Profilbild von booksnlove

booksnlove

aktives Lesejury-Mitglied
offline

booksnlove ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit booksnlove über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.01.2022

Tolles Mitmachbuch

Wieso? Weshalb? Warum? junior AKTIV: Unsere Natur
0

Erst ein paar Worte zum Cover - es ist wie jedes vom Ravensburger Verlag für Kinder einfach super toll und auch sehr altersgerecht gestaltet. Super schöne Farben und einfach perfekt. Da gibt es nichts ...

Erst ein paar Worte zum Cover - es ist wie jedes vom Ravensburger Verlag für Kinder einfach super toll und auch sehr altersgerecht gestaltet. Super schöne Farben und einfach perfekt. Da gibt es nichts zu bemängeln.

Auch die Qualität der Bücher ist immer super und auch die Innenseiten sind super schön gestaltet.

Ravensburger Bücher sind einfach ein Muss für jeden, der Kinder hat.
Diese Mitmachbücher sind so toll und gerade das Thema Natur war besonders interessant bei der Kleinen. Sie hat alles sehr genau erforscht und durch die verschiedenen Möglichkeiten zum Ausschneiden, malen, basteln oder lesen, war sie sofort begeistert.

Das Thema Natur ist finde ich sowieso sehr wichtig für die Kinder und so können sie schön sehr früh durch solche Bücher viel lernen.

Daher kann ich dieses Buch nur jedem empfehlen, der kleine Kinder hat, aber auch für uns Erwachsene ist da immer noch was zum "lernen" mit dabei :)

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.05.2021

Die interessante Welt der Familie Trump

Zu viel und nie genug
0

Es gibt wohl kaum eine Familie bzw. eine Person, die auf der Welt "berühmter" ist als Donald Trump. Die einen hassen, die anderen lieben ihn. Etwas dazwischen gibt es wohl kaum.

Ich bin eher jemand, der ...

Es gibt wohl kaum eine Familie bzw. eine Person, die auf der Welt "berühmter" ist als Donald Trump. Die einen hassen, die anderen lieben ihn. Etwas dazwischen gibt es wohl kaum.

Ich bin eher jemand, der seine Handlungen und seine Art nicht mag. Dennoch war ich sehr gespannt mehr über diese Person zu erfahren und habe mich daher sehr auf das Buch gefreut.

Das Buch wurde aus erlebnissen der Nichte geschrieben und die Leser haben wirklich so einiges interessantes über Donald und die Familie Trump erfahren.

Man braucht sich eigentlich nicht wundern, wieso Donald zu solch einem Mann wurde, welcher er heute ist. Er hatte definitiv keine einfache Kindheit. So etwas wie Liebe gab es dort wohl nicht und wie soll er es dann selbst lernen?!

Nachdem man dieses Buch gelesen hat, hat man definitiv einen anderen Blickwinkel auf ihn und seine Familie - was jedoch nicht heißt, dass man ihn danach mögen muss.

Ich kann dieses Buch wirklich jedem empfehlen, der einfach mal mehr über Donald und seine Vergangenheit erfahren möchte und spreche daher eine klare Leseempfehlung aus!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.04.2021

Richtig tolle Ideen

Frühlingszauber in der Valerie Lane
0

𝐾𝑒𝑛𝑛𝑡 𝑖ℎ𝑟 𝑑𝑖𝑒 𝑉𝑎𝑙𝑒𝑟𝑖𝑒 𝐿𝑎𝑛𝑒 𝑠𝑐ℎ𝑜𝑛?

Nein? Dann solltet ihr das schnellstmöglich ändern. Die Valerie Lane ist eine unglaublich tolle Straße in Oxford und @manuelainusa hat hier absolute Wohlfühlbücher erschaffen.

Passend ...

𝐾𝑒𝑛𝑛𝑡 𝑖ℎ𝑟 𝑑𝑖𝑒 𝑉𝑎𝑙𝑒𝑟𝑖𝑒 𝐿𝑎𝑛𝑒 𝑠𝑐ℎ𝑜𝑛?

Nein? Dann solltet ihr das schnellstmöglich ändern. Die Valerie Lane ist eine unglaublich tolle Straße in Oxford und @manuelainusa hat hier absolute Wohlfühlbücher erschaffen.

Passend dazu gibt es dieses wundervolle Buch mit vielen tollen Rezepten, DIY, usw.
Schon allein das Cover versprüht richtig Lust auf Frühling und der Inhalt ist noch viel schöner.
Habe mir gleich einige Ideen für Rezepte und Bastelideen markiert und werde diese definitiv bald ausprobieren 🤩

Kann euch dieses Buch, aber auch die Valerie Lane Reihe sehr ans Herz legen und nur wärmstens empfehlen ❤️

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.04.2021

absolutes Highlight

One Last Dance
0

Heute möchte ich euch noch meine Meinung zu 𝑶𝒏𝒆 𝑳𝒂𝒔𝒕 𝑫𝒂𝒏𝒄𝒆 aus dem @mirataschenbuch_verlag von @nicboehm erzählen.
Vielen Dank an der Stelle nochmal fürs die Bereitstellung des Rezensionsexemplars ✨

Im ...

Heute möchte ich euch noch meine Meinung zu 𝑶𝒏𝒆 𝑳𝒂𝒔𝒕 𝑫𝒂𝒏𝒄𝒆 aus dem @mirataschenbuch_verlag von @nicboehm erzählen.
Vielen Dank an der Stelle nochmal fürs die Bereitstellung des Rezensionsexemplars ✨

Im Buch geht es um Gillian. Ihr größter Traum war es schon immer, Tänzerin zu werden. Doch aktuell muss sie ihren schwerkranken Vater als Rektorin an der Music & Stage Academy vertreten. Dadurch kann sie ihrem Traum nicht nachgehen.
Dann lernt sie eines Tages Jaz kennen - einem Streetdancer. Er ist zwar arm aber er hat ein riesen Talent.
Beide treffen immer öfters aufeinander und so merkt Gillian schnell, dass es nie zu spät ist, um für seine Träume zu kämpfen.

Ich habe beide Protagonisten so sehr gemocht und durch all die tollen Beschreibungen hat man sich beim lesen fast gefühlt, als wäre man direkt dabei.

Es war schön, die Beziehung zwischen Gillian und Jaz mitzuerleben und zu sehen, wie beide die Höhen und Tiefen überwunden haben und am Ende ihr Ziel erreicht haben ❤️

Am Ende war mir jedoch ein bisschen zu viel ‚Drama‘, daher bleibt bisher Band 1 mein Favorit.
Dennoch gebe ich dem Buch sehr gute 4,5/5 ⭐️

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.04.2021

Absolutes Highlight

What if we Stay
0

Nachdem 𝑾𝒉𝒂𝒕 𝒊𝒇 𝒘𝒆 𝒅𝒓𝒐𝒘𝒏 ein richtiges Highlight für mich war, war ich natürlich voller Vorfreude auf 𝑾𝒉𝒂𝒕 𝒊𝒇 𝒘𝒆 𝒔𝒕𝒂𝒚 von @sarahsprinz aus dem @lyx_verlag

Deshalb habe ich mich total gefreut, als ich ...

Nachdem 𝑾𝒉𝒂𝒕 𝒊𝒇 𝒘𝒆 𝒅𝒓𝒐𝒘𝒏 ein richtiges Highlight für mich war, war ich natürlich voller Vorfreude auf 𝑾𝒉𝒂𝒕 𝒊𝒇 𝒘𝒆 𝒔𝒕𝒂𝒚 von @sarahsprinz aus dem @lyx_verlag

Deshalb habe ich mich total gefreut, als ich von der #bloggerjury die Zusage für das Rezensionsexemplar bekommen habe ♥
Hier nochmal vielen Dank.

Ein Dank auch an meine liebe @chantals.bookparadise die mich durch beide Bücher im Buddyread begleitet hat und wir uns so austauschen konnten.

Das Cover finde ich ja wieder total schön. Das ist genau mein Geschmack!

Auch der Schreibstil von Sarah war wieder so toll und man war sofort in der Geschichte und ist nur so durch die Seiten geflogen.
Durch den angenehmen Schreibstil kamen auch die Gefühle und Emotionen der Protagonisten gut beim Leser an, was ich bei solchen Büchern auch so wichtig finde.

Im Buch geht es um Amber und Emmett. Amber hat aufgrund einer vermasselten Prüfung ihren Studienplatz verloren. Durch ihren Vater erhält sie aber die Chance, den Abschluss zu retten. Aber natürlich nicht ohne Gegenleistung. Sie soll dafür im Architektenbüro der Eltern ein Bauprojekt übernehmen. Hier bekommt sie dann die Hilfe von Emmett angeboten.

Mit Amber musste ich am Anfang etwas warm werden, was jedoch nicht lange gedauert hat, bis sie es durch ihr handeln und ihre Art in mein Herz geschafft hat.
Ja und Emmett, den muss man einfach mögen. Er ist ein absoluter Bookboyfriend. ❤️

Ich fand es schön, wie sich die Beziehung zwischen Amber und Emmett von Kapitel zu Kapitel mehr aufgebaut hat und alles so durchdacht und nichts überstürzt war. Das hat die Autorin richtig gut an die Leser gebracht.

Zusammengefasst muss ich sagen, dass es wieder ein absolutes Lieblingsbuch war, das es aber leider nicht ganz an den Vorgänger geschafft hat.

Dennoch gebe ich dem Buch 5/5 ⭐️

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere