Profilbild von bookslovers_

bookslovers_

Lesejury Profi
offline

bookslovers_ ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit bookslovers_ über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 01.05.2021

Ein sehr gelungener Abchlussband

Wolfes of Wall Street - Kennedy
0

Das Buch "Wolfes of Wall Streets - Kennedy" von Lauren Lane war mein erstes Buch von der Autorin und ich mochte es sehr.

Das Cover mochte ich nicht so, da es nicht meins war, aber es hat perfekt zu der ...

Das Buch "Wolfes of Wall Streets - Kennedy" von Lauren Lane war mein erstes Buch von der Autorin und ich mochte es sehr.

Das Cover mochte ich nicht so, da es nicht meins war, aber es hat perfekt zu der Geschichte gepasst. Der Schreibstil war sehr angenehm, flüssig und humorvoll und es wird abwechselnd aus der Sicht von Kate und Kennedy geschrieben.

Kate mochte ich sehr. Sie ist eine liebenswerte Person und wenn sie etwas macht, dann macht sie es mit ganzem Herzen. Sie ist auch sehr loyal gegenüber den Menschen die sie liebt und möchte nur das beste für sie.

Kennedy ist ein Kopfmensch und überlegt sich sehr genau wie er etwas machen möchte. aber sobald er sich für etwas entschieden hat, dann macht er das, wie Kate, vom ganzen Herzen. Ich mochte die Chemie zwischen den beiden sehr.

Insgesamt hat mir das Buch sehr gefallen, und ich kann es nur weiterempfehlen. Es hat mich sehr gut unterhalten und ich freue mich mehr von der Autorin zu lesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.04.2021

Eine Achterbahnfahrt der Gefühle

BROKEN Will - Bis ich mit dir zu träumen wage
0

"Broken Will - Bis ich mit dir zu träumen wage" von Vanessa Schöche hat mir sehr, sehr, sehr gefallen. Es war mein erstes Buch von ihr und ich war noch dem Buch so begeistert, dass ich einen Bookhangover ...

"Broken Will - Bis ich mit dir zu träumen wage" von Vanessa Schöche hat mir sehr, sehr, sehr gefallen. Es war mein erstes Buch von ihr und ich war noch dem Buch so begeistert, dass ich einen Bookhangover hatte und einfach 3 Tage nicht lesen konnte, weil mich das Buch einfach nicht losgelassen hat.

Das Cover ist sehr schlicht und die Farbgestaltung und der Schriftzug gefällt mir sehr. Der Schreibstil ist sehr flüssig und angenehm zu lesen und ich konnte das Buch kaum aus den Händen legen, da ich so drin in der Geschichte war und immer wieder wissen wollte, wie es weiterging. Es ist aus der Sicht von Willow und Josh aus der Ich Perspektive erzählt.

In dem Buch geht es Willow, die eine schlimme Vergangenheit hinter sich hat und nicht mehr an die Liebe und das Glück glaubt, da sie einfach zu viel erlebt hat und die Hoffnung dadurch verloren hat. Bis sie auf Josh trifft und neue Hoffnung verspürt und ihr Leben verändern möchte.

Ich mochte das Setting sehr und sowohl die Nebencharaktere, als auch die Hauptprotagonisten waren alle sehr authentisch, realistisch, liebenswert und sehr facettenreich beschrieben. Dadurch konnte ich sie mir alle sehr gut vorstellen und ich habe mit Willow und Josh sehr mitgelitten und auch sehr mit gefiebert.

Willow mochte ich sehr. Sie ist eine sehr starke Person und lässt sich trotz ihrer schlimmen Vergangenheit nicht unterkriegen. Ich mochte ihre Charakterentwicklung im Laufe der Geschichte sehr. Auch Josh war mir sehr sympathisch, authentisch. Er ist ein sehr liebenswerter Charakter und es ist so toll, wie er Willow hilft und sie beim allem was sie macht unterstützt. Er hat einfach sehr viel Bookboyfriend-Material. Ich brauche auch einen Josh!

Insgesamt hat mir "Broken Will - Bis ich mit dir zu träumen wage" sehr empfehlenswert, da es wunderschön, emotional, wunderschön und eine Achterbahnfahrt der Gefühle ist. Ich kann es nur jedem weiterempfehlen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.04.2021

Speed me up

Speed Me Up
0

Speed me up von Sarah Saxx hat mir super gefallen und ich kann es nur weiterempfehlen. Das Cover sieht einfach so schön aus und es hat mich direkt angesprochen und auch der Klappentext hat mich sehr neugierig ...

Speed me up von Sarah Saxx hat mir super gefallen und ich kann es nur weiterempfehlen. Das Cover sieht einfach so schön aus und es hat mich direkt angesprochen und auch der Klappentext hat mich sehr neugierig auf das Buch gemacht und ich habe es nicht bereut.

Es geht in dem Buch um Brooke, die einem Supercross Weltmeisterschaft mitmacht und unbedingt in die Top 10 reinkommen möchte. Dadurch trainiert sie sehr hart und tut alles um dies zu schaffen. Nebenbei kommt sie ihrem alten besten Freund, Matt, näher und merkt das sie Gefühle für ihn hat.

Ich mochte das Setting sehr und auch die Charaktere waren alle sehr detailreich und liebenswert gestaltet. Ich mochte Brooke sehr und jedesmal wenn sie ein Rennen hatte, habe ich mit ihr gefiebert und gehofft, dass sie es schafft. Ich konnte mich sehr gut mit ihr identifizieren und sie war mir von Anfang an sofort sympathisch.

Auch Matt mochte ich sehr. Er ist sehr fürsorglich und kümmert sich auch sehr gut um Brooke. Ich wäre sehr gerne mit ihm befreundet.

Insgesamt hat mir das Buch sehr gut unterhalten und ich kann es nur weiterempfehlen. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht es zu lesen und ich freue mich schon auf weitere Bücher von der Autorin.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.03.2021

The Secret Bookclub

The Secret Book Club – Liebesromane zum Frühstück
0

Das Cover sieht sehr schön aus und passt sich dem pastellblau seinen Vorgängern an. Das Buch behandelt wichtige Themen wie sexuelle Belästigung, Vertrauen und Vergebung.

Der Schreibstil war sehr angenehm, ...

Das Cover sieht sehr schön aus und passt sich dem pastellblau seinen Vorgängern an. Das Buch behandelt wichtige Themen wie sexuelle Belästigung, Vertrauen und Vergebung.

Der Schreibstil war sehr angenehm, humorvoll und flüssig. Ich flog nur so förmlich durch die Seiten und das Buch hat mich sehr unterhalten können.

Man könnte die beiden Charaktere in den ersten beiden Bändern kennenlernen, daher war ich schon sehr gespannt was die Geschichte der beiden waren. Ich mochte Alexis sehr und ihre Charakterentwicklung fand ich auch sehr interessant und gut gelungen. Auch Noah mochte ich sehr. Er hat mich sehr oft zum lachen gebracht und ich mochte seine beschützerische Art gegenüber Alexis sehr.

Das einzige was mir nicht so gefallen hat, ist das der Nebencharakter "Der Russe" nie beim Namen genannt wurde, sondern die ganze Zeit "der Russe" genannt wird, und er auch allgemein komplett anders behandelt wird, als die anderen Charaktere.

Insgesamt hat mir das Buch aber sehr gefallen und ich kann es, abgesehen von dem einen Punkt mit dem Nebencharakter, sehr empfehlen. Es hat mich sehr unterhalten und ich hatte trotz allem sehr viel Spaß mit dem Buch gehalt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.01.2021

Ein super Wohlfühlbuch

Off Limits - Wenn ich von dir träume
0

Off Limits - Wenn ich von dir träume von Penelope Ward ist eine prickelnde und gleichzeitig schöne Liebesgeschichte zwischen Heather und Noah.

Der Schreibstil ist locker und einfach und wird abwechselnd ...

Off Limits - Wenn ich von dir träume von Penelope Ward ist eine prickelnde und gleichzeitig schöne Liebesgeschichte zwischen Heather und Noah.

Der Schreibstil ist locker und einfach und wird abwechselnd aus der Ich-Perspektive von Heather und Noah erzählt.

Die Protagonisten sind sehr gut ausgearbeitet, vielschichtig und unfassbar liebenswert, vorallem Noah.

Heather ist eine junge, starke Frau, die aufgrund ihrer Vergangenheit schon vieles durchgemacht hat. Gleichzeitig kümmert sie sich um ihre Mutter und um über die Runden zu kommen kellnert sie oder kümmert sich um das Gästehaus, indem sie es an anderen Leuten vermietet.

Noah ist ein Fotograf und 14 Jahre älter als Heather. Er ist am Anfangs sehr verschlossen gegenüber Heather und weigert sich aufgrund des Altersunterschied nichts mit Heather anzufangen. Außerdem bestärkt er Heather darin ihre Träume und Wünsche nicht aufzugeben, was mir sehr an ihm gefallen hat.

Alles in einem hat mir das Buch gefallen und ist sehr gut für's Zwischendurch.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere