Platzhalter für Profilbild

black_cat595

Lesejury-Mitglied
offline

black_cat595 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit black_cat595 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.08.2022

Spannende Geschichte, tolle Charakterdarstellung

After Eden - Das Erwachen (Band 1)
0

Story:

In der Welt gibt es sogenannte Slayer, dabei handelt es sich um Menschen, die von den Todsünden beeinflusst werden und regelrechte Panik über andere Menschen bringen, weil sie ohne Gnade und einem ...

Story:

In der Welt gibt es sogenannte Slayer, dabei handelt es sich um Menschen, die von den Todsünden beeinflusst werden und regelrechte Panik über andere Menschen bringen, weil sie ohne Gnade und einem inneren Zwang folgend töten. Dann gibt es da noch himmlische Unterstützung, die sich furchtlos den Slayern entgegenstellt. Die Geschichte erleben wir aus verschiedenen Sichten auf das Geschehen und lernen so auch viele verschiedene Charaktere kennen. Da es bereits recht früh spannende und interessante Wendungen in der Geschichte gibt, verrate ich diesmal nicht mehr dazu.

Die Geschichte ist spannend und interessant. Sie konnte von Beginn an überzeugen und hat mich absolut gefesselt. Es gibt künstlerisch sehr gelungene Charakterbilder, die die Stimmung eines Animes zum Lesen noch unterstützen. Die Geschichte ist auch gut durchdacht und watet mit einigen überraschenden Wendungen auf.

Charaktere:

Die Charaktere wurden sehr gut vorstellbar dargestellt. Schon allein durch die Bilder war die Beschreibung der Charaktere gelungen, aber auch ihre Verhaltensweisen und die äußeren Einflüsse von Szenen auf die Charaktere, wurden sehr überzeugend dargestellt. Die Charaktere sind facettenreich und können mit Tiefgang überzeugen. Sie handeln stets ihres Charakters entsprechend und haben eine interessante Hintergrundgeschichte.

Die Beziehungen und Emotionen der Charaktere werden ebenso gelungen dargestellt.

Schreibstil:

Der Schreibstil ist wirklich packend und führt den Leser sehr angenehm durch die Geschichte.


Ich habe das Leseerlebnis wirklich genossen und kann den nächsten Band kaum abwarten!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.08.2022

Tolle Charaktere, fantastische Welt

Das Herz der Welt
0

Story:

Sie sind eine Gruppe mit drei Teilnehmern unterschiedlicher Völker, die bisher noch jeden Auftrag erfolgreich erledigen konnten. Das brachte ihnen einen guten Ruf ein, der eine neue Auftraggeberin ...

Story:

Sie sind eine Gruppe mit drei Teilnehmern unterschiedlicher Völker, die bisher noch jeden Auftrag erfolgreich erledigen konnten. Das brachte ihnen einen guten Ruf ein, der eine neue Auftraggeberin auf sie aufmerksam macht, die eine schwere Aufgabe für sie hat. Doch sie kann gut bezahlen, also wieso sollte man den Auftrag in Frage stellen? Sie machen sich auf und kommen dank schlechtem Wetter langsamer voran als sie dachten. Auf ihrer Reise treffen sie auf eine weitere Person und damit geht die Geschichte so richtig los.

Die vorgestellte Welt ist interessant, gut durchdacht und sehr gelungen. Man kann interessante Völker mit einer vielfältigen Kultur erkunden und neue Pflanzen und Tiere entdecken. Wirklich gelungen. Die Geschichte selbst war spannend und hatte mich von der ersten Seite an gepackt.

Charaktere:

Die Charaktere wurden sehr gut vorstellbar dargestellt. Sie sind facettenreich, haben Tiefgang und können überzeugen. Sie handeln stets ihres Charakters entsprechend und haben eine interessante Hintergrundgeschichte. Die Beziehungen der Charaktere und deren Emotionen werden zu der jeweiligen Situation passend und überzeugend dargestellt.

Schreibstil:

Der Schreibstil ist sehr angenehm und führt gut durch Geschichte. Er zieht den Leser mitten in die Geschichte und führt ihm das Geschehen glaubhaft und bildhaft vor Augen.


Ein fantastische Leseerlebnis, dass sich wirklich lohnt!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.07.2022

Emotional, mitreißend, erinnerungswürdig

Mister Liberty
0

Story:

In der Geschichte geht es um einen Jungen, der bald erwachsen wird und auf eine Schule für Homosexuelle in seinem Alter wechselt. Der Andrang auf diese Schule ist hoch und der Schulleiter muss ...

Story:

In der Geschichte geht es um einen Jungen, der bald erwachsen wird und auf eine Schule für Homosexuelle in seinem Alter wechselt. Der Andrang auf diese Schule ist hoch und der Schulleiter muss bei der Auswahl seiner Schüler schwere Entscheidungen treffen. Die meisten Schüler wurden aufgrund ihrer Vergangenheit ausgewählt, der sie auf diese Weise zu entfliehen versuchen. Doch auch die nach außen hin fantastisch wirkende Fassade des Internats hat ihre Schattenseiten, die den Schülern das Leben schwer machen.

