Platzhalter für Profilbild

bookicooki

Lesejury Star
offline

bookicooki ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit bookicooki über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.06.2021

Einfach nur der Wahnsinn

Gilde der Jäger - Engelsblut
0

Und weiter geht's mit Band drei.
Nun ist der Gegner nicht irgendein anderer Erzengel. Oh nein, Elena, Rafhael und der Rest der Sieben müssen sich in diesem Band mit Caliane rumschlagen. Sie ist nicht nur ...

Und weiter geht's mit Band drei.
Nun ist der Gegner nicht irgendein anderer Erzengel. Oh nein, Elena, Rafhael und der Rest der Sieben müssen sich in diesem Band mit Caliane rumschlagen. Sie ist nicht nur ein gottähnlcher Erzengel der vor Jahren eingeschlafen ist, sie ist auch Raphaels Mutter.

Was mir besonders an diesem Band gefiel waren die Interaktionen zwischen Elena und der Gilde. Vor allem Sara und Ransom gehören mittlerweile zu meinen Lieblingscharakteren und man kann nie genug von ihnen kriegen.
In diesem Band sieht man deutlich wie sehr sich die Beziehung zwischen Elena und Raphael ändert im Gegensatz zu Band eins.

Definitv gespannt auf Band 4

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.06.2021

Ein Einblick in Lenobias Vergangenheit

Lenobias Versprechen
0

Das Buch bietet einen sehr interessanten Einblick in Lenobias Vergangenheit. Wir erfahren viel über ihre Affinität zu ihren geliebten Pferden sowie über ihre Familie. Dazu kommt die Sicht in die Probleme ...

Das Buch bietet einen sehr interessanten Einblick in Lenobias Vergangenheit. Wir erfahren viel über ihre Affinität zu ihren geliebten Pferden sowie über ihre Familie. Dazu kommt die Sicht in die Probleme junger Mädchen zur damaligen Zeit.

Perfekt für alle House of Night Fans, die gerne mehr über Lenobia erfahren wollen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.06.2021

Eine gelungene Fortsetzung

Rette mich vor dir
0

Die Geschichte setzt direkt nach den Ereignissen des ersten Bandes an.
In diesem Buch erfahren wir nicht nur mehr über den Omega Point sondern auch über Juliettes Gabe.
Im Laufe des Buches wird Ihre ...

Die Geschichte setzt direkt nach den Ereignissen des ersten Bandes an.
In diesem Buch erfahren wir nicht nur mehr über den Omega Point sondern auch über Juliettes Gabe.
Im Laufe des Buches wird Ihre Beziehung zu Adam auf die Probe gestellt, und Ihre Gedanken an Warner macht die Sache nicht gerade besser.

Vom Stil her ist das Buch genauso wie Band eins. Es ist leicht zu lesen.
Ich hätte mir jedoch gewünscht dass einige der Kapitel länger wären, denn einige bestehen dann nur aus 2-3 Seiten.

Was mich an einigen Charaktere gestört hat ist, dass sie irgendwie an bestimmen Momenten und Szenen nicht an Juliettes Vergangenheit udn an alles was sie erlebt udn durchgemacht hat gedacht haben. Sei es nun, dass sie sich nicht so gut mit den Menschen im Zufluchtsort anfangs so gut einlegt, ja ach ne sie hatte leute ausversehen umgebracht, war in einer dunklen Zelle eingesperrt.
Sonst war das Buch der Hammer, vor allem, da wir eine neue Seite von Warner sehen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.06.2021

Gelungenes extra

Dragons Schwur
0

In diesem Buch geht es um Dragon und Anastasia und ihre gemeinsame Vergangenheit. Hierzu gehört auch ihr erstes Treffen miteinander und wie sie sich aneinander annähern.
Da Dragon und Anastasia zu meinen ...

In diesem Buch geht es um Dragon und Anastasia und ihre gemeinsame Vergangenheit. Hierzu gehört auch ihr erstes Treffen miteinander und wie sie sich aneinander annähern.
Da Dragon und Anastasia zu meinen Lieblingscharakteren gehören war diese Geschichte wirklich zum verschlingen.
Man muss nicht arg viel tiefe oder so erwarten, aber wenn man gerne an einem Nachmittag etwas anderes lesen will, dann ist diese gecshichte perfekt dazu

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.06.2021

Eine gelungene Fortsetzung

ELFENKÖNIG
0

Nachdem Band eins mich schon so sehr gefesselt hatte, konnte ich es nicht abwarten den zweiten Band zu lesen. Und er war der Wahnsinn.
Die Beziehung zwischen Jude und Cardan ist einfach so interessant ...

Nachdem Band eins mich schon so sehr gefesselt hatte, konnte ich es nicht abwarten den zweiten Band zu lesen. Und er war der Wahnsinn.
Die Beziehung zwischen Jude und Cardan ist einfach so interessant zu verfolgen, gepaart mit dem Elfen setting und royalem Flair.
In dem Band gibt es wirklich keine Stelle die an einen Filler ähnelt und er sit vollgepackt mit action, genialen Dialogen und einer noch genialeren Handlung. Wir lernen neue interessante Charaktere kennen und ich kann es nicht abwarten diese in Band drei wieder zu sehen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere