Profilbild von campinos

campinos

Lesejury Star
offline

campinos ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit campinos über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.10.2020

Schöne Gestaltung

Wenn es Winter wird im Wald
0

Als die ersten Schneeflocken fallen, fragt sich der Rotfuchs was er im Winter machen soll. Viele Tiere haben Vorschläge, aber so richtig passend ist keiner davon. Erst zum Ende findet er ein Tier, das ...

Als die ersten Schneeflocken fallen, fragt sich der Rotfuchs was er im Winter machen soll. Viele Tiere haben Vorschläge, aber so richtig passend ist keiner davon. Erst zum Ende findet er ein Tier, das die Lösung seines Problems kennt.

Ich mag die Gestaltung und die Farbwahl in dem Buch sehr gerne. Es kommt eine herbstliche Stimmung auf.

Der Text gefällt mir auch gut. Nur die Auflösung lässt mich etwas ratlos zurück. Aber den Kindern gefällt es.

Das Buch passt für ein Alter ab 3 Jahren, würde ich sagen. Der Text ist nicht sehr lang.

Veröffentlicht am 02.10.2020

Sehr theoretisch

How To Be an Antiracist
0

Der Autor fordert den Leser auf aktiv zu werden. Es reicht nicht zu sagen, ich bin kein Rassist. Jeder muss aktiv antirassistisch handeln.

Der Autor geht immer von seinen eigenen Erfahrungen aus und ...

Der Autor fordert den Leser auf aktiv zu werden. Es reicht nicht zu sagen, ich bin kein Rassist. Jeder muss aktiv antirassistisch handeln.

Der Autor geht immer von seinen eigenen Erfahrungen aus und hält sich selbst den Spiegel vor. Gespickt ist das Ganze mit vielen Informationen rund um den Rassismus in den USA. Obwohl der Autor seinen eigenen Erfahrungen einbringt, ist mir das Sachbuch zu theoretisch. Er holt mich als Leser nicht ab.

Nachdem ich jetzt einige Bücher zum Thema Rassismus gelesen habe, fand ich dieses am schwächsten. Die Fakten über den Rassismus findet man in fast allen Büchern. Die persönliche Ansprache ist am besten bei #Black Lives Matter gelungen. Wir müssen über Rassismus reden richtet sich an Weiße und reflektiert ihr Verhalten. Dieses Buch ist eine Mischung von beiden, aber erreichte mich nicht wirklich.

Veröffentlicht am 26.09.2020

Oberflächlich

Verheißungsvolle Sehnsucht
0

Summer muss wohl alleine mit ihrem Problem fertig werden. Mitch betrinkt sich lieber und wendet sich von ihr ab. Doch schnell merkt er, dass Summer ihm nicht gleichgültig ist. Trotzdem versuchen sie Abstand ...

Summer muss wohl alleine mit ihrem Problem fertig werden. Mitch betrinkt sich lieber und wendet sich von ihr ab. Doch schnell merkt er, dass Summer ihm nicht gleichgültig ist. Trotzdem versuchen sie Abstand zu halten, da Vertrauen zerstört wurde. Aber als Summer bedroht wird, ist Mitch an ihrer Seite.

Ich verstehe nichts, warum das Buch in drei Teile geteilt wurde. Ich finde auch, dass 13€ für ein so dünnes Buch, also insgesamt 39€ für alle Teile, viel zu teuer ist. Ich habe das Gefühl, dass ein Dreiteiler daraus wurde um möglichst keine Tiefe bei den Personen erzeugen zu müssen.

Toll klappt, dass man trotz einem Leseabstand von über 9 Monaten wieder in der Geschichte ist. Aber das liegt einfach daran, dass alles sehr oberflächlich ist.

Insgesamt ist es eine leichte Liebesgeschichte mit keiner besonderen Handlung.

Veröffentlicht am 26.09.2020

Aktuell

Licht aus, Hahn zu!
0

Ein Buch, wie man die Umwelt schonen kann, konzipiert für 2- jährige. Mein Eindruck ist eher, dass das Buch ab 18 Monate geeignet ist. Für mein Kind, das genau 24 Monate alt ist derzeit, sind die Texte ...

Ein Buch, wie man die Umwelt schonen kann, konzipiert für 2- jährige. Mein Eindruck ist eher, dass das Buch ab 18 Monate geeignet ist. Für mein Kind, das genau 24 Monate alt ist derzeit, sind die Texte zu kurz und die Bilder zu einfach gehalten.

Das Thema ist natürlich aktuell und man möchte auch kleine Kinder schon früh sensibilisieren. Aber irgendwie ist es mir etwas zu wenig. In einer Geschichte hätte es mir besser gefallen.

Fazit: Für das angegebene Alter ist das Buch etwas zu einfach gestaltet.

Veröffentlicht am 21.09.2020

Blut ist dicker als Wasser?

Ihr Königreich
0

Familie Opgard lebt auf einem abseits gelegenen Berghof. Roy ist eher zurückhaltend und der Erzähler der Geschichte. Carl ist sein Bruder, der nach vielen Jahren wieder zurück in die Heimat kommt. Ihre ...

Familie Opgard lebt auf einem abseits gelegenen Berghof. Roy ist eher zurückhaltend und der Erzähler der Geschichte. Carl ist sein Bruder, der nach vielen Jahren wieder zurück in die Heimat kommt. Ihre Eltern sind umgekommen als beide Jugendliche waren.

Ich kenne einige Bücher des Autors und hatte mich sehr auf den Schreibstil gefreut. Ich bin kein großer Fan von Krimis, aber immer wieder konnte mich den Schreibstil begeistern. Ich hatte fast das Gefühl, dass das Buch von einem anderen Autor ist. Zwar versucht er auch immer wieder den Leser auf eine falsche Fährte zu locken, aber dadurch dass es so wenig spannend ist, ist das für den Leser eher nebensächlich.

Immer wieder habe ich überlegt abzubrechen oder nur noch quer zu lesen, aber ich hatte die Hoffnung auf ein furioses Finale. Das Buch bleibt aber immer gleich langatmig und ich hätte im Nachhinein lieber abgebrochen. Die Geschichte ist einfach uninteressant und leider auch unrealistisch.

Die Figur von Roy hätte meiner Meinung nach mehr Potential gehabt. Aber man kommt ihm nicht nahe. Man kann ihn nicht fassen geschweige denn verstehen.

Fazit: Ich bin enttäuscht, da der Schreibstil so anders war als normalerweise und die Figuren mich wenig interessiert haben.