Die Geschichte ist sehr emotional und mitreißend. Sie ist spannend und thematisiert teils sehr bedrückende und schockierende, aber auch wichtige Themen.

Charaktere:

Die Charaktere wurden sehr gut vorstellbar dargestellt. Sie sind facettenreich, können überzeugen und haben Tiefgang. Sie haben eine interessante und bewegende Hintergrundgeschichte und handeln stets ihres Charakters entsprechend.

Die Beziehungen der Charaktere untereinander und die Darstellung der Emotionen fordern ein besonderes Lob, da beides excellent gelungen ist.

Schreibstil:

Der Schreibstil ist sehr angenehm und hat mich als Leser nicht mehr losgelassen.


Meine Gedanken haben sich immer wieder in der Geschichte verloren, die mich nicht wirklich losgelassen hat. Ein sehr gelungenes Buch!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.06.2022

Klimawandel, Zweiklassengesellschaft

Blessed Islands
0

Story:

Die Geschichte spielt in einer dystrophischen Welt, die durch den Klimawandel stark in Mitleidenschaft gezogen wurde. Es gibt die Dark People, die auf der einen Seite einer gut gesicherten Mauer ...

Story:

Die Geschichte spielt in einer dystrophischen Welt, die durch den Klimawandel stark in Mitleidenschaft gezogen wurde. Es gibt die Dark People, die auf der einen Seite einer gut gesicherten Mauer in Slums um ihr Überleben kämpfen und die Blessed People, die auf der anderen Seite der Mauer ein gut überwachtes und ideologisch kontrolliertes Leben führen. In der Geschichte verfolgen wir eine Handlung aus der Perspektive der verschiedenen teilnehmenden Parteien und erhalten so einen sehr guten Einblick in deren jeweiligen Beweggründe.

Die Geschichte ist spannend, gut durchdacht und sie hat mehrere überraschende Wendungen.

Charaktere:

Die Charaktere wurden gut vorstellbar dargestellt. Sie sind facettenreich und können überzeugen. Sie handeln stets ihres Charakters entsprechend und haben einen interessanten Hintergrund. Auch Nebencharaktere werden überzeugend dargestellt.

Schreibstil:

Der Schreibstil ist angenehm und führt gut durch die Geschichte.


Ein lesenswertes dystrophisches Abenteuer!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.06.2022

Abenteuerlich, emotional, intensiv

Kupferblut
0

Story:

Die Geschichte dreht sich um ein junges Mädchen. Sie macht ihre Ausbildung im Geschäft ihres Vaters zusammen mit ihrer besten Freundin. Die Geschichte beginnt, als sie einen besonderen Auftrag ...

Story:

Die Geschichte dreht sich um ein junges Mädchen. Sie macht ihre Ausbildung im Geschäft ihres Vaters zusammen mit ihrer besten Freundin. Die Geschichte beginnt, als sie einen besonderen Auftrag erhält. Die Königin des Landes wünscht sich ein Kleid zu einem besonderen Festtag. Sollte es ihr gelingen die Königin zufrieden zu stellen, soll der Lohn die Erfüllung ihres Traumes sein. Sie macht sich eifrig an die Arbeit und liefert das gewünschte Kleid zur vollen Zufriedenheit der Königin im gewünschten Zeitraum. Nicht ahnend, dass sie damit eine ganze Kette an abenteuerlichen und emotionalen Ereignissen losgetreten hat. Sie begleitet unmittelbar die Königin und startet in ihr neues Leben.

Die Geschichte ist spannend und sehr gut durchdacht. Besonders hervorzuheben ist, dass es keine klassische Unterteilung in Gut und Böse gibt, sondern dass die Charaktere ihre nicht so klassisch einzusortierenden Idealen folgen. Mehr als einmal konnte die Geschichte mit einer überraschenden Wendung überzeugen.

Charaktere:

Die Charaktere wurden sehr gut vorstellbar dargestellt. Sie sind facettenreich und können überzeugen. Sie handeln stets ihres Charakters entsprechend und haben einen interessanten Hintergrund. Auch Nebencharaktere werden überzeugend und gut vorstellbar dargestellt.

Es gibt eine Liebesbeziehung. Die Gefühle keinem sanft und dennoch intensiv auf. Es ist wirklich schön diese zu verfolgen.

Schreibstil:

Der Schreibstil ist extrem bildlich und teilweise für meinen Geschmack etwas zu metaphorisch, sodass ich über manche Umschreibungen erst nachdenken musste und so der Lesefluss unterbrochen wurde. Aber das war nicht weiter schlimm, weil es dafür sorgte, dass jede Szene und jeder Charakter klar vor meinem inneren Auge entstehen konnte.


Eine fantastische Geschichte, die den nächsten Band sehnsüchtig erwarten lässt!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere