Profilbild von celinakunze

celinakunze

Lesejury Profi
offline

celinakunze ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit celinakunze über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.05.2022

Ein Buch das einen fühlen lässt wie kein anderes

Lonely Heart
0

„Lonely Heart“ ist meiner Meinung nach wieder ein Meisterwerk. Jedes einzelne Wort hat perfekt rein gepasst und einfach mit Rosie und Adam und all deren vollkommenen Unperfektkeit harmoniert.

„Lonely ...

„Lonely Heart“ ist meiner Meinung nach wieder ein Meisterwerk. Jedes einzelne Wort hat perfekt rein gepasst und einfach mit Rosie und Adam und all deren vollkommenen Unperfektkeit harmoniert.

„Lonely Heart“ beschäftigt so viele wichtige Themen. Gemeinsam mit Rosie und Adam, der auch als Beast bekannt ist gehen wir auf eine Reise voller Schmerz, Wut, Trauer, aber auch einer Menge Freude, Glück und ganz viel Liebe.

Die beiden Hauptcharaktere haben sich ganz langsam in mein Herz geschlichen, aber während es bei Rosie mit ihrer offenen und lustigen Art ganz schnell ging hat es bei Adam etwas länger gedauert, bis ich ihn wirklich verstanden habe. Auch Nebencharaktere wie Thorn oder den Rest der Band und auch Leah habe ich in mein Herz geschlossen, denn sie alle sind ein wichtiger und wundervoller Teil des Buches.

Die Story hat mich auf eine Art mitgenommen, wir es nur Mona Kasten kann. Ich habe mitgefühlt, mit geweint, war wütend und habe ganz viel gelacht. Dieses Buch ist so mitreissend, dass ich garnicht aufhören konnte und es innerhalb von kurzer Zeit durchhatte.

Ich freue mich jetzt schon einfach riesig auf die nächsten Bücher rund um Scarlett Luck und bin total gespannt wie es weitergeht, denn das Ende war schon gemein, aber genau richtig wie es sein sollte. Ich denke kein anderes Ende hätte zu dieser Story gepasst.

Von mir bekommt „Lonely Heart 5/5⭐️ zusammen mit einer großen Empfehlung, denn dieses Buch berührt auf eine ganz andere wundervolle Art.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.12.2021

Lest es, liebt es und vor allem fühlt es

Wie die Ruhe vor dem Sturm
0

Wie die Ruhe vor dem Sturm ist wirklich einfach nur unfassbar genial gewesen, ich habe es geliebt so zu fühlen und geliebt diese Emotionen so zu leben.

Die Geschichte von Greyson und Eleanor ist wirklich ...

Wie die Ruhe vor dem Sturm ist wirklich einfach nur unfassbar genial gewesen, ich habe es geliebt so zu fühlen und geliebt diese Emotionen so zu leben.

Die Geschichte von Greyson und Eleanor ist wirklich einfach nur Zucker süß und die Seiten fließen dank dem einfach nur leichtem und total flüssigem Schreibstill der Autorin weg wie Butter.

Dieses Buch ist so viel!
Es sind so viele Emotionen die ich gefühlt habe, so viele Situationen die ich gelesen und gelebt habe und es ist einfach so viel Liebe.

Man findet die Liebe in dem Charakteren, in Greyson, Eleanor, Lorelai und Karla.
Man findet sie in den Handlungen, die so viel zeigen, so viel Zuneigung, so viel Gefühl.
Man findet sie einfach in jedem einzelnen Wort das man liest, jedes einzelne Wort drückt so viel Gefühl aus.

Ich habe es gelesen und gefühlt.
Ich habe es gelesen und gelebt.
Ich habe es einfach gelesen und geliebt.

Schon lange habe ich bei keinem Buch so viel gefühlt wie bei diesem hier, ich habe mir gelacht, mit geweint und über die Charaktere geschmunzelt.

Wie die Ruhe vor dem Sturm ist einfach ein atemberaubendes Buch mit so viel Emotion und Liebe.
Mit Charakteren zum verlieben und zum verstehen.

Lest es liebt es und vor allem fühlt es.
Wirklich dieses Buch ist etwas ganz besonderes und hat sich nach sehr weit oben auf meiner Lieblingsbücherliste katapultiert.

PS: kann ich bitte einen Greyson haben, der war wirklich echt knuffelig.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.11.2021

So schön süß und einfach nur zauberhaft

Frau Honig 1: Und plötzlich war Frau Honig da
0

Hey ihr Lieben, heute soll es um das Buch und plötzlich war Frau Honig da gehen, welches ich wirklich unfassbar liebe.

First of all Hugo ist echt Zucker, generell diese Geschichte ist so unfassbar süß ...

Hey ihr Lieben, heute soll es um das Buch und plötzlich war Frau Honig da gehen, welches ich wirklich unfassbar liebe.

First of all Hugo ist echt Zucker, generell diese Geschichte ist so unfassbar süß und ich kann sie jedem, der gerne Kinderbücher liest nur empfehlen.

Frau Honig ist so eine unfassbar wundervolle Person und hat eine atemberaubende Persönlichkeit.

Der Weg, mit der sie die Kinder erzieht ist so toll und die Art die sie einfach rüberbringt macht sie wahnsinnig sympathisch.

Der Schreibstill der Autorin ist locker und leicht und lässt sich total gut lesen, was vor allem in diesem Bereich extrem wichtig ist, damit ein jüngeres Kind bei vorlesen und selbst lesen mitkommt und es nicht zu langweilig wird.

Die Weisheiten die einem auf diese magische Weise weiter gegeben werden sind unfassbar wichtig, werden aber mit so viel Spaß vermittelt, dass jedes Kind diese im Kopf behalten wird.

Ich kann dieses Buch nur empfehlen und da ich nichts an dem Buch auszusetzen habe bekommt es 5/5⭐️

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.10.2021

Ganz große Liebe

What if we Drown
0

Wie fängt man eine Rezension für so ein Buch an? Ein Buch das ich als erstes seit langem blitzschnell verschlungen habe, ein Buch das mich immer noch zum Nachdenken bringt, ein Buch, dass ab dem 1. Kapitel ...

Wie fängt man eine Rezension für so ein Buch an? Ein Buch das ich als erstes seit langem blitzschnell verschlungen habe, ein Buch das mich immer noch zum Nachdenken bringt, ein Buch, dass ab dem 1. Kapitel ein Jahreshighlight war.
Tja, am besten unbearbeitet und spontan😂
Die ersten Seiten waren für mich wegen einer Leseprobe schon bekannt und somit ein bissl langweilig🙈 Aber danach: WOOOW, das Buch hatte mich echt sofort ich habe so gesuchtet und konnte mich kaum Los reißen. Während des Lesens musste ich so oft weinen, wirklich weinen nicht nur Pipi in den Augen😥❌😭✔️
Okay, was war das gerade mit den Emojis😂😂😂
Und keine Ahnung ob ihr es kennt, aber bei manchen Büchern hast du dieses Gefühl, dass man nicht beschreiben kann, dass nicht vergleichbar ist. Aber einfach weil es mich so überrascht hat, muss ich nochmal den Sucht Faktor ansprechen😅Eigtl wollte ich nach Wiwd erstmal mit NA aufhören, weil es mich einfach echt nicht mehr catchen konnte🙈Ich weiß auch nicht, aber die letzten Rezis zu NAs (angesehen von ein paar Ausnahmen) waren auch bei guten Bewertungen immer so... Keine Ahnung, flach? Ich weiß auch nicht, aber bei Fantasy war ich einfach mehr drin beim Rezi schreiben🤷🏼‍♀️Das gleiche hatte ich auch hier wieder erwartet, aber das Buch war so mega (weil es ja auch noch niemand bemerkt hat😂🤦🏼‍♀️) und tatsächlich kommen jetzt zwei krasse Vergleiche:
Ich war so süchtig wie bei ACOTAR🤪Ja, ich weiß, Aufschreie unter dem SJM Fandom, aber es gibt halt verschiedene Arten von Sucht beim Lesen und genau diese hatte ich halt auch bei ACOTAR🤷🏼‍♀️
Uuuuund zweiter Vergleich (Jupp, Aufschreie sind vorprogrammiert😂)
Auch bei diesem Buch habe ich die Emotionen echt so, sooo sehr gefühlt, genauso wie bei BCC (außer Wie die Ruhe vor dem Sturm, upsi😅🙈)
Und wie krass unvorhersehbar war das bitte?! Ich habe null mit diesen ganzen Plot Twists gerechnet😳
Und ooooookaaaaay, OMG Sammy war ja mal sooooo cuuuteee😍😍😍
Es war so süß, wie er teilweise in "peinlichen" Szenen direkt rot geworden ist🙈😍
😍Dieses Engagement mit dem alle, wirklich alle dabei waren😍Und auch die Zweifel konnte ich so gut nachvollziehen, aber dann war da auch die Leidenschaft und die Ausdauer für dieses Studium, das sowohl Sam, als auch Laurie hatten! Die beiden haben sich generell so, so toll ergänzt und sich gegenseitig Halt gegeben😍Okay, ich glaube ich könnte so ewig weiterschreiben, aber ich bin auch schon wieder in den Kommis angekommen, also sollte ich mal einen Punkt setzen😅

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.10.2021

Gelesen und geliebt

What if we Stay
0

What if we stay ist eines der besten NA Bücher, die ich je gelesen habe.
Ich habe jede einzelne Seite verschlungen und geliebt.
Amber und Emmet waren wirklich einfach nur der Wahnsinn. Dieses Feuer, ...

What if we stay ist eines der besten NA Bücher, die ich je gelesen habe.
Ich habe jede einzelne Seite verschlungen und geliebt.
Amber und Emmet waren wirklich einfach nur der Wahnsinn. Dieses Feuer, aber auch dieses Liebevolle zwischen den beiden war genial.
Aber nicht nur die Charaktere waren genial umgesetzte, auch das Setting Vancouver war wieder einfach nur ein Träumchen.
What if we stay ist wirklich einfach nur unfassbar genial, einfach nur atemberaubend und die Geschichte, die sich dahinter verbirgt ist wunderschön und großartig.
Alos wirklich Leute lauft in die nächste Buchhandlung, kauft es euch und liebt es genau so sehr, wie ich es getan habe.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere