Profilbild von buecherperlen

buecherperlen

Lesejury Star
offline

buecherperlen ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit buecherperlen über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 09.10.2019

Heißer als die Hölle

Göttin des Frühlings
0

Die Geschichte um den Gott der Unterwelt Hades und Persephone, die Göttin des Frühlings – nur komplett anders. Die Hölle selbst entpuppt sich als wunderschöner Ort und Hades ist nicht das Ungeheuer, für ...

Die Geschichte um den Gott der Unterwelt Hades und Persephone, die Göttin des Frühlings – nur komplett anders. Die Hölle selbst entpuppt sich als wunderschöner Ort und Hades ist nicht das Ungeheuer, für dass ihn alle halten, sondern ein einsamer, sehr attraktiver Gott. Persephone und Lina tauschen also ihre Körper und dabei verliebt sich Lina in den Gott der Toten. P.C. Cast schafft es wieder mit viel Humor und detailgetreuern Beschreibungen jeden zu fesseln und ich bin absolut begeistert von dieser Buchreihe.

Veröffentlicht am 09.10.2019

Eine Sünde wert

Göttin des Lichts
0

Der Sonnengott trifft auf die irdische Pamela und verliebt sich entgegen aller Erwartungen in sie. Wie es mit alten Göttern so ist, hat der Gute keine Ahnung von der modernen Welt und so müssen er uns ...

Der Sonnengott trifft auf die irdische Pamela und verliebt sich entgegen aller Erwartungen in sie. Wie es mit alten Göttern so ist, hat der Gute keine Ahnung von der modernen Welt und so müssen er uns seine Zwillingsschwester Artemis, die Göttin der Jagd, im Großstadtdschungel von Las Vegas überleben. Auch hier trifft wieder eine Vielzahl an Erlebnissen und ausgearbeiteten Charakteren aufeinander und kreiert ein unglaublich verzauberndes Abendteuer.

Veröffentlicht am 09.10.2019

Einem Meermann verfallen

Göttin des Meeres
0

Jede Göttin hat ihre eigene Philosophie und Charakterstärke und jeder der schon mal davon geträumt hat eine Meerjungfrau zu sein für den ist dieses Buch absolut perfekt. Doch im Gegensatz zu Ariel ist ...

Jede Göttin hat ihre eigene Philosophie und Charakterstärke und jeder der schon mal davon geträumt hat eine Meerjungfrau zu sein für den ist dieses Buch absolut perfekt. Doch im Gegensatz zu Ariel ist diese Protagonistin nicht nur klug sondern auch extrem willensstark. Gaea verwandelt Christine nicht nur zurück, sondern schickt sie zudem noch in eine andere Zeit. Hier hat sie nicht nur mit den Tücken der Vergangenheit zu kämpfen, nein, es fällt ihr auch noch schwer sich anzupassen in einer Zeit in der Emanzipation und Feminismus noch Fremdwörter bedeuten. Probleme über Probleme ergeben sich für die junge Frau, die alles für ihr Leben gegeben hat und jetzt ihr Glück finden muss.

Veröffentlicht am 09.10.2019

Auftakt

Göttin der Liebe
0

Der Auftakt einer unglaublichen Reihe über griechische Mythologie, die Götter des Olymps und was wäre da nicht ein glorreicherer Einstieg als die Personifikation der Liebe selbst? Auch wenn diese Buchserie ...

Der Auftakt einer unglaublichen Reihe über griechische Mythologie, die Götter des Olymps und was wäre da nicht ein glorreicherer Einstieg als die Personifikation der Liebe selbst? Auch wenn diese Buchserie nicht mehr die Neuste ist, möchte ich sie euch gerne allen ans Herz legen. Es ist die perfekte Mischung von Magie, Liebe, Romantik und Zauberei. Humor und Leidenschaft kommt dabei auch nicht zu kurz. Bei einigen Dialogen musste ich Tränen lachen, bei anderen stockte mir der Atem. Was verlangt man mehr von einem Buch als es einen in eine andere Welt zu befördern aus welcher man am liebsten nicht mehr zurückkehren möchte. Kreative Kraftausdrücken haben mich immer wieder schmunzeln lassen während der gratis Geschichtsunterricht in Sachen Mythologie ausnahmsweise sogar hängen geblieben ist.

Veröffentlicht am 08.10.2019

Masa - Tormenta

AbendGewitter
0

Noch nie in meinem Leben hat mich ein Buch so verzweifelt zurückgelassen. Noch heute frage ich mich was ich übersehen habe und auf welche Anspielungen ich hätte mehr achten müssen. Das Ende dieses Buches ...

Noch nie in meinem Leben hat mich ein Buch so verzweifelt zurückgelassen. Noch heute frage ich mich was ich übersehen habe und auf welche Anspielungen ich hätte mehr achten müssen. Das Ende dieses Buches hat mich mehr Grübeln lassen als alles bisher dagewesene. Ob ich eine Antwort gefunden habe? Irgendwie. Aber irgendwie auch nicht. Abendgewitter und insbesondere Alessio hat mich in seinen Bann gezogen und immer noch nicht losgelassen. So unglaublich akkurat recherchiert und clever umgesetzt hat mich dieses Buch in eine andere Welt geschickt. Natürlich darf man nicht vergessen, dass das Thema welches in diesem Buch behandelt wird, tatsächlich so auf der Welt existiert und meist ein viel schlimmerer Albtraum ist als hier dargestellt, allerdings hat mich der Nervenkitzel nicht mehr losgelassen. Und hallo? Das Cover mit seiner Farbexplosion ist wunderschön!