunehmend genervt, dass hall nicht endlich die Wahrheit sagt und alles so beendet. Ich hoffe, junge Leser denken nicht, dass so ein verhalten in Ordnung wäre. Das Internet ist und bleibt nicht die reale Welt, die uns so viel mehr geben kann als eine Plattform es tut. Das Ende kam für die vorherigen vielen verpassten Chancen zu schnell und zu einfach. Dennoch ein schönes Buch zum Hören. Wobei bei mir einfach der Nebengedanke bleibt, dass das bitte nicht als Vorbild für andere gelten sollte!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.12.2020

eine etwas andere Schulgeschichte mit Spannung und viel Witz

Charlie – Ein Schulbus hebt ab
0

Das Buch Charlie, ein Schulbus hebt ab beinhaltet endlich mal wieder eine andere Storyidee. Vier unterschiedliche Schüler erleben hier gemeinsam das Abenteuer ihrer schulischen Laufbahn. Anstatt morgens ...

Das Buch Charlie, ein Schulbus hebt ab beinhaltet endlich mal wieder eine andere Storyidee. Vier unterschiedliche Schüler erleben hier gemeinsam das Abenteuer ihrer schulischen Laufbahn. Anstatt morgens ins Internat zu fahren, steigen sie in einen Bus, der mehr oder weniger lebendig ist und mit ihnen sprechen kann. Gemeinsam gehen sie auf eine spannende Reise.

Das Buch lässt sich sehr gut vorlesen, aber auch zum Selbst lesen ist es durch die angenehme Schriftgröße ab 8 Jahre bestens geeignet. Die Geschichte ist witzig und entlockt einige Lacher! Der Schreibstil ist sehr angenehm und locker leicht. Ideal für junge Leser. Die Zeichnungen und Illustrationen lockern das Ganze noch weiter auf und sind super treffend.

Spannend erzählt die Autorin Schritt für Schritt die Geschichte. Ich musste immer noch ein Kapitel weiterlesen, da wir soviel Spaß mit der Geschichte hatten. Die Sprechbohnen haben uns super gut gefallen. Das Buch ist sowohl für Jungs als auch für Mädchen geeignet. Die vier Schüler sind eine tolle Gruppe, die unterschiedliche kaum sein könnte. Am Ende kommt es aber darauf an, dass alle zusammen halten.

5 Sterne für dieses tolle und außergewöhnliche Leseerlebnis!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.12.2020

ein witziger Fantasy Krimi

Hex Files - Wilde Hexen
0

Ich liebe diese Buchreihe! Ivy ist eine unglaublich sympathische Hexe. Sie ist ein stinknormaler Charakter und passt so gar nicht in die Welt des Ordens. Die Reise nach Schottland zu dem Set ihrer liebsten ...

Ich liebe diese Buchreihe! Ivy ist eine unglaublich sympathische Hexe. Sie ist ein stinknormaler Charakter und passt so gar nicht in die Welt des Ordens. Die Reise nach Schottland zu dem Set ihrer liebsten Serie ist wunderbar witzig beschrieben, erinnert aber auch durch den zu lösenden Fall sehr an einen Krimi! Ich war die ganze Zeit auf der falschen Spur, das hatte die Autorin aber auch sehr gut eingefädelt... Die romantische Nebenstory von Ivy und Winter ist auch ganz schön! Ich liebe einfach deren Geplänkel und den Humor. Überhaupt gefällt mir die Idee der Hexen mit magischen Runen in der heutigen Neuzeit! Ich möchte dies bitte als Serie!!!! :D Der Cliffhänger am Ende des 2. Bandes ist sehr gemein und ich bin gespannt wie es weiter geht!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.12.2020

Zwischen Liebe, Familie und Arbeit - eine junge Frau, die ihren Weg weiter verfolgt

Die Farben der Schönheit - Sophias Träume
0

Auch Band 2 hat sich wieder sehr gut gelesen. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Wir setzen dort an, wo Band 1 mit dem mysteriösen Brief über die Informationen zu Sophias Kind endet und ...

Auch Band 2 hat sich wieder sehr gut gelesen. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Wir setzen dort an, wo Band 1 mit dem mysteriösen Brief über die Informationen zu Sophias Kind endet und erleben eine Rückkehr nach Paris. Auch ihre Freundin Henny treffen wir wieder. Leider ist diese verändert und die Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt. Zurück in New York tritt Sophia die Stelle bei Elizabeth Arden an und sie baut die erste Schönheitsfarm auf. Neben der beruflichen Perspektive begleiten wir Sophia auch weiterhin viel im privaten. Erfahren wie es um die Suche ihres angeblich verstorbenen Sohnes weitergeht und treffen eine alte aber große Liebe wieder! Der Fortgang der Geschichte hat mir sehr gut gefallen und ich freue mich auf das Lesen des Abschlussbandes. Sophia hat sich in diesem Teil der Geschichte noch sehr stark weiterentwickelt und bleibt sich selbst und vor allem ihren Ansichten treu!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere