Platzhalter für Profilbild

book_lover

Lesejury Profi
offline

book_lover ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit book_lover über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.03.2020

Toller Einstieg - jedoch weiterer Teil nicht überzeugend

Palast der Miserablen
0

Die Geschichte spielt zur Zeit Saddam Husseins und handelt von Shams Hussein , einem ganz normalen Jungen, und seiner Familie.
In der Hoffnung auf ein besseres Leben ziehen seine Eltern mit ...

Die Geschichte spielt zur Zeit Saddam Husseins und handelt von Shams Hussein , einem ganz normalen Jungen, und seiner Familie.
In der Hoffnung auf ein besseres Leben ziehen seine Eltern mit der Familie nach Bagdad. Doch aus dem Streben nach einer besseren Zukunft wird schnell ein Leben in existenzieller Not. Die Familie wohnt neben einem riesigen Müllberg, Hoffnungslosigkeit Hunger und Armut überwiegen.

Fazit:
Das Buch wird aus Sicht des Jungen erzählt - der Anfang ist sehr interessant. Toller Einstieg, der den Leser gleich packt und mit dem Schicksal des Jungen vertraut macht. Man erfährt von einer Welt, die man sich selber nur schwer vorstellen kann - sehr interessant.
Jedoch im weiteren Verlauf des Buches konnte mich der Autor nicht mehr überzeugen. Es wurden viel zu viele Nebensächlichkeiten in den Fokus gestellt - der rote Faden ging verloren. Mein Interesse hat immer weiter abgenommen. Schade.



  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.03.2020

Auf der Suche nach der Wahrheit

Echo des Schweigens
0

Der Autor hat ein Talent dafür, verschiedene Erzählungen miteinander zu verweben und verbinden. Sowohl über die Protagonisten sowie auch über deren Vorfahren im zweiten Weltkrieg bekommt man viel zu lesen. ...

Der Autor hat ein Talent dafür, verschiedene Erzählungen miteinander zu verweben und verbinden. Sowohl über die Protagonisten sowie auch über deren Vorfahren im zweiten Weltkrieg bekommt man viel zu lesen. Die Bescheibung dieser Zeit ist heftig und ist mir beim Lesen sehr Nahe gegangen. Ich finde es nach wie vor wichtig, dass diese Dinge immer wieder in neuen Büchern aufbereitetet werden, um die Menschen immer wieder daran zu erinnern - auch für die neuen Generationen darf das nicht untergehen. Daher ein inhaltlich sehr wertvolles Buch, neben der eigentlichen Geschichte.
Der Fall selber ist sehr interessant aufbereitet - toll gelungen, von meiner Seite gibt es eine Empfehlung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.03.2020

interessante Kriegsgeschichte

Der Empfänger
0

Josef Klein lebt in New York und hätte sich selber als unpolitisch einkategorisiert. Das ändert sich aber, als Hitler an die Macht in Deutschland kommt. Sein Hobby das Funken hilft dann dazu ...

Josef Klein lebt in New York und hätte sich selber als unpolitisch einkategorisiert. Das ändert sich aber, als Hitler an die Macht in Deutschland kommt. Sein Hobby das Funken hilft dann dazu bei, dass er im Bereich Spionage immer tiefer mit hineingezogen wird in das Spionagenetzwerk der Nazis.

Das Buch ist in 3 Zeitstränge unterteilt - diese Kategorisierung ist gut passend. In diesem Buch erhält man die Möglichkeit als Leser, den Nationalsozialismus aus einer anderen Perspektive kennen zu lernen und zu betrachten. Ich persönlich finde es wichtig, dass nach wie vor Bücher mit diesen Themen veröffentlicht werden, um auch die neuen Generationen zu informieren.

Ich habe das Buch gerne gelesen und fand es sehr interessant. Jedoch sind mir persönlich die Personen das ganze Buch hindurch sehr fremd gewesen und auch das Ende lässt leider sehr viel offen - ich persönlich bevorzuge abgeschlossene Bücher.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.02.2020

sanfte Geschichte

Das Gewicht der Worte
0

Schön finde ich, dass die Geschichte bzw. die Message auf sich selber überleitbar ist - nachdenken, wie wichtig manche Dinge wirklich sind - erst an einem Wendepunkt merkt man oft, wie unwichtig diese ...

Schön finde ich, dass die Geschichte bzw. die Message auf sich selber überleitbar ist - nachdenken, wie wichtig manche Dinge wirklich sind - erst an einem Wendepunkt merkt man oft, wie unwichtig diese Dinge sind.
Eine schöne, sanfte, ruhige Geschichte die aber einen tollen Mehrwert hat.
Der Sprecher passt perfekt zur Geschichte - es war wunderbar der Erzählung zu lauschen.
Das Gehörte bleibt lange im Gedächtnis, insbesondere da es ein Buch mit enormen Tiefgang ist. Meine Erwartungen wurden erfüllt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.02.2020

lehrreiches und schön gestaltetes Buch

Einsatzfahrzeuge
0

Wir sind große Fans der Wieso? Weshalb? Warum? Reihe. Auch dieses Buch betreffend Einsatzfahrzeuge sorgte bei uns für große Begeisterung und Unterhaltung - so viel zu entdecken, auch für die ...

Wir sind große Fans der Wieso? Weshalb? Warum? Reihe. Auch dieses Buch betreffend Einsatzfahrzeuge sorgte bei uns für große Begeisterung und Unterhaltung - so viel zu entdecken, auch für die Ohren.
Es gibt ein paar Klappen zu den typischen Einsatzsituationen. Bei einer Klappe pro Seite gibt das Buch die passenden Töne von sich - hier funktioniert das Ganze mit Sensoren, die nicht immer 100% so funktionieren wie sie sollen (Verbesserungspotential gegeben). Bei uns waren das Highlight des Buches definitiv die zahlreichen Klappen - mit denen wir uns ausgesprochen lange beschäftigt haben.
Die Bilder sind sehr schön illustriert und schön anzuschauen - gefällt auch mir sehr gut. Gut gelungenes Kinderbuch.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere