Platzhalter für Profilbild

bookicooki

Lesejury Star
offline

bookicooki ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit bookicooki über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.10.2021

Ich liebe Fitzek einfach

Flugangst 7A
0

Ein spannender Thriller von Fitzek, der wirklich nicht enttäuscht.

Ich fand diesen Thriller wirklich spannend. Zwar gehört er nicht zu meinen Lieblingsbüchern Fitzeks, da Das Paket und der Heimweg ganz ...

Ein spannender Thriller von Fitzek, der wirklich nicht enttäuscht.

Ich fand diesen Thriller wirklich spannend. Zwar gehört er nicht zu meinen Lieblingsbüchern Fitzeks, da Das Paket und der Heimweg ganz vorne sind, aber für alle die einen guten Thriller lieben ist er perfekt.
Es wird wie oft aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Bei Fitzeks Büchern gefällt mir besonders gut, dass trotz der verschiednen Perspektiven man am Ende nicht immer schlauer, sondern eher verwirrter ist.

Doch die Story an sich, wieso der Antagonist der Geschiichte das tut was er tut ist mir ein bisschen zu wässrig. Nicht soooo glaubhaft

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.10.2021

definitv lesenswert

Das Leben ist nicht schwarz-weiß
0

Der erste Teil des Buches hat mir besonders gut gefallen. Bisher habe ich noch kein Buch gelesen in das Songtexte und Gedichte auf diese Weise eingebaut wurden. Die Geschichte Judy Baileys, und der ihrer ...

Der erste Teil des Buches hat mir besonders gut gefallen. Bisher habe ich noch kein Buch gelesen in das Songtexte und Gedichte auf diese Weise eingebaut wurden. Die Geschichte Judy Baileys, und der ihrer Vorfahren, fand ich besonders interessant zu lesen.

Am "coolsten" fand ich wirklich das Barbados-Abc. Man kann einfach viel über ein Land lernen, und das auf eine interessante Weise.

Die Essay artigen Texte sind nicht nur leicht zu lesen und verständlich, sondern befassen sich auch mit interessanten Themen.Meine einzige Kritik in diesem Bereich ist die Formatierung des schwarzen und des blauen Textes. Es ist bisschen aufwendig zu lesen, da man immer umblättern muss um den Text weiterlesen zu können.

Der mittlere Teil des Buches war mehr biografisch, was ich gut fand, da man mehr über die beiden Autoren selbst erfahren kann und wie sie aufgewachsen sind. Mir gefielen besonders die Einblicke in die Familie, gepaart mit Veränderungen und Verlust.

Wenn man selbst nie mit Rassismus zu tun hatte, ist dieses Buch wirklich informierend und Augen öffnend. Die Art und Weise, wie wir möglicherweise gar nicht merken wie einzelne Wörter, Verhaltensweisen, Fragen usw. rassistisch sind und wie sie eine andere Person verletzten können werden hier mit Beispielen dargestellt.
Das Buch ist wirklich an alle weiterzuempfeheln.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.07.2021

Eine schaurige udn interessante Erzählung

Die Traumfrau
0

Was hat es mit der geheimnisvollen Traumfrau auf sich?
In dieser Erzählung befassen wir uns mit Isaac und seinem immer wiederkehrenden Traum.
Die Geschichte selbst ist wirklich interessant und an einigen ...

Was hat es mit der geheimnisvollen Traumfrau auf sich?
In dieser Erzählung befassen wir uns mit Isaac und seinem immer wiederkehrenden Traum.
Die Geschichte selbst ist wirklich interessant und an einigen Stellen ähnlich wie eine Poe Erzählung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.07.2021

Einfach nur der Wahnsinn

Throne of Glass 5: Die Sturmbezwingerin
0

Nun muss Aelin eine Armee aufstellen. Nicht nur gegen Eriwan sondern auch gegen Maeve. Denn diese hat koch eine Rechnung mit ihr offen nach dem sie sie blamiert und Rowan von seinem Blutschwur gelöst hat. ...

Nun muss Aelin eine Armee aufstellen. Nicht nur gegen Eriwan sondern auch gegen Maeve. Denn diese hat koch eine Rechnung mit ihr offen nach dem sie sie blamiert und Rowan von seinem Blutschwur gelöst hat.

Dieser Band übertrifft die vorherigen nicht nur an dicke sondern auch an Inhalt und Charakter.
Es wird wieder aus verschiedenen Perspektiven, Aelin, Dorian, Manon, Elide usw. Erzählt.
Am meisten gefiel mir wie in diesem Band mehrere Charaktere über sich hinaus gewachsen sind. Es kam zu Allianzen an die man nicht gedacht hatte, sowie zur Aufdeckung Uralter Geheimnisse und Versprechen

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.07.2021

Wer hat den Millionär getötet?

Mord auf dem Golfplatz
0

Ein weiterer spannender Fall für Poirot und Hastings.
Auch wenn der Anfang des Buches mir ein bisschen zu träge vorkam, ist es dennoch wirklich bis zur letzten Seite spannend und packend.
Jedes Mal wenn ...

Ein weiterer spannender Fall für Poirot und Hastings.
Auch wenn der Anfang des Buches mir ein bisschen zu träge vorkam, ist es dennoch wirklich bis zur letzten Seite spannend und packend.
Jedes Mal wenn man das Gefühl hat, das man die Lösung zu dem Fall kennt, schafft es Poirot mit seinem Verstehen des menschlichen Verstandes, sowie seiner Logik neues zum Fall hinzuzufügen.
Das Ende hat mich persönlich sehr überrascht, da ich nicht mit so vielen Wendungen gerechnet hatte.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